Skoda Octavia Forum
http://www.octavia-forum.de/forum/

Bolero plötzlich stumm und reagiert nicht mehr!?
http://www.octavia-forum.de/forum/viewtopic.php?f=18&t=77251
Seite 1 von 1

Autor:  Pfadfinder2012 [ Di 20. Nov 2018, 17:31 ]
Betreff des Beitrags:  Bolero plötzlich stumm und reagiert nicht mehr!?

Hallo zusammen,

mein Bolero macht ganz plötzlich zicken. Heute früh, auf dem Weg zur Arbeit, hab ich noch ganz normal Radio gehört. Nach der Arbeit starte ich den Wagen, Radio geht an, aber im Display ist der durchgestrichene Lautsprecher, also als ob ich ganz leise gedreht hätte und ich kann die Lautstärke nicht erhöhen.

Außerdem kann ich zwar zwischen Radio und Media wechseln, aber es spielt keinen Song von der SD-Karte ab. Wenn ich auf das Display drücke, reagieren die "Tasten" zwar mit dem weißen Rahmen, aber nichts passiert!?

Setup und Klangeinstellung funktioniert soweit, deswegen habe ich das Bolero mal auf Werkseinstellung zurückgesetzt, aber es ändert sich nicht wirklich etwas bzgl der Zicken. Auch nach nochmligen Neustart des Wagens keine Veränderung.

Hatt jemand noch eine Idee, ob ich noch etwas probieren kann?

Vielen Dank im Voraus.
MfG

Autor:  Timmey [ Di 20. Nov 2018, 21:29 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Bolero plötzlich stumm und reagiert nicht mehr!?

Schon mal die „Phone“-Taste gedrückt?

Autor:  Pfadfinder2012 [ Mi 21. Nov 2018, 11:02 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Bolero plötzlich stumm und reagiert nicht mehr!?

Ja habe ich auch schon probiert, leider passiert da ebenfalls nichts.

Mfg

Autor:  Pfadfinder2012 [ Mi 21. Nov 2018, 17:07 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Bolero plötzlich stumm und reagiert nicht mehr!?

Hallo zusammen,

hab jetzt mal die Radiosicherung im Motorraum für eine Stunde gezogen, um es mal komplett stromlos zu bekommen. Nachdem ich die Sicherung wieder eingesteckt habe, ging das Radio wieder wie gewohnt. Wer weiß was es hatte!?

Viele Grüße

Autor:  dsg-driver [ Mi 21. Nov 2018, 17:43 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Bolero plötzlich stumm und reagiert nicht mehr!?

könnte eine Unterspannung beim Starten des Motors ev. gewesen sein...
sowas konnten die Werksradios schon beim Octavia 1 nicht gut verkraften, da musste man dann auch die Sicherung ziehen :wink:
aber tröste dich, bei meinem O3 mit dem Bolero habe ich solche Macken auch ohne Unterspannung :rofl:

Autor:  Master-D [ Sa 8. Dez 2018, 18:12 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Bolero plötzlich stumm und reagiert nicht mehr!?

Könnte aber auch ein SW Bug sein. Welcher stand ist denn drauf?

Autor:  Pfadfinder2012 [ So 9. Dez 2018, 09:08 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Bolero plötzlich stumm und reagiert nicht mehr!?

Moin,

wenn du mir sagst wie ich das herausfinde, kann ich dir deine Frage beantworten!?

MfG

Autor:  Master-D [ So 9. Dez 2018, 11:21 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Bolero plötzlich stumm und reagiert nicht mehr!?

Entweder Setup drücken und gedrückt halten und dann in den Service Mode.. oder via VCDS

Autor:  Pfadfinder2012 [ Di 25. Dez 2018, 07:26 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Bolero plötzlich stumm und reagiert nicht mehr!?

Hallo,

hat leider etwas gedauert :roll:

SW Version: 20110315A

MfG

Autor:  Master-D [ Di 25. Dez 2018, 16:49 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Bolero plötzlich stumm und reagiert nicht mehr!?

Ist das von einen 5e das Bolero?? Hat zufällig noch die TN vom bolero?

Autor:  Master-D [ Fr 28. Dez 2018, 21:29 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Bolero plötzlich stumm und reagiert nicht mehr!?

SW Index wäre noch schön. Aber für.die Generation hab ich bis jetzt nix gefunden

Autor:  Pfadfinder2012 [ So 30. Dez 2018, 04:56 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Bolero plötzlich stumm und reagiert nicht mehr!?

Hallo,

also wenn mir das Radio niemand heimlich ausgetauscht hat, dann ist das schon immer bei mir verbaut.

TN: 1Z0035156M
SW Index: 0008

MfG

Autor:  Master-D [ So 30. Dez 2018, 10:29 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Bolero plötzlich stumm und reagiert nicht mehr!?

Update auf 0011 bzw 0012 möglich

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/