Aktuelle Zeit: Fr 16. Nov 2018, 18:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 19. Jan 2008, 02:24 
Offline
Alteingesessener

Registriert: Fr 11. Jan 2008, 20:45
Beiträge: 462
Wohnort: Hamburg
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2008
Motor: 2,0 TDI RS, 208,7PS
Kilometerstand: 0
Spritmonitor-ID: 0
Hi, da hier schon des öfteren Beiträge zu diesem Thema geschrieben wurden und sich daher auch viele Fragen aufgetan haben. Hier ein kleines How2 zum bau von LED Sofitten, hier am Beispiel meines RS.

Hier die Eagle Layouts, damit könnt ihr euch die Sofitten selbst ätzen und bestücken und Spaß haben. Anleitungen zum Ätzen gibt es im Netz genug das will ich hier nicht weiter ausführen. Wer das nicht kann oder möchte, kann sich auch gern mal per PN an mich wenden, evtl hab ich mal etwas Luft und Lust und kann einige ätzen!

Beleuchtung die geändert werden soll:

- Standlichter
- Türeinstieg (vordere Türen)
- vordere Innenleuchte im Himmel
- Leseleuchten im Himmel
- Handschufach
- hintere Innenleuchte
- Kofferraumbeleuchtung
- Kennzeichenbeleuchtung

Probleme die bei vielen Aufgetaucht sind:
Problem 1:
- nach dem einsetzen von LED Sofitten in der vorderen Innenleuchte, erlöschen diese nicht vollständig sondern glimmen leicht weiter

Lösung:
Die LEDs werden über eine PWM Schaltung gedimmt, daher fließt noch ein minimaler Strom über die LEDs! Das Problem wird ganz einfach gelöst indem man einen Widerstand parallel zur Sofitte lötet, die Dimensionierung bleibt euch überlassen, zwischen 1kOhm und 1,2kOhm funktioniert es ohne weiteres.(gehe hier von meinen LED Sofiten aus, da der Wert des Widerstands variiren kann je nach Widerstand den die Softte selbst bietet)
Im Layout habe ich auch hier schon den Widerstand vorgesehen, kann also bei Bedarf eingelötet werden :)

Problem 2:
- Kennzeichenbeleuchtung / Standlicht mit LEDs wird durch die Kalt und Warmdiagnose deaktiviert nachdem LEDs eingesetz sind

Lösung:
Auch hier ein Widerstand oder besser 3 :) ich hatte mit einigen 520 Ohm Widerständen experimentiert. (gehe hier von meinen LED Sofiten aus, da der Wert des Widerstands variiren kann je nach Widerstand den die Softte selbst bietet)
3 davon Parallel zur Versorgungsspannung und es funktioniert ohne Probleme :) Das Layout ist direkt so abgestimmt und es können Wahlweise die Widerstände eingelötet werden um diese Sofitte als Kennzeichenbeleuchtung oder als Boarding Spot zu nutzen.

Mit den LEDs von Hypercolor gibt es keine Probleme. Hier werden pro Sofitte 2 3Chip LEDs verbaut, diese sind in Reihe geschaltet und benötigen somit eine Stromstärke von 60mA, da 2 Dieser Sofitten an der Kennzeichenbeleuchtung verbaut sind, kommt man auf eine Stromstärke von 120mA, diese reichen bei einem Freund auch ohne zusätzlichen Widerstand aus damit alles normal läuft

Problem 3:
- die LEDs halten bei vielen nicht lange

Lösung:
Problem ist bei vielen billigen Herstellen, das nur Widerstände bei den LEDs verbaut werden. Im Kfz bereich ist die Spannung starken Schwankungen unterworfen, der Widerstand kann dies nicht ausgleichen und die LED nimmt schaden. Zumal ich bei einigen Freunden schon die Widerstände mal nachgemessen hab und feststellen musste, das diese für eine Spannung von 12Volt ausgelegt sind, das ist auch ein Fehler die diese Hersteller machen, die Spannung im Kfz mit laufender Lichtmaschine geht bis ca 13,8V ! also am besten mit 14V rechnen, kleinere Lichtausbeute in kauf nehmen und dafür länger Spaß mit den LEDs!!! :D

Eine bessere Möglichkeit ist es, eine Konstantsromquelle zu verbauen!!! Was die LEDs nicht abkönnen ist ein höherer Strom als sie wollen (unterscheide Stromstärke und Spannung ,das sind zwei paar Schuhe!!!)Sowas ist schnell realisiert, ein LM317 (eigentlich ein variabler Spannungsregler) den gibts auch in SMD Bauform SO8 nennt diese sich

Hier ein Datenblatt zum LM317LD

Diesen kann man auch als Konstantstromquelle nutzen (wieder nicht mit Festspannungsregler verwechseln)
damit kann man den Strom begrenzen der fließt, z.B. kann man mit diesem Regler und einem kleinen SMD Widerstand von 68Ohm die Stromstärke auf ~18mA begrenezn

somit kann man jetzt bei einer Boardspannung von 13,8Volt 3 Superflux in Reihe schalten ohne weiteren Vorwiderstand.

Falls der Regler zu heiß wird, wird er sicher :) regelt er einfach runter da er einen eingebauten Schutz gegen überhitzen hat :)


Ok, hier noch ne kleine Bastelanleitung für LED Sofitten wie ich sie gern bastel :D

Habe dazu einige kleine Platinen entworfen, diese habe ich mir geätzt und entsprechend bestückt.

Ich habe dabei die genannte Konstantstromquelle verbaut, bei den LEDs handelt es sich um Superflux LEDs, bei allen Leuchten reicht es Typen mit ca 2000mcd zu verwenden (ausgenommen die Leseleuchten, da habe ich 3 Chip LEDs verbaut), diese reichen vollkommen aus, im gegenteil, ich habe eigentlich zu viele verwendet, es ist extrem hell geworden 8)

Platinnen ätzen will ich hier nicht weiter ausführen, dafür gibts genügend Anleitungen im Netz. Die Platinen werden entsprechend zugeschnitten und bestückt.
Als Kontakt habe ich an den Seiten kleine Stücke eines 1,5mm²
Kabels angelötet. Die Schaltung ist durch die interen Sicherung des LM317 gegen Überhitzung und Verpolung geschützt.

danach Plug&Play :D oder Plug&Happy

Hier noch paar Bilder dazu

Mein Eigenbau Belichter (besteht aus einem alten Scanner und der Elektronik und Röhren aus einem Gesichtsbräuner 8) )
Bild

Meine Eigenbau Ätzküvette
Bild

Hier von links nach rechts - geätzt - zurecht geschnitten und gedremelt - fertig bestückt
Bild

Hier auch die Kofferraumleuchten zu sehen
Bild

LM317
Bild

Die Nummernschildbeleuchtung
Bild
Bild
Bild
Bild

Einstiegsbeleuchtung
Bild
Bild

Innenbeleuchtung
Bild

Kofferraumbeleuchtung
Bild

Bei Fragen einfach eine PN an mich :D


Dateianhänge:
LED Beleuchtung.pdf [351.65 KiB]
1695-mal heruntergeladen


Zuletzt geändert von L.E. Octi am So 25. Nov 2012, 00:58, insgesamt 1-mal geändert.
Als PDF dem Beitrag beigefügt
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 20. Jan 2011, 20:37 
Offline
Ex-Aufsicht
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Apr 2005, 23:08
Beiträge: 15734
Wohnort: Leipzig
Modell: 5E
Bauart: Combi
Baujahr: 2016
Modelljahr: 2017
Motor: 1,4 TSI / DSG
Kilometerstand: 5000
Eine Ergänzung:

chrix hat geschrieben:
Ich habe hier mal eine richtige und komplette Liste für den O2 FL erstellt, vielleicht benötigt sie ja noch einer.
Code:
Innenraum: Extreme Power LED Sofitte 43mm Artikelnr. 180 2x
Kofferraum: Power LED Lampe W5W redial Artikelnr. 146 2x
Handschuhfach: Standard Sofitte 30mm Artikelnr. 170 1x
Leselampen: LED Lampe W5W axial Artikelnr. 85 4x m. Checkwiderstand (bzgl. Flackern)
Boardingspots: Mini LED Lampe radial Artikelnr. 157 2x
Standlicht: 2er Set LED Standlichter radial Artikelnr. 15 mit Checkwiderstand (bzgl. BC)
 
Alle bestellbar bei Hypercolor, außer die...
 
Kennzeichenbeleuchtung: http://octavia-rs.com/forenshop/catalog/product_info.php?cPath=40_36_41&products_id=79
(man kann sie auch bei HC bestellen, dort ist allerdings kein Lastwiderstand verbaut, somit Fehlermeldung durch BC)

Habe alle selbst bei mir eingebaut und alle funzen super :)

_________________
Ich bin dann mal weg.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de