Skoda Octavia Forum
http://www.octavia-forum.de/forum/

Es ist vollbracht
http://www.octavia-forum.de/forum/viewtopic.php?f=20&t=14702
Seite 6 von 6

Autor:  blueskoda [ Fr 15. Jun 2018, 06:33 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Es ist vollbracht

Gratuliere !

Ich würde gerne dein Spritmonitor Profil sehen, falls vorhanden.

Viele Grüße

blueskoda

Autor:  OnkelHotte [ Mi 20. Jun 2018, 21:51 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Es ist vollbracht

Das Profil gibts leider nicht.... nie dran geddacht, eins anzulegen.

Autor:  OnkelHotte [ Mi 25. Jul 2018, 20:28 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Es ist vollbracht

So, gerade meinen Dänemark - Trip mit Anhänger erfolgreich beendet.
Weitere 2 x 500 km am Stück ohne Probleme abgefahren.

Ende September gehts wieder nach Löcken mit Dachbox.

Da ich ja nur max 90 kmh gefahren bin, hatte ich einen sagenhaften Verbrauch: 997 Kilometer mit 72 Liter Gas.

Autor:  OnkelHotte [ Di 25. Dez 2018, 22:31 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Es ist vollbracht

Neulich an der Ausfahrt Schwanewede....... Weisse Wolken waberten aus dem Motorraum....

Haube aufgemacht, mit dem Schlimmsten gerechnet - ne es war nur wieder mal der vedammte Kühlmittelregler mit Gehäuse.
Wieder mal gerissen. Nr. 4 einbauen lassen, konnte ich selber anliefern, Keilrippenriemen mit gewechselt. Riementrieb quakelt nicht mehr.

Ansonsten - läuft. Nächster Ölwechsel wird fällig.Es müsste der 28.oder 28 sein.

Autor:  OnkelHotte [ Mi 18. Dez 2019, 21:13 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Es ist vollbracht

Liebe Leute,

ich nähere mich mit Riesenschritten den nächsten magischen Grenze: 600 000 Kilometer.
Dat Dingen läuft immer noch nahezu problemlos.

Drei Mal in 2019 in DK gewesen, das Auto immer mit Hänger.... läuft.
Ich habe mal einem neuen Bremsbelaglieferanten einen Chanche gegeben: NK, eigentlich als LOW-Budget Belag vorgesehen. Bremsen tun sie gut, ABER: die Dinger quietschen wie Sau. Bremsanlage zweimal auseinandergenommen, keine Besserung.
Zum TÜV im Februar kommen die Dinger raus. Wickle ich dem Industrievertreter von NK um den Hals.

Ansonsten habe ich nahezu alle Kühlerschläuche gewechselt. Die wurden hart und leckten. Der Rücklauf in den Behalter ist eh nicht mehr lieferbar. War auch überteuert. Kupferrohr ging auch. Den Ausgleichsbehälter habe ich auch gewechselt, der Halter für den Warnkontakt polterte so lose im Behälter rum.

Standheizung brauchte eine neue Wasserpumpe.Ach ja, eine neue Scheibenwaschpumpe war auch fällig. Gibts alles von Febi bei uns für kleinstes Geld.

Seite 6 von 6 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/