Aktuelle Zeit: So 19. Mai 2019, 19:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Tipps zur Benutzung der Suche. | Wie poste ich richtig? | Schreibweise im Forum.



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 131 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 6. Apr 2018, 13:07 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Mo 10. Aug 2015, 11:33
Beiträge: 620
Wohnort: Wallenhorst
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2008
Modelljahr: 2008
Motor: 2.0 TDI BMM
Kilometerstand: 360074
Spritmonitor-ID: 726123
Update 347.000km

_________________
BildSEAT IBIZA BMT 1.9 TDI PD DPF 74kW 240Nm
BildSKODA OCTAVIA BMM 2.0 TDI PD DPF 103kW 320Nm


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 8. Jun 2018, 17:57 
Offline
Mieser Peter
Benutzeravatar

Registriert: Fr 9. Nov 2007, 15:11
Beiträge: 1134
Wohnort: Am Rande Bruchsals, BaWü
Modell: 1Z
Bauart: Scout
Baujahr: 2008
Modelljahr: 2008
Motor: TDI 103 kW PD (BMM)
Kilometerstand: 217000
Spritmonitor-ID: 266625
Tach allerseits,

mein km-Stand liegt jetzt bei ca. 219.000 km.
Aschebeladung laut VCDS 13g
kein Ölverbrauch

Zwei finanziell recht schmerzvolle Reparaturen mussten bisher sein:
neuer Turbolader (ca. 2000,00 Öcken, vor ca 8 Wochen)
neue Kupplung, weil keine trennende Funktion mehr. :-)
Der Übeltäter war das Ausrücklager, was Luft zog. Allerdings die üblichen Kollateralschäden waren natürlich auch da
ZMS (Spiel nach jeder Seite fast 2cm und das schon von Hand)
Andruckplatte hat sich nicht wirklich auf Dauer mit dem Ausrücklager verstanden
Mitnehmerscheibe wäre innerhalb der nächsten 10-15.000 km fällig gewesen.
Geber und Nehmerzylinder auch gleich mit geatauscht. Ich glaube, einer davon ist auch das Ausrücklager??
Teile ca. 800 Öcken plus Märchensteuer
Achja, das Getriebeöl hab ich dann auch gleich wechseln lassen.
Ich denke, 5-6 Arbeitsstunden dürften wohl fällig sein.
Die Rechnung wird mir noch präsentiert.

Eine recht erfreuliche Geschichte sind meine vorderen Bremsen. Die sind noch original ab Werk, also 10 Jahre und fast 220.000 km.
Wenn ich die Belagstärke mir ansehe und neue daneben halte, werden die noch bestimmt 10-15.000 km halten.
Die Kontakte an den Belägen sind natürlich in Ordnung. Überbrückt, und schwupps, kam die Meldung im Armaturenbrett.

Sodele, da ist so das Neueste bezüglich meines BMM mit Scout drumrum.

Grüßle vom Boe

Edit sagt: 1642 Euronen für die Kupplung.
Kupplungssatz 815€, 9h Arbeit 664€, Geberzylinder 99€, 2,8l Getriebeöl 53€, 1l Bremslüssigkeit 11€
Bis auf die 9h Arbeit bin ich recht zufrieden.

_________________
Kugelhaken, Leuchtstoffröhren, Lenklichter, Esslinger Fernwärme, doppelter Boden, Pioneer plus Soundsystem, dunkle Scheiben, Piep vorn, MuFuLeLe, WiWaSi, TFLNANSW, Pedalbox by DTE, E-MFA, PAUL und EDDI auffe Rückbank.


Zuletzt geändert von Boe am Do 28. Jun 2018, 19:06, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 28. Jun 2018, 16:54 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Mo 10. Aug 2015, 11:33
Beiträge: 620
Wohnort: Wallenhorst
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2008
Modelljahr: 2008
Motor: 2.0 TDI BMM
Kilometerstand: 360074
Spritmonitor-ID: 726123
Bild

_________________
BildSEAT IBIZA BMT 1.9 TDI PD DPF 74kW 240Nm
BildSKODA OCTAVIA BMM 2.0 TDI PD DPF 103kW 320Nm


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 26. Jul 2018, 09:42 
Offline
Alteingesessener

Registriert: Sa 24. Sep 2011, 11:55
Beiträge: 1097
Wohnort: Bargfeld
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2008
Modelljahr: 2008
Motor: 2.0 TDI PD (BMM) 140ps
Kilometerstand: 250000
Spritmonitor-ID: 479767
Moin
Komm ich noch nicht ran, 237835 km. Laut VCDS ist seit 6000km die 60g Marke an Asche im Rußfilter überschritten, bislang noch keine Auffälligkeiten des Filters. Wird also erstmal nicht weiter drüber nachgedacht.

_________________
Gruß Flo

'Octavia II 4x4 2.0 TDI 'bj 2008'
'Octavia II 1.6 TDI bj 2010' (Muttis)
'Octavia III 1,6 TDI bj 2013'
'Porsche 944S3 'bj 1986'
VCDS Hex+Can - LG, UE


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 25. Feb 2019, 11:22 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Mo 10. Aug 2015, 11:33
Beiträge: 620
Wohnort: Wallenhorst
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2008
Modelljahr: 2008
Motor: 2.0 TDI BMM
Kilometerstand: 360074
Spritmonitor-ID: 726123
seit gestern 360.000km

_________________
BildSEAT IBIZA BMT 1.9 TDI PD DPF 74kW 240Nm
BildSKODA OCTAVIA BMM 2.0 TDI PD DPF 103kW 320Nm


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 25. Feb 2019, 13:59 
Offline
Alteingesessener

Registriert: Sa 24. Sep 2011, 11:55
Beiträge: 1097
Wohnort: Bargfeld
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2008
Modelljahr: 2008
Motor: 2.0 TDI PD (BMM) 140ps
Kilometerstand: 250000
Spritmonitor-ID: 479767
Moin
Vorletzte Woche bei 249568 HU & AU ohne Mängel bestanden. Vorletzten Sonntag dachte ich dann das war es jetzt, beim Fahren laute Metallisch Klappernde Geräusche die sich nach abfallender Antriebswelle oder Getriebe schaden anhörten bei 250210km :oops: nächsten Tag mit dem ADAC zur Werkstatt nix mehr zu hören und alles unauffällig. Sehr merkwürdig.
Werkstatt hat außer rum fahren nix gemacht. Ich habe dann selbst einmal Getrieböl abgelassen ist unfällig aber ein leichtes Klappern beim wackeln der linken Antriebswelle festgestellt. Da kommt nun das außen Gelenkt einmal neu. Also erstmal abwarten und weiter fahren.

_________________
Gruß Flo

'Octavia II 4x4 2.0 TDI 'bj 2008'
'Octavia II 1.6 TDI bj 2010' (Muttis)
'Octavia III 1,6 TDI bj 2013'
'Porsche 944S3 'bj 1986'
VCDS Hex+Can - LG, UE


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 25. Feb 2019, 19:56 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Mo 10. Aug 2015, 11:33
Beiträge: 620
Wohnort: Wallenhorst
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2008
Modelljahr: 2008
Motor: 2.0 TDI BMM
Kilometerstand: 360074
Spritmonitor-ID: 726123
Du hast ja auch ein 4WD. Deiner sieht oft Offroad korrekt ?

Meiner hat zwar Felgen von SUV, hat aber an sich außer Baustellenwege, Schotter, Landstraße, Bundesstraße und Autobahn nichts weltbewegendes gesehen.

Gruß

blueskoda

_________________
BildSEAT IBIZA BMT 1.9 TDI PD DPF 74kW 240Nm
BildSKODA OCTAVIA BMM 2.0 TDI PD DPF 103kW 320Nm


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 26. Feb 2019, 09:45 
Offline
Frischling

Registriert: Do 22. Sep 2011, 16:59
Beiträge: 8
Wohnort: Bad Frankenhausen
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2007
Modelljahr: 2008
Motor: 2.0 TDI BMM
Kilometerstand: 345000
Spritmonitor-ID: 0
345.000 km

Nennenswerte Vorkommnisse:
km 40.000: Turbo pfeift (bis heute)
km 210.000: Unterdruckgeber Rußfilter defekt
km 320.000: Ladedruckschlauch geplatzt

_________________
MfG
Doc


Zuletzt geändert von Dr.med.Lecter am Fr 1. Mär 2019, 15:24, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 26. Feb 2019, 10:32 
Offline
Alteingesessener

Registriert: Sa 24. Sep 2011, 11:55
Beiträge: 1097
Wohnort: Bargfeld
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2008
Modelljahr: 2008
Motor: 2.0 TDI PD (BMM) 140ps
Kilometerstand: 250000
Spritmonitor-ID: 479767
Moin
Jo meiner sieht öfters Offroad und klappert seit gestern wieder :oops: habe ich nun rausgefunden immer nur wenn es draußen wärmer ist. Man merkt aber deutlich beim Drehen das linken Vorderrads das es im Gelenkt knackt. Kommt Freitag neu dann mal sehen.

_________________
Gruß Flo

'Octavia II 4x4 2.0 TDI 'bj 2008'
'Octavia II 1.6 TDI bj 2010' (Muttis)
'Octavia III 1,6 TDI bj 2013'
'Porsche 944S3 'bj 1986'
VCDS Hex+Can - LG, UE


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 3. Mär 2019, 18:40 
Offline
Alteingesessener

Registriert: Sa 24. Sep 2011, 11:55
Beiträge: 1097
Wohnort: Bargfeld
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2008
Modelljahr: 2008
Motor: 2.0 TDI PD (BMM) 140ps
Kilometerstand: 250000
Spritmonitor-ID: 479767
Moin
So Freitag das Gelenk der Antriebswelle getauscht, es hatte ordentlich Spiel wenig Fett und eine Kugel war braun. Also hin das Ding. Täusche war weniger toll war doch der zapfen von Gelenk im Radlager festgegammelt, aber etwas Wärme hat dann doch überzeugt das das Teil da raus kommt. Gelenk neu nun ist wieder Ruhe auf zur 300tkm Marke. :D

_________________
Gruß Flo

'Octavia II 4x4 2.0 TDI 'bj 2008'
'Octavia II 1.6 TDI bj 2010' (Muttis)
'Octavia III 1,6 TDI bj 2013'
'Porsche 944S3 'bj 1986'
VCDS Hex+Can - LG, UE


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 3. Mär 2019, 18:48 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Mo 10. Aug 2015, 11:33
Beiträge: 620
Wohnort: Wallenhorst
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2008
Modelljahr: 2008
Motor: 2.0 TDI BMM
Kilometerstand: 360074
Spritmonitor-ID: 726123
Hört sich gut an !

Gruß

blueskoda

_________________
BildSEAT IBIZA BMT 1.9 TDI PD DPF 74kW 240Nm
BildSKODA OCTAVIA BMM 2.0 TDI PD DPF 103kW 320Nm


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 5. Apr 2019, 23:09 
Offline
Frischling

Registriert: Sa 21. Aug 2010, 00:50
Beiträge: 20
Wohnort: Köln
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2007
Modelljahr: 2007
Motor: 2.0 TDI 103Kw BMM
Kilometerstand: 140000
Spritmonitor-ID: 0
Traurig-traurig-traurig. Nachdem ich meinen Ocki II Combi TDI 1Z5234 BMM 8-V-DPF so gelobt hatte, hatte gerade große Inspektion bei 252 842Km auf der Uhr , Einbau von neuen verstärkten Querlenkerlagern an der Vorderachse (bestes Fahrgefühl damit) sowie Ölwechsel mit Ölfilter "Purflux" aus Frankreich, Ölwechsel diesmal versuchsweise mit einem neuen Öl TOTAL Quartz 5 W30 ineo longlife VW Norm 507 00, ein Öl, das sogar bis 50 000 Km stabil sein soll, und neuem TÜV (HU), völlig fehlerfrei mit hervorragenden Abgaswerten Der TÜV Mann (Grad.Ing.) war hoch begeistert, Ölverbrauch Null, Kühlwasserverlust Null (Nachfüllmenge 2 mm im Voratsbehälter alle 20-25000 Km) hatte ich eine problemlose störungsfreie Dienstreise BAB 190 KM hin und zurück Köln- Münster-Köln.

Jetzt hat mein Guter mich böse überrascht.

Auf einer Fahrt, Landstraße mittelflott, ist beim Beschleunigen zu einer sanften Berauffahrt plötzlich 80% der Leistung weg, im Tacho blinkt die Anzeige für die Glühkerzen. Der Motor ist ins Notfallprogramm gegangen. Ich musste ihn noch ein Stück Wegs fahren, um nicht auf freier Landstraße stehen zu bleiben. Da kam weißer Rauch aus dem Auspuff.

Ursache: Turboladerschaden ohne Vorankündigung, kein Leistungsverlust, kein Geräusch. Den Turbolader hat es buchstäblich in Stücke gerissen und Teile davon sind in den Ansaugtrakt geraten. Späne überall im Öl. Totaler Ölverlust nach 3 Km.
Motor Totalschaden. War beim Freundlichen in Köln (Audi/VW/Skoda). Der Freundliche konnte nicht erklären, wie so etwas vorkommt. Keinerlei Vorsymptome, kein Leistungsverlust, keine Geräusche, nichts !

Geschätzte Reparaturkosten 13000 €uronen. Das kommt nicht in Frage.
Ich will meinen O² aber behalten. der ist mit 11 Jahren und nur 252972 Km noch wie nei, keinerlei Rost, Technik und Optik sonst einwandfrei, keine Kratzer, keine Beulen, Lack wie neu (kleine Ausnahme ein diskreter Lackfraktur-Stern an der A-Säule von einem Angriff auf mein fahrendes Auto, als mir jemand von einer Fußgängerbrücke zu Halloween mit einer Zwille ein rohes Hühnerei auf mein Auto geschossen hat! Wer macht denn so was? Eine Handbreit mehr nach rechts, und das Ei hätte nur die Windschutzscheibe getroffen, die hält so was aus; Anzeige und Polizeifahndung war ergebnislos) .

Der Nachfolger O III mit 150 PS gefällt mir nicht, er hat auch gegenüber meinem zu große Schwächen. Hauptproblem ist die Hinterachse, die miese Verbundlenkerachse wie im Golf IV und deswegen einen viel kleineren Tank um der Verbundstrebe Platz zu lassen, dazu einige andere Schwächen, zum Beispiel das Schiebedach, welches über das Dach öffnet. Der O II hat keine Schiebedachkassette mehr und auch keine Schiebedachautomatik. Ich müsste dann auch schon den RS Diesel kaufen, der hat die Mehrlenker-Hinterachse. Hier macht VAG aber gerade keine Disposition wegen der Diesel-Stickoxid-Problematik des Hauses.
Aktuell kann man keinen RS TDI Combi bestellen (!!??). Außerdem idt der mittlerweile sehr teuer, wollte ich dieselbe Ausstattung haben wie beim meinem Ocki II.

Lösung: Das Auto geht zu einem Autohaus Name entfernt in Neuhof bei Fulda. Ein Spezialist für BMM Motoren. Der baut den Motor aus, zerlegt ihn, arbeitet alles neu auf, ersetzt den Turbolader, baut mindestens eine neue Einlassnockenwelle ein, die will ich neu haben wegen der Originalform der PD-Nocken, das bekommt man nicht hin durch Einschleifen. Kosten mit Abholung meines Wagens aus Köln nach Fulda, Motorausbau, Komplettzerlegung, defekte Teile durch neue ersetzen, aufbereitbare aufbereiten, neuer Zahnriemen mit WP und neuen Pulleyes, fahrfertig machen mit 24 Monaten Garantie Zusammen 2919,33 €. Damit kann man leben, Das ist deutlich weniger als die 13000 € beim Freundlichen.

Dumm gelaufen. Die Hoffnung auf problemlose 500 000 Km hat sich zunächst mal nicht erfüllt. Vielleicht sollte man den Turbolader vorsichtshalber bei 250 000 Km wechseln ?

Beste Grüße

hypokratis

Edit by insideR: Bei aller verständlicher Freunde wollen wir doch den Eindruck einer Werbebotschaft vermeiden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 6. Apr 2019, 06:44 
Offline
Violaolist
Benutzeravatar

Registriert: Do 20. Mär 2003, 21:07
Beiträge: 14392
Baujahr: 0
Modelljahr: 0
Motor: keine Angabe
Kilometerstand: 0
Spritmonitor-ID: 0
hypokratis hat geschrieben:
Geschätzte Reparaturkosten 13000 €uronen.
Mit Goldbeschichtung und Chefarztbehandlung? Die spinnen doch komplett.

_________________
Manche Autos haben so viele Fehler, dass es besser ist, den Fahrer zu tauschen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 6. Apr 2019, 22:09 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Mo 10. Aug 2015, 11:33
Beiträge: 620
Wohnort: Wallenhorst
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2008
Modelljahr: 2008
Motor: 2.0 TDI BMM
Kilometerstand: 360074
Spritmonitor-ID: 726123
@hypokratis: ist Dein BMM vom "Sechskant" Stift für die Öldruckpumpe betroffen gewesen ?

Vielleicht ist er rundgeschliffen, kein Öldruck und Turbo Keramikschaufeln Platzen weil keine Hitze abtransportiert wurde.

Apropo Verbundlenkerachse, hat das wenn ich richtig versteh nur der VRS O³ und Superb und alle O2 ?

Was ist den so stark im Nachteil mit einer starren Achse ?



Gruß

blueskoda

_________________
BildSEAT IBIZA BMT 1.9 TDI PD DPF 74kW 240Nm
BildSKODA OCTAVIA BMM 2.0 TDI PD DPF 103kW 320Nm


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 6. Apr 2019, 23:31 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Sa 17. Sep 2011, 00:38
Beiträge: 925
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2006
Motor: bmm
Kilometerstand: 0
Spritmonitor-ID: 0
blueskoda hat geschrieben:
ist Dein BMM vom "Sechskant" Stift für die Öldruckpumpe betroffen gewesen ?

Nö. Der Octi hat sowas nicht.

_________________
VCDS, KPower


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 131 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de