Aktuelle Zeit: Mo 11. Dez 2017, 03:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Tipps zur Benutzung der Suche. | Wie poste ich richtig? | Schreibweise im Forum.



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Diesel-Plug-in-Hybrid
BeitragVerfasst: So 7. Feb 2016, 02:56 
Offline
Frischling

Registriert: Mo 17. Mär 2014, 00:36
Beiträge: 55
Wohnort: Bardowick
Modell: 5E
Bauart: Combi
Baujahr: 2014
Modelljahr: 2015
Motor: 2l Diesel 110 kW
Kilometerstand: 0
Spritmonitor-ID: 0
Weiß nicht, ob das hierhin gehört, aber wenn man Strom mal als alternativen Kraftstoff betrachtet...

Mich würde mal interessieren, ob bei Skoda für die kommenden Jahre so was ähnliches in der Art wie bei Volvo angedacht ist?
http://www.spiegel.de/auto/fahrberichte ... 14717.html
Also ein Diesel-Plug-in-Hybrid, so was könnte mir gefallen (mal abgesehen, dass der Preis bei Volvo momentan noch echt heftig ist). Kann jemand abschätzen wie abwegig solch eine Überlegung für Skoda wäre? Immerhin könnte es helfen in Zukunft die Flotten-CO2-Werte zu senken, zumal Skoda jetzt ja mehr in SUVs und so machen will...

Viele Grüße,
Steffen

_________________
Octavia Combi 2.0 110 kW Elegance (05/2015), Business Traveller, Licht & Design 2, Canton, Panoramaschiebedach und viele Annehmlichkeiten mehr ;-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Diesel-Plug-in-Hybrid
BeitragVerfasst: So 7. Feb 2016, 10:46 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Do 5. Jan 2006, 23:16
Beiträge: 2493
Wohnort: Dortmund
Modell: 5E
Bauart: Combi
Baujahr: 2017
Modelljahr: 2018
Motor: 2.0 TSI DSG RS 169KW CHHA
Kilometerstand: 0
Spritmonitor-ID: 0
Skoda bringt nur das, was Volkswagen entwickelt und dann auch noch "strategisch" für Skoda freigibt. VW hat vor ein paar Jahren mal eine Golf 5 Studie als Diesel-Hybrid auf eine Messe geworfen, auch der XL 1 war so ein Teil, ansonsten liest man so gut wie nichts, was VW da plant. Also eher schlechte Aussichten...

_________________
Gruß, Thomas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Diesel-Plug-in-Hybrid
BeitragVerfasst: Mo 15. Feb 2016, 11:23 
Offline
Aufsicht
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Jan 2009, 17:09
Beiträge: 4252
Wohnort: Dresden
Modell: 5E
Bauart: Combi
Baujahr: 2014
Modelljahr: 2014
Motor: 2.0 TDI 135 kW CUPA
Kilometerstand: 53612
Spritmonitor-ID: 622481
Und in dem Artikel steht auch, dass es sich aus Käufersicht nicht wirklich lohnt.

Ein Diesel-Hybird wäre vielleicht sinnvoller. Das Konzept des Volvo ist jedoch nicht schlecht. Wenn man nund den Akku wahlweise über die Steckdose lädt, oder eben über den Fahr- bzw. Bremsbetrieb. Das wäre doch mal Fortschritt.

_________________
Tipps zur Benutzung der Suche
Wie poste ich richtig
Schreibweise im Forum

OIII V/RS 2.0 TDI -> Abgegeben
Derzeit Seat Leon 1.6 TDI als Zwischenauto
Bestellt: OIII V/RS 2.0 TDI mit ein paar Extras in Brillant-Silber-Metallic


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Diesel-Plug-in-Hybrid
BeitragVerfasst: Mo 15. Feb 2016, 23:47 
Offline
Frischling

Registriert: Mo 17. Mär 2014, 00:36
Beiträge: 55
Wohnort: Bardowick
Modell: 5E
Bauart: Combi
Baujahr: 2014
Modelljahr: 2015
Motor: 2l Diesel 110 kW
Kilometerstand: 0
Spritmonitor-ID: 0
Der Volvo aus dem von mir zitierten Artikel ist aber ein Diesel-Hybrid, von daher verstehe ich die Aussage nicht ganz, dass ein Diesel-Hybrid sinnvoller wäre.
Ob es sich rechnet oder nicht kommt ja auch ein bisschen auf den Fahrer und dessen ökologische Einstellung an; vielleicht lohnt es sich nicht finanziell, aber ökologisch könnte es zufriedenstellend sein. Und scheinbar fährt sich ein Auto mit Elektromotor ziemlich spaßig (durch weniger Lärm und höheres Drehmoment). Könnte evtl. auch ein Anreiz sein... :D
Zu der anderen Anmerkung wäre noch zu sagen, dass die VW-Modelle (zumindest auf jeden Fall der Passat GTE) dieses Ladeprinzip zum Laden der Batterie durch den Fahr- und Bremsbetrieb auch haben. Immerhin gibt es Gerüchte, dass der neue Kodiaq den Passat-GTE-Antrieb haben könnte - damit wäre dann wenigstens schonmal das Prinzip bei Skoda angekommen. Und vielleicht tut sich dann in den nächsten 2-3 Jahren ja vielleicht doch auch noch was in die Richtung eines Diesel-Hybrids... :)

_________________
Octavia Combi 2.0 110 kW Elegance (05/2015), Business Traveller, Licht & Design 2, Canton, Panoramaschiebedach und viele Annehmlichkeiten mehr ;-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de