Aktuelle Zeit: Di 28. Feb 2017, 11:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Tipps zur Benutzung der Suche. | Wie poste ich richtig? | Schreibweise im Forum.



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 74 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 18. Mär 2012, 14:05 
Offline
Frischling
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Mär 2011, 20:25
Beiträge: 48
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2011
Motor: 1.4 TSI / Vialle LPdi
Kilometerstand: 0
Spritmonitor-ID: 454312
Hast du den Wagen schon zurück, und gibt es schon einen ersten Eindruck?

_________________
Octavia II Combi Elegance, Black Magic, 1.4 TSI, 6-Gang-Schaltgetriebe, L&D, Swing, BT-FSE, Dachreeling Silber lackiert, SunSet, Nichtraucherpaket, Vialle LPdi, Eibach Pro Kit 30/30, H&R Spurplatten 30/30 pro Achse


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 20. Mär 2012, 07:55 
Offline
Frischling
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Nov 2011, 22:30
Beiträge: 58
Wohnort: Münsterland
Modell: 1Z
Bauart: Limo
Baujahr: 2012
Modelljahr: 2012
Motor: 1,4 TSI GreenTec + Vialle LPdi
Kilometerstand: 78000
Spritmonitor-ID: 495470
Moin! Entschuldigt die späte Antwort, aber war am Wochenende viel unterwegs.

Kurzum:
- Ja habe den Wagen seit Freitag zurück!
- Er fährt ! ;) Schreibe dazu später etwas ausführlicher
- Einbau sieht sehr sehr gut aus

Ich fahr gleich zu meinem Skoda-Händler, der sich den Einbau auch nochmal eben ansieht (und die Reifen wechselt, Kennzeichenbeleuchtung repariert...). Denke ich habe im Laufe des Tages mal Zeit, um Fotos zu machen und dann ausfürlicher zu berichten !

_________________
Octavia III RS Combi (07/2014): 2.0 TSI mit fast Vollausstattung
Octavia II Lim. (nach 2,5 Jahren abgegeben): 1.4 TSI, GreenTec, Vialle LPDi Autogasanlage
Fabia II Monte Carlo (07/2013): 1.2 TSI mit 105 PS, Vialle LPDi Autogasanlage


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 27. Mär 2012, 15:30 
Offline
Frischling
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Nov 2011, 22:30
Beiträge: 58
Wohnort: Münsterland
Modell: 1Z
Bauart: Limo
Baujahr: 2012
Modelljahr: 2012
Motor: 1,4 TSI GreenTec + Vialle LPdi
Kilometerstand: 78000
Spritmonitor-ID: 495470
Mahlzeit an alle,

wie versprochen (auch wenn etwas später) hier nochmal Feedback von mir.

Zunächst ein paar Fotos vom Umbau: (durch klick zur größeren Ansicht)
Bild Bild Bild
Bild Bild Bild

Erläuterungen:
Der Wagen wurde nun vor 2 Wochen umgebaut und seit 9 Tagen habe ich den Wagen wieder und bislang knapp 1000km auf Gas zurückgelegt. Kommende Woche kommen nochmal 1500km dazu.

Der Umbau sieht (wie auf den Fotos zu sehen) sehr gut aus. Es wurde nach meiner Meinung, und der meiner Skoda Werkstatt, sehr professionell und sauber gearbeitet. Natürlich kann man immer für einen Kabelbinder etwas meckern, den man auch hätte anders festmachen können, aber der Mechaniker in der Werkstatt bestätigte mir, dass der Umbau sehr sauber im Motorraum aussieht.
Das ganze kann ich im Vergleich zu meinem vorherigen Opel Vectra, der nachträglich von Opel umgerüstet wurde, auch nur bestätigen.
Im Kofferraum wurde der Teppich auf eine passend angepasste Holzplatte befestigt, sodass ich weiterhin einen ebenen Ladeboden habe, der aber ein paar Zentimeter höher ist. Hätte ich einen doppelten Ladeboden von Skoda gehabt, hätte es genau gepasst ohne irgendwelche Umbauten. Ich habe mir nun noch einen eigenen doppelten Ladeboden gebaut (Fotos reiche ich nach), sodass ich in dem freien Raum noch Werkzeug, Verbandskasten etc. unterbringen kann. Der Boden schließt nun genau mit der Kante an den Rücksitzen ab, wie es beim originalen doppelten Ladeboden von Skoda auch ist / wäre.
Meinem Wunsch, den Umschalter möglichst dezent und versteckt zu verbauen wurde auch optimal nachgekommen: In der Ablage in der Mittelkonsole, sodass ich den einfach verdecken kann, indem ich das Fach schließe. Ich wollte den etwas versteckt, aber trotzdem gut erreichbar haben und finde die Stelle und Einbau (mit Winkel drunter, damit der so erreichbar ist) sehr gelungen.

Ich muss noch etwas warten, bis sich die Anlage, der Tank und die Leitungen "gelegt" haben, sprich: Tankvolumen ist erst nach 4-5 Tankfüllungen komplett ausreizbar, da nach und nach die Luft aus dem Tank dann raus ist; Der Tankdeckel ist noch etwas schwergängig, was sich auch im Laufe der kommenden Zeit geben soll, ansonsten wird das nochmal nachgebessert.

Ansonsten muss ich sagen, dass der Wagen sehr gut auf Gas läuft: keine Leistungseinbußen (spürbar), Start-Stopp-Automatik funktioniert problemlos, bisher ist das Auto immer gestartet ohne Zicken zu machen. Also bin soweit zufrieden und hoffe nun noch, dass sich das die kommenden Kilometer so bestätigt. Die Anlage ist auch schon in KFZ-Brief und -Schein eingetragen - alles kein Problem gewesen.

Bin mit Motor und Anlage in dem Zusammenspiel sehr zufrieden (Fahrverhalten, Einbauqualität, Einbaumöglichkeiten). Ich warte nun mal ab, bis der Tank voll genutzt wird und dann mal sehen, wie sich die Verbrauchswerte darstellen. Aber da habe ich bislang noch die wenigste Sorge und negativen Berichte gehört, gehe also auch von den 15 - 20% aus (habe immer mit 20% gerechnet und das wäre für mich auch okay).

Wie berichtet habe ich nach der Sichtprüfung durch meinen Skodahändler auch für eine 4-Jahres-Garantie entschieden, die alle durch die Anlage in einflußstehenden Teile abdeckt (also auch Turbo und Lamdba-Sonde z.B.).

Soweit der Stand ;) Bei Fragen, Rückmeldung, Kritik immer her damit !

_________________
Octavia III RS Combi (07/2014): 2.0 TSI mit fast Vollausstattung
Octavia II Lim. (nach 2,5 Jahren abgegeben): 1.4 TSI, GreenTec, Vialle LPDi Autogasanlage
Fabia II Monte Carlo (07/2013): 1.2 TSI mit 105 PS, Vialle LPDi Autogasanlage


Zuletzt geändert von lmeier am Di 27. Mär 2012, 15:52, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 27. Mär 2012, 15:52 
Offline
Frischling
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Mär 2011, 20:25
Beiträge: 48
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2011
Motor: 1.4 TSI / Vialle LPdi
Kilometerstand: 0
Spritmonitor-ID: 454312
Vielen Dank für deinen ausführlichen Bericht. :D

Es freut mich das du bisher noch keinerlei Probleme mit der Anlage hast und wünsche dir das das auch so bleibt.
Ich werde innerhalb der nächsten Wochen auch einen Lpdi eigebaut bekommen. Habe vor 3 Wochen eine Anlage bestellt und warte nur noch auf einen Umrüsttermin. Die bekannte Startprobleme sollen laut meinem Umrüster nicht mehr vorhanden sein, was sich ja mit deiner bisherigen Erfahrung deckt.

Was mich noch interessiert ist deine Lösung für den ebenen Ladeboden. Ich habe auch keinen doppelten Ladeboden drin und werde daher wohl auch einen in Eigenleistung bauen oder einen originalen nachrüsten. Hast du den Ladeboden nach der Anleitung hier im Forum gebaut oder eine eigene Variante?

_________________
Octavia II Combi Elegance, Black Magic, 1.4 TSI, 6-Gang-Schaltgetriebe, L&D, Swing, BT-FSE, Dachreeling Silber lackiert, SunSet, Nichtraucherpaket, Vialle LPdi, Eibach Pro Kit 30/30, H&R Spurplatten 30/30 pro Achse


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 27. Mär 2012, 15:58 
Offline
Frischling
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Nov 2011, 22:30
Beiträge: 58
Wohnort: Münsterland
Modell: 1Z
Bauart: Limo
Baujahr: 2012
Modelljahr: 2012
Motor: 1,4 TSI GreenTec + Vialle LPdi
Kilometerstand: 78000
Spritmonitor-ID: 495470
Zum Ladeboden:
Ich habe den "Ladeboden" bzw. die Anapssung des Kofferaums an die Erhöhung selbst gebaut, weil: Die Anleitung ist für einen richtigen Ladeboden und nimmt eine Erhöhung von 14cm vor, aber ich brauche nur soviel Erhöhung wie der Tank zu hoch ist, also etwa 6-7cm. Daher habe ich alles selbst gebaut und genau an den Wagen angepasst. Damit habe ich auch keine Kante zu den Rücksitzen (siehe das vorletzte Foto in der von dir verlinkten Anleitung), sondern es schließt exakt ab. Der Umrüster hat mir den Boden bereits auf eine exakt passende (inkl. der Rundungen in den Ecken) MDF-Platte (10mm) gemacht, sodass ich nur noch die Unterkonstruktion gebaut habe und diese mit Schaumstoff (siehe bereits auf meinem Foto oben) ergänzt habe. Ich kann bei Gelegenheit gerne noch Fotos davon machen, allerdings bin ich noch nicht ganz fertig (erst zu 90%, es fehlt noch eine Querleiste).

Allg:
Ich beneide dich noch um deine Benzin-Verbrauchswerte, da ich leider zuletzt (trotz Greentec) bei rund 7,5l statt deinen 6,2l (auch mit 6,5 wäre ich glücklich) liege. Lt. meines Skoda-Händlers dauert es bis etwa 10.000km bis sich das auf dem soll eingependelt hat.

PS:
Vielleicht für den ein oder anderen noch ganz interessant: Nach der TÜV-Abnahme wurde auch mein CO2-Wert in den Papieren angepasst von 134g/km (wg, GreenTec) auf 122g/km, sodass ich nochmal rund 25€ Steuern im Jahr nun spare.

_________________
Octavia III RS Combi (07/2014): 2.0 TSI mit fast Vollausstattung
Octavia II Lim. (nach 2,5 Jahren abgegeben): 1.4 TSI, GreenTec, Vialle LPDi Autogasanlage
Fabia II Monte Carlo (07/2013): 1.2 TSI mit 105 PS, Vialle LPDi Autogasanlage


Zuletzt geändert von lmeier am Di 27. Mär 2012, 16:01, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 27. Mär 2012, 16:00 
Offline
Frischling
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Mär 2011, 20:25
Beiträge: 48
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2011
Motor: 1.4 TSI / Vialle LPdi
Kilometerstand: 0
Spritmonitor-ID: 454312
Wenn du soweit fertig bist würde ich mich über Fotos sehr freuen.

_________________
Octavia II Combi Elegance, Black Magic, 1.4 TSI, 6-Gang-Schaltgetriebe, L&D, Swing, BT-FSE, Dachreeling Silber lackiert, SunSet, Nichtraucherpaket, Vialle LPdi, Eibach Pro Kit 30/30, H&R Spurplatten 30/30 pro Achse


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 29. Mär 2012, 15:45 
Offline
Frischling
Benutzeravatar

Registriert: So 2. Okt 2011, 11:47
Beiträge: 38
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2011
Motor: 1.8 TSI
Spritmonitor-ID: 0
cornflake hat geschrieben:
Wenn du soweit fertig bist würde ich mich über Fotos sehr freuen.


Wenn Du fertig sehen willst, guckst Du im 1.8er Thread, das ist der Boden fertig. :wink:

_________________
1.8 TSI, Combi, Ambiente, Comfort-Paket, Sunset, Schlechtwegepaket, Cappuccino-Beige, Anhängerkup., Vialle LPDi


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 3. Jun 2012, 15:36 
Offline
Frischling
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Nov 2011, 22:30
Beiträge: 58
Wohnort: Münsterland
Modell: 1Z
Bauart: Limo
Baujahr: 2012
Modelljahr: 2012
Motor: 1,4 TSI GreenTec + Vialle LPdi
Kilometerstand: 78000
Spritmonitor-ID: 495470
Wie versprochen mal wieder ein Update:

Mittlerweile habe ich knapp ziemlich genau 13.000km runter, also wieder 5.000 weiter als beim letzten Statusbericht.

Daher auch mal wieder ein Update für alle anderen "Umrüstinteressierten":

1. Verbrauch
Der Verbrauch hat sich bei meinem Wagen insgesamt etwas gesenkt. Scheinbar gibt es ab 10.000km doch nochmal einen kleinen Sprung und der Motor läuft runder. Dies hat natürlich nichts mit dem Autogas zu tun sondern ist wohl grundsätzlich so.
Zur Folge hat das, dass ich derzeit mit knapp 8,5l / 100km auf GAS Fahre und das bei meinem Fahrverhalten (sehr viel Stadt, täglich auf dem Weg zur Arbeit etc.). Damit bin ich derzeit sehr zufrieden. Man merkt auch, dass auf der AB ne Menge Potential beim Verbrauch ist (teilweise Strecken unter 7l / 100km gas gefahren...). Diese "Erkenntnisse" hängen eher mit dem Auto, als mit der Gasanlage zusammen, aber es verbessert etwas den Eindruck des 1,4TSI auf Gas.

Hier der Link auch zu meinem Sprittagebuch: http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/495470.html

2. Start-Problem
Ich habe ja bereits angesprochen, dass mein Wagen noch ein kleines (im Verhältnis zu den vorherigen Vialle-Start-Problemen) Problem dabei hat. Ich brauche teilweise 2-3 Versuche, damit der Wagen startet und habe immernoch einmal am Tag das Phänomen, dass die EPC-Motorkontrollleuchte sich nach etwa 500m aktiviert und der Motor in den Notlaufmodus geht. Wagen neustarten -> alles tuti für den Tag...

Vialle arbeitet daran (lt. Umrüster) mit Hochdruck und ist einer Lösung sehr nahe. Angeblich wurde bis zur Lösung dieser Problematik die Auslieferung der Anlage für den CAXA-Motor gestoppt!! Woanders wurde ja auch schon darüber berichtet, dass Vialle ggf. eine stärkere Pumpe nachrüsten will etc. Für mich ist das EPC-Problem (scheinbar) ein Software-Problem und das Start-Problem kann ich nicht beurteilen.

Letztlich kann ich damit noch leben, da der Wagen fährt. Lästig ist es aber dennoch und ich klopfe auch regelmässig bei meinem Umrüster an, um zu erfahren, wie der Stand ist und wann mit einer Lösung zu rechnen ist.

Vermutlich ist das auch eine der wichtigsten Informationen für aktuell Umrüstwillige

3. Sonstiges
Ich werde bei Gelegenheit mal meinen Umrüster aufsuchen und um Korrektur der Betankungswerte im Tank bitten, da ich effektiv nur knapp 44l Autogas tanken kann, es aber bei gleichen Fahrzeugen und gleichem Tank (68l brutto) rund 50-51l effektiv netto sein sollten. Da ich nen Stück dafür fahren muss und ich das eigentlich gerne mit der Lösung des o.g. Problems verbinden wollte, habe ich das nicht so verfolgt. Werde aber bei nächster Gelegenheit dennoch mal dieses korrigieren lassen. Laut Aussage eines Kollegen ist es lediglich ein falsch eingestellter Software-Wert.

4. Kofferraum
Habe mittlerweile meinen doppelten Ladeboden im Kofferaum fertig und bin sehr zufrieden. Wenn ich nochmal was Zeit habe, kaufe ich noch 2-3 dünne Schaumstoffmatten, um das noch etwas zu optimieren. Bei Bedarf nach Bildern etc. einfach melden, dann räume ich irgendwann mal auf und aus und schiesse nen paar Fotos.

_________________
Octavia III RS Combi (07/2014): 2.0 TSI mit fast Vollausstattung
Octavia II Lim. (nach 2,5 Jahren abgegeben): 1.4 TSI, GreenTec, Vialle LPDi Autogasanlage
Fabia II Monte Carlo (07/2013): 1.2 TSI mit 105 PS, Vialle LPDi Autogasanlage


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 4. Jun 2012, 07:28 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Mo 27. Feb 2012, 14:10
Beiträge: 165
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2012
Modelljahr: 2012
Motor: 1.6 MPI 102PS "BSE"
Kilometerstand: 3500
Spritmonitor-ID: 507513
Danke für das Update!

Die kleineren Startprobleme mit der LPdi sind ja schon auch aus anderen Foren mit anderen VAG 1.4 TSI Modellen bekannt. Wobei ich da noch nichts von der EPC Lampe nach 500m gelesen habe - hängt das vielleicht mit der GreenTec Version zusammen?
Sobald die EPC Lampe kommt, wird ja auch ein Fehlerspeichereintrag gemacht. Hast Du den schon mal auslesen lassen?

_________________
O2 1.6 Combi Tour Trumf MJ2012 ist nun der 2. MKB "BSE" in der Familie - neben einem 2007er Passat Variant 1.6 Comfortline BiFuel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 14. Jul 2012, 17:48 
Offline
Frischling
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Nov 2011, 22:30
Beiträge: 58
Wohnort: Münsterland
Modell: 1Z
Bauart: Limo
Baujahr: 2012
Modelljahr: 2012
Motor: 1,4 TSI GreenTec + Vialle LPdi
Kilometerstand: 78000
Spritmonitor-ID: 495470
Guten Abend,

zunächst Entschuldigung für die sehr späte Antwort aber habe den Thread nicht auf dem Schirm gehabt und leider auch keine Mailbenachrichtigung bekommen.

Das mit der EPC-Leuchte ist ein Phänomen bei den neueren VAG-Steuergeräten Ich habe den Fehlerspeicher auch auslesen lassen und es wird nichts gespeichert.

Dies ist aber mit einem neuen Vialle-Update (seit gestern im Umlauf) behoben. Update meint dabei eine neue Steuergeräte-Version. Ich habe am Donnerstag mein neues Steuergerät bekommen und seitdem (2 mal Start morgens) ist die EPC-Leuchte nicht mehr angesprungen. Auch das Startverhalten ist DEUTLICH besser geworden.

Habe nun mittlerweile 16.000km auf Gas in den knapp 4 Monaten runter und bin nach wie vor zufrieden mit Verbrauch und Fahrverhalten.

_________________
Octavia III RS Combi (07/2014): 2.0 TSI mit fast Vollausstattung
Octavia II Lim. (nach 2,5 Jahren abgegeben): 1.4 TSI, GreenTec, Vialle LPDi Autogasanlage
Fabia II Monte Carlo (07/2013): 1.2 TSI mit 105 PS, Vialle LPDi Autogasanlage


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 15. Jul 2012, 16:54 
Offline
Gasmann
Benutzeravatar

Registriert: Fr 4. Feb 2005, 14:27
Beiträge: 2823
Wohnort: Sachsen/Anhalt
Baujahr: 0
Motor: keine Angabe
Kilometerstand: 0
Spritmonitor-ID: 0
lmeier hat geschrieben:
Ich werde bei Gelegenheit mal meinen Umrüster aufsuchen und um Korrektur der Betankungswerte im Tank bitten, da ich effektiv nur knapp 44l Autogas tanken kann, es aber bei gleichen Fahrzeugen und gleichem Tank (68l brutto) rund 50-51l effektiv netto sein sollten....Laut Aussage eines Kollegen ist es lediglich ein falsch eingestellter Software-Wert.


Knapp 55 Liter dürfen es bei einem 68 L-Tank bei exakter Einhaltung der gesetzlichen Vorgabe schon sein (80% Befüllung). Wenn Vialle für die Direkteinspritz-Anlage den Tankfüllstop nicht gerade neu erfunden hat, dürften softwaremäßige Versuche zur besseren Tankbefüllung wohl nichts werden. Also doch Tankfüllstopventil ausbauen und Schwimmergestänge verbiegen, äh justieren. Dann klappts auch mit der Reichweite ;-)

MfG Alfred

_________________
09.07.07: Octavia BiFuel verkauft, bis 30.08.07 Passat 3C
30.08.07 Superb Exclusive BiFuel Cappuccino-Beige mit Wischwassersieb :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 15. Jul 2012, 17:37 
Offline
Frischling
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Nov 2011, 22:30
Beiträge: 58
Wohnort: Münsterland
Modell: 1Z
Bauart: Limo
Baujahr: 2012
Modelljahr: 2012
Motor: 1,4 TSI GreenTec + Vialle LPdi
Kilometerstand: 78000
Spritmonitor-ID: 495470
Keine Sorge, ist alles im Lot. Es gibt im Steuergerät eine Einstellung für die Anzeige bzw. wann der "leer" anzeigt und auf Benzin umspringt (oder so). Das gab es schon öfter bzw nach Berichten von anderen Vialle LPDi Fahrern, dass dort ein falscher Wert eingestellt war.

Mein Gastank war nicht ganz leer, als ich den Wagen die Tage dort abgegeben habe und danach passten 51,5l rein... Werden wohl noch nen paar Liter dringewesen sein folglich passt das Tankvolumen wohl nun. Weviel GENAU nun reingeht werde ich in den kommenden Wochen herausfinden, da in den kommenden 3 Wochen rund 3500km Sommerurlaub ansteht ;)

80% von 68l wären 54,4l, folglich sollte das schon nun passen. Wie gesagt, ich werde es auf den Liter austesten :D

_________________
Octavia III RS Combi (07/2014): 2.0 TSI mit fast Vollausstattung
Octavia II Lim. (nach 2,5 Jahren abgegeben): 1.4 TSI, GreenTec, Vialle LPDi Autogasanlage
Fabia II Monte Carlo (07/2013): 1.2 TSI mit 105 PS, Vialle LPDi Autogasanlage


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 18. Jul 2012, 08:27 
Offline
Gasmann
Benutzeravatar

Registriert: Fr 4. Feb 2005, 14:27
Beiträge: 2823
Wohnort: Sachsen/Anhalt
Baujahr: 0
Motor: keine Angabe
Kilometerstand: 0
Spritmonitor-ID: 0
Dann hatte ich dich missverstanden, du kannst also nur keine 54 liter tanken, weil der Tank nicht leer ist. Das softwaremäßige Umschalten auf Benzin dient wohl nur dem Pumpenschutz bei der Direkteinspritzanlage und ist ab Werk etwas zu fürsorglich eingestellt worden bzw. der Umrüster hat es nicht auf die tatsächlich verbaute Tankgröße angepasst.

MfG Alfred

_________________
09.07.07: Octavia BiFuel verkauft, bis 30.08.07 Passat 3C
30.08.07 Superb Exclusive BiFuel Cappuccino-Beige mit Wischwassersieb :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 6. Aug 2012, 18:33 
Offline
Frischling
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Nov 2011, 22:30
Beiträge: 58
Wohnort: Münsterland
Modell: 1Z
Bauart: Limo
Baujahr: 2012
Modelljahr: 2012
Motor: 1,4 TSI GreenTec + Vialle LPdi
Kilometerstand: 78000
Spritmonitor-ID: 495470
Update August 2012:
War nun knapp 4.000km im Sommerurlaub und konnte somit auch den Verbrauch weiter beobachten und das Start-Verhalten.

Verbrauch liegt mittlerweile bei 8,47l / 100km, welches im großen und ganzen auch okay ist. Wenn ich "bewußt sparsam" fahre sind es nur 7,5 und wenn ich den auch mal etwas zügiger fahre und/oder in der Start sind es 8,5-9l auf Gas. Das ist "okay" und entspricht auch den 20% Mehrverbrauch auf Gas.
(Genaueres hier bei Spritmonitor: http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/495470.html)

Das Startverhalten ist nach dem letzten Update Mitte Juli (s.o.) deutlich besser geworden, aber noch nicht 100%ig weg. Die EPC-Leuchte hat sich nie wieder gemeldet, folglich schein Vialle dies gelöst zu haben. Aber dennoch startet der Wagen nicht immer (jedes 3te mal) nicht sofort, sondern braucht entweder etwas länger (2-3 Sekunden), etwas Gas dabei oder einfach einen zweiten Anlauf. Es ist damit bei WEITEM nicht mehr so wie vorher, aber eben auch noch nicht 100%ig. Ich werde das auch mal so an meinen Umrüster weitergeben und sehen, was die sagen und ob da nochmal mit einem leichten Update zu rechnen ist.

Das Tankvolumen ist wie gesagt nun prima und ich schaffe +- 650km mit dem Tank, was für mich absolut in Ordnung ist.

Bei dem letzten Update ist auch mein Gasanschluß geändert worden (auf meinen Wunsch, da der alte etwas unsauber in der Klappe abschloß), wovon ich bei Gelegenheit noch neue Fotos einstelle.

Also soweit alles im Lot und keine Probleme, sondern Freude über 7,5 - 8,5 Liter Verbrauch und aktuell 69,9ct Gaspreise (= 5,5€ - 6,5€/100km)

----------

PS: Ich habe gerade meine alte "Kalkulation" im ersten Beitrag des Threads gesehen, welche ich auch entsprechend mal aktualisiere. Wie gesagt tanke ich derzeit für 69,9ct / Liter hier Gas, der Verbrauchhat sich nun eingespielt und meine Fahrleistung tendiert eher gegen 30 - 35.000km / Jahr, daher sieht meine "neue" Berechnung (Stand August 2012) wie folgt aus:
7,5l Super / 100km x 32.500km x 1,659€ / l = 4043,81€ Spritkosten im Jahr (12,44€ / 100km)
8,5l LPG / 100km x 32.500km x 0,699€ / l = 1930,99€ Gaskosten im Jahr (5,94€ / 100km)

Somit habe ich eine Ersparnis von 2112,82€ Tankkosten pro Jahr (6,50€ / 100km) und die Anlage (ohne Berücksichtigung eines evtl. Wertgewinns) nach 51538km (bzw. 18 Monaten) "herausgefahren".

_________________
Octavia III RS Combi (07/2014): 2.0 TSI mit fast Vollausstattung
Octavia II Lim. (nach 2,5 Jahren abgegeben): 1.4 TSI, GreenTec, Vialle LPDi Autogasanlage
Fabia II Monte Carlo (07/2013): 1.2 TSI mit 105 PS, Vialle LPDi Autogasanlage


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 16. Aug 2012, 22:31 
Offline
Frischling

Registriert: Do 16. Aug 2012, 13:32
Beiträge: 3
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2010
Motor: 1.8TSI
Kilometerstand: 35000
Spritmonitor-ID: 0
Hallo zusammen,

ich lese hier auch sehr interessiert mit, da ich eigentlich auch schon seit einiger Zeit vor habe meinen Octi auf LPG umzurüsen. Bisher hielten mich die Negativberichte bezüglich der Startschwierigkeiten bei LPDI, sowie die hohen Umrüstkosten und die damit relativ lange Amortisationszeit (bei ca. 20Tkm pro Jahr) davon ab. :cry:

Wenn ich hier lese, dass die Probleme zwar verbessert aber immer noch nicht 100% im Griff sind, muss ich das Thema LPG wohl abhaken, da ich meiner besseren Hälfte nicht zumuten kann mit der Kiste irgendwo zu stehen und ewig zu nödeln bis der Motor mal anspringt, mal abgesehen davon, dass ich mir auch nicht vorstellen kann, dass das auf Dauer gesund ist für die Motorteile und den Anlasser.

Was mich auch mal interessieren würde. Was gibt es denn bezüglich der für Gaseinspritzung "missbrauchten" Benzineinspritzdüsen zu berichten? Ist das egal, was die einspritzen oder leiden die drunter, sprich muss man da auch mit Folgekosten rechnen? Ich meine mal irgendwo gelesen zu haben, dass die teilweise durch Vialle beim Umrüsten ausgetauscht werden - weiß da jemand was? :o

Daher meine Frage an alle die hier schon den 1.8TSI haben umrüsten lassen: Gibt es jemanden, bei dem sich die Kiste nach der Umsrüstung wirklich 100% gleich verhält was Startverhalten, Motorwarnleuchten etc. angeht, oder muss man einfach immer mit ein paar Komprmissen leben?

Außerdem @Imeier: Wo bekommt man denn den Liter LPG für 69,9ct? Bei uns liegt der Preis immer so im 80ct-Bereich, egal wo ich schaue (Rhein-Neckar-Raum).
Wenn ich nämlich diesen Preis ansetzen könnte, würde sich die Umrüstung für mich eher noch rechnen, daher meine Frage, ob es da irgendeinen "Geheimtipp" für billige LPG-Tanken gibt?!

Gruß

Sonny


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 74 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de