Aktuelle Zeit: Do 27. Jul 2017, 04:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Tipps zur Benutzung der Suche. | Wie poste ich richtig? | Schreibweise im Forum.



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Systemfehler: Standheizung
BeitragVerfasst: Sa 12. Nov 2016, 07:21 
Offline
Frischling

Registriert: Mo 25. Jun 2012, 11:44
Beiträge: 12
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2010
Modelljahr: 0
Motor: 1.6TDI
Spritmonitor-ID: 0
Hallo zusammen.

Ich habe ein Problem mit meiner Standheizung (ab Werk verbaut). Die hat bisher immer tadellos funktioniert. Nun war ich vor einigen Wochen in der Werkstatt zum Zahnriemenwechsel. In der Werkstatt wurde mir gesagt, ich solle die Standheizung erst mal eine Weile noch nicht benutzen, weil sich noch Luft im System befinde, die aber nach ein paar kilometern entweichen würde. Ich hab das erst mal so hin genommen, obwohl mich eine derartige Aussage schon etwas verwirrt hat.
Nun ist es Kalt und ich wollte die Standheizung benutzen. Sobald ich die Taste drücke, leuchtet die LED etwa eine halbe sekunde auf und dann erscheint in der MFA die Medung "Systemfehler:Standheizung". Ich bin natürlich mit dieser Meldung wieder in die Werkstatt und dort wurde mir gesagt dass das ein häufiger Fehler sei, dass die Pumpe kaputt wäre und man mir das für 450€ reparieren könne.
Das war mir erst mal zu teuer, allerdings ließ mir das Problem keine Ruhe. Die Ausage, dass ich nach dem Zahnriemenwechsel die Standheizung nicht benutzen solle, weil Luft drin sei ist irgendwie für mich schwer vorstellbar. Ich vermute, dass man irgend etwas beim Zahnriemenwechsel kaputt gemacht hat und danndie Standheizung einfach abgeschaltet hat. Kann sowas sein. Gibt es eine Möglichkeit die Standheizung im Steuergerät zu dekativieren? Im Fehlerspeicher taucht nichts auf, den hab ich schon ausgelesen und die Meldung in der MFA ist auch sehr nichtssagend.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Systemfehler: Standheizung
BeitragVerfasst: Sa 12. Nov 2016, 07:34 
Offline
Violaolist
Benutzeravatar

Registriert: Do 20. Mär 2003, 21:07
Beiträge: 13720
Baujahr: 0
Modelljahr: 0
Motor: keine Angabe
Kilometerstand: 0
Spritmonitor-ID: 0
ThomasW69 hat geschrieben:
...weil Luft drin sei ist irgendwie für mich schwer vorstellbar...
Beim Zahnriemenwechsel wird das Kühlwasser abgelassen. Das kann, obwohl die Mechatroniker den Motor danach sehr lange laufen lassen, um ordentlich Bewegung ins Kühlmittel zu bekommen, schon mal ein paar 100 km dauern, bis sich die letzte Blase in den Ausgleichsbehälter gedrückt hat.

_________________
Manche Autos haben so viele Fehler, dass es besser ist, den Fahrer zu tauschen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Systemfehler: Standheizung
BeitragVerfasst: Sa 12. Nov 2016, 09:40 
Offline
Frischling

Registriert: Mo 25. Jun 2012, 11:44
Beiträge: 12
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2010
Modelljahr: 0
Motor: 1.6TDI
Spritmonitor-ID: 0
OK. Ich bin davon ausgegangen, dass das so konstruiert ist, dass sich die Luft oben sammelt und da irgendwo ein Entlüfter sitzt.
Ich bin aber shcon deutlich mehr als 1000km gefahren. Da sollte definitv dann wohl keine Luft mehr drin sein.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Systemfehler: Standheizung
BeitragVerfasst: Sa 12. Nov 2016, 11:03 
Offline
Violaolist
Benutzeravatar

Registriert: Do 20. Mär 2003, 21:07
Beiträge: 13720
Baujahr: 0
Modelljahr: 0
Motor: keine Angabe
Kilometerstand: 0
Spritmonitor-ID: 0
ThomasW69 hat geschrieben:
...bin davon ausgegangen, dass das so konstruiert ist, dass sich die Luft oben sammelt...
Im Prinzip ja, aber... Das Geschläuch ist zu verwinkelt, als dass es einfach funktionieren würde...

_________________
Manche Autos haben so viele Fehler, dass es besser ist, den Fahrer zu tauschen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Systemfehler: Standheizung
BeitragVerfasst: Sa 7. Jan 2017, 09:57 
Offline
Frischling

Registriert: Mo 25. Jun 2012, 11:44
Beiträge: 12
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2010
Modelljahr: 0
Motor: 1.6TDI
Spritmonitor-ID: 0
Ich will das Thema nochmal aufgreifen, da es ja momentan so schön kalt ist und ich doch gern irgendwann mal wieder die Standheizung nutzen möchte.

Inzwischen bin ich ja gut 40000km gefahren und Luft kann da ja nun nicht mehr drin sein. Also hatte ich erst mal die Vermutung, dass die Standheizung in die Selbstverriegelung gegangen ist. In der Prozedurbeschreibung zum entriegeln stht drin, dass die Heizung in der MFA auf "Heizen" gestellt werden muss.
Dort taucht dieser Punkt aber gar nicht auf! Ich weiß, dass ich da schon mal in dem Menüpuznkt drin war als ich das Fahrzeug neu hatte und alles noch funktionierte. Kann es sein, dass die Werkstatt einfach die Standheizung in irgend einem Steuergerät absichtlich deaktiviert hat. Meine Vermutung ist, dass die irgend was beim Zahnriemenwechsel kaputt gemacht haben und nicht wollten, dass ich die Standheizung wieder einschalte. Vielleicht ist auch nur das Steuerkabel defekt und die Standheizung wird nicht mehr erkannt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Systemfehler: Standheizung
BeitragVerfasst: Mo 9. Jan 2017, 22:24 
Offline
Alteingesessener

Registriert: Sa 4. Sep 2010, 18:17
Beiträge: 185
Baujahr: 0
Motor: keine Angabe
Kilometerstand: 0
Spritmonitor-ID: 0
Werkstattwechsel.
Die STH wird normal im Menü natürlich angezeigt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Systemfehler: Standheizung
BeitragVerfasst: Di 10. Jan 2017, 08:37 
Offline
Violaolist
Benutzeravatar

Registriert: Do 20. Mär 2003, 21:07
Beiträge: 13720
Baujahr: 0
Modelljahr: 0
Motor: keine Angabe
Kilometerstand: 0
Spritmonitor-ID: 0
Blöderweise scheint ein gelegentliches Verschwinden des Menüs Standheizung vorzukommen, weswegen die Frage erlaubt sei, wieso da ein Werkstattwechsel angezeigt ist.

_________________
Manche Autos haben so viele Fehler, dass es besser ist, den Fahrer zu tauschen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de