Aktuelle Zeit: So 24. Sep 2017, 08:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Tipps zur Benutzung der Suche. | Wie poste ich richtig? | Schreibweise im Forum.



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 166 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: 1,6 MPI soll nicht gasfest sein!
BeitragVerfasst: Mo 26. Nov 2012, 12:41 
Offline
Frischling

Registriert: So 25. Nov 2012, 22:06
Beiträge: 5
Modell: 1Z
Bauart: Limo
Baujahr: 2006
Modelljahr: 2007
Motor: 1.6 MPI
Kilometerstand: 0
Spritmonitor-ID: 0
Noch eine Frage.
Sind die neuen Motoren (baujahr 2008) etwas besser?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1,6 MPI soll nicht gasfest sein!
BeitragVerfasst: Mo 26. Nov 2012, 13:58 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Mo 27. Feb 2012, 15:10
Beiträge: 169
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2012
Modelljahr: 2012
Motor: 1.6 MPI 102PS "BSE"
Kilometerstand: 3500
Spritmonitor-ID: 507513
Gianni hat geschrieben:
Noch eine Frage.
Sind die neuen Motoren (baujahr 2008) etwas besser?

Wieso? Waren die alten schlecht?

Fakt ist: VW hat einen garantiert gasfesten 1.6 Motor im Programm, den CHGA, der basiert auf einem über die Zwischenstufe E85 Tauglichkeit (CCSA) modifizierten BSE.

Der BSE wurde kürzlich modifiziert für Euro5 Tauglichkeit (mein Octavia hat den "neuen"), hat aber seinen MKB behalten und mechanisch sehe ich da von außen auch keine erkennbaren Änderungen im Vergleich zu meinem "alten" BSE im Passat aus 2007. IMHO war es also nur eine Anpassung der Software / Datensätze im MSG für Euro5.

Zum Glück weiß mein BSE im Passat seit 75tkm auf LPG ohne Additive nichts davon, daß er nicht gasfest sein soll, und hat bei 60tkm immer noch volle Kompression gehabt.

_________________
O2 1.6 Combi Tour Trumf MJ2012 ist nun der 2. MKB "BSE" in der Familie - neben einem 2007er Passat Variant 1.6 Comfortline BiFuel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1,6 MPI soll nicht gasfest sein!
BeitragVerfasst: Di 27. Nov 2012, 13:06 
Offline
Frischling

Registriert: So 25. Nov 2012, 22:06
Beiträge: 5
Modell: 1Z
Bauart: Limo
Baujahr: 2006
Modelljahr: 2007
Motor: 1.6 MPI
Kilometerstand: 0
Spritmonitor-ID: 0
zweiter_BSE hat geschrieben:
und hat bei 60tkm immer noch volle Kompression gehabt.

Was wurden die Daten für Ihr Auto gemessen auf 60.000km?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1,6 MPI soll nicht gasfest sein!
BeitragVerfasst: Di 27. Nov 2012, 15:54 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Mo 27. Feb 2012, 15:10
Beiträge: 169
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2012
Modelljahr: 2012
Motor: 1.6 MPI 102PS "BSE"
Kilometerstand: 3500
Spritmonitor-ID: 507513
Gianni hat geschrieben:
zweiter_BSE hat geschrieben:
und hat bei 60tkm immer noch volle Kompression gehabt.

Was wurden die Daten für Ihr Auto gemessen auf 60.000km?

Kompression: 13.7/.2/.1/.2 bar - also gleichmässig + hoch. :D

_________________
O2 1.6 Combi Tour Trumf MJ2012 ist nun der 2. MKB "BSE" in der Familie - neben einem 2007er Passat Variant 1.6 Comfortline BiFuel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1,6 MPI soll nicht gasfest sein!
BeitragVerfasst: Di 27. Nov 2012, 16:49 
Offline
Frischling

Registriert: So 25. Nov 2012, 22:06
Beiträge: 5
Modell: 1Z
Bauart: Limo
Baujahr: 2006
Modelljahr: 2007
Motor: 1.6 MPI
Kilometerstand: 0
Spritmonitor-ID: 0
Das is Perfekt :).


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1,6 MPI soll nicht gasfest sein!
BeitragVerfasst: Do 29. Nov 2012, 11:40 
Offline
Frischling

Registriert: So 25. Nov 2012, 22:06
Beiträge: 5
Modell: 1Z
Bauart: Limo
Baujahr: 2006
Modelljahr: 2007
Motor: 1.6 MPI
Kilometerstand: 0
Spritmonitor-ID: 0
voyager hat geschrieben:
Der Motor läuft zwar noch, aber mit deutlichem Ruckeln im Standgas.

Waren diese Ruckeln sehr unterschiedliche oder sehr klein?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1,6 MPI soll nicht gasfest sein!
BeitragVerfasst: Fr 30. Nov 2012, 15:46 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Mo 27. Feb 2012, 15:10
Beiträge: 169
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2012
Modelljahr: 2012
Motor: 1.6 MPI 102PS "BSE"
Kilometerstand: 3500
Spritmonitor-ID: 507513
Gianni hat geschrieben:
voyager hat geschrieben:
Der Motor läuft zwar noch, aber mit deutlichem Ruckeln im Standgas.

Waren diese Ruckeln sehr unterschiedliche oder sehr klein?

Ruckeln im Standgas ist aber beim BSE völlig normal, besonders zum Ausregeln einer sich einschaltenden Klimaanlage und bei kaltem Motor.
Macht auch mein 2. BSE - und der hat noch nie Gas gesehen und ist noch kein Jahr alt!

_________________
O2 1.6 Combi Tour Trumf MJ2012 ist nun der 2. MKB "BSE" in der Familie - neben einem 2007er Passat Variant 1.6 Comfortline BiFuel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1,6 MPI soll nicht gasfest sein!
BeitragVerfasst: So 6. Jan 2013, 01:00 
Offline
Threadfinder
Benutzeravatar

Registriert: So 30. Jan 2005, 08:18
Beiträge: 5470
Wohnort: bei Kiel
Modell: 1Z
Bauart: Limo
Baujahr: 2005
Modelljahr: 0
Motor: BGU / 1.6 MPI - LPG-Prins VSI
Kilometerstand: 138000
Spritmonitor-ID: 225397
Nun sind auch 100.000km auf Gas geschafft. Mucken tut er nach wie vor nicht.

_________________
richtig posten und garantiert erfolgreich suchen, powered by octavia-forum.de
nunmehr 100.000 fehlerfreie Kilometer auf Autogas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1,6 MPI soll nicht gasfest sein!
BeitragVerfasst: Do 12. Sep 2013, 21:26 
Offline
Regelmäßiger
Benutzeravatar

Registriert: So 10. Feb 2008, 10:09
Beiträge: 97
Hi Leute.

Nach mehr als 5 Jahren und fast 150000 km mit meinem O² bin ich sehr zufrieden mit meinem LPG Umbau.
Keine Macken, fährt wie am ersten Tag und spart. :D

Gruß

Markus

_________________
Octi II Combi 1.6 MPI 2008, Cappuccino Beige Met. + LPG + Xenon + Licht/Regensensor + Tempomat + Vossor + Dachreling Silber + Glas Schiebedach + Maxi DOT + DITEC + Abbiegel.+ ESP + Reifendruck + RS Felgen + LPG von E-Gas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1,6 MPI soll nicht gasfest sein!
BeitragVerfasst: So 18. Jan 2015, 19:38 
Offline
Frischling

Registriert: Sa 17. Jan 2015, 18:34
Beiträge: 44
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2008
Modelljahr: 2004
Motor: Audi Motor 1.6 MPI Vialle LPG
Kilometerstand: 456000
Spritmonitor-ID: 0
Na Hallöchen

in meinem ist die Vialle-Gasanlage, von Bosch eingebaut
hat mittlerweile

303255 km

drauf. Bisher war nichts am Motor. Hoffe, das es auch so bleibt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1,6 MPI soll nicht gasfest sein!
BeitragVerfasst: Mo 5. Dez 2016, 13:25 
Offline
Frischling

Registriert: Mo 5. Dez 2016, 11:37
Beiträge: 3
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2008
Modelljahr: 2008
Motor: 1.6 BSE + LPG Prins VSI
Kilometerstand: 160000
Guten Tag !

Ich habe mit Interesse eure Beiträge gelesen, da mein Kfz über die hier oft genannte Kombination aus 1.6 BSE + Prins VSI verfügt. Ich habe aktuell ein Problem und wollte diesbezüglich mal eine Meinung hören, vielleicht kennt jemand die Problematik. Ich fasse die Sachlage einmal kurz zusammen:

Ich habe das Kfz vor ca. 4 Jahren mit 105000 km erworben, die Gas Anlage war bereits installiert. Danach bin ich bis 146000 km ohne Probleme gefahren. Auf einer Fahrt Richtung Heimat hatte ich dann Probleme (Motorkontrolleuchte, unrunder Lauf, Leistungsverlust).
Darauf hin ab in die Werkstatt, ernüchternde Urteil: Zylinder Nr. 3 keine Kompression mehr, Elektrode der Kerze weg geschmort. Also habe ich den Zylinderkopf abnehmen lassen. Schadenbild: Reste der Elektrode haben sich im Ventilsitz verewigt und somit das Schließen des Auslassventils verhindert.
Ich habe in den sauren Apfel gebissen und den Zylinderkopf mit gehärteten Sitzringen aufarbeiten lassen. Danach wurde der Motor wieder zusammen gesetzt, im Anschluss war ich bei einem Umrüster und habe die Gas Anlagen prüfen lassen und einen Service durchgeführt.
Die ganze Aktion hat ca. 2250 € all. inkl. ausgemacht, Instandsetzung nach Lehrbuch würde ich sagen. Ich hatte vor das Kfz noch ein wenig länger zu behalten.

Vergangene Woche nach ca. 15000 km bei Kilometerstand 161000 km hatte ich auf einmal ein Dejavu: Motorkontrollleuchte, unrunder Lauf sowie Leistungsverlust. Ab in die Werkstatt meines vertauens, Schadensursache : Zylinder Nr. 3 hat keine Kompression mehr und die Elektrode der Zündkerze ist weg geschmort.

Hat jemand schon mal etwas ähnliches erlebt oder gehört? Es kommt mir so vor, als wenn bei der Instandsetzung lediglich der Schaden aber nicht die Ursache behoben worden ist. Woran kann dieses Schadensbild liegen? Temperatur, Treibstoff...?
Ich bin ein wenig ratlos...

Mfg

Der Seemann


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1,6 MPI soll nicht gasfest sein!
BeitragVerfasst: Di 6. Dez 2016, 09:02 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Jan 2012, 01:02
Beiträge: 1568
Modell: 1U
Bauart: Combi
Baujahr: 2001
Modelljahr: 2001
Motor: ARX 4X4 LPG powered
Kilometerstand: 315000
Spritmonitor-ID: 491765
Ich würde mal schätzen, dass der Injektor auf dem dritten Zylinder nicht richtig läuft. Dadurch läuft der zu mager und es brennt dir die Kerze weg. Welche Kerzen waren verbaut?

_________________
Mein L&K 1,8T 4x4

Wer im Sommer an den Winter denkt der bestimmt einen Allrad lenkt :-)

Biete Tacho-, Climatronic- und Schalterumbau.

VCDS und Tachoservice in Mainz/Wiesbaden


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1,6 MPI soll nicht gasfest sein!
BeitragVerfasst: Di 6. Dez 2016, 10:43 
Offline
Frischling

Registriert: Mo 5. Dez 2016, 11:37
Beiträge: 3
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2008
Modelljahr: 2008
Motor: 1.6 BSE + LPG Prins VSI
Kilometerstand: 160000
Danke für die Antwort, es waren Bosch Kerzen für den Lpg - Betrieb verbaut. Ich habe gedacht, das Gemisch wäre eher zu Fett, dadurch entsteht eine höhere Temperatur im Brennraum?!

Ist es denkbar das es auch einen Zusammenhang mit der Benzineinspritzung gibt?

Würde es reichen den einen Injektor zu tauschen ?

Mfg

Der Seemann


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1,6 MPI soll nicht gasfest sein!
BeitragVerfasst: Fr 13. Jan 2017, 10:17 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Mo 27. Feb 2012, 15:10
Beiträge: 169
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2012
Modelljahr: 2012
Motor: 1.6 MPI 102PS "BSE"
Kilometerstand: 3500
Spritmonitor-ID: 507513
der seemann hat geschrieben:
Danke für die Antwort, es waren Bosch Kerzen für den Lpg - Betrieb verbaut. Ich habe gedacht, das Gemisch wäre eher zu Fett, dadurch entsteht eine höhere Temperatur im Brennraum?!

Der 1.6 102PS "BSE" fährt auch auf Gas mit den NGK Serienkerzen prima!
Wie oben schon richtig gesagt: nicht zu fettes, sondern zu mageres Gemisch erzeugt überhöhte Temperaturen!
Injektor, Verschlauchung, Programmierung sind für Zyl. 3 zu prüfen.
Bis das Motorsteuergerät das anahnd des Lambda-Wertes, der beim BSE nur in Summe über alle Zylinder gebildet wird, ist es längst zu spät!

Mein BSE hat im Passat nun 151tkm auf LPG hinter sich, problemlos bis auf Ölverbrauch 0.4l/tkm.
OnkelHotte im anderen Thread hat bald die 500tkm auf LPG mit dem BSE voll!

_________________
O2 1.6 Combi Tour Trumf MJ2012 ist nun der 2. MKB "BSE" in der Familie - neben einem 2007er Passat Variant 1.6 Comfortline BiFuel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1,6 MPI soll nicht gasfest sein!
BeitragVerfasst: Sa 21. Jan 2017, 22:17 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Mi 15. Feb 2006, 23:35
Beiträge: 435
Wohnort: ein Dorf hinter Fischtown City
Modell: 1U
Bauart: Limo
Baujahr: 2001
Modelljahr: 2001
Motor: 1,6 AVU
Kilometerstand: 500000
Spritmonitor-ID: 0
Zitat:
OnkelHotte im anderen Thread hat bald die 500tkm auf LPG mit dem BSE voll!

äh, sorry nee, ich fahren den "guten" 1,6 , den AVU

_________________
Proudly Fischtown Pinguins Supporter
DEL - Favoritenkiller

***450000 Kilometer auf LPG**
1,6 75kw Ambiente,EZ 01, PDC, Kenwood BT 53 U + TOM TOM ONE Europe, PDC, BRC Autogas
Westfalia AHK, Bilstein B4 Dämpfer v+H, Webasto TT-C Standheizung


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 166 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de