Aktuelle Zeit: Fr 24. Feb 2017, 22:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Tipps zur Benutzung der Suche. | Wie poste ich richtig? | Schreibweise im Forum.



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 62 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Es ist vollbracht
BeitragVerfasst: Do 23. Mär 2006, 21:59 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Mi 15. Feb 2006, 22:35
Beiträge: 424
Wohnort: ein Dorf hinter Fischtown City
Modell: 1U
Bauart: Limo
Baujahr: 2001
Modelljahr: 2001
Motor: 1,6 AVU
Kilometerstand: 485000
Spritmonitor-ID: 0
Es ist vollbracht. Mein Octi hat nun eine sequentielle BRC – Autogasanlage eingepflanzt bekommen. Ich hatte ja bereits berichtet, dass ich jeden Tag einen Arbeitsweg von 2 x 85 Kilometern habe. Die Lösung LPG erschien mir auch nach vielen Stunden rechnen die günstigere Alternative als ein Diesel, wenn man Wartungskosten, Versicherung und den höheren
Diesel – Steuersatz berücksichtig.

Nachdem ich in vielen Gasforen geschnüffelt und mit diversen Firmen gesprochen habe, fiel die Wahl des Umrüsters auf einen Betrieb in Worpswede, einem kleinen Ort in der Nähe Bremens, im Landkreis Osterholz - Scharmbeck: Dem Autohaus Schade. Nach einem ausgiebigen, sehr verständlichen und für mich informativen Beratungsgespräch mit dem Junior, Jörg Schade, habe ich das Fahrzeug dann zum vereinbarten Termin gebracht und nun seit einigen Tagen wieder erhalten. Man verbaut in diesem Betrieb BRC –Anlagen, weil u. a. die Software zum Einstellen der Anlage ganz hervorragend sein soll. Von meinem Octi, dem 1,6 AVU wurden in diesem Betrieb bereits mehrere Fahrzeuge umgerüstet.

Ich hatte Gelegenheit, das Fahrzeug auf der Bühne stehen zu sehen. Alle Kabel, Leitungen waren ordentlich verlegt. Der große Gastank passt schmatzend in die Reserveradmulde, steht jedoch, wie berichtet um drei Zentimeter über. Aber mein Tischler steht ja auf Abruf bereit, um diesen Nachteil wieder auszugleichen.

Seit einer Woche fahre ich nun jeden Tag meine Kilometer. Das Fahrzeug schaltet nach wenigen Metern bereits auf Gasbetrieb um und läuft absolut problemlos. Wenn die grüne LED mich nicht darüber informieren würde, dass das Fahrzeug auf Gas läuft würde man es nicht merken. Selbst das vielfach berichtete kurze Ruckeln beim Umschalten auf Gas ist nicht vorhanden. Über den Verbrauch kann ich derzeit noch keine gesicherten Erkenntnisse gewinnen, da die Anlage wohl selbstlernend ist und sich Veränderungen im Verbrauch wohl noch ergeben können.

Ich hoffe, dass es mir gelingen wird, eine Reduzierung der Fahrkosten von 40 – 45 Prozent zu erzielen.

Fazit: Der Preis stimmte, die Beratung war topp und das Auto läuft problemlos. Diesen Betrieb kann ich für Interessenten aus dem Großraum Bremen wirklich nur empfehlen. Die Umrüstung steht und fällt, wie auch an anderer Stellen im Forum zu lesen war, mit der Qualität des Umrüsters.

Ach so: hier mal der Link zum Umrüster: http://www.auto-schade.de

Der nachträgliche Einbau einer GRA wurde ebenfalls zu meiner Zufriedenheit gleich mit erledigt. Ganz anderes Fahrfeeling auf der A27.

_________________
Proudly Fischtown Pinguins Supporter
DEL - Favoritenkiller

***450000 Kilometer auf LPG**
1,6 75kw Ambiente,EZ 01, PDC, Kenwood BT 53 U + TOM TOM ONE Europe, PDC, BRC Autogas
Westfalia AHK, Bilstein B4 Dämpfer v+H, Webasto TT-C Standheizung


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 24. Mär 2006, 05:47 
Offline
Ex-Aufsicht
Benutzeravatar

Registriert: Sa 30. Jul 2005, 09:19
Beiträge: 10954
Wohnort: Lemgo
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2006
Modelljahr: 2007
Motor: 2,0 TDI * ~163PS by DTE * DPF
Kilometerstand: 144500
Spritmonitor-ID: 0
Schön geschrieben :D

Dann mal viel Glück mit der Anlage und viel Spaß beim Tanken! :wink:

_________________
Spaß ist, was man drauß´ macht... Bilder Chefsache

Wie poste ich richtig?
Tipps zur Benutzung der Suche!
Gewünschte Schreibweise!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 26. Mär 2006, 21:36 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Mi 15. Feb 2006, 22:35
Beiträge: 424
Wohnort: ein Dorf hinter Fischtown City
Modell: 1U
Bauart: Limo
Baujahr: 2001
Modelljahr: 2001
Motor: 1,6 AVU
Kilometerstand: 485000
Spritmonitor-ID: 0
Ich habe jetzt das erste Mal getankt. Für 525 Kilometer habe ich knappe 44 Liter Gas nachgefüllt.

_________________
Proudly Fischtown Pinguins Supporter
DEL - Favoritenkiller

***450000 Kilometer auf LPG**
1,6 75kw Ambiente,EZ 01, PDC, Kenwood BT 53 U + TOM TOM ONE Europe, PDC, BRC Autogas
Westfalia AHK, Bilstein B4 Dämpfer v+H, Webasto TT-C Standheizung


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 27. Mär 2006, 05:51 
Offline
Alteingesessener

Registriert: Do 9. Jun 2005, 17:31
Beiträge: 500
Wohnort: Burgau / Bayern
OnkelHotte hat geschrieben:
Ich habe jetzt das erste Mal getankt. Für 525 Kilometer habe ich knappe 44 Liter Gas nachgefüllt.


Liter oder KG. ich denke Gas wird in KG abgerechnet, oder irre ich mich.?

_________________
O2 Combi, Ambiente, 2 Liter TDI mit DPF, DSG, Leder schwarz, Pegasus 17 Zoll, rote Bremssättel, Webasto Standheizung, Freisprechanlage von FWD, Sunset, Audience + Soundsystem, PDA, Reifendrucküberwachung


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 27. Mär 2006, 07:21 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Mi 15. Feb 2006, 22:35
Beiträge: 424
Wohnort: ein Dorf hinter Fischtown City
Modell: 1U
Bauart: Limo
Baujahr: 2001
Modelljahr: 2001
Motor: 1,6 AVU
Kilometerstand: 485000
Spritmonitor-ID: 0
Erdgas = Kilo

LPG = Liter

oder ?

_________________
Proudly Fischtown Pinguins Supporter
DEL - Favoritenkiller

***450000 Kilometer auf LPG**
1,6 75kw Ambiente,EZ 01, PDC, Kenwood BT 53 U + TOM TOM ONE Europe, PDC, BRC Autogas
Westfalia AHK, Bilstein B4 Dämpfer v+H, Webasto TT-C Standheizung


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 27. Mär 2006, 08:38 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Mo 5. Jan 2004, 12:52
Beiträge: 1427
Wohnort: Rudolfs WG
Bauart: Combi
Baujahr: 2010
Modelljahr: 0
Motor: 2.0 TDI 140PS CFFB
Kilometerstand: 0
Spritmonitor-ID: 0
Jo.

Dein Verbrauch wird sich noch einpegeln.

_________________
Skoda Superb Combi 2.0 TDI 140PS

vorher

Octavia RS mit "Stargas Polaris" AUTOGAS-Umbau.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 28. Mär 2006, 14:39 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Fr 27. Mai 2005, 18:15
Beiträge: 260
Wohnort: Nettetal
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2010
Motor: 1.6 TDI CR 105PS
Kilometerstand: 9500
Spritmonitor-ID: 425337
Hi Onkel,

Glückwunsch!

War sicher ne gute Entscheidung 8)

Der Verbrauch hört sich für mich auch nicht schlecht an. Und wenn die Anlage noch lernt, dann is es ja um so besser :P

Lass mal wieder von dir Hören, wenn Du weitere Erfahrungen gesammelt hast.
Kennst Du http://www.spritmonitor.de?
Ich tanke bei 550km meistens zwischen 50 und 55 Liter.

Schönen Gruß und viel Spaß noch

Olbi

_________________
O² 1.6 tdi CR Combi Elegance - DSG
=======================================


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 28. Mär 2006, 14:53 
Offline
Ex-Aufsicht
Benutzeravatar

Registriert: Sa 30. Jul 2005, 09:19
Beiträge: 10954
Wohnort: Lemgo
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2006
Modelljahr: 2007
Motor: 2,0 TDI * ~163PS by DTE * DPF
Kilometerstand: 144500
Spritmonitor-ID: 0
Und dann noch hier vorbeischauen...dann paßt es :wink:

_________________
Spaß ist, was man drauß´ macht... Bilder Chefsache

Wie poste ich richtig?
Tipps zur Benutzung der Suche!
Gewünschte Schreibweise!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 30. Mär 2006, 08:04 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Mi 15. Feb 2006, 22:35
Beiträge: 424
Wohnort: ein Dorf hinter Fischtown City
Modell: 1U
Bauart: Limo
Baujahr: 2001
Modelljahr: 2001
Motor: 1,6 AVU
Kilometerstand: 485000
Spritmonitor-ID: 0
Verbrauch schein sich um 8 - 8,5 Liter einzupendeln. Heute für 719 Kilometer 60,01 Liter nachgetankt. Damit habe ich den Tank auch ratzevoll bekommen. Brutto 77 - netto 61,6 L.

Bin zufrieden. Man hat zumindest subjektiv mehr Geld im Beutel :D

Gruss

Frank

_________________
Proudly Fischtown Pinguins Supporter
DEL - Favoritenkiller

***450000 Kilometer auf LPG**
1,6 75kw Ambiente,EZ 01, PDC, Kenwood BT 53 U + TOM TOM ONE Europe, PDC, BRC Autogas
Westfalia AHK, Bilstein B4 Dämpfer v+H, Webasto TT-C Standheizung


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 30. Mär 2006, 17:49 
Offline
Ex-Aufsicht
Benutzeravatar

Registriert: Sa 30. Jul 2005, 09:19
Beiträge: 10954
Wohnort: Lemgo
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2006
Modelljahr: 2007
Motor: 2,0 TDI * ~163PS by DTE * DPF
Kilometerstand: 144500
Spritmonitor-ID: 0
Hm...
Zitat:
ratzevoll
sieht bei meinem 77er so aus:
Chief 1 hat geschrieben:
Gestern war mal wieder tanken angesagt...Octi zog nicht mehr und "das Biest " wollte doch nicht automatisch auf Benzin umspringen.
Am Ende des Betankens standen dann 74,60 Liter auf der Uhr. Soviel zum Thema "Tankreserve".

_________________
Spaß ist, was man drauß´ macht... Bilder Chefsache

Wie poste ich richtig?
Tipps zur Benutzung der Suche!
Gewünschte Schreibweise!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 31. Mär 2006, 07:18 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Fr 27. Mai 2005, 18:15
Beiträge: 260
Wohnort: Nettetal
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2010
Motor: 1.6 TDI CR 105PS
Kilometerstand: 9500
Spritmonitor-ID: 425337
Chief 1 hat geschrieben:
...Gestern war mal wieder tanken angesagt...Octi zog nicht mehr und "das Biest " wollte doch nicht automatisch auf Benzin umspringen.
Am Ende des Betankens standen dann 74,60 Liter auf der Uhr. Soviel zum Thema "Tankreserve".
[/quote]

Hört sich auch nicht gut an. Füllstop für Reserve kann bei meinem Tank eingestellt werden. Da ging am Anfang zu wenig rein, also genau das Gegenteil wie bei Dir.

Gruß

Olbi

_________________
O² 1.6 tdi CR Combi Elegance - DSG
=======================================


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 2. Apr 2006, 10:10 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Mi 15. Feb 2006, 22:35
Beiträge: 424
Wohnort: ein Dorf hinter Fischtown City
Modell: 1U
Bauart: Limo
Baujahr: 2001
Modelljahr: 2001
Motor: 1,6 AVU
Kilometerstand: 485000
Spritmonitor-ID: 0
Ich meinte gelesen zu haben, dass der Tank nur zu 80 % befüllt werden darf. Da liege ich doch mit knapp 62 Litern genau drin......

_________________
Proudly Fischtown Pinguins Supporter
DEL - Favoritenkiller

***450000 Kilometer auf LPG**
1,6 75kw Ambiente,EZ 01, PDC, Kenwood BT 53 U + TOM TOM ONE Europe, PDC, BRC Autogas
Westfalia AHK, Bilstein B4 Dämpfer v+H, Webasto TT-C Standheizung


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 3. Apr 2006, 10:09 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Mo 5. Jan 2004, 12:52
Beiträge: 1427
Wohnort: Rudolfs WG
Bauart: Combi
Baujahr: 2010
Modelljahr: 0
Motor: 2.0 TDI 140PS CFFB
Kilometerstand: 0
Spritmonitor-ID: 0
Genauso ist es.

_________________
Skoda Superb Combi 2.0 TDI 140PS

vorher

Octavia RS mit "Stargas Polaris" AUTOGAS-Umbau.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 23. Mai 2006, 11:30 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Mi 15. Feb 2006, 22:35
Beiträge: 424
Wohnort: ein Dorf hinter Fischtown City
Modell: 1U
Bauart: Limo
Baujahr: 2001
Modelljahr: 2001
Motor: 1,6 AVU
Kilometerstand: 485000
Spritmonitor-ID: 0
Am Freitag wurde das Füllventil am Tank auf Garantie erneuert. Abwicklung absolut problemlos.

Anlage läuft ansonsten seit ca 8000 km ohne Probeme. Habe den Tip des Umrüsters aufgenommen und die serienmäßigen Kerzen duch NKG - Platin ersetzt.

Verbrauch pendelt sich auf eben 8 Liter bei Autobahnrichtgeschwindigkeit ein.

_________________
Proudly Fischtown Pinguins Supporter
DEL - Favoritenkiller

***450000 Kilometer auf LPG**
1,6 75kw Ambiente,EZ 01, PDC, Kenwood BT 53 U + TOM TOM ONE Europe, PDC, BRC Autogas
Westfalia AHK, Bilstein B4 Dämpfer v+H, Webasto TT-C Standheizung


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 23. Mai 2006, 15:26 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Mo 5. Jan 2004, 12:52
Beiträge: 1427
Wohnort: Rudolfs WG
Bauart: Combi
Baujahr: 2010
Modelljahr: 0
Motor: 2.0 TDI 140PS CFFB
Kilometerstand: 0
Spritmonitor-ID: 0
Die 8 Liter sind wirklich ein sehr guter Wert, fährst Du konstant eine Geschwindigkeit, oder schruppst Du auch mal streckenweise?

_________________
Skoda Superb Combi 2.0 TDI 140PS

vorher

Octavia RS mit "Stargas Polaris" AUTOGAS-Umbau.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 62 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de