Aktuelle Zeit: Mi 19. Dez 2018, 13:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Tipps zur Benutzung der Suche. | Wie poste ich richtig? | Schreibweise im Forum.



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 3. Jun 2018, 17:07 
Offline
Frischling

Registriert: Di 6. Mär 2018, 16:00
Beiträge: 13
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2011
Modelljahr: 2011
Motor: DSG/Diesel ~ 140 PS
Kilometerstand: 0
Hallo, Hilfe!

Ich habe einen 2011er 1z - Diesel. Hat übrigens auch das Software-Update.
Mittlerweile bemerke ich eine DPF-Regeneration von selbst bzw. achte darauf (1000 statt 750 Umdrehungen im Stand) - sie passierte zuletzt nach 250, dann 220, dann 150 km. Irgendwie werden die Abstände kürzer... oder im Moment pustete er vielleicht wegen der Aussentemperatur nach. Aber fast 5 Minuten?
Oft passt es nicht, längere Strecken zu fahren (9 km reichen), z.B. ist es ungünstig, wenn ich es morgens auf der Kurzstrecke (4km) zur Arbeit bemerke.

Da also die Regeneration so oft passiert, dass mich das echt nervt, würde ich besser planen wollen. Ich fahre ja immer mal längere Strecken im Wochentakt, aber die Regeneration fällt gerne dazwischen. Seufz.

Ich habe einen Vgate iCar 2 und kann auch mit Torque am Android kommunizieren.

So ohne weiteres komme ich an DPF-Informationen nicht ran. Eventuell muss man ja zusätzliche PIDs einstellen. Welche Attribute bietet der Octavia denn der Schnittstelle an (hoffentlich!) und wie lauten die magischen Zahlen? Das Netz gibt so wenig her, klar, die KFZ-Branche will das Geld zusammenhalten... Es wäre wirklich super, wenn ich wüsste, wann Regenerationen anstehen. Gute Planung, gut für die Haltbarkeit des Autos, gut für die Umwelt, gut für mein Portemonnaie.

Für Tipps dankbar.

Micha


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 4. Jun 2018, 09:38 
Offline
Alteingesessener

Registriert: Sa 24. Sep 2011, 11:55
Beiträge: 1087
Wohnort: Bavendorf
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2008
Modelljahr: 2008
Motor: 2.0 TDI PD (BMM) 140ps
Kilometerstand: 238000
Spritmonitor-ID: 479767
Moin
Wieviel hat der Wagen runter ? alle 200km ist natürlich wenig aber es ist aber auch abhängig wieviel Ruß Produziert wird. ggf ist auch irgendwo ein Problem das die Kiste viel Ruß Produziert. Durch das Softwareupdate entsteht natürlich etwas mehr Ruß als vorher (die Stickoxide sollen ja weniger werden). Ob das nun aber daran liegt ist so auch nicht einfach mal zu sagen, da müsste man sich die ganze Messwerte des Partikelfilters mal anschauen. Mit einen Diagnosetool wie VCDS ist das alles kein Problem.

Die Regeneration steht dann an wenn der Partikelfilter 40% Beladung erreicht hat oder nach einer bestimmten KM zahl die gefahren ist (so macht das jedenfalls der PD TDI, ob das mit Commonrail noch so ist weiß ich nicht genau und auch nach wievielen KM.

_________________
Gruß Flo

'Octavia II 4x4 2.0 TDI 'bj 2008' Bolero (Blaupunkt Funline), Kufatec Fiscon, Polarfis, W8 Leuchte, Fussraumbeleuchtung
'Octavia II 1.6 TDI bj 2010' (Muttis)
'Octavia III 1,6 TDI bj 2013'
'Porsche 944S3 'bj 1986'
VCDS Hex+Can - LG, UE


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 4. Jun 2018, 15:14 
Offline
Alteingesessener

Registriert: Mo 10. Aug 2015, 11:33
Beiträge: 555
Wohnort: Wallenhorst
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2008
Modelljahr: 2008
Motor: 2.0 TDI BMM
Kilometerstand: 356945
Spritmonitor-ID: 726123
Tortuosit hat geschrieben:
Hallo, Hilfe!


Ich habe einen Vgate iCar 2 und kann auch mit Torque am Android kommunizieren.

So ohne weiteres komme ich an DPF-Informationen nicht ran. Eventuell muss man ja zusätzliche PIDs einstellen. Welche Attribute bietet der Octavia denn der Schnittstelle an (hoffentlich!) und wie lauten die magischen Zahlen? Das Netz gibt so wenig her, klar, die KFZ-Branche will das Geld zusammenhalten... Es wäre wirklich super, wenn ich wüsste, wann Regenerationen anstehen. Gute Planung, gut für die Haltbarkeit des Autos, gut für die Umwelt, gut für mein Portemonnaie.

Für Tipps dankbar.

Micha


Hallo Micha,

ich habe seit dem Dieselfiltertausch vor wenigen Kiloemtern auch regelrecht festgestellt, dass der DPF öfters als normal (380-400km) regeneriert.

Du kommst über Vgate bzw. Torque an die Throttle-Pos in % angegeben. Sobald diese regelt, kannst Du dir ziemlich sicher sein, dass der DPF regeneriert.

Auch kannst Du eine Alarmfuntion (sofern Torque / Torque Pro vorhanden) für die Throttle Pos in % angeben.

Heißt, normal liegt die Position bei 94-95%. Sobald sie unter dem Wert liegt, wird glaub ich der AGR-Kühler mehr beansprucht oder die Klappen öfters angesteuert.

Werde ich demnächst mal den Dongle aus dem kleinen Spanier (S***) rausziehen und in den Tschechen (Skoda) stecken um zu erfahren, wie oft der DPF regeneriert.

Wenn ich keine App mit dem OBD/OBD2 Dongle laufen habe und fühle, dass der DPF regeneriert (das geht), gehe ich in Klima Code Menü (Climatronic) auf 19.2.

Dort wird der exakte Kühlwassertemperaturwert angezeigt. Sobald dieser bei mir über 84 C° liegt (meißt bei eine Regeneration bei 85-86C°) heißt es, Regeneration läuft. Ist halt etwas ungenauer, die Starts und Ends einer Regeneration festzuhalten.

Zudem nulle ich bei jeder Reg. (Im Spanier oder Tschechen) die Trip_Kilometer.
So weiß ich, wann das nächste mal die Regeneration stattfindet.


Viele Grüße

blueskoda

_________________
BildSEAT IBIZA BMT 1.9 TDI PD DPF 74kW 240Nm
BildSKODA OCTAVIA BMM 2.0 TDI PD DPF 103kW 320Nm


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 5. Jun 2018, 12:55 
Offline
Alteingesessener

Registriert: Sa 24. Sep 2011, 11:55
Beiträge: 1087
Wohnort: Bavendorf
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2008
Modelljahr: 2008
Motor: 2.0 TDI PD (BMM) 140ps
Kilometerstand: 238000
Spritmonitor-ID: 479767
Moin
Kann das ding nicht ggf. auch einfach die Abgastemperatur auslesen, damit ist es sehr einfach Festzustellen.

_________________
Gruß Flo

'Octavia II 4x4 2.0 TDI 'bj 2008' Bolero (Blaupunkt Funline), Kufatec Fiscon, Polarfis, W8 Leuchte, Fussraumbeleuchtung
'Octavia II 1.6 TDI bj 2010' (Muttis)
'Octavia III 1,6 TDI bj 2013'
'Porsche 944S3 'bj 1986'
VCDS Hex+Can - LG, UE


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 5. Jun 2018, 13:12 
Offline
Alteingesessener

Registriert: Mo 10. Aug 2015, 11:33
Beiträge: 555
Wohnort: Wallenhorst
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2008
Modelljahr: 2008
Motor: 2.0 TDI BMM
Kilometerstand: 356945
Spritmonitor-ID: 726123
Nein, ist nur mit teurer VAG Ausleseeinheit möglich.

Aber andere Frage: Warum, wenn es eine Lösung für Deine Fragestellung gibt ?!

_________________
BildSEAT IBIZA BMT 1.9 TDI PD DPF 74kW 240Nm
BildSKODA OCTAVIA BMM 2.0 TDI PD DPF 103kW 320Nm


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 5. Jun 2018, 15:13 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Sa 17. Sep 2011, 00:38
Beiträge: 895
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2006
Motor: bmm
Kilometerstand: 0
Spritmonitor-ID: 0
Ich würde die Ursache für die häufige Regeneration suchen und den Fehler abstellen anstatt mich auf die Macken des Fahrzeugs einzustellen.

_________________
VCDS, KPower


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 7. Jun 2018, 19:14 
Offline
Regelmäßiger

Registriert: Mo 14. Jan 2013, 15:12
Beiträge: 129
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2006
Modelljahr: 2006
Motor: 2.0 TDI (BKD)
Kilometerstand: 0
Spritmonitor-ID: 0
@tortuosit: https://play.google.com/store/apps/deta ... gdpf&hl=de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 7. Jun 2018, 19:49 
Offline
Alteingesessener

Registriert: Mo 10. Aug 2015, 11:33
Beiträge: 555
Wohnort: Wallenhorst
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2008
Modelljahr: 2008
Motor: 2.0 TDI BMM
Kilometerstand: 356945
Spritmonitor-ID: 726123
RootsPlague hat geschrieben:


Was soll der Link ?

So ohne Kommentar 4,20€ für eine Google Plattform entrichten, von der bezweifelt wird, dass die App überhaupt in der Elektronischen Peripherie des Fahrzeugs das Ölaschevolumen
anzeigen kann.

_________________
BildSEAT IBIZA BMT 1.9 TDI PD DPF 74kW 240Nm
BildSKODA OCTAVIA BMM 2.0 TDI PD DPF 103kW 320Nm


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 7. Jun 2018, 19:58 
Offline
Regelmäßiger

Registriert: Mo 14. Jan 2013, 15:12
Beiträge: 129
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2006
Modelljahr: 2006
Motor: 2.0 TDI (BKD)
Kilometerstand: 0
Spritmonitor-ID: 0
Das kannst du bezweifeln oder einfach mit der kostenlosen Testversion ausprobieren :wink:
https://play.google.com/store/apps/deta ... free&hl=de

Wobei das beim PD Tdi wohl eh nicht funktioniert


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 10. Jun 2018, 17:07 
Offline
Frischling

Registriert: Di 6. Mär 2018, 16:00
Beiträge: 13
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2011
Modelljahr: 2011
Motor: DSG/Diesel ~ 140 PS
Kilometerstand: 0
Ich antworte leider spät. Danke allerseits.

Also kann ich mit Torque Pro auch nur indirekt feststellen, dass die Regeneration passiert. Schade, ich hoffte auf einen "next regeneration"-Wert, oder so.

Ja, die Tripkilometer nulle ich auch nach Regeneration.

Octarius hat geschrieben:
Ich würde die Ursache für die häufige Regeneration suchen und den Fehler abstellen anstatt mich auf die Macken des Fahrzeugs einzustellen.


Noch kam ich ja gar nicht zu der Auffassung, dies sei ein Fehler. Ich muss noch etwas Erfahrung bzgl. der Intervalle sammeln.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 12. Jun 2018, 07:32 
Offline
Frischling

Registriert: Di 6. Mär 2018, 16:00
Beiträge: 13
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2011
Modelljahr: 2011
Motor: DSG/Diesel ~ 140 PS
Kilometerstand: 0
Ok, Regeneration diesmal wieder 200km nach der letzten. Ist das ein Fehler?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 12. Jun 2018, 13:03 
Offline
Alteingesessener

Registriert: Mo 10. Aug 2015, 11:33
Beiträge: 555
Wohnort: Wallenhorst
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2008
Modelljahr: 2008
Motor: 2.0 TDI BMM
Kilometerstand: 356945
Spritmonitor-ID: 726123
Tortuosit hat geschrieben:
Ok, Regeneration diesmal wieder 200km nach der letzten. Ist das ein Fehler?


Sicher ein Fehler...

Vielleicht hast Du die vorherige Regeneration nicht ganz abgeschlossen.

Womit ermittelst Du es zurzeit ?

Ich frage, weil bei meinem Skoda (zwar Pumpedüse) bei heißen Außentemperaturen die Kühlung auf 85C° kommt. Kommt daher, weil ab gewissen Drehzahlbereich (ca. 2500 RPM) und ausreichend hoher Geschwindigkeit die Klappe für die AGR-Kühlung komplett zu ist, nach meinem Verständnis.

Ich sollte alsbald den OBD-Bluetooth Dongle anschließen um das genauer festzuhalten.

Viele Grüße

blueskoda

_________________
BildSEAT IBIZA BMT 1.9 TDI PD DPF 74kW 240Nm
BildSKODA OCTAVIA BMM 2.0 TDI PD DPF 103kW 320Nm


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 12. Jun 2018, 20:21 
Offline
Frischling

Registriert: Di 6. Mär 2018, 16:00
Beiträge: 13
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2011
Modelljahr: 2011
Motor: DSG/Diesel ~ 140 PS
Kilometerstand: 0
Ich bemerke während der Fahrt, wenn ich stehen bleibe, dass er 1000 statt 750 Umdrehungen macht. Nach so 9 km dreht er wieder bei 750 im Stand. Dann hat er m. E. eine Regeneration gemacht und lüftet nach Ausschalten auch nicht nach. Vorher würde er es tun - abgebrochene Regeneration.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 29. Jun 2018, 05:32 
Offline
Frischling

Registriert: Di 6. Mär 2018, 16:00
Beiträge: 13
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2011
Modelljahr: 2011
Motor: DSG/Diesel ~ 140 PS
Kilometerstand: 0
Jetzt hatte ich auch schon eine Regeneration nach 100 km. Dann wieder ~200. Ist schon sehr kurz.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de