Aktuelle Zeit: Do 30. Mär 2017, 20:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Tipps zur Benutzung der Suche. | Wie poste ich richtig? | Schreibweise im Forum.



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 74 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 29. Aug 2014, 08:26 
Offline
Aufsicht
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Jan 2009, 18:09
Beiträge: 4252
Wohnort: Dresden
Modell: 5E
Bauart: Combi
Baujahr: 2014
Modelljahr: 2014
Motor: 2.0 TDI 135 kW CUPA
Kilometerstand: 53612
Spritmonitor-ID: 622481
Und wie ist der Stand?

_________________
Tipps zur Benutzung der Suche
Wie poste ich richtig
Schreibweise im Forum

OIII V/RS 2.0 TDI -> Abgegeben
Derzeit Seat Leon 1.6 TDI als Zwischenauto
Bestellt: OIII V/RS 2.0 TDI mit ein paar Extras in Brillant-Silber-Metallic


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 15. Okt 2014, 21:30 
Offline
Frischling
Benutzeravatar

Registriert: Mi 20. Jun 2012, 17:59
Beiträge: 11
Wohnort: Dessau-Roßlau
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2012
Modelljahr: 0
Motor: 1.4 TSI 122 PS
Kilometerstand: 42839
Spritmonitor-ID: 0
Hallo zusammen,

ich hatte die letzten Wochen keine Zeit einen live-Ticker zu schreiben, auch wenn es nicht schlecht gewesen wäre.

Nach dem die Retailpumpe (ich glaub das Ding heißt so) ersetzt wurde - Skoda Orginalteil raus und Nachbau rein lief mein Auto von Anfang September bis Anfang Oktober.
Lt. Werkstatt hat Skoda diese Pumpe verändert. Das "Alte", also ursprüngliche im Octavia II verbaute Teil, war blank metallisch und die neuen sind mit einer schwarzen Legierung überzogen und das könnte -laut Vialle- eine Undichtigkeit zur Folge haben. OK, klang für mich plausibel, wurde also so ausgeführt.

Dann kam der 4. Oktober. Auf Grund des Feiertages durfte sich mein Octi mal einen Tag ausruhen und musste nicht fahren! Aber der Dank der Gasanlage kam direkt in Form von Startproblemen. Ab diesem Zeitpunkt aber nicht nur, wenn ich mal einen Tag nicht gefahren war, sondern wieder öfter. Dies teilte ich natürlich brav meinem Umrüster mit, mit dem Hinweis - mach GANZ! Er verabschiedete sich in den Urlaub. Ich dachte mir, "OK, schlecht Starten kenn ich, die 2 Wochen kann ich warten" - Es wird einem nicht gedankt!!!

Aktuell bin ich soweit, die Vialle wieder ausbauen zu lassen! In diesem Zusammenhang - hat jemand Ahnung/Erfahrung, wie das mit der Wandlung und dem Rückbau läuft?

Gerade habe ich eine Mail verschickt und bin auf die Reaktion gespannt... Ich halte euch auf dem Laufenden!


@All: Sorry, bin KFZ-Fachlich eine absolute 0 - EDV ist eher mein Forenspielplatz :) Man möge mir verzeihen, wenn ich fachlich ungenau bin.

_________________
Octavia Combi II, 1.4 TSI, Vialle LPdi, Family mit Style-Paket, Pazifik Blau, Comfort-Paket, abnehmbare Anhängerkupplung, Musiksystem Bolero mit Soundsystem,


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 6. Dez 2014, 09:42 
Offline
Frischling
Benutzeravatar

Registriert: Mi 20. Jun 2012, 17:59
Beiträge: 11
Wohnort: Dessau-Roßlau
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2012
Modelljahr: 0
Motor: 1.4 TSI 122 PS
Kilometerstand: 42839
Spritmonitor-ID: 0
Moin Moin zusammen ^^

Also, die Entscheidung ist gefallen und offiziell abgenickt - die Vialle LdPi kommt wieder raus!!

Ich habe den Zug-um-Zug Rückbau sowohl bei der Werkstatt als auch bei Vialle angezeigt und (zum mindest
seitens der Werkstatt) offiziell bestätigt bekommen. Vialle hat mich bisher noch nicht ans Telefon bekommen.

Schade, aber da auch ein befreundeter KFZ Meister mit der selben Anlage keine Lösung durch Vialle bekommen
hat, bin ich es inzwischen Leid Beta-Tester für halbgare Technik zu spielen.


Viele Grüße und eine schöne Weihnachtszeit zusammen :)

SaSu

_________________
Octavia Combi II, 1.4 TSI, Vialle LPdi, Family mit Style-Paket, Pazifik Blau, Comfort-Paket, abnehmbare Anhängerkupplung, Musiksystem Bolero mit Soundsystem,


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 9. Dez 2014, 08:50 
Offline
Aufsicht
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Jan 2009, 18:09
Beiträge: 4252
Wohnort: Dresden
Modell: 5E
Bauart: Combi
Baujahr: 2014
Modelljahr: 2014
Motor: 2.0 TDI 135 kW CUPA
Kilometerstand: 53612
Spritmonitor-ID: 622481
Na das ist ja bitter, vor allem für die Kosten! Schade.

_________________
Tipps zur Benutzung der Suche
Wie poste ich richtig
Schreibweise im Forum

OIII V/RS 2.0 TDI -> Abgegeben
Derzeit Seat Leon 1.6 TDI als Zwischenauto
Bestellt: OIII V/RS 2.0 TDI mit ein paar Extras in Brillant-Silber-Metallic


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 9. Dez 2014, 09:18 
Offline
Frischling
Benutzeravatar

Registriert: Mi 20. Jun 2012, 17:59
Beiträge: 11
Wohnort: Dessau-Roßlau
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2012
Modelljahr: 0
Motor: 1.4 TSI 122 PS
Kilometerstand: 42839
Spritmonitor-ID: 0
Ja, in der Tat. Um die Kosten geht es nebenbei auch noch.

Mir wurde eine Teilerstattung angeboten, mit der ich aber nicht so ganz zufrieden bin/sein kann.
Aber schlimmer ist, dass damit mein geplantes Konzept nicht mehr aufgeht.

Ich hab die Gasanlage ja aus Kostengründen ausgewählt. Jetzt lass ich sie ausbauen und da hätte ich
wohl dann doch eher zu einem Diesel greifen sollen :(

Jetzt überlege ich, ob ich den -dann zurückgebauten- Benziner gegen einen Diesel "eintausche" was natürlich
auch wieder Verluste bedeutet.

Naja...mal sehen. Ich hab gesehen, du fährst den RS als TDI... Ich muss ja bestimmt nicht fragen, ob du damit
zufrieden bist!? Kennst du sonst empfehlenswerte Diesel in der Octavia Familie?

Viele Grüße,
SaSu

_________________
Octavia Combi II, 1.4 TSI, Vialle LPdi, Family mit Style-Paket, Pazifik Blau, Comfort-Paket, abnehmbare Anhängerkupplung, Musiksystem Bolero mit Soundsystem,


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 16. Dez 2014, 14:17 
Offline
Frischling
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Nov 2011, 23:30
Beiträge: 58
Wohnort: Münsterland
Modell: 1Z
Bauart: Limo
Baujahr: 2012
Modelljahr: 2012
Motor: 1,4 TSI GreenTec + Vialle LPdi
Kilometerstand: 78000
Spritmonitor-ID: 495470
Das ist ja in der Tat schade und ärgerlich um Kosten und mindestens genauso um den Aufwand. Unsere beiden fahren nach wie vor, wobei wir ja den Octavia abgegeben haben und gegen einen Octavia 3 Combi getauscht, aber der Fabia meiner Frau spult munter jeden Tag seine Kilomenter ab und das bei aktuell nur knapp 50ct/Liter. Ich hatte dir ja auch die Adresse unserer Werkstatt mal genannt.

Ich fand den (im aktuellen Octavia 3) 150PS TDI auch angenehm und für den Alltag sehr ausreichend, v.a. da es darüber ja nur den RS TDI gibt.

_________________
Octavia III RS Combi (07/2014): 2.0 TSI mit fast Vollausstattung
Octavia II Lim. (nach 2,5 Jahren abgegeben): 1.4 TSI, GreenTec, Vialle LPDi Autogasanlage
Fabia II Monte Carlo (07/2013): 1.2 TSI mit 105 PS, Vialle LPDi Autogasanlage


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 6. Feb 2015, 22:27 
Offline
Frischling
Benutzeravatar

Registriert: Mi 20. Jun 2012, 17:59
Beiträge: 11
Wohnort: Dessau-Roßlau
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2012
Modelljahr: 0
Motor: 1.4 TSI 122 PS
Kilometerstand: 42839
Spritmonitor-ID: 0
Nabend :)

Hier mal wieder ein kleines Update.

Das Vialle Ding ist raus, ich bin sauer und der Onkel in der Werkstatt einfach nur noch genervt -
bis auf das unprofessionelle und unkommunikative Verhalten des Gasanlagenherstellers wohl nachvollziehbar.

Ich für meinen Teil bin einfach nur noch enttäuscht von Vialle, die ein mangelhaftes Produkt (auch ein
befreundeter KFZ-Meister hat ebenfalls eine LPdi Anlage drin und auch nur Probleme beim Starten und bis
zum Nachstellen der Zündkerzen ist das Auto auch gern auf der Autobahn einfach mal aus gegangen...)
erst verbauen und anschließend die Werkstatt samt des Kunden hängen lässt.

Als EDVler hab ich Übung mit Problemen in der Technik, aber wer dann alles mit einer solchen Gleichgüligkeit
versucht im Sande verlaufen zulassen. Naja - genug der abwertenden Äußerungen.

Die Anlage ist raus - soweit der Fakt! Es bleibt ein schwarzer Blindstopfen auf antrazit-farbenem Grund unter-
halb des Schaltknaufs. Desweiteren 3 kleinere und 1 großes Loch in der Ersatzradmulde, sowie diverse kleinere
Löcher unter der Motorhaube, die unverschlossen verblieben.

Jetzt heißt es für mich zu Prüfen, ob ich die Angeboten Rückzahlung annehme oder diesen schlechten Scherz
des Herstellers durch einen Anwalt klären lasse.

Parallel dazu steht die Frage ob Benzin oder Diesel. Kann mir dabei hier vielleicht jemand helfen? Gibt es schon
einen Forumsbeitrag, den ich bisher nicht gefunden habe? Oder eine Webseite zum Thema? Habt ihr Hinweise?

Entschuldigt meine Ausdrucksweise...ich bin echt fertig mit dem Thema und dem Hersteller :( Nun suche ich
den Ausweg mit nem (finanziell-) blauen Augen.

Grüße,
SaSu

_________________
Octavia Combi II, 1.4 TSI, Vialle LPdi, Family mit Style-Paket, Pazifik Blau, Comfort-Paket, abnehmbare Anhängerkupplung, Musiksystem Bolero mit Soundsystem,


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 6. Feb 2015, 23:26 
Offline
Ex-Aufsicht
Benutzeravatar

Registriert: Sa 30. Jul 2005, 10:19
Beiträge: 10954
Wohnort: Lemgo
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2006
Modelljahr: 2007
Motor: 2,0 TDI * ~163PS by DTE * DPF
Kilometerstand: 144500
Spritmonitor-ID: 0
Liest sich ja alles nicht so schön...

Aber was meinst Du hier mit?
SaSu hat geschrieben:
Gibt es schon
einen Forumsbeitrag, den ich bisher nicht gefunden habe? Oder eine Webseite zum Thema? Habt ihr Hinweise?

_________________
Spaß ist, was man drauß´ macht... Bilder Chefsache

Wie poste ich richtig?
Tipps zur Benutzung der Suche!
Gewünschte Schreibweise!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 6. Feb 2015, 23:34 
Offline
Frischling
Benutzeravatar

Registriert: Mi 20. Jun 2012, 17:59
Beiträge: 11
Wohnort: Dessau-Roßlau
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2012
Modelljahr: 0
Motor: 1.4 TSI 122 PS
Kilometerstand: 42839
Spritmonitor-ID: 0
Ahhh...vielleicht ein Darstellungsproblem!?

Ich meine den Vergleich zwischen Benzin und Diesel - quasi als Entscheidungshilfe...
Also Forenbeiträge hier zu diesem Thema...

_________________
Octavia Combi II, 1.4 TSI, Vialle LPdi, Family mit Style-Paket, Pazifik Blau, Comfort-Paket, abnehmbare Anhängerkupplung, Musiksystem Bolero mit Soundsystem,


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 7. Feb 2015, 00:01 
Offline
Ex-Aufsicht
Benutzeravatar

Registriert: Sa 30. Jul 2005, 10:19
Beiträge: 10954
Wohnort: Lemgo
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2006
Modelljahr: 2007
Motor: 2,0 TDI * ~163PS by DTE * DPF
Kilometerstand: 144500
Spritmonitor-ID: 0
Doch, das war schon öfter Thema...hier etwas Lesestoff. Nimm mal die wo's in der Überschrift Hinweise zum Thema gibt. Ist bestimmt noch mehr zu finden...

Auch im Netz.

_________________
Spaß ist, was man drauß´ macht... Bilder Chefsache

Wie poste ich richtig?
Tipps zur Benutzung der Suche!
Gewünschte Schreibweise!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 7. Feb 2015, 18:38 
Offline
Frischling
Benutzeravatar

Registriert: Mi 20. Jun 2012, 17:59
Beiträge: 11
Wohnort: Dessau-Roßlau
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2012
Modelljahr: 0
Motor: 1.4 TSI 122 PS
Kilometerstand: 42839
Spritmonitor-ID: 0
Oki Doki!!

Vielen Dank, werde ich gleich mal los lesen :)


Schönes Wochenende :)

_________________
Octavia Combi II, 1.4 TSI, Vialle LPdi, Family mit Style-Paket, Pazifik Blau, Comfort-Paket, abnehmbare Anhängerkupplung, Musiksystem Bolero mit Soundsystem,


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 18. Mär 2015, 10:36 
Offline
Aufsicht
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Jan 2009, 18:09
Beiträge: 4252
Wohnort: Dresden
Modell: 5E
Bauart: Combi
Baujahr: 2014
Modelljahr: 2014
Motor: 2.0 TDI 135 kW CUPA
Kilometerstand: 53612
Spritmonitor-ID: 622481
Naja, dann mein Beileid zum Geschehen! Es ist eben wahr: jede Technik ist nur so gut, wie Werkstatt, die sie betreut.

_________________
Tipps zur Benutzung der Suche
Wie poste ich richtig
Schreibweise im Forum

OIII V/RS 2.0 TDI -> Abgegeben
Derzeit Seat Leon 1.6 TDI als Zwischenauto
Bestellt: OIII V/RS 2.0 TDI mit ein paar Extras in Brillant-Silber-Metallic


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 18. Mär 2015, 11:38 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Jan 2006, 00:16
Beiträge: 2310
Wohnort: Dortmund
Modell: 5E
Bauart: Combi
Baujahr: 2014
Modelljahr: 2015
Motor: 2.0 TSI DSG RS 162KW CHHB
Kilometerstand: 0
Spritmonitor-ID: 0
Schade, aber nachvollziehbar...

ich kann Dir nur raten, in solchen Fällen einen (Fach-)Anwalt hinzu zu ziehen. Genauso finde ich eine Verkehrsrechtsschutz-Versicherung, die man ja für wenige Euros bekommt, Pflicht. Dort "draussen" lauern zu viele Fallstricke... 8)

_________________
Gruß, Thomas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 19. Mär 2015, 09:42 
Offline
Frischling
Benutzeravatar

Registriert: Mi 20. Jun 2012, 17:59
Beiträge: 11
Wohnort: Dessau-Roßlau
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2012
Modelljahr: 0
Motor: 1.4 TSI 122 PS
Kilometerstand: 42839
Spritmonitor-ID: 0
Moin zusammen,

nach langem hin und her habe ich mich dazu entschieden das Verfahren einem Anwalt zu übergeben.

Ein Dekra Gutachter hat zwischenzeitlich das Verschließen des Unterbodens mittels Karosseriestopfen als
mangelhaft eingestuft und die Nachbesserung bzw. das korrekte Verschließen würde dann 450 € kosten,
desweiteren ist der Stopfen in der Mittelkonsole "im Sichtfeld und wird zu 100% angesetzt". Will heißen
bei der Restwertermittlung gehen 150€ für den Tausch der Mittelkonsole ab.

Die Werkstatt wurde jetzt von meinem Anwalt angeschrieben. Sie bleibt bei Ihrem Angebot der Rück-
zahlung von 2500€. Ich hab in der kommenden Woche erneut Termin beim Anwalt und dann schauen
wir mal, wie der weitere Schlachtplan aussieht. Wird ja nicht günstiger ;) Aber ich hab ein dickes Fell ^^

In diesem Falle ist die Technik nur so gut, wie das Interesse des Herstellers an der Fehlersuche. Wenn
die Kommunikation zwischen Werkstatt und Vialle genauso bescheiden war, wie die von Vialle mit mir,
da kann die Werkstatt Hoch und Tief springen und es wird sich nichts ändern. Fakt ist - Vertragspartner
ist die Werkstatt und diese muss nun mal für die verbaute Technik gerade stehen - was auch das Angebot
erklärt.

Wo ich dir 100%ig Recht geben muss, ThomasB., ist, dass eine Verkehrsrechtschutz sehr wichtig ist!!! Hier
ist zu bedenken, diese muss schon beim Umrüsten wirksam sein. In den AGBs meiner Versicherung ist definiert,
dass nicht die Erstattung der Fall ist, sondern die Umrüstung - und zu diesem Zeitpunkt griff meine Verkehrs-
rechtschutz noch nicht :( UND auch wichtig...geht nicht zu spät zum Anwalt, in meinem Fall hätte ich eher
reagieren müssen, hab halt zu lang an das Gute im Menschen und der Technik geglaubt :(


Grüße,
SaSu

_________________
Octavia Combi II, 1.4 TSI, Vialle LPdi, Family mit Style-Paket, Pazifik Blau, Comfort-Paket, abnehmbare Anhängerkupplung, Musiksystem Bolero mit Soundsystem,


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 74 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de