Aktuelle Zeit: Do 18. Okt 2018, 19:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Tipps zur Benutzung der Suche. | Wie poste ich richtig? | Schreibweise im Forum.



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 109 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 28. Mär 2017, 13:08 
Offline
Alteingesessener

Registriert: So 16. Mär 2008, 23:58
Beiträge: 1130
Wohnort:
Modell: 5E
Bauart: Combi
Modelljahr: 2017
Motor: 1.6 TDI
Tod gespart ist auch gestorben :rofl:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 28. Mär 2017, 14:45 
Offline
Alteingesessener

Registriert: So 8. Mär 2009, 12:56
Beiträge: 382
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2009
Motor: 1.8 TSI
Kilometerstand: 0
blueskoda hat geschrieben:
Worauf ich hinaus wollte ist, dass der ganz linke LuFi im Bild mit 80.000km nochmal 80.000bringt, wenn man ihm in seiner ursprünglichen Einbauposition stattdessen um 180Grad Rotation einbaut!
Das habe ich schon so verstanden. Und du hast insofern recht, als dass die Luft von unten nach oben durch den Luftfilter geleitet wird und somit nach der Rotation der Dreck nicht auf der falschen Seite des Filters ist.
Nichtdestotrotz altert auch ein Filter und mit zunehmender Verschmutzung nimmt die maximale Luftmenge ab, die den Filter passieren kann. Es ist durchaus verwunderlich, welche Luftmenge in kurzer Zeit durch so einen Filter gelangt. Das geht nur über eine sehr große Oberfläche mit entsprechend vielen und feinen Poren und genau die setzen sich nach und nach zu.

Insofern würde ich daran bei 8€/80.000 km nicht sparen. :wink:

_________________
O² FL Combi Elegance: 1.8 TSI, DSG, Xenon, 17" Pegasus, SFW, Dynamic-Paket, Premium FSE


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 28. Mär 2017, 15:21 
Offline
Alteingesessener

Registriert: Mo 10. Aug 2015, 11:33
Beiträge: 533
Wohnort: Wallenhorst
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2008
Modelljahr: 2008
Motor: 2.0 TDI BMM
Kilometerstand: 352000
Spritmonitor-ID: 726123
Ich sag mal so, sparen ist nicht sonderlich meine Stärke.

Im Fall des Skoda BMMs unterlasse ich es bewusst, unnötige Kosten aufzubringen. Früher oder Später verreckt der Motor ohnehin.

Und es war reiner Zufall, dass ich alle Filter im Keller verschanzt habe.
Dennoch, verkehrt ist es nicht, zu wissen was so ein Filter an Kilometer aufbringen kann!

_________________
BildSEAT IBIZA BMT 1.9 TDI PD DPF 74kW 240Nm
BildSKODA OCTAVIA BMM 2.0 TDI PD DPF 103kW 320Nm


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 27. Jun 2017, 09:19 
Offline
Alteingesessener

Registriert: Mo 10. Aug 2015, 11:33
Beiträge: 533
Wohnort: Wallenhorst
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2008
Modelljahr: 2008
Motor: 2.0 TDI BMM
Kilometerstand: 352000
Spritmonitor-ID: 726123
331000km

_________________
BildSEAT IBIZA BMT 1.9 TDI PD DPF 74kW 240Nm
BildSKODA OCTAVIA BMM 2.0 TDI PD DPF 103kW 320Nm


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 7. Aug 2017, 12:18 
Offline
Alteingesessener

Registriert: Mo 10. Aug 2015, 11:33
Beiträge: 533
Wohnort: Wallenhorst
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2008
Modelljahr: 2008
Motor: 2.0 TDI BMM
Kilometerstand: 352000
Spritmonitor-ID: 726123
333000

_________________
BildSEAT IBIZA BMT 1.9 TDI PD DPF 74kW 240Nm
BildSKODA OCTAVIA BMM 2.0 TDI PD DPF 103kW 320Nm


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 7. Aug 2017, 12:56 
Offline
Alteingesessener

Registriert: Sa 24. Sep 2011, 11:55
Beiträge: 1073
Wohnort: Bavendorf
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2008
Modelljahr: 2008
Motor: 2.0 TDI PD (BMM) 140ps
Kilometerstand: 238000
Spritmonitor-ID: 479767
Moin

216789km akutell. Erster Rußfilter, erste Kupplung. Rußfilter ist bei 57g Asche berechnet vom Steuergerät, VCDS und VW sagen bei 60g muss neu, mache ich aber erst wenn das ding zu oft Regeneriert. Bislang wird brav alle 350km bei ca 20-30% Füllung regeneriert. Der Filter scheint also nicht so voll zu sein, da die Regeneration immer nach KM anfängt und die 40% nicht erreicht werden.

_________________
Gruß Flo

'Octavia II 4x4 2.0 TDI 'bj 2008' Bolero (Blaupunkt Funline), Kufatec Fiscon, Polarfis, W8 Leuchte, Fussraumbeleuchtung
'Octavia II 1.6 TDI bj 2010' (Muttis)
'Octavia III 1,6 TDI bj 2013'
'Porsche 944S3 'bj 1986'
VCDS Hex+Can - LG, UE


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 7. Aug 2017, 19:42 
Offline
Alteingesessener

Registriert: Mo 10. Aug 2015, 11:33
Beiträge: 533
Wohnort: Wallenhorst
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2008
Modelljahr: 2008
Motor: 2.0 TDI BMM
Kilometerstand: 352000
Spritmonitor-ID: 726123
@turrican944: und immer schön mit Bleifuß fahren :lol:

_________________
BildSEAT IBIZA BMT 1.9 TDI PD DPF 74kW 240Nm
BildSKODA OCTAVIA BMM 2.0 TDI PD DPF 103kW 320Nm


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 8. Aug 2017, 09:34 
Offline
Alteingesessener

Registriert: Sa 24. Sep 2011, 11:55
Beiträge: 1073
Wohnort: Bavendorf
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2008
Modelljahr: 2008
Motor: 2.0 TDI PD (BMM) 140ps
Kilometerstand: 238000
Spritmonitor-ID: 479767
@blueskoda
logisch :D mache ich immer so

_________________
Gruß Flo

'Octavia II 4x4 2.0 TDI 'bj 2008' Bolero (Blaupunkt Funline), Kufatec Fiscon, Polarfis, W8 Leuchte, Fussraumbeleuchtung
'Octavia II 1.6 TDI bj 2010' (Muttis)
'Octavia III 1,6 TDI bj 2013'
'Porsche 944S3 'bj 1986'
VCDS Hex+Can - LG, UE


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 8. Aug 2017, 10:51 
Offline
Alteingesessener

Registriert: Mo 10. Aug 2015, 11:33
Beiträge: 533
Wohnort: Wallenhorst
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2008
Modelljahr: 2008
Motor: 2.0 TDI BMM
Kilometerstand: 352000
Spritmonitor-ID: 726123
@turrican944: Ich habe heute mal bewusst auf die Regeneration geachtet und festgestellt, dass der DPF nach 396,6km regeneriert hat.

Das mache ich mittels OBD-Bluetooth "OBDdash.Sportgauge" für Windows Phone 10. und Datastream Throttle_abs (absolute throttle position).

Die Stellung der AGR-Klappe denke ich ist es.

Throttle ist so mit Abstand bei allen OBD-Apps der Indikator dafür ob der DPF am regenerieren ist oder nicht. Im geschlossenen Zustand, steht der Wert bei meinem Skoda auf 94,9%.

Bei Dir kommen die Regenrationen mit allen 350km durch 4x4 und Mehrverbrauch zustande.

Ich würde mal allzugerne eine Kamera am Rüssel hinten unterm Auspuff anbringen, um zu sehen ob und wieviel Asche hinten aus dem Auspuff rausgeblasen wird.

_________________
BildSEAT IBIZA BMT 1.9 TDI PD DPF 74kW 240Nm
BildSKODA OCTAVIA BMM 2.0 TDI PD DPF 103kW 320Nm


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 9. Aug 2017, 09:35 
Offline
Alteingesessener

Registriert: Sa 24. Sep 2011, 11:55
Beiträge: 1073
Wohnort: Bavendorf
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2008
Modelljahr: 2008
Motor: 2.0 TDI PD (BMM) 140ps
Kilometerstand: 238000
Spritmonitor-ID: 479767
Moin
Ob das durch den 4x4 kommt keine ahnung vielleicht ist beim meinen auch was anderes Programmiert, weil die 350km sind fix, es sei denn vorher sind 40% Beladung erreicht denn wird ehr Regeneriert. Ich prüfe das über die Polarfis nicht über irgendwelche Klappenstellungen sondern einfach simpel über die DPF Temperatur wenn die auf 500-600 °C hochgeht brennt der Frei. Temperatur Turbo liegt dann bei ca 800°C.
Keine ahnung ob hinten Ruß rauskommt mir egal.
Irgendwas muss aus dem Auspuff kommen, als ich den Wagen gekauft habe mit knapp 90tkm konnte man durch das Auspuff rohr wischen und hatte noch ziemlich saubere Finger, das ist jetzt bei 216tkm nicht mehr der Fall :D

_________________
Gruß Flo

'Octavia II 4x4 2.0 TDI 'bj 2008' Bolero (Blaupunkt Funline), Kufatec Fiscon, Polarfis, W8 Leuchte, Fussraumbeleuchtung
'Octavia II 1.6 TDI bj 2010' (Muttis)
'Octavia III 1,6 TDI bj 2013'
'Porsche 944S3 'bj 1986'
VCDS Hex+Can - LG, UE


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 10. Aug 2017, 19:31 
Offline
Alteingesessener

Registriert: Mo 10. Aug 2015, 11:33
Beiträge: 533
Wohnort: Wallenhorst
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2008
Modelljahr: 2008
Motor: 2.0 TDI BMM
Kilometerstand: 352000
Spritmonitor-ID: 726123
Bild

_________________
BildSEAT IBIZA BMT 1.9 TDI PD DPF 74kW 240Nm
BildSKODA OCTAVIA BMM 2.0 TDI PD DPF 103kW 320Nm


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 24. Aug 2017, 22:51 
Offline
Frischling

Registriert: Sa 21. Aug 2010, 00:50
Beiträge: 17
Wohnort: Köln
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2007
Modelljahr: 2007
Motor: 2.0 TDI 103Kw BMM
Kilometerstand: 140000
Spritmonitor-ID: 0
Moin ,

also KM auf BMMs?

Habe O² TDI Combi Silber 1Z5234 (letzter Monat vor Facelift vor Facelift, weil er mir besser gefallen hat als der Mandelauge, Vollausstattung ex vordere Parkhilfen, keine Ledersitze, kein eingebautes Navi, sonst Elegance mit Dynamic, Sportfahrwerk, SSD, Sunset etc mit dem BMM 8- Ventiler 140 PS.

Laufleistung aktuell 224 000 Km.

Bisher Ausfall einere Glühkerze, bin damit 50 000 km rumgefahren, der Motor sprang auch mit 3-en bei minus 20°C bei der ersten Umdrehung an. Austausch bei einem Ölwechsel. Entdeckung nur nach Fehlerazuslese.
Als Weiteres Schaden am Schwungkompensator des Lichtmaschinentreibriemenantriebs. ES gab da ein schnarrendes Klappern. Austausch nicht billig, ca 190 €.

Ansonsten Motorinpektionen beim Freundlichen und neuerdings auch mal bei einem sehr guten Freien.
Trotz Longlife Ölwechsel alle 18-14000 Km (vor der Mahnung und vor 30 000km), anfangs mit ARAL und Shell, in den letzten Jahren immer Méguin Compatible 5W-30 (absolut baugleich mit Liqui-Moly TOP TEC 4200 5W-30 - beide sind VW 507 00 und kommen bei Liqui-Moly in Saarlouis aus genau demselben Faß. Sehr gutes Öl und bei amazon sehr preiswert. Bisher zwischen den Wechseln kein Ölverbrauch und kein Kühlwasserverbrauch. Ich schaue regelmäßig nach und so beim Ölwechsel fülle ich am (kalten) Vorratsbehälter alle 20-25 000 Km ca 2 mm Füllpegel nach. Getriebeölwechsel mit Castrol TAF 75W-90 G4 nach VW Norm 501 50 alle 50-60 000 Km (zahlt sich aus, Getriebe einwandfrei. Bei 150 000 Km gab es einen Zahnriemenwechsel, mit WP- Wechsel und allen Pulleyes. Der Riemen sah noch aus wie neu, keine Verfärbungen, keine Textilstörungen, Zahnflanken ohne Ausfransungen und glatt und maßtreu wie neu. Dasselbe bei den Spannrollen und der WP. Tausch nach Vorsvchrift und zur Sicherheit.

Luftfilterwechsel alle ca 50 000 Km. Hierbei benutze ich nur noch Knecht oder Bilstein Papierfilter mit Feinstaub- Vorfilter. Einen Ausflug zu einem K&N Sport-Luftfilter 33-2865 mit Öl getränktem Wollvlies habe ich bitter bezahlt mit einem durch Ölschwaden in der Ansaugluft versifften Luftmassenmesser (Motor lief nach einiger Zeit nicht mehr voll). K&N stritt den Zusammenhang zwar ab, Fehlermessung und ein Kreuzverbau zu einem anderen Ocki bestätigte die Fehlfunktion). Also <luftmassenmesser neu, K&N- Filter raus, verbannen, ab jetzt nur noch Papierfilter.

Auch bei 224 000 Km ist der Motor (toi..toi..toi.., nicht auf Holz klopfen) sehr gut dabei, wird im gemischten Programm gefahren ( etwa 1/3 Stadt und Vorortverkehr mit wenig Stau, gezwungener Massen viel Autobahn (immer je 431 Km einfache Richtumg x2.) bei freier Fahrt Lieblingstempo 172 Km/h mit Tempomat (gemessen mit TOM_TOM Navi) bei 3300 RPM. Wenn's sein muss, rennt er auch auf freier Strecke ohne Wind bei längerem Anlauf immer noch 212 Km/h und regelt dann im 6. Gang bei 4050 RPM ab. Auch bergab gehts dann nicht schneller.
Auf Langstrecke BAB fahre ich den Motor aber zur Schonung nicht dauernd volle Pulle, er nimmts aber nicht übel, wenn ich z-B. nachts auf der freien BAB A4 in Thüringen mal eine Stunde ohne Tempowechsel mit 200 Km/h rennen lasse. Nach schneller BAB Fahrt lasse ich den Motor immer noch ca 1 Minute mit leicht erhöhter Leerlaufdrehzal laufen, bevor ich abstelle. Motorhygiene.

In der Stadt ruhige Fahrt i hohen Gängen, Regeldrehzahl um 1500 RPM. Wenn's geht, immer mit Tempomat. Verbrauch bei "grüner Welle" hierbei um, 5,4 Liter (!). Ansonsten Stadt + Landstraße +BAB gemischt etwa 7,1 L/100 km, wenns ein bisschen strammer zugeht, etwa 8,4 Liter/100 Km realistisch.

Ich hoffe, ich bekomme ihn auf 500 000 km ohne viel Ärger. Augenblicklich läuft er wunderschön rund.

Hoffentlich kommt keine Enteignung ( Durch den Umwelt- Kriegsfürsten Jürgen Rech, der jetzt alle Kommunen verklagt auf Befahrensverbot mit Dieselautos unterhalb Euro 6b)

Bin Froh, dass ich einen BMM- Motor 8-Ventiler habe und keinen 2,0 16 Ventiler ohne DPF mit Kopfrissen ujd PD- Defekten und keinen neuen Motor wie bei den Polos und Gölfen mit Kettenantrieb der Nockenwellen und Kettenriss schon bei etwa 30 000 KM.

Grüße hypokratis


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 24. Aug 2017, 23:24 
Offline
Alteingesessener

Registriert: Mo 10. Aug 2015, 11:33
Beiträge: 533
Wohnort: Wallenhorst
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2008
Modelljahr: 2008
Motor: 2.0 TDI BMM
Kilometerstand: 352000
Spritmonitor-ID: 726123
Sehr ausführlich beschrieben @hypocratis.

Protokollierst Du Deine Verbräuche?

Ich bin damit spät angefangen. Aber nun logge ich mit Abstand alles was mir in Bezug auf meinen lauen Oktopus in Frage kommt.
Das Getriebeöl ist in meinem immer nich das erste.

Werde zusehen, dass nächstes oder vielleicht dieses Jahr noch zu tauschen.

Viele Grüße,
blueskoda

_________________
BildSEAT IBIZA BMT 1.9 TDI PD DPF 74kW 240Nm
BildSKODA OCTAVIA BMM 2.0 TDI PD DPF 103kW 320Nm


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 25. Aug 2017, 21:04 
Offline
Alteingesessener

Registriert: Sa 24. Sep 2011, 11:55
Beiträge: 1073
Wohnort: Bavendorf
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2008
Modelljahr: 2008
Motor: 2.0 TDI PD (BMM) 140ps
Kilometerstand: 238000
Spritmonitor-ID: 479767
Moin
Getriebe Öl habe ich auch noch nie gewechselt bzw. auch noch nie überprüft ob noch was drin ist :D
K&N Luftfilter habe ich so 90tkm drin und bislang keine probleme, da fällt mir ein vielleicht sollte ich den langsam mal auswaschen.

_________________
Gruß Flo

'Octavia II 4x4 2.0 TDI 'bj 2008' Bolero (Blaupunkt Funline), Kufatec Fiscon, Polarfis, W8 Leuchte, Fussraumbeleuchtung
'Octavia II 1.6 TDI bj 2010' (Muttis)
'Octavia III 1,6 TDI bj 2013'
'Porsche 944S3 'bj 1986'
VCDS Hex+Can - LG, UE


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 26. Aug 2017, 21:05 
Offline
Alteingesessener

Registriert: Mo 10. Aug 2015, 11:33
Beiträge: 533
Wohnort: Wallenhorst
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2008
Modelljahr: 2008
Motor: 2.0 TDI BMM
Kilometerstand: 352000
Spritmonitor-ID: 726123
Dann werde ich mal annehmen dass bei mir das Öl im Getriebe auch noch nicht zu tauschen ist. Nächstes Jahr eventuell.

An meinem Oktopus macht das ABS / ESP Probleme.

Austausch von Sensor hat nichts gebracht. Sensorring beim Betrachten sah recht ordentlich aus.

Ich ahne ein Zweitwagenkauf voraus. Eventuell bleibt es der Oktopus dann mit CNG. Oder aus der Sternenklasse B200.

Der BMM bleibt dennoch im Haus. Kann stillgelegt werden, für Zeiten mit Hausbau Anhänger und co.

_________________
BildSEAT IBIZA BMT 1.9 TDI PD DPF 74kW 240Nm
BildSKODA OCTAVIA BMM 2.0 TDI PD DPF 103kW 320Nm


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 109 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de