Aktuelle Zeit: Di 25. Sep 2018, 13:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Tipps zur Benutzung der Suche. | Wie poste ich richtig? | Schreibweise im Forum.



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 17. Dez 2006, 21:31 
Offline
Frischling

Registriert: Mi 16. Aug 2006, 17:20
Beiträge: 16
Wohnort: Gera
Hallo Leute,

bei mir ist heute folgendes Problem aufgetreten:
Autobahnfahrt voll beladen, bei Auftreten einer erhöhten Last, wie z.B. eines sehr steilen Berges oder einer hohen Geschwindigkeit (170km/H), schaltet die Anlage in den Benzinbetrieb um. Dieses Problem tritt erst ab einer Drehzahl von 4500 U/Min auf. Ich denke mir, dass im Gasbetrieb einfach nicht genug Gas nachgefördert wurde, und die Anlage deshalb auf den Benzinbetrieb umgeschalten hat. Dieses Problem ist in den letzten 7000 km nicht vorgekommen.

Woran kann das liegen?

Verdampfer zu klein
Filter verstopft oder
Gemisch zu mager

oder ist das alles Unsinn?
:oops:

Ich habe ein 1,6 Octi U1 und bei mir ist eine Anlage von Zavoli verbaut.


Dirk


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 17. Dez 2006, 22:35 
Offline
Ex-Aufsicht
Benutzeravatar

Registriert: Sa 30. Jul 2005, 10:19
Beiträge: 10957
Wohnort: Lemgo
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2006
Modelljahr: 2007
Motor: 2,0 TDI * ~163PS by DTE * DPF
Kilometerstand: 144500
Spritmonitor-ID: 0
Hatte meiner am Anfang auch mal gehabt. Mit ner Prins...
Der Gasdruck wurde angepaßt. Fehler war im Speicher hinterlegt.

_________________
Spaß ist, was man drauß´ macht... Bilder Chefsache

Wie poste ich richtig?
Tipps zur Benutzung der Suche!
Gewünschte Schreibweise!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 18. Dez 2006, 01:22 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Sep 2006, 19:34
Beiträge: 683
Wohnort: Kamenz
Dirk, fahr zum Fellmann nach Triptis und laß ihn rein gucken. Der hat Erfahrung und macht ausschließlich Zavolianlagen. Nicht das wieder zu dem Boschdienst... :roll:

Alte Neustädter Str. 5 07819 Triptis

Tel: 03 64 82 / 3 68 0
Mobil: 0178 / 75 20 080
Fax: 03 64 82 / 3 68 20

http://www.auto-fellmann.de
auto-fellmann@t-online.de

_________________
GreEtz!
>;o) das Toni

Skoda Octavia 1.8 T RS, Baujahr 2002, Zavoli Alisei Gasanlange ab 10/2006 bis 10/2010
Skoda Octavia 2.0 TDI CR DPF DSG RS Baujahr 2008 ab 10/2010


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 18. Dez 2006, 08:23 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Mo 5. Jan 2004, 13:52
Beiträge: 1427
Wohnort: Rudolfs WG
Bauart: Combi
Baujahr: 2010
Modelljahr: 0
Motor: 2.0 TDI 140PS CFFB
Kilometerstand: 0
Spritmonitor-ID: 0
Ich würde auch mal den Gasdruck nachregulieren lassen.

_________________
Skoda Superb Combi 2.0 TDI 140PS

vorher

Octavia RS mit "Stargas Polaris" AUTOGAS-Umbau.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 19. Dez 2006, 20:38 
Offline
Frischling

Registriert: Mi 16. Aug 2006, 17:20
Beiträge: 16
Wohnort: Gera
Danke Jungs, also der Gasdruck wird es dann wohl sein. Werde ich nächstes Jahr mal angehen.

@BS-Toni werde zunächst noch mal zum Boschdienst gehen, weil da dürfte das nachstellen nichts kosten. Außerdem macht´s beim Tanken komische Geräusche und ich denke es muss noch der Tankstutzen (Ventil) auf Garantie gewechselt werden. Tscha alles nicht so erfreulich aber was soll’s :-?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 19. Dez 2006, 23:08 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Sep 2006, 19:34
Beiträge: 683
Wohnort: Kamenz
Du sprichst von einem Rattern beim Tanken, ge?
Das habe ich aber auch teilweise. Nicht an allen Zapfsäulen, vorwiegend beim ACME. Beim Dish hatte ich das noch nie.
Wo tankst - bei der Walther, Theaterstr. 32 in Gera? Dort rattert es bei mir auch hin und wieder.

Ok, wenns beim Boschdienst noch for free ist, dann versuch es halt dort.

_________________
GreEtz!
>;o) das Toni

Skoda Octavia 1.8 T RS, Baujahr 2002, Zavoli Alisei Gasanlange ab 10/2006 bis 10/2010
Skoda Octavia 2.0 TDI CR DPF DSG RS Baujahr 2008 ab 10/2010


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 20. Dez 2006, 20:11 
Offline
Frischling

Registriert: Mi 16. Aug 2006, 17:20
Beiträge: 16
Wohnort: Gera
Ja es Rattert und zwar ganz schön. Ja bei der Walther, Theaterstr. 32 in Gera!Was ist ACME und Dish? :o


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 20. Dez 2006, 20:34 
Offline
Frischling

Registriert: Mi 13. Dez 2006, 20:15
Beiträge: 39
Meine Freundin fährt einen Yaris mis AUtogas. Hier rattert es immer, wenn der Tank beim betanken voll wird. Denke mal, dass das Überdruckventil kommt. Tanken wir nicht ganz voll, kommt auch kein rattern.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 21. Dez 2006, 00:25 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Sep 2006, 19:34
Beiträge: 683
Wohnort: Kamenz
Beim Euro-Schraub-Anschluß (ACME) schraubst erst mal nen kleines "Snüffelstück" auf Dein Einfüllstutzen, ge? Und dann nimmst die Zapfpistole und schraubst die fette Überwurfmutter auf das Snüffelstück, verriegeln und Knopf zum Tanken drücken. Ok? Genau wie bei der Walther in G.

Hier siehst Du nen Tankstutzen mit aufgeschraubten ACME Adapter.

Bild

Beim Dish - Anschluß nimmst nur die Pistole, einführen, verriegeln und los geht es. Beim verriegeln des Dish fahren "Krallen" nach außen und halten die Pistole in der Aufnahme fest. Brauchst keinen Adapter.

_________________
GreEtz!
>;o) das Toni

Skoda Octavia 1.8 T RS, Baujahr 2002, Zavoli Alisei Gasanlange ab 10/2006 bis 10/2010
Skoda Octavia 2.0 TDI CR DPF DSG RS Baujahr 2008 ab 10/2010


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 21. Dez 2006, 02:15 
Offline
Gasmann
Benutzeravatar

Registriert: Fr 4. Feb 2005, 15:27
Beiträge: 2823
Wohnort: Sachsen/Anhalt
Baujahr: 0
Motor: keine Angabe
Kilometerstand: 0
Spritmonitor-ID: 0
Ganz so einfach ist es nicht, es gibt auch verbaute ACME-Tankstutzen, da wird dann z.B. nix geschraubt, außer der Zapfpistole. Dafür bei denen dann aber in Italien...
Mit dem Rattern beim Erreichen des Füllstopps hat es übrigens nichts zu tun, welchen Anschluß die Zapfsäule hat. Eher mit dem Druck, mit dem die Tankanlage befüllt. Ich hab in D bisher nur an ACME-Säulen getankt, mit und ohne Geratter am Füllende.

MfG Alfred

_________________
09.07.07: Octavia BiFuel verkauft, bis 30.08.07 Passat 3C
30.08.07 Superb Exclusive BiFuel Cappuccino-Beige mit Wischwassersieb :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 21. Dez 2006, 10:13 
Offline
Frischling

Registriert: Mi 16. Aug 2006, 17:20
Beiträge: 16
Wohnort: Gera
Aha, aber ist das Rattern nun Normal oder ist das Ventil hin? :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 21. Dez 2006, 12:42 
Offline
Gasmann
Benutzeravatar

Registriert: Fr 4. Feb 2005, 15:27
Beiträge: 2823
Wohnort: Sachsen/Anhalt
Baujahr: 0
Motor: keine Angabe
Kilometerstand: 0
Spritmonitor-ID: 0
Normal

MfG Alfred

_________________
09.07.07: Octavia BiFuel verkauft, bis 30.08.07 Passat 3C
30.08.07 Superb Exclusive BiFuel Cappuccino-Beige mit Wischwassersieb :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 21. Dez 2006, 14:57 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Mo 5. Jan 2004, 13:52
Beiträge: 1427
Wohnort: Rudolfs WG
Bauart: Combi
Baujahr: 2010
Modelljahr: 0
Motor: 2.0 TDI 140PS CFFB
Kilometerstand: 0
Spritmonitor-ID: 0
Es ist normal, was genau da rattert müßte ich mal bei meinem :D Umrüster nachfragen. Ich denke mal, es hat was mit dem Druckventil am Tank zu tun. Manchmal macht es so ein "Mörp"-änliches Geräusch, die Art der Zapfpistole spielt dabei keine Rolle.

_________________
Skoda Superb Combi 2.0 TDI 140PS

vorher

Octavia RS mit "Stargas Polaris" AUTOGAS-Umbau.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 21. Dez 2006, 18:15 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Sep 2006, 19:34
Beiträge: 683
Wohnort: Kamenz
Richtig, Alfred, daß das nicht so einfach ist / war, wie ich das geschrieben habe. Lediglich habe ich Dirk sein Anschluß aufgewiesen und ihm gesagt, was er hat, weil er es nicht so genau wusste.

Ich habe die Erfahrung / Feststellung gemacht, daß wenn zwischen 8 und 10 Bar Druck der Tankvorgang läuft, kann es zum Rattern kommen. Bei manchen mal mehr, mal weniger.

Über 10.5 Bar, rattert da nix mehr, nur nen leichtes Zischeln und gar lustig leises Pfeifen. :rofl:
Heute habe ich getankt und der Druck belief sich auf knapp 13 Bar - da war ich sowas von "schnell" fertig! :lol: 8)

_________________
GreEtz!
>;o) das Toni

Skoda Octavia 1.8 T RS, Baujahr 2002, Zavoli Alisei Gasanlange ab 10/2006 bis 10/2010
Skoda Octavia 2.0 TDI CR DPF DSG RS Baujahr 2008 ab 10/2010


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 22. Dez 2006, 07:56 
Offline
Ex-Aufsicht
Benutzeravatar

Registriert: Sa 30. Jul 2005, 10:19
Beiträge: 10957
Wohnort: Lemgo
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2006
Modelljahr: 2007
Motor: 2,0 TDI * ~163PS by DTE * DPF
Kilometerstand: 144500
Spritmonitor-ID: 0
Wäre interessant mal dieses "rattern" zu hören... Am Ende gibt es bei meinem so ein klein wenig knistern im Bereich des Stutzens. Liegt aber viell auch daran, dass es kein wirkliches abschalten gibt. Rein was geht...

_________________
Spaß ist, was man drauß´ macht... Bilder Chefsache

Wie poste ich richtig?
Tipps zur Benutzung der Suche!
Gewünschte Schreibweise!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de