Aktuelle Zeit: Mo 17. Dez 2018, 01:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Tipps zur Benutzung der Suche. | Wie poste ich richtig? | Schreibweise im Forum.



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 11. Jul 2007, 10:02 
Offline
Frischling

Registriert: Mo 25. Jun 2007, 05:56
Beiträge: 6
Hab mal eine Frage zum obigen Thema. Ich suche noch nach einem neuen Aut und der Octi II ist mein absoluter Favorit! Nichts desto trotz informiere ich mich auch bei anderen Herstellern. Nun sagte man mir bei Mazda, dass ein Umbau auf Autogas zwas möglich ist. man dann jedoch die Neuwagengarantie verliere, da Mazda das Thema noch nicht genug getestet und somit noch nicht "freigegeben" hat.

Ist das bei Skoda genau so? weiß da jemand was? Hat da jemand schon Erfahrungen gesammelt?

Vielen dank im Voraus

Styx


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 11. Jul 2007, 10:34 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Mi 23. Nov 2005, 13:15
Beiträge: 649
Wohnort: Nordhorn
Modell: 1U
Bauart: Limo
Baujahr: 1998
Motor: 1.6 75kw/Gas-LPG
Kilometerstand: 176000
Spritmonitor-ID: 0
Du "verlierst" ggf nur die Garantie auf die relevanten Teile.
Die übernimmt in der Regel aber der Hersteller der Anlage.
Das ist auch bei Skoda so, wie auch bei allen anderen, es sei denn sie bieten die Gasanlage ab "Werk" an. Subaru, Chevrolet o.ä.
Es geht ja auch, die Anlage bei einem Skodapartner der das anbietet einbauen zu lassen, dann ist beides in "einer" Hand.
Auf nicht veränderte Teile gilt weiterhin die Werksgarantie.

_________________
Octavia I SLX 1.6 Autom. EZ 03/98 LPG-Gasanlage.
Aerotwin. 6/5 cm tiefer, 3 cm Spurverbr. Klarglasscheinwerfer + Blinker.
Rückleuchten Facelift und Auspuffblende RS. Seitenbegrenzungsleuchten. Uvm.
Smart ForTwo Cabrio, EZ 06/07.
Honda ST1100 EZ 05/01


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 11. Jul 2007, 10:39 
Offline
Frischling

Registriert: Mo 25. Jun 2007, 05:56
Beiträge: 6
Danke für die Info.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 11. Jul 2007, 11:29 
Offline
Gasmann
Benutzeravatar

Registriert: Fr 4. Feb 2005, 15:27
Beiträge: 2823
Wohnort: Sachsen/Anhalt
Baujahr: 0
Motor: keine Angabe
Kilometerstand: 0
Spritmonitor-ID: 0
Aber bitte daran denken, das beim O2 nur der kleine 1.4er und der normale 1.6er für den Gasumbau in Frage kommen! Also nichts in Richtung 1.6/2.0 FSI oder 1.8 TFSI, jedenfals nicht in absehbarer Zeit.
Die Zugeknöpftheit bei Mazda hat auch mit der nicht 100%igen Gasfestigkeit derer Motoren zu tun, wie übrigens bei fast allen Asiaten und Ford.

MfG Alfred

_________________
09.07.07: Octavia BiFuel verkauft, bis 30.08.07 Passat 3C
30.08.07 Superb Exclusive BiFuel Cappuccino-Beige mit Wischwassersieb :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de