Aktuelle Zeit: Sa 27. Mai 2017, 19:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Tipps zur Benutzung der Suche. | Wie poste ich richtig? | Schreibweise im Forum.



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 407 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 23, 24, 25, 26, 27, 28  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Anhängerkupplung nachrüsten
BeitragVerfasst: Di 8. Nov 2016, 17:29 
Offline
Alteingesessener

Registriert: Di 13. Mai 2008, 11:46
Beiträge: 913
Wohnort: Bamberg
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2010
Modelljahr: 2011
Motor: 1,8l TSI CDAA
Kilometerstand: 150000
Spritmonitor-ID: 0
@old.splatterhand
Das entscheidende Teil, der "Haken" bzw. das abnehmbare Teil mit dem Kugelkopf fehlt aber auf dem Bild.
Nicht das der fehlt... 8)

_________________
O2 FL 1,8TSI Combi Impuls Edition 6-Gang Handschalter MJ2011 Satin-Grau metallic, BT-FSE Ohne Halter, Superb-Bolero, Falk-Navi F12+ Einbaukonsole
bisher: reparierte Steuerkette, Getriebe- und Kupplungswechsel, Kolben /-Ringe + Pleuel gewechselt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anhängerkupplung nachrüsten
BeitragVerfasst: Di 8. Nov 2016, 17:42 
Offline
Frischling
Benutzeravatar

Registriert: So 22. Dez 2013, 12:41
Beiträge: 15
Wohnort: Mainfranken
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2006
Modelljahr: 2007
Motor: 2,0 Diesel, 140 PS
Kilometerstand: 156000
Spritmonitor-ID: 0
Jo, danke für den Hinweis. Auf dem Rest von dem Bild ist der drauf. Mir gehts hauptsächlich um den E-Satz, das ich nicht noch zusätzlich einen neuen brauch, weil die Hälfte fehlt.

_________________
Schöne Grüße
==============
old.splatterhand

Skoda Octavia II Combi 2.0|Diesel|Elegance|EZ 12/2006|Dynamic Sport Paket 2|BT FSE|Silber Metallic|6-Gang|Netztrennwand


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anhängerkupplung nachrüsten
BeitragVerfasst: Do 10. Nov 2016, 11:38 
Offline
Frischling
Benutzeravatar

Registriert: So 22. Dez 2013, 12:41
Beiträge: 15
Wohnort: Mainfranken
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2006
Modelljahr: 2007
Motor: 2,0 Diesel, 140 PS
Kilometerstand: 156000
Spritmonitor-ID: 0
Vielleicht auch nochmal so gefragt: was wäre euch eine gebrauchte ahk Wert, vorrausgesetzt sie ist komplett und in einigermaßen gutem Zustand?
Wieviel würdet ihr dafür maximal bezahlen?

_________________
Schöne Grüße
==============
old.splatterhand

Skoda Octavia II Combi 2.0|Diesel|Elegance|EZ 12/2006|Dynamic Sport Paket 2|BT FSE|Silber Metallic|6-Gang|Netztrennwand


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anhängerkupplung nachrüsten
BeitragVerfasst: Do 10. Nov 2016, 12:31 
Offline
Aufsicht
Benutzeravatar

Registriert: Sa 8. Jun 2013, 12:19
Beiträge: 1293
Wohnort: Hagen
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2012
Modelljahr: 2013
Motor: CFHF
Kilometerstand: 38000
Spritmonitor-ID: 589031
Hi,

gar nichts, da ich keine Ahnung habe, ob das Ding nicht mal einen ordentlichen Bums von hinten bekommen hat. Die Dinger verziehen sich so schnell nicht, aber Haarrisse können schnell die Folge sein. Gab schon diverse Kupplungen, die optisch okay waren, aber nach einem Unfall aus genau dem Grund getauscht wurden.

Schau mal, was neue Kupplungen im Netz kosten. Die Preise, die der Freundliche dafür aufruft, sind astronomisch, aber das liegt im Wesentlichen am Einbauaufwand.

Ich habe meine Westfalia mit Westfalia-E-Satz neu für etwa 400 Euro gekauft. Du bekommst andere Fabrikate aber auch schon für deutlich weniger.

Viele Grüße,

Jan

_________________
Macht mit bei der Sammlung von Octavia 2 Autoscans!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anhängerkupplung nachrüsten
BeitragVerfasst: Do 10. Nov 2016, 17:54 
Offline
Frischling
Benutzeravatar

Registriert: So 22. Dez 2013, 12:41
Beiträge: 15
Wohnort: Mainfranken
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2006
Modelljahr: 2007
Motor: 2,0 Diesel, 140 PS
Kilometerstand: 156000
Spritmonitor-ID: 0
Ich muss zugeben, das ist natürlich nicht, was ich hören wollte. :-?
Aber dein Einwand ist natürlich berechtigt und sollte bedacht werden.
Leider langt das Budget nicht wirklich für eine neue und es ist auch nicht so, das ich die ahk regelmäßig/oft brauchen würde um dafür den Mehrpreis zur gebrauchten zu zahlen. :cry:

_________________
Schöne Grüße
==============
old.splatterhand

Skoda Octavia II Combi 2.0|Diesel|Elegance|EZ 12/2006|Dynamic Sport Paket 2|BT FSE|Silber Metallic|6-Gang|Netztrennwand


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anhängerkupplung nachrüsten
BeitragVerfasst: Do 10. Nov 2016, 20:55 
Offline
Regelmäßiger
Benutzeravatar

Registriert: Di 13. Sep 2011, 18:04
Beiträge: 90
Wohnort: Peine
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2012
Modelljahr: 2013
Motor: 2.0 TDI mit 194PS
Kilometerstand: 155000
Spritmonitor-ID: 556088
Mach dich nicht verrückt.
Ich hatte mir auch eine gebrauchte AHK gekauft, die war aber ohne E-Satz. Die Geschichte vom Verkäufer klang logisch und an der AHK selbst konnte man auch kein Fremdeinwirken feststellen und alles ging leichtgängig. Und sie verrichtet wunderbar ihren Dienst.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anhängerkupplung nachrüsten
BeitragVerfasst: Do 10. Nov 2016, 21:20 
Offline
Frischling
Benutzeravatar

Registriert: So 22. Dez 2013, 12:41
Beiträge: 15
Wohnort: Mainfranken
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2006
Modelljahr: 2007
Motor: 2,0 Diesel, 140 PS
Kilometerstand: 156000
Spritmonitor-ID: 0
Ok, dann nochmal die Frage: was dürfte eine gute/vollständige gebrauchte kosten?

_________________
Schöne Grüße
==============
old.splatterhand

Skoda Octavia II Combi 2.0|Diesel|Elegance|EZ 12/2006|Dynamic Sport Paket 2|BT FSE|Silber Metallic|6-Gang|Netztrennwand


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anhängerkupplung nachrüsten
BeitragVerfasst: Do 10. Nov 2016, 21:42 
Offline
Aufsicht
Benutzeravatar

Registriert: Sa 8. Jun 2013, 12:19
Beiträge: 1293
Wohnort: Hagen
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2012
Modelljahr: 2013
Motor: CFHF
Kilometerstand: 38000
Spritmonitor-ID: 589031
Hi,

anders gefragt: Wie hoch ist dein Budget? Einbau willst/kannst du selbst machen?

Viele Grüße,

Jan

_________________
Macht mit bei der Sammlung von Octavia 2 Autoscans!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anhängerkupplung nachrüsten
BeitragVerfasst: Fr 11. Nov 2016, 09:16 
Offline
Frischling
Benutzeravatar

Registriert: So 22. Dez 2013, 12:41
Beiträge: 15
Wohnort: Mainfranken
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2006
Modelljahr: 2007
Motor: 2,0 Diesel, 140 PS
Kilometerstand: 156000
Spritmonitor-ID: 0
Der ursprüngliche Plan war, eine "gute" gebrauchte zu ergattern und die dann von einem Händler für ~250 -- 300 € einbauen zu lassen. Das ich dann am Ende nich über 400 - 450 € komme.
Allerdings bin ich davon mittlerweile fast schon abgerückt, da sich der Verkäufer der gebrauchten nicht zum E-Satz äußert, (im Vergleich zu Fotos von neuen) auch Teile zum Einbau fehlen usw.
Bei ebay gibts die Westfalia ahk mit 13-poligem E-Satz (No-Name, aber scheinbar mit gleichen Funktionen wie der von Westfalia) für 308,-. http://www.ebay.de/itm/Octavia-Kombi-1Z-Westfalia-Anhangerkupplung-abnehmbar-13poliger-E-Satz-NEUWARE-/272426876537?fits=Make:Skoda|Model:Octavia+Combi&hash=item3f6de83e79:g:67sAAOSw44BYHZLG
Den Einbau (bis auf das anschließen vorne im Sicherungskasten/Steuergerät) würde ich mir zutrauen. Hab früher mal ein ZV in mein Auto eingebaut und eigentlich in jedem Auto (bis auf den O2) Boxen/Subwooferkabel von vorne nach hinten und umgekehrt verlegt.
Nur an der Lust mangelts halt ein bisserl... :lol:

_________________
Schöne Grüße
==============
old.splatterhand

Skoda Octavia II Combi 2.0|Diesel|Elegance|EZ 12/2006|Dynamic Sport Paket 2|BT FSE|Silber Metallic|6-Gang|Netztrennwand


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anhängerkupplung nachrüsten
BeitragVerfasst: Fr 11. Nov 2016, 11:17 
Offline
Aufsicht
Benutzeravatar

Registriert: Sa 8. Jun 2013, 12:19
Beiträge: 1293
Wohnort: Hagen
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2012
Modelljahr: 2013
Motor: CFHF
Kilometerstand: 38000
Spritmonitor-ID: 589031
Hi,

für 260 bekommt man die starre Westfalia auch schon neu über Webshops... die abnehmbare mit Westfalia-E-Satz liegt heute bei knapp über 400. Bei Selbsteinbau reicht das vom Budget her - braucht man nur jemanden, der es freischaltet.

Die 300 aus dem Angebot klingen aber auch nicht verkehrt, aber da musst du vorsichtig sein, was da für ein E-Satz dabei ist. Viele sind nicht 100% diagnosefähig. Westfalia hat früher (darum werden die hier oft empfohlen) das gleiche Steuergerät wie original mitgeliefert, das ist jetzt aber auch nicht mehr der Fall. Mit Standard-Diagnose kommt man da auch nicht mehr drauf, es liefert aber den Fehlerstatus und es funktioniert prima. Von daher würde ich drauf achten, dass die normalerweise per Bussystem realisierten Funktionen unterstützt werden. Konkret wäre das die Abschaltung der Einparkhilfe, die Abschaltung der Nebelschlussleuchte am Auto und die Gespannstabilisierung. Mit dem aktuellen (nicht 100% diagnosefähigen) Westfalia Steuergerät gehen alle drei Funktionen. Das steht aber bei den meisten billigeren E-Sätzen auch dabei. Die Sache mit der Gespannstabilisierung ist dabei nicht so ausschlaggebend, da das eine Autofunktion ist, die bei nachgerüsteten Kupplungen eigentlich gar nicht vorgesehen ist. Sie funktioniert aber trotzdem, da das ABS/ESP-Steuergerät bei funktionierendem Hängersteuergerät mitbekommt, dass ein Hänger dranhängt. Mehr muss da an Infos auch nicht fliessen.

Zitat:
bis auf das anschließen vorne im Sicherungskasten/Steuergerät)


Ehrlich gesagt war das der leichtere Teil :-) Die Westfalia-Anleitung ist da absolut eindeutig und die Komplexität ist nicht höher als das Zusammenbauen eines Ikea-Möbels nach Anleitung. Falls du das vorhast: Lad dir vor dem Kauf die Anleitungen der Kupplung und des E-Satzes und schau, ob du damit klarkommst. Die Westfalia-Anleitung war hier tatsächlich besser als andere (ich habe mehrere vor dem Kauf gelesen), aber nach dem Lesen der Westfalia-Anleitung habe ich die anderen auch verstanden. Das Prinzip ist immer das gleiche:

- Strom weg (Batterie abklemmen)
- Auftrennen der CAN-Leitung (Pins aus einem Stecker ziehen)
- Einschleifen der Leitung zur AHK (andere Pins reinstecken, originale Pins in einen anderen Stecker)
- Stecker wieder rein
- Entriegeln des Sicherungskastens
- Sicherungshalter reinstecken
- wieder zusammenbauen
- Sicherungen rein
- Batterie anklemmen
- Codieren mit VCDS (oder jemanden suchen, der dir das macht)

Wenn man alles selbst macht, hat man die neue originale Westfalia mit Westfalia-Steuergerät innerhalb deines Preisrahmens.

Viele Grüße,

Jan

_________________
Macht mit bei der Sammlung von Octavia 2 Autoscans!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anhängerkupplung nachrüsten
BeitragVerfasst: Sa 12. Nov 2016, 11:57 
Offline
Frischling
Benutzeravatar

Registriert: So 22. Dez 2013, 12:41
Beiträge: 15
Wohnort: Mainfranken
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2006
Modelljahr: 2007
Motor: 2,0 Diesel, 140 PS
Kilometerstand: 156000
Spritmonitor-ID: 0
@Jan
Danke erstmal für deine ausführliche Antwort und sorry, das ich mich jetzt erst dazu melde. Ich musste gestern aber erstmal die Heizspirale meines Backofens wechseln und der Martinszug hat sich auch länger gezogen, als erwartet.

Also ich hab jetzt nochmal ein wenig das Web durchsucht. Hängen geblieben sind zwei Angebote, betreffend Westfalia AHK-Kit (wobei nich zwingend Westfalia als Hersteller des E-Satzes genannt wird, davon gehe ich aber mal aus, bei einem Kit):

Westfalia Artikelnummer: 317102900113, KIT = Anhängekupplung inkl. Elektrosatz 13-polig

Natürlich tendiere ich bei gleichem Artikel (Kit, siehe Artikelnummer) für das billigere Angebot. Erfahrungen mit dem Shop habe ich aber nicht (hier jemand?).
Vielleicht könnt ihr euch die beiden Angebote mal einer Prüfung unterziehen.

_________________
Schöne Grüße
==============
old.splatterhand

Skoda Octavia II Combi 2.0|Diesel|Elegance|EZ 12/2006|Dynamic Sport Paket 2|BT FSE|Silber Metallic|6-Gang|Netztrennwand


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anhängerkupplung nachrüsten
BeitragVerfasst: Sa 12. Nov 2016, 13:00 
Offline
Aufsicht
Benutzeravatar

Registriert: Sa 8. Jun 2013, 12:19
Beiträge: 1293
Wohnort: Hagen
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2012
Modelljahr: 2013
Motor: CFHF
Kilometerstand: 38000
Spritmonitor-ID: 589031
Hi,

laut Westfalia ist das bei dieser Artikelnummer das Kit inkl. Westfalia-E-Satz:

https://www.westfalia-automotive.com/de ... 00113-490/

Auf der Seite findest du auch die Einbauanleitungen und kannst dir überlegen, was du davon alleine machen kannst. Wie oben geschrieben, ist das auch mit dem E-Satz nicht so ganz heftig. Teuer wird es in der Werkstatt, weil man viel auseinanderbauen muss.

Viele Grüße,

Jan

_________________
Macht mit bei der Sammlung von Octavia 2 Autoscans!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anhängerkupplung nachrüsten
BeitragVerfasst: Mi 28. Dez 2016, 22:38 
Offline
Frischling
Benutzeravatar

Registriert: So 22. Dez 2013, 12:41
Beiträge: 15
Wohnort: Mainfranken
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2006
Modelljahr: 2007
Motor: 2,0 Diesel, 140 PS
Kilometerstand: 156000
Spritmonitor-ID: 0
Hallo, zusammen.
Mein Projekt AHK hat nun auch ein Ende gefunden.
Der Einbau fand schon Ende November statt, dann hat es allerdings eine Zeit lang gedauert, bis ich einen Termin beim :) zum anschließen des E-Satzes wahrnehmen konnte.
Die restlichen Tage bis Weihnachten hab ich dann meinen Kofferraum wieder zusammen zu bauen. Immer ein bisserl, wie es die Zeit zugelassen hat.

Abschließend möchte ich ein paar meiner Eindrücke noch für andere hinterlassen:

Bild Bild Bild

Der Einbau ist auf jeden Fall machbar, wenn man auch gerne mal ein wenig bastelt, Zeit, Platz und auch Equipment hat.
Stichwort Equipment, da wäre das Projekt bei mir fast "gescheitert". Die Stossstange war abgebaut, dann sollte der Stoßfänger daruter weg. Leider passte keine meiner Torx Einsätze, der größte den ich hatte, war Torx 40. Gebraucht wird Torx 45. Wer den Umbau also vorhat der sollte sich unbedingt entsprechenden Einsatz besorgen! Es wird an einer Stelle hier im Thread erwähnt, ich hatte das ganze kurz vorher auch nochmal komplett gelesen. Aber es ist nicht hängengeblieben, da mir die Wichtigkeit nicht bewusst war.
Letztendlich hatte mein Schwager dann entsprechende Größe.
Nur halt als Hinweis für andere.

Eine entsprechende Verlängerung für die Ratsche ist auch unabdingbar gewesen.

Dann noch kurz zu den Schrauben der Stoßstange im Radkasten. Beim festschrauben habe ich die Räder demontiert, da es durch den dadurch gewonnenen Platz deutlich leichter war, an die Schrauben heran zu kommen.
Es geht sicher auch, wenn die Räder montiert sind, leichter ist es aber ohne.
Ich würde beim nochmaligen durchführen, die Schrauben als erstes, mit demontierten Rädern herausmachen.

Der :) hat bei mir leider auch (wie bei anderen hier im Thread) voll zugelangt und 128,- € für das anschließen des E-Satzes verlangt.
Schade!
Aber da er mir an anderer Stelle mal deutlich entgegengekommen ist, bleibt für mich halt ein "gemischtes Gefühl"

_________________
Schöne Grüße
==============
old.splatterhand

Skoda Octavia II Combi 2.0|Diesel|Elegance|EZ 12/2006|Dynamic Sport Paket 2|BT FSE|Silber Metallic|6-Gang|Netztrennwand


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anhängerkupplung nachrüsten
BeitragVerfasst: Do 29. Dez 2016, 11:14 
Offline
Aufsicht
Benutzeravatar

Registriert: Sa 8. Jun 2013, 12:19
Beiträge: 1293
Wohnort: Hagen
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2012
Modelljahr: 2013
Motor: CFHF
Kilometerstand: 38000
Spritmonitor-ID: 589031
Hi,

auf den Bildern sieht man das nicht so gut... hast du die Stellen, wo der alte Prallträger anlag, ordentlich mit Dichtmasse/Unterbodenschutz eingeeimert? Ich hatte das damals zwar gemacht, es führte aber (höchstwahrscheinlich) trotzdem zu einem Wassereinbruch. Von daher habe ich das später mit einer ordentlichen Menge Mike Sanders nochmal nachbehandeln müssen.

E-Satz: Für das Geld lohnt Selbstmachen wirklich... ich fand das eigentlich sogar einfacher als den mechanischen Teil hinten am Auto.

Viele Grüße,

Jan

_________________
Macht mit bei der Sammlung von Octavia 2 Autoscans!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anhängerkupplung nachrüsten
BeitragVerfasst: Do 29. Dez 2016, 11:33 
Offline
Violaolist
Benutzeravatar

Registriert: Do 20. Mär 2003, 21:07
Beiträge: 13633
Baujahr: 0
Modelljahr: 0
Motor: keine Angabe
Kilometerstand: 0
Spritmonitor-ID: 0
old.splatterhand hat geschrieben:
...Zeit, Platz und auch Equipment hat.
Wieviel?

_________________
Manche Autos haben so viele Fehler, dass es besser ist, den Fahrer zu tauschen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 407 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 23, 24, 25, 26, 27, 28  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de