Aktuelle Zeit: Mo 16. Jan 2017, 13:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Tipps zur Benutzung der Suche. | Wie poste ich richtig? | Schreibweise im Forum.



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 64 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 18. Sep 2016, 20:13 
Offline
Frischling

Registriert: Sa 12. Nov 2011, 15:04
Beiträge: 20
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2011
Motor: 2,0 TDI 103 kW
Kilometerstand: 85000
Spritmonitor-ID: 485502
Jan1Z hat geschrieben:
Hi,

Zitat:
Im Bereich zwischen 55-60 km/h möchte er lieber im 4. statt 5. Gang gefahren werden.


Du scheinst einen ähnlichen Fahrstil zu nutzen wie ich, also bevorzugt den Bereich unter 1500 zu nutzen (auf 12 km Arbeitsweg habe ich etwa 1,5 km mit höheren Drehzahlen, sonst meist um die 1200). Obiges klingt da absolut nicht gut... der CFHF lässt sich (mit der originalen Software) ohne Last und ohne Steigung bei Tacho 60 sogar im 6. Gang mit knapp unter 1000 U/min fahren.

Wie äußert sich das "möchte lieber" denn? Fängt er an zu ruckeln, kann er die Geschwindigkeit nicht halten oder klingt das ganze einfach nur unrund?

Ich habe diesbezüglich (Drehmomentkurve unter 1500) übrigens mal bei Skoda angefragt. Die erste Antwort kam vor dem Beginn des 2.0er Updates ("Wissen wir noch nicht"), die zweite Anfrage (als Reaktion auf den Einladungsbrief) hat nur eine Standardantwort gebracht (Leistung, Drehmoment, Geräusch und Verbrauch sind unverändert - was ja nur sagt, dass diese Werte an den entsprechenden Messpunkten unverändert sind) und die Antwort auf die dritte Nachfrage (letzte Woche) steht noch aus.

Zitat:
An Leistungsverlust kann ich überhaupt nichts spüren.


Auch nicht unter 1500 U/min? Oder fährst du in dem Bereich normalerweise gar nicht?

Zitat:
Generell scheint er lauter geworden zus ein.


Haben bei MT auch viele geschrieben... manche haben das reklamiert, vor allem, wenn es mit Ruckeln verbunden war (besonders anfällig wohl um 1900 U/min). Einige haben neue Injektoren und/oder eine neue AGR bekommen.

Viele Grüße,

Jan


Zu untertourig bin ich bisher eh nie gern gefahren, weil der Octavia dann von einem niederfrequenten Brummen durchgeschüttelt wird. Unangenehm und auf Nachfrage wurde mir mitgeteilt, dass das Stand der Technik ist. Von daher fahre ich nicht oft in dem Bereich unterhalb 1500 U/min.

Was die Lautstärke generell angeht: Das AGR-Ventil habe ich erst vor einigen Monaten tauschen müssen, weil es anscheinend zugesetzt war. Während der Fahrt ist er mir immer unvermittelt ins Notprogramm, das war mir zu riskant. Das mit dem Ruckeln muss ich mal prüfen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 20. Sep 2016, 20:08 
Offline
Frischling

Registriert: Fr 23. Sep 2011, 14:25
Beiträge: 56
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2012
Motor: 2,0 TDI 103 KW
Kilometerstand: 0
Spritmonitor-ID: 0
Nachdem ich wieder ein paar mehr km runter habe muss ich feststellen dass unser Octavia kein brummen hat sondern eher ein erbärmliches knarren. Dann heute Regeneration des dpf. Muss sagen dass ixh das gelbe Lämpchen noch nie gesehen hab. Mal sehen wie das bleibt. Während der Regeneration habe ich im 2. Gang bei 2000 u/min ein furchtbares heulen des Motors vernommen. Bin gespannt wiee lange das ganze hält!!

_________________
Octavia Combi Family, 2,0 TDI 103 KW, platin-grau metallic, Comfort-Paket, AHK abnehmbar, Parksensoren hinten, Ladeboden, Gepäcknetztrennwand, Schutzfolien-Set, inkl. Winterkompletträder Conti, bestellt am 13.12.11, abgeholt Ende März 2012


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 20. Sep 2016, 22:34 
Offline
Aufsicht
Benutzeravatar

Registriert: Sa 8. Jun 2013, 11:19
Beiträge: 1200
Wohnort: Hagen
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2012
Modelljahr: 2013
Motor: CFHF
Kilometerstand: 38000
Spritmonitor-ID: 589031
Hi,

hat da wirklich der Motor geheult oder vielleicht nur die Lüfter auf voller Drehzahl?

Viele Grüße,

Jan

_________________
Macht mit bei der Sammlung von Octavia 2 Autoscans!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 27. Sep 2016, 19:56 
Offline
Frischling

Registriert: Fr 23. Sep 2011, 14:25
Beiträge: 56
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2012
Motor: 2,0 TDI 103 KW
Kilometerstand: 0
Spritmonitor-ID: 0
Vermutlich wars der Lüfter. Heute, 400 km später, wieser Regeneration. Warum eigentlich Manipulation, wie funktioniert das Update und was daran macht weniger NOx? Wie bekommt man es in den Griff dass weniger Rußpartikel ausgestoßen werden UND weniger NOx?

_________________
Octavia Combi Family, 2,0 TDI 103 KW, platin-grau metallic, Comfort-Paket, AHK abnehmbar, Parksensoren hinten, Ladeboden, Gepäcknetztrennwand, Schutzfolien-Set, inkl. Winterkompletträder Conti, bestellt am 13.12.11, abgeholt Ende März 2012


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 27. Sep 2016, 20:03 
Offline
Aufsicht
Benutzeravatar

Registriert: Sa 8. Jun 2013, 11:19
Beiträge: 1200
Wohnort: Hagen
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2012
Modelljahr: 2013
Motor: CFHF
Kilometerstand: 38000
Spritmonitor-ID: 589031
Hi,

Zitat:
Wie bekommt man es in den Griff dass weniger Rußpartikel ausgestoßen werden UND weniger NOx?


Gar nicht. Man kann beides gegeneinander handeln. Führt man wenig Abgas zurück mit der AGR, dann hat man hohe Verbrennungstemperaturen und damit viel Nox. Führt man viel Abgas zurück, hat man niedrigere Temperaturen und weniger Nox, dafür mehr Ruß. Der geht in den Partikelfilter und den muss man dann öfter regenerieren.

Ganz so leicht ist das hier aber wohl nicht, sie haben angeblich auch noch die Einspritzdauer verändert (höherer Druck zum Ausgleich) und weitere Tricks dieser Art (geteilte Haupteinspritzung). Das basiert aber alles auf Hörensagen aus diversen Foren, ein klares Statement von VW habe ich noch nicht gesehen dazu.

Manipulation: All das war VW bei der Entwicklung zu teuer und vermutlich mit zu vielen Nachteilen (Ansprechverhalten, Haltbarkeit... kann alles nur vermutet werden) verbunden. Also haben sie getrickst... auf dem Prüfstand wird ordentlich Abgas gereinigt, sonst eben weniger. Das Update stellt das Verhalten in der oben vermuteten Variante um, womit das ganze wieder legal wird. Welche Nachteile das hat, werden wir wohl genau erst in einigen Jahren wissen - der Durchzug im unteren Drehzahlbereich scheint ja betroffen zu sein, vielleicht der Kurzstreckenverbrauch und in jedem Fall dürfte öfter regeneriert werden. Vermutlich dürfte das auch auf die Lebensdauer von AGR und DPF gehen. All das sind aber - wie gesagt - Vermutungen.

Ich hoffe, dass wir hier in diesem Thread über die Zeit genug reale Erfahrungen sammeln, um jenseits der Vermutungen mehr zu wissen.

Viele Grüße,

Jan

_________________
Macht mit bei der Sammlung von Octavia 2 Autoscans!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 30. Sep 2016, 18:57 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Di 13. Okt 2009, 12:56
Beiträge: 195
Wohnort: Sächsische Schweiz
Modell: 1Z
Bauart: Scout
Baujahr: 2012
Modelljahr: 2013
Motor: 2.0 CR TDI (CFHC)
Kilometerstand: 97000
Zweite Tankfüllung (968 km, 5,32 l/100km)
Das Nageln ist nur noch gelegentlich zu hören. Vornehmlich beim leichten Beschleunigen zwischen 1500 u/min und 2000 u/min. Ansonsten keine Probleme.
Zwischenzeitlich war ich auch noch mal auf der Autobahn. Laut GPS waren es 214 km/h und auf dem Tacho ca. 225 km/h. Vor dem Update waren es laut GPS 217 km/h. Bei beiden Fahrten war es noch nicht Endgeschwindigkeit (musste jedes mal wegen anderen abbremsen).

_________________
zusätzlich mit Anhängerkupplung, FSE, Xenon .....
Fach unter Fahrersitz nachgerüstet, Tönung der Scheiben ab B-Säule, RDK nachgerüstet, MDI nachgerüstet

meiner
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 12. Okt 2016, 15:09 
Offline
Frischling

Registriert: Mo 20. Feb 2012, 14:49
Beiträge: 23
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2011
Motor: 2.0 TDI
Kilometerstand: 0
Spritmonitor-ID: 0
Also ich habe meinen Update am 31.08. bekommen. Fahrzeug ist ein Octavia II 2.0 TDI Bj. 2011 mit 65.000km.
Der erste Eindruck war, dass sich nichts geändert hat. Durchzug, Verbrauch wie früher, wenn ich davon
ausgehe, dass die Verbrauchsanzeige des BC nicht verstellt wurde. Aber dass dies ein könnte, hab ich erst
hier gelesen.
Aaaaber, seit einigen Tagen höre ich das Nageln zwischen 1500 und 2000 U/min. Und das Allerbeste,
gestern fing die Glühwendel im Tacho an zu blinken. Na toll! Heute zum :) , der mir nach
dem Auslesen und Probefahrt mitteilte, dass das AGR-System mit Kühler kaputt sei - Kostenpunkt 750€ :evil:
Ich erwiederte, dass alles vor dem Update funktioniert hat und der Wagen ja nur 65.000 km habe, wie
kann da so ein teures Teil schon kaputt sein? Er murmelte irgendwas von Kulanz vielleicht und so, aber
das wird sich dann zeigen, wenn es näxte Woche repariert wird.

_________________
Grüße
Andreas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 12. Okt 2016, 20:30 
Offline
Alteingesessener

Registriert: Mo 10. Aug 2015, 10:33
Beiträge: 205
Wohnort: Wallenhorst
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2008
Modelljahr: 2008
Motor: 2.0 TDI BMM
Kilometerstand: 310000
Spritmonitor-ID: 726123
OT

Das ganze AGR System (Klappe/Sensor/Kühler) ist ein A****. Manchmal frage ich mich, wer den Ingenieuren ins Hirn geschissen hat...

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 12. Okt 2016, 20:52 
Offline
Frischling

Registriert: Fr 23. Sep 2011, 14:25
Beiträge: 56
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2012
Motor: 2,0 TDI 103 KW
Kilometerstand: 0
Spritmonitor-ID: 0
Hallo,

momentan schaut es so aus, dass unser Skoda nach ca. 380km den partikelfilter regeneriert. Nach welcher laufleistung ist das normalerweise der fall?

_________________
Octavia Combi Family, 2,0 TDI 103 KW, platin-grau metallic, Comfort-Paket, AHK abnehmbar, Parksensoren hinten, Ladeboden, Gepäcknetztrennwand, Schutzfolien-Set, inkl. Winterkompletträder Conti, bestellt am 13.12.11, abgeholt Ende März 2012


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 12. Okt 2016, 21:47 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Fr 16. Sep 2011, 23:38
Beiträge: 605
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2006
Motor: bmm
Kilometerstand: 0
Spritmonitor-ID: 0
blueskoda hat geschrieben:
Manchmal frage ich mich, wer den Ingenieuren ins Hirn geschissen hat...

Das kann ich Dir ganz konkŕet mitteilen: Das waren die Jungs in Brüssel die für die EU-Richtlinien verantwortlich sind und den Herstellern Abgaswerte jenseits von gut und böse aufdiktiert haben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 13. Okt 2016, 07:00 
Offline
Alteingesessener

Registriert: Mo 10. Aug 2015, 10:33
Beiträge: 205
Wohnort: Wallenhorst
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2008
Modelljahr: 2008
Motor: 2.0 TDI BMM
Kilometerstand: 310000
Spritmonitor-ID: 726123
Uli0815 hat geschrieben:
Hallo,

momentan schaut es so aus, dass unser Skoda nach ca. 380km den partikelfilter regeneriert. Nach welcher laufleistung ist das normalerweise der fall?


Das hängt nicht von der Laufleistung ab, sondern eigentlich von den Beladungszustand im DPF (Aschewert).

Ich kann da mit dem Baujahr nicht ganz mitreden, hab einen aus Oktober 2008. Mein Skoda regeneriert Konsequent alle 400km und das hat er seit dem ersten Kilometer gemacht ! Heute schreibt der Tachostand 302.000km.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 13. Okt 2016, 08:24 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Fr 16. Sep 2011, 23:38
Beiträge: 605
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2006
Motor: bmm
Kilometerstand: 0
Spritmonitor-ID: 0
blueskoda hat geschrieben:
(Aschewert).

Ruß, nicht Asche ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 13. Okt 2016, 08:53 
Offline
Violaolist
Benutzeravatar

Registriert: Do 20. Mär 2003, 20:07
Beiträge: 13378
Baujahr: 0
Modelljahr: 0
Motor: keine Angabe
Kilometerstand: 0
Spritmonitor-ID: 0
Verwarnung!
Bitte streng ans Topic halten!
Sonst Birne ab.

_________________
Manche Autos haben so viele Fehler, dass es besser ist, den Fahrer zu tauschen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 26. Okt 2016, 13:43 
Offline
Frischling

Registriert: Mi 9. Jan 2013, 12:51
Beiträge: 7
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2012
Modelljahr: 2013
Motor: TDI 2,0l
Kilometerstand: 0
Spritmonitor-ID: 0
Ich habe vor ca. 1,5 Monaten das Update erhalten. Nach einer Urlaubsfahrt in der vergangegenen Woche muss ich sagen, das ich auf der Autobahn am Berg deutliche kleine Leistungseinbrüchte hatte. 4 Gang am Berg beim Beschleunigen ist mir 2-3 mal passiert, das plätzlich der Schub für 1-2 Sekunden komplett wegbebrochen ist, als würden die Räder in der Zeit keine Verbindung zur Straße haben. Ist schwer zu beschreiben. Auch bei Fahrten auf Landstraße im niedrigen Drehzahlbereich kommt es mir vor als würde es ruckeln. Auch ist das Fahrgeräusch bei kaltem Motor deutlich höher als vorher.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen? Gibt es da eventuell sogar ein Update für das Update?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 26. Okt 2016, 19:35 
Offline
Frischling

Registriert: Fr 23. Sep 2011, 14:25
Beiträge: 56
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2012
Motor: 2,0 TDI 103 KW
Kilometerstand: 0
Spritmonitor-ID: 0
Im Teillastbereich 4. Gang wenn ich ne leichte Steigung hoch fahre hört sich meiner an wie ein Rasenmäher. Hab einen Werkstatttermin. ...

_________________
Octavia Combi Family, 2,0 TDI 103 KW, platin-grau metallic, Comfort-Paket, AHK abnehmbar, Parksensoren hinten, Ladeboden, Gepäcknetztrennwand, Schutzfolien-Set, inkl. Winterkompletträder Conti, bestellt am 13.12.11, abgeholt Ende März 2012


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 64 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Exabot [Bot] und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de