Aktuelle Zeit: Di 21. Mai 2019, 19:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Tipps zur Benutzung der Suche. | Wie poste ich richtig? | Schreibweise im Forum.



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 216 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 11, 12, 13, 14, 15
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 24. Sep 2018, 10:19 
Offline
Frischling

Registriert: Mi 4. Mai 2011, 08:22
Beiträge: 18
Modell: 1Z
Bauart: Limo
Baujahr: 2008
Motor: D 1,9l 77kW
Kilometerstand: 41000
Spritmonitor-ID: 0
gibt es ein Verzeichnis welche Modelle betroffen sind, bzw. ab welchen Datum ?
Ist mein Modell betroffen ?

robert


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 24. Sep 2018, 11:35 
Offline
Aufsicht
Benutzeravatar

Registriert: Sa 8. Jun 2013, 12:19
Beiträge: 1366
Wohnort: Hagen
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2012
Modelljahr: 2013
Motor: CFHF
Kilometerstand: 38000
Spritmonitor-ID: 589031
Hi,

PD-Motoren wie deiner sind NICHT betroffen. Vereinfacht gesagt, ist jeder CR-Motor im 1Z mit Euro 5 betroffen.

Viele Grüße,

Jan

_________________
Macht mit bei der Sammlung von Octavia 2 Autoscans!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 24. Sep 2018, 13:11 
Offline
Frischling

Registriert: Mi 4. Mai 2011, 08:22
Beiträge: 18
Modell: 1Z
Bauart: Limo
Baujahr: 2008
Motor: D 1,9l 77kW
Kilometerstand: 41000
Spritmonitor-ID: 0
Hallo Jan,

vielen Dank für die Antwort, freue mich.

Danke

Robert

:P :P :P :P :P :P


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 5. Dez 2018, 20:26 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Di 13. Okt 2009, 13:56
Beiträge: 242
Wohnort: Sächsische Schweiz
Modell: 1Z
Bauart: Scout
Baujahr: 2012
Modelljahr: 2013
Motor: 2.0 CR TDI (CFHC)
Kilometerstand: 203000
100.000 km mit Update. (Version 9977)
Es geht weiter.

_________________
zusätzlich mit Anhängerkupplung, FSE, Xenon .....
Fach unter Fahrersitz nachgerüstet, Tönung der Scheiben ab B-Säule, RDK nachgerüstet, MDI nachgerüstet

meiner
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 13. Jan 2019, 18:31 
Offline
Frischling

Registriert: Mi 3. Mai 2017, 07:15
Beiträge: 8
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2012
Modelljahr: 2012
Motor: 1,6 TDI
Kilometerstand: 0
Mein 1.6er TDI hat im Januar 2018 das Update bekommen,bis dahin nie irgendwelche Probleme gehabt.
Motorleistung seit dem gefühlt keine Veränderung, leicht erhöhter Verbauch (ca +10% im Schnitt).

Nach knapp 5 Monaten bzw. knapp 7000KM ist das AGR auf der Urlaubsfahrt gestorben, worauf ich es in einer freien Werkstatt am Urlaubsort habe tauschen lassen. Dann ein halbes Jahr bzw. 4000KM später, wieder auf einer Urlaubsfahrt Motor auf der Autobahn in den Notlauf "Fehlfunktion AGR". Laut Vertragswerkstatt am Urlaubsort AGR Kühler undicht. Habe die Karre dann nach Hause schleppen lassen, zur Vertragswerkstatt in meinem Wohnort, dort war dann kein Fehler mehr im Steuergerät hinterlegt, Fahrzeug lief wieder normal und auch von nem undichten AGR Kühler wollte man nix wissen, dass könne man angeblich auf der Bühne ohne weiteres nicht sehen. Jetzt fahre ich seit knapp 2,5 Monaten wieder, Fehler ist bis dato nicht mehr aufgetreten, aber Kühlwasserverlust konnte ich feststellen.

Zusammengefasst könnte das natürlich reiner Zufall sein und nicht mit dem SW Update zusammenhängen, den Eindruck bekommt man allerdings schon.

VG
Steven


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 18. Mai 2019, 21:16 
Offline
Frischling

Registriert: Mo 15. Apr 2013, 17:27
Beiträge: 35
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2012
Modelljahr: 2012
Motor: CAYC - 1.6 TDI 4x4
Kilometerstand: 139000
Spritmonitor-ID: 612557
Hallo allerseits,

nachdem ich als Besitzer eines 1.6l Schummeldiesels ja im Verhältnis sehr spät zur behördlich angeodneten Manipulation mit dem Namen Update aufgefordert wurde, habe ich verschiedene erfolglose Versuche zur eigenen Absicherung unternommen, die allesamt in "vorzüglicher" vertrauensbildender Ignoranz endeten. Somit habe ich die gesetzte Umsetzungsfrist nahezu bis zum letzten Tag ausgereizt, um letztlich leider einzuknicken (dafür könnte ich mich immer noch selbst züchtigen, es gab aber alternativ wohl nur den Abschied vom Auto).
Somit begann nahezu tagesgenau mit dem Jahreswechsel 2018/2019 der neue Abschnitt mit der geänderten Steuersoftware. Seitdem hat das Fahrzeug etwa 6500 km zurückgelegt und ich halte nun erste Tendenzen für deutlich erkennbar. Technische Schadensfälle gab es bisher keine, zu Anfang gab es zwei oder drei Zugkraftunterbrechnungen (als Ruck), das ist dann aber nie wieder aufgetreten. Auch sonst habe ich keine wesentlichen Änderungen im Fahrverhalten festgestellt, es gibt nur zwei Kritikpunkte.

Diese sind ein deutlich erhöhter Verbrauch von etwa einem halben Liter pro 100 km, was einem Prozentwert von ungefähr 10 entspricht. Wenn es nicht gerade richtig kalt war und urlaubsbasiertes Cruisen über Land der wesentliche Anteil der Fahrleistung war, konnte vor dem Update ein Nachtanken auf bis zu 1250 km gedehnt werden, was dann einem Verbrauch von 4,7x l/100 km entsprach. Das scheint mit dem Update nun überhaupt nicht mehr erreichbar zu sein, aktueller Minimalwert nach gefahrenen 1070 km war ein Verbrauch von 5,32 l/100 km. Die anderen bisherigen Nachupdate-Tankfüllungen ergaben Durchschnittsverbräuche von 5,44 bis 5,54 l/100 km. Natürlich habe ich mein Fahrverhalten nicht verändert, aber die Wege sind natürlich nicht 1:1 gleich - ich fahre jedesmal woanders hin oder lang (im Alltag nutze ich das Auto gar nicht).

Der zweite und noch nervigere Punkt ist das Regenerieren des Partikelfilters. Dieses findet nahezu immer nur noch zur Unzeit statt. Da fahre ich beispielsweise 5 Stunden am Stück und beim Ausrollen oder kurz davor beginnt eine Motorrauhlaufphase (eines der Zeichen für die Regeneration) im Leerlauf. So kommt es, daß ich teilweise 4 oder 5 mal hintereinander die Regeneration abbrechen muß, weil nach einem erneuten Starten nach recht kurzer Zeit ein neuer Versuch startet, aber ein auch schon versuchtes Abwarten bisher nie von Erfolg gekrönt war und ich das nicht mehr mache (man kann ja schlecht 10 Minuten mit laufendem Motor vor irgendeinem Gebäude stehen - ich werde das jedenfalls nicht tun).


So viel zu meinen Erfahrungen damit
Brille


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 216 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 11, 12, 13, 14, 15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de