Aktuelle Zeit: Di 21. Okt 2014, 15:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Tipps zur Benutzung der Suche. | Wie poste ich richtig? | Schreibweise im Forum.



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Fehler Drucksensor 1 für Abgas (G450)
BeitragVerfasst: Mi 30. Apr 2008, 19:50 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Apr 2006, 19:45
Beiträge: 789
Wohnort: Hochwang
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2006
Motor: BMM - 2.0 TDI DPF - 103kW
Kilometerstand: 120000

das motorsteuergerät meldet "kurzschluss nach plus" vom Drucksensor 1 für Abgas (G450).

hab gestern das bauteil gesucht (und hoffentlich gefunden, liegt direkt überm turbolader, hat zwei eingänge, die als rohr vom DPF kommen und einen 3-poligen stecker) und mal den stecker abgezogen und kabel/steckverbindung nach beschädigung/irgendwelchen spuren abgesucht. der fehler war aktuell (sprich, er ließ sich nicht löschen). nachdem der sensor abgesteckt war und wieder aufgesteckt wurde, war der fehler plötzlich weg (motorkontrollleuchte war wieder aus). leider ist mir im gleichen atemzug der akku vom laptop verreckt :motz:.
achja: motor: BMM 2.0 TDI DPF 8V 103kW

hat mir jemand die pinbelegung des drucksensors und die sollwerte der einzelnen pins? würde das ganze gern mal durchmessen und einen marderschaden ausschließen, bevor das auto in die werkstatt kommt.
thx schonmal

hier noch der fehler-log:
Zitat:
Dienstag,29,April,2008,19:47:40:65526
VAG-COM Version: PCI 704.1

Addresse 01: Motor
Steuergerät-Teilenummer: 03G 906 021 MC
Bauteil und/oder Version: R4 2,0L EDC G000SG 9093
Codierung: 0000172
Betriebsnummer: WSC 73430
1 Fehler gefunden:

001139 - Drucksensor 1 für Abgas (G450): Kurzschluss nach Plus
P0473 - 000 - -
Umgebungsbedingungen:
Fehlerstatus: 01100000
Fehlerpriorität: 2
Fehlerhäufigkeit: 39
Kilometerstand: 31941 km
Zeitangabe: 0
Datum: 2000.00.00
Zeit: 15:43:17

Umgebungsbedingungen:
Drehzahl: 1890 /min
Geschwindigkeit: 94.0 km/h
Last: 34.1 %
Spannung: 14.52 V
Kilometerstand: 60 km
Temperatur: 300.0°C
Druck: 1825.8 mbar


Readiness: 1 1 0 0 0
---------------------------------------------------------------------------

_________________
O² Combi 4X4 2.0 TDI DPF EZ 10/06 mit TFL auf den neblern

Octavia: Bild mit vermerk der restfahrstrecke zur nächsten wartung

VAG-COM spielkind


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fehler Drucksensor 1 für Abgas (G450)
BeitragVerfasst: Do 1. Mai 2008, 18:13 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: So 20. Okt 2002, 11:03
Beiträge: 3385
Wohnort: Hessen
Modell: 1Z
Bauart: Limo
Motor: 1984

der sensor ist ein problemkind, bei uns haben sich schon paar kunden auf grund dieses fehlers den DPF voll gefahren, ich würd ihn tauschen lassen,

man kann die funktion auch in den messwerteblöcken auslesen, müsste MWB 68 sein druck vor und nach DPF da sieh man ob der arbeitet.
Kurzschluss nach plus ist sehr oft ein defekt am bauteil selber, wenn der ja abgesteckt war und wieder auf und der fehler war dann weg schliesst es eigentlich ein maderschaden aus .

_________________
Seat Ibiza 1,4 MPI
P601 594ccm³
P601 + 594ccm³
O1 V/RS +, 1.8T,
V/RS +, 2.0TFSI (2. Aggregat)
Frau -> V/RS +, 2.0TFSI
Familien Combi -> V/RS +, 2.0TFSI

Bild


Nach oben
 Profil E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: ET-preis
BeitragVerfasst: Sa 3. Mai 2008, 12:25 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Apr 2006, 19:45
Beiträge: 789
Wohnort: Hochwang
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2006
Motor: BMM - 2.0 TDI DPF - 103kW
Kilometerstand: 120000

kann mir eventuell jemand sagen, was der drucksensor kostet? wenn das ein "pfennigartikel" ist, werde ich den bestellen und auf meine kappe erneuern. das gleichzeitig dazu wohl erforderliche update des MSG kann der :D dann in zwei wochen aufspielen, wenn das auto eh bei denen steht.


EDIT:
wen es interessiert
Teilenummer: 03G 906 051A - 46,45€ incl. Mwst.

_________________
O² Combi 4X4 2.0 TDI DPF EZ 10/06 mit TFL auf den neblern

Octavia: Bild mit vermerk der restfahrstrecke zur nächsten wartung

VAG-COM spielkind


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fehler Drucksensor 1 für Abgas (G450)
BeitragVerfasst: Di 6. Mai 2008, 01:25 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Dez 2003, 03:02
Beiträge: 2191
Wohnort: Magdeburg
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2010
Motor: 2.0l TFSI (CCZA)

Schon gewechselt? :)

_________________
Sebastian @ Ross-Tech.com

1967er Mustang Convertible 289/V8
1997er VW Golf GT (10/2002-01/2007)
2007er O² vRS 2.0T (10/2006 - 12/2009)
2010er O² vRS 2.0T DSG (12/2009 - 12/2012)
2014er T5GP California Beach 2.0 CR-TDI DSG 4Motion (09/2013+)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fehler Drucksensor 1 für Abgas (G450)
BeitragVerfasst: Di 6. Mai 2008, 16:53 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Apr 2006, 19:45
Beiträge: 789
Wohnort: Hochwang
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2006
Motor: BMM - 2.0 TDI DPF - 103kW
Kilometerstand: 120000

nein, werkstatt bzw werkstätten in der umgebung haben diese woche keine zeit mehr. ich soll das auto vorbeibringen und wenn sie zeit haben, kümmern sie sich drum. nur dummerweise brauch ich mein auto (wouzu hab ich es mir auch gekauft) und fahre übers wochenende nach österreich. werde auf jeden fall den pc mitnehmen. wenn es dann richtige probleme geben sollte, brenn ich den filter zur not manuell frei. nach pfingsten ist er eh wegen ein paar garantiesachen in der werkstatt.

gruß vom namensvetter

_________________
O² Combi 4X4 2.0 TDI DPF EZ 10/06 mit TFL auf den neblern

Octavia: Bild mit vermerk der restfahrstrecke zur nächsten wartung

VAG-COM spielkind


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fehler Drucksensor 1 für Abgas (G450)
BeitragVerfasst: Di 6. Mai 2008, 16:58 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Dez 2003, 03:02
Beiträge: 2191
Wohnort: Magdeburg
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2010
Motor: 2.0l TFSI (CCZA)

Ist mir ehrlich gesagt unklar warum deine Werkstatt bzw. Werkstätten sich so verhalten. Ist zwar noch kein Liegenbleiber aber Langstrecke würde ich mit dem Fehler eher vermeiden und da der Wechsel eigentlich keine halbe Stunde dauert sollte das ja wohl überall nochmal reinzuquetschen sein. Die Fehlerpriorität 2 sprich ja ebenfalls Bände: Fehler, der den direkten Werkstattbesuch erfordert.

Generell wird bei Ausfall des Gebers die Regeneration zuerst zyklisch durchgeführt auf Basis der Strecke bzw. Betriebsstunden, nach einer Weile wird dann die DPF Leuchte generell aktiv bleiben und mit steigender Priorität wird sie blinken. Laptop/VCDS mitzunehmen ist eine gute Idee, so hast du zumindest den Überblick aber eine effektive Messung der Beladung fällt natürlich aus und ich habe auch so meine Zweifel das du in dem Zustand eine Notregeneration einleiten kannst aber bin trotzdem auf deinen Bericht gespannt.

_________________
Sebastian @ Ross-Tech.com

1967er Mustang Convertible 289/V8
1997er VW Golf GT (10/2002-01/2007)
2007er O² vRS 2.0T (10/2006 - 12/2009)
2010er O² vRS 2.0T DSG (12/2009 - 12/2012)
2014er T5GP California Beach 2.0 CR-TDI DSG 4Motion (09/2013+)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fehler Drucksensor 1 für Abgas (G450)
BeitragVerfasst: Di 6. Mai 2008, 20:45 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Apr 2006, 19:45
Beiträge: 789
Wohnort: Hochwang
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2006
Motor: BMM - 2.0 TDI DPF - 103kW
Kilometerstand: 120000

nun wollt ich dir per PN antworten, aber da geht leider nicht. dann eben hier weiter:

der werkstattmeister redete was von einem update fürs motorsteuergerät, das mit aufgespielt werden müßte. und das würde 1 1/2 std dauern + die halbe std für den drucksensorwechsel. ausserdem müßten sie vorher den kabelbaum nach einem marderschaden absuchen.
schnell mal helfen scheint wohl bei einigen werkstätten ein fremdwort zu sein. werde morgen nun doch hinfahren und vorschlagen, daß ich den sensor kauf und wenn sich dann am dienstag nächste woche rausstellt, daß es ein garantiefall ist, sollen sie mir die rechnung stornieren und das bauteil auf garantie abrechnen.

garantie ist ja ansich was schönes, nur wenn man dann immer tagelang das auto stehen lassen soll, ist das sehr bescheiden. ich weiß, warum ich die garantieverlängerung NICHT gemacht hab...

_________________
O² Combi 4X4 2.0 TDI DPF EZ 10/06 mit TFL auf den neblern

Octavia: Bild mit vermerk der restfahrstrecke zur nächsten wartung

VAG-COM spielkind


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fehler Drucksensor 1 für Abgas (G450)
BeitragVerfasst: Di 6. Mai 2008, 20:59 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Dez 2003, 03:02
Beiträge: 2191
Wohnort: Magdeburg
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2010
Motor: 2.0l TFSI (CCZA)

(Ja, PN hab ich deaktiviert - aber dafür ja die Mailadresse in der Signatur.)

Ich frage mich jetzt mal welches Update eingespielt werden soll, basierend auf der Steuergerätteilenummer kann ich jedenfalls keins finden. Die Konktrolle des Kabelbaums ist sicherlich nicht falsch, aber bei einem Kurzschluss nach Plus würde ich erstmal beim Sensor anfangen vor allem wenn der Kunde nur wenig Zeit hat. Den Sensor haben manche auch liegen so das man schnell mal quertauschen kann wenn man denn will...

Zum Thema Garantie will ich nicht viele Worte verlieren, aber Fakt ist das dein Problem nicht die Garantie oder Garantieverlängerung sondern dein(e) Händler ist bzw. sind. Du brüllst also in diesem Fall den falschen Baum an wenn du damit deine Entscheidung gegen die Garatieverlängerung begründest. ;)

_________________
Sebastian @ Ross-Tech.com

1967er Mustang Convertible 289/V8
1997er VW Golf GT (10/2002-01/2007)
2007er O² vRS 2.0T (10/2006 - 12/2009)
2010er O² vRS 2.0T DSG (12/2009 - 12/2012)
2014er T5GP California Beach 2.0 CR-TDI DSG 4Motion (09/2013+)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fehler Drucksensor 1 für Abgas (G450)
BeitragVerfasst: Di 6. Mai 2008, 21:15 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Apr 2006, 19:45
Beiträge: 789
Wohnort: Hochwang
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2006
Motor: BMM - 2.0 TDI DPF - 103kW
Kilometerstand: 120000

nein, die garantie ist sicherlich nicht der übeltäter, das stimmt. ich hab bisher nur querbeet durch die hersteller mal mehr mal weniger schlechte erfahrungen mit werkstätten gemacht. mehrere opelwerkstätten haben nie die ursache für fehlende leistung bei einem F astra 1.7tds gefunden, mein volvo v40 lief problemlos bis er das erste mal wegen einem gerissenen zahnriemen (ganze 3 tage vor dem schon eingeplanten werkstattaufenthalt zum zahnriemenwechsel) in einer werkstatt war, da ich nicht mehr die lokalitäten hatte, selbst am auto zu arbeiten. und nun das theater, daß keiner bereit ist, kurzfristig was am auto zu machen.

wenn der wagen in einem halben jahr aus der garantie ist, werd ich bei solchen sachen nicht mehr lange nachdenken und selbst hand anlegen. andererseits seh ich es nicht ein, warum ich garantiearbeiten auf mich nehmen soll und teile zahlen soll, nur weil die werkstatt keine zeit hat.
bitte nicht missverstehen. ich bin mit dem auto zufrieden und habe auch nicht vor, mich davon zu trennen.

_________________
O² Combi 4X4 2.0 TDI DPF EZ 10/06 mit TFL auf den neblern

Octavia: Bild mit vermerk der restfahrstrecke zur nächsten wartung

VAG-COM spielkind


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fehler Drucksensor 1 für Abgas (G450)
BeitragVerfasst: Di 6. Mai 2008, 22:00 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Dez 2003, 03:02
Beiträge: 2191
Wohnort: Magdeburg
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2010
Motor: 2.0l TFSI (CCZA)

Hab gerade mal geschaut, bei dir sind in mehr oder minder Nähe 5 Skoda Werkstätten - keine davon hat Zeit/Lust sich des Problems anzunehmen?

_________________
Sebastian @ Ross-Tech.com

1967er Mustang Convertible 289/V8
1997er VW Golf GT (10/2002-01/2007)
2007er O² vRS 2.0T (10/2006 - 12/2009)
2010er O² vRS 2.0T DSG (12/2009 - 12/2012)
2014er T5GP California Beach 2.0 CR-TDI DSG 4Motion (09/2013+)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fehler Drucksensor 1 für Abgas (G450)
BeitragVerfasst: Di 6. Mai 2008, 22:18 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Apr 2006, 19:45
Beiträge: 789
Wohnort: Hochwang
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2006
Motor: BMM - 2.0 TDI DPF - 103kW
Kilometerstand: 120000

werde morgen nochmal eine telefonaktion starten. am samstag wars irgendwie nicht so der renner. hab bisher nur bei zwei der werkstätten wegen einem termin nachgefragt. die andern wollten am samstag nicht ans telefon oder haben dauernd telefoniert.
ich berichte morgen weiter...

_________________
O² Combi 4X4 2.0 TDI DPF EZ 10/06 mit TFL auf den neblern

Octavia: Bild mit vermerk der restfahrstrecke zur nächsten wartung

VAG-COM spielkind


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fehler Drucksensor 1 für Abgas (G450)
BeitragVerfasst: Mi 7. Mai 2008, 16:32 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Apr 2006, 19:45
Beiträge: 789
Wohnort: Hochwang
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2006
Motor: BMM - 2.0 TDI DPF - 103kW
Kilometerstand: 120000

nachdem ich nun die restlichen 6 (!!) verbleibenden werkstätten angerufen hatte, bekam ich insgesammt allso 8 mal zu hören, daß entweder kein termin mehr vor pfingsten frei wäre (auch nicht zum kurz reinschauen) oder, daß das auto für mindestens 2 tage in der werkstat bleiben muß.
hab also nochmal bei "meiner" werkstatt angerufen, in der hoffnung, daß es möglich sei, daß ich das teil kaufe, einbau und dann nächste woche der defekte geprüft wird. im falle einer garantieabwicklung hätte dann ja meine rechnung storniert werden können und der sensor über die garantie abgewickelt werden können. darauf wollt sich das autohaus aber dann nicht einlassen. hab dann nur noch total genervt gemeint, daß ich dann halt nach feierabend über 50km vom wohnort wegfahr und dann skoda zwecks mobilitätsgarantie anruf. daraufhin wurd ich nochmal mit dem werkstattmeister verbunden, der dann meinte, ich soll nach feierabend kurz vorbeikommen, dann schaut er sich das auto doch mal an.
ich also nach der arbeit hin, das auto auf die bühne. marderspuren absolut keine zu erkennen. der meister meinte dann, ob ich das auto bis spätestens freitag da lassen kann. ich hab darauf gemeint, wenn ich einen anderen wagen bekomm, sei das kein problem. glücklicherweise stand der wagen, den ich schon gestern hätte haben können (wo die werkstatt aber meinte, diese woche wird es nichts mehr), noch zur verfügung.
für die nächsten tage fahr ich also einen fabia combi green-line.
hätte eigentlich auch gleich so klappen können....

_________________
O² Combi 4X4 2.0 TDI DPF EZ 10/06 mit TFL auf den neblern

Octavia: Bild mit vermerk der restfahrstrecke zur nächsten wartung

VAG-COM spielkind


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fehler Drucksensor 1 für Abgas (G450)
BeitragVerfasst: Mi 7. Mai 2008, 16:36 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Dez 2003, 03:02
Beiträge: 2191
Wohnort: Magdeburg
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2010
Motor: 2.0l TFSI (CCZA)

Na das klingt doch schon besser, ich drück die Daumen - sollte ja eigentlich nicht lange dauern...

_________________
Sebastian @ Ross-Tech.com

1967er Mustang Convertible 289/V8
1997er VW Golf GT (10/2002-01/2007)
2007er O² vRS 2.0T (10/2006 - 12/2009)
2010er O² vRS 2.0T DSG (12/2009 - 12/2012)
2014er T5GP California Beach 2.0 CR-TDI DSG 4Motion (09/2013+)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fehler Drucksensor 1 für Abgas (G450)
BeitragVerfasst: Fr 9. Mai 2008, 16:51 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Apr 2006, 19:45
Beiträge: 789
Wohnort: Hochwang
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2006
Motor: BMM - 2.0 TDI DPF - 103kW
Kilometerstand: 120000

hab das auto nun wieder. serviceberater war am rumrennen, aber für ein kurzes "es war nur der sensor, alles andere ist ok" hat es noch gereicht. auto wurde sogar gewaschen und rausgesaugt. werd am dienstag, wenn die anderen garantiekleinigkeiten noch gemacht werden, nochmal mit dem serviceberater reden. den kostenlosen leihwagen hab ich nur tanken müßen.

FAZIT: erst wir man hängen gelassen, plötzlich aber, nachdem man eigentlich schon aufgegeben hat, wird einem doch noch geholfen.

_________________
O² Combi 4X4 2.0 TDI DPF EZ 10/06 mit TFL auf den neblern

Octavia: Bild mit vermerk der restfahrstrecke zur nächsten wartung

VAG-COM spielkind


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Dieses Forum wird nicht von der Firma Skoda Auto Deutschland GmbH betrieben. Kontakt: admin@octavia-forum.de
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de