Aktuelle Zeit: Do 22. Aug 2019, 08:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Tipps zur Benutzung der Suche. | Wie poste ich richtig? | Schreibweise im Forum.



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 168 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: 1,6 MPI soll nicht gasfest sein!
BeitragVerfasst: So 18. Okt 2009, 13:10 
Offline
Regelmäßiger
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Jun 2007, 12:59
Beiträge: 117
Wohnort: Köln
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 0
Motor: 1.6 MPI (BSE)
Kilometerstand: 0
Spritmonitor-ID: 194355
Klinke hat geschrieben:
MKB BSE schrieb er doch.
Das die Mexiko-Zylinderkopfdichtungen jedoch nochimmer nicht nachgebssert wurden verwundert mich.

Der Wagen wurde im Mai 2008 bei KM 8.600 gekauft ist also vermutlich BJ 2007.
Im übrigen: Warum sollte VW was ändern? Die Motoren sterben ja ausschließlich im Gasbetrieb. Für den Golf Bifuel und den O2 mit LPG kommen modifizierte Motoren zum Einsatz.

Gruß

Klaus

_________________
02 1.6 MPI Ambiente bestellt am 25.06.07. Geliefert am 15.08.07. Zugelassen am 17.08.07. LPG seit 13.03.08 Vialle LPI7


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1,6 MPI soll nicht gasfest sein!
BeitragVerfasst: So 18. Okt 2009, 15:12 
Offline
Threadfinder
Benutzeravatar

Registriert: So 30. Jan 2005, 08:18
Beiträge: 5470
Wohnort: bei Kiel
Modell: 1Z
Bauart: Limo
Baujahr: 2005
Modelljahr: 0
Motor: BGU / 1.6 MPI - LPG-Prins VSI
Kilometerstand: 138000
Spritmonitor-ID: 225397
OK, bei dem Modell aus 2007 ist es mir klar geworden. 8)
Eine Änderung hätte ich mir halt in dem Bereich vorgestellt, dass eben nicht mehr minderwertiges Material verbaut werden würde. (in Mexico)

Zitat:
Warum sollte VW was ändern?

Aus dem gleichen Grund, warum sie überhaupt noch den MPI im Programm anbieten ... Weil sie damit Kasse machen wollen und wissen dass es derzeit noch der einzige Motor ist, den eventuelle Käufer ohne große Schwierigkeiten auf Gas umrüsten können.
Einen anderen Grund sehe zumindest ich nicht für ein MPI-Basistriebwerk.
Da würde auch der 1.2TSI sich gut machen.

Was wurde denn bei den "modifizierten" Motoren "modifiziert" ? :o

Ich meine, umgerüstete 1.6er MPI gibt es seit mehr als 4 Jahren. Wem will VW denn jetzt einem Käufer weismachen, dass etwas "modifiziert" werden müsse?

_________________
richtig posten und garantiert erfolgreich suchen, powered by octavia-forum.de
nunmehr 100.000 fehlerfreie Kilometer auf Autogas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1,6 MPI soll nicht gasfest sein!
BeitragVerfasst: So 18. Okt 2009, 19:16 
Offline
Regelmäßiger
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Jun 2007, 12:59
Beiträge: 117
Wohnort: Köln
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 0
Motor: 1.6 MPI (BSE)
Kilometerstand: 0
Spritmonitor-ID: 194355
Klinke hat geschrieben:
[...]Weil sie damit Kasse machen wollen und wissen dass es derzeit noch der einzige Motor ist, den eventuelle Käufer ohne große Schwierigkeiten auf Gas umrüsten können.
Einen anderen Grund sehe zumindest ich nicht für ein MPI-Basistriebwerk.
Da würde auch der 1.2TSI sich gut machen.

Was wurde denn bei den "modifizierten" Motoren "modifiziert" ? :o

Ich meine, umgerüstete 1.6er MPI gibt es seit mehr als 4 Jahren. Wem will VW denn jetzt einem Käufer weismachen, dass etwas "modifiziert" werden müsse?


Ich denke, mittelfristig wird der 1.2 TSI den MPI ablösen. Bei Audi ist das AFAIK schon passiert. Wegen der Änderungen am MPI schau mal HIER

Volkswagen hat geschrieben:
Der Golf BiFuel bietet hohen Komfort und Zuverlässigkeit in gewohnter Volkswagen Qualität. Somit ist beispielweise der crashgetestete Autogastank platzsparend in der Reserveradmulde des Kofferraums platziert. Zudem wird aufgrund der erhöhten thermischen Bedingungen ein gasfester Motor mit speziell gepanzerten Ventilen und Kolben verbaut.

Interessanterweise ist von Ventilen und Kolben die Rede und nicht von den Ventilsitzen! Das passt ja auch ins Bild.

Gruß

Klaus

_________________
02 1.6 MPI Ambiente bestellt am 25.06.07. Geliefert am 15.08.07. Zugelassen am 17.08.07. LPG seit 13.03.08 Vialle LPI7


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1,6 MPI soll nicht gasfest sein!
BeitragVerfasst: So 18. Okt 2009, 20:01 
Offline
Threadfinder
Benutzeravatar

Registriert: So 30. Jan 2005, 08:18
Beiträge: 5470
Wohnort: bei Kiel
Modell: 1Z
Bauart: Limo
Baujahr: 2005
Modelljahr: 0
Motor: BGU / 1.6 MPI - LPG-Prins VSI
Kilometerstand: 138000
Spritmonitor-ID: 225397
Naja ... im Marketing ist VW top. Da wundert mich auch der geschwollene Werbetext nicht. :)

chrashtestgeprüfter tank ... gepanzerte Ventile ...

Zum Einen: Jeder Tank in einem deutschen Auto ist crashgeprüft.
Zum Anderen: Leider wird über die Art der "Panzerung" widerum nichts geschrieben.

VW will für seine Modelle das Rad einfach neu erfinden. Glaube nicht, dass da extra entwickelte Technik drunterhängt.
Die haben es einfach verpennt vor Jahren mit auf dem Gaszug aufzusteigen, und nun wollen sie mit hinkender Werbung suggerieren, dass es für VW ein neuer Hut ist.

_________________
richtig posten und garantiert erfolgreich suchen, powered by octavia-forum.de
nunmehr 100.000 fehlerfreie Kilometer auf Autogas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1,6 MPI soll nicht gasfest sein!
BeitragVerfasst: So 18. Okt 2009, 20:49 
Offline
Frischling

Registriert: Sa 17. Okt 2009, 15:14
Beiträge: 4
Baujahr: 0
Motor: keine Angabe
Kilometerstand: 0
Spritmonitor-ID: 0
Jepp, das Auto ist Bj 2007, MKB BSE. Wenn man so im Internet stöbert, fällt auf, dass der BSE-Motor ein richtiges Problemkind ist. Gibt´s noch ähnliche Erfahrungen?
Was ist auch Hummels Wagen geworden?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1,6 MPI soll nicht gasfest sein!
BeitragVerfasst: So 18. Okt 2009, 21:19 
Offline
Regelmäßiger
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Jun 2007, 12:59
Beiträge: 117
Wohnort: Köln
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 0
Motor: 1.6 MPI (BSE)
Kilometerstand: 0
Spritmonitor-ID: 194355
Klinke hat geschrieben:
[...]

VW will für seine Modelle das Rad einfach neu erfinden. Glaube nicht, dass da extra entwickelte Technik drunterhängt.
Die haben es einfach verpennt vor Jahren mit auf dem Gaszug aufzusteigen, und nun wollen sie mit hinkender Werbung suggerieren, dass es für VW ein neuer Hut ist.


Du hast natürlich recht. Das ist vermutlich nur ein leicht modifizierter 1.6er mit einer konventionellen Umrüstung. Aber der Motor hat einen neuen MKB verpasst bekommen und ich glaube auch, dass er modifiziert wurde. Schließlich ist der BSE bekannt für seine Motorschäden im LPG-Betrieb. Die Geschichte mit dem minderwertigen Mexiko-Kopf ist übrigens vermutlich eine "Urban-Legend" Die Köpfe kommen ALLEaus Mexiko.

Gruß

Klaus

_________________
02 1.6 MPI Ambiente bestellt am 25.06.07. Geliefert am 15.08.07. Zugelassen am 17.08.07. LPG seit 13.03.08 Vialle LPI7


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1,6 MPI soll nicht gasfest sein!
BeitragVerfasst: Mo 19. Okt 2009, 14:21 
Offline
Alteingesessener

Registriert: Di 3. Jul 2007, 22:23
Beiträge: 263
Wohnort: 28790 Schwanewede
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2008
Motor: 1,6 MPI Tiptronic
Kilometerstand: 63000
Spritmonitor-ID: 0
Hi!
Das mag durchaus so sein, dass die Köpfe alle aus Mexico stammen. Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, so sind die BSE-Köpfe aber unterschiedlich markiert.
Es gibt welche, wo MEXICO drauf steht und wiederum welche, die die Bezeichnung 3ME tragen. Die ersteren sollen die empfindlichen sein, während das von den letzteren nicht bekannt ist.

_________________
Viele Grüsse

Mathi

O² Combi 1,6 MPI mit Landi LSI EZ 8/07 MJ 08 anthrazitgrau


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1,6 MPI soll nicht gasfest sein!
BeitragVerfasst: Mo 19. Okt 2009, 16:33 
Offline
Threadfinder
Benutzeravatar

Registriert: So 30. Jan 2005, 08:18
Beiträge: 5470
Wohnort: bei Kiel
Modell: 1Z
Bauart: Limo
Baujahr: 2005
Modelljahr: 0
Motor: BGU / 1.6 MPI - LPG-Prins VSI
Kilometerstand: 138000
Spritmonitor-ID: 225397
Stimmt, das hab ich auch bereits gelesen. Die 3ME - Teile sollen nicht betroffen sein. Im Motortalk-Forum hat da ein Bastler sogar mal die Bilder eingestellt, wo das an den Bauteilen beschriftet ist.
Kann leider keinen Link geben.

_________________
richtig posten und garantiert erfolgreich suchen, powered by octavia-forum.de
nunmehr 100.000 fehlerfreie Kilometer auf Autogas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1,6 MPI soll nicht gasfest sein!
BeitragVerfasst: Mo 19. Okt 2009, 16:46 
Ich habe mich heute aus einem anderen Grund mit den verschiedenen Varianten des 1.6 MPI kurz beschäftigt und mir ist dabei aufgefallen, dass die ab Werk angebotene Flexfuel-Variante die Kennbuchstaben CCSA trägt.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1,6 MPI soll nicht gasfest sein!
BeitragVerfasst: Mo 15. Feb 2010, 17:36 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: So 29. Mär 2009, 14:04
Beiträge: 153
Wohnort: MOL
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2008
Modelljahr: 2008
Motor: CCSA 1.6MPI Multifuel
Kilometerstand: 62000
Spritmonitor-ID: 319581
Ja, den CCSA kann man seit 2008 in Schweden kaufen. Beim O2 Vorface kostete die Multifuel-Option 2000Kronen, das sind etwa 200€. Wir fahren einen - er ist von außen an der Vorheizsteckdose neben dem Fahrer-Nebler und dem grünen I in MPI erkennbar. Der firmiert dort aber nicht unter "gasoptimiert" (Flexfuel), sondern erlaubt das Fahren mit E85 (Multifuel).

Matthias

Edit: ich seh grad, ich bin Leichenschänder :oops:

_________________
in memoriam VF31CCDY150343729
... wir tuckern serienmäßig mit bis zu 85% Ethanol... dank 08'er Schweden-1.6MPI....
... und 05er Fabia Combi 1.9TDI....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1,6 MPI soll nicht gasfest sein!
BeitragVerfasst: So 21. Mär 2010, 21:26 
Offline
Frischling

Registriert: Sa 17. Okt 2009, 15:14
Beiträge: 4
Baujahr: 0
Motor: keine Angabe
Kilometerstand: 0
Spritmonitor-ID: 0
Hallo Jungs,

letzte Woche war (endlich!) der Gutachter da. Das Auto hat also fast ein halbes Jahr gestanden. Folgende Schäden sind am BSE-Motor entstanden:
- Abschmelzungen am Zylinderkopf in den Kolben 1, 2, und 3.
- Kolben 2 durchgebrannt, 2 Löcher
- Kolben 1 fast durchgebrannt
- Kolben 2 hat schon angefangen zu fressen
- Ventile noch wie neu
- Ventilsitze haben leichte Stippen ( beginnender Verschleiß durch hohe Temperaturen). Insgesamt sehen die Sitze aber noch recht gut aus.

Fazit: Tot des Motors durch Überhitzung (bei nicht schnellerer Fahrt als 120 Km/h im Berufsverkehr)
Ursache: Bin mal auf das Gutachten gespannt

Viel Glück mit euren umgerüsteten 1.6ern! Meiner wird nun mit Schrott im Motorraum verscherbelt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1,6 MPI soll nicht gasfest sein!
BeitragVerfasst: Mo 29. Mär 2010, 12:31 
Offline
Threadfinder
Benutzeravatar

Registriert: So 30. Jan 2005, 08:18
Beiträge: 5470
Wohnort: bei Kiel
Modell: 1Z
Bauart: Limo
Baujahr: 2005
Modelljahr: 0
Motor: BGU / 1.6 MPI - LPG-Prins VSI
Kilometerstand: 138000
Spritmonitor-ID: 225397
Jo, ist doch nichts Neues. Bei Prins stehts sogar in den Tabellen das die BSE-Motoren von VW nicht zur Umrüstung empfohlen werden.
"Shit Happens"
Ist schon in sehr frühem Stadium bekannt gewesen, dass die BSE-Baureihe neben allen anderen 1.6MPI-Baureihen nicht gasfest sind.

_________________
richtig posten und garantiert erfolgreich suchen, powered by octavia-forum.de
nunmehr 100.000 fehlerfreie Kilometer auf Autogas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1,6 MPI soll nicht gasfest sein!
BeitragVerfasst: Mo 29. Mär 2010, 12:37 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Fr 4. Apr 2008, 07:59
Beiträge: 2524
Wohnort: Wesseling
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2009
Motor: RS CR Diesel
Kilometerstand: 0
Spritmonitor-ID: 314109
Wenn die Kolben und der Zylinderkopf schon so mit angeschmort sind, kann das aber nicht an einer durch korrekten Gasbetrieb leicht erhöhten Betriebstemperatur liegen, da tippe ich auf eine völlig falsch und zwar drastisch zu mager eingestellte Gasanlage.

_________________
2009er OCTAVIA RS CR TDI mit Anhängerkupplung, Schiebedach, Alarm, Sunset, Webasto Thermotop P Standheizung/T100 Fernbedienung,
Street Comfort Modified Gewindefahrwerk, 40 mm Spurverbreiterungen rundum, Zenec NC2010 Naviceiver


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1,6 MPI soll nicht gasfest sein!
BeitragVerfasst: Mo 12. Apr 2010, 15:32 
Offline
Violaolist
Benutzeravatar

Registriert: Do 20. Mär 2003, 21:07
Beiträge: 14440
Baujahr: 0
Modelljahr: 0
Motor: keine Angabe
Kilometerstand: 0
Spritmonitor-ID: 0
Grad gelesen: "...beim Octavia II mit serienmäßiger LPG- Anlage gibt es keine Ausblendung der Gaszufuhr bei Volllast. Der beim LPG- Octavia verbaute Motor kann dies kompensieren..."

_________________
Manche Autos haben so viele Fehler, dass es besser ist, den Fahrer zu tauschen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Stellungnahme Skoda
BeitragVerfasst: Mi 21. Apr 2010, 17:49 
Offline
Frischling
Benutzeravatar

Registriert: Di 13. Apr 2010, 06:22
Beiträge: 63
Modell: 1Z
Bauart: Limo
Baujahr: 2010
Motor: BSE 1,6 MPI Prins VSI
Kilometerstand: 74000
Spritmonitor-ID: 397907
Ich habe direkt bei Skoda zum Thema
nachgefragt.

Die Antwort :

Dear Mr. xxxxxxx,

thank you for your email. We have not information about problem with cylinder valves but regarding your question about LPG, we can confirm, that LPG conversion kits are not fitted during production. We do not forbid our customers to use LPG, on the other hand we do not recommend it.

It is possible to convert petrol car to LPG only when following rules are met:

The one who builts-in the conversion kit becomes responsible for all changes being done within the car and also must solve warranty claims concerning parts affected by the conversion. When conversions affect parts of bodywork, prolonged warranty voids for such parts. LPG conversion seriously affects construction of car which hasn’t been constructed for alternative-fuel use, therefore we do not recommend to make such a conversion.

Best regards


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 168 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de