Aktuelle Zeit: Do 18. Okt 2018, 22:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Tipps zur Benutzung der Suche. | Wie poste ich richtig? | Schreibweise im Forum.



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Noch eine Frage zum Zahnriemen
BeitragVerfasst: Di 1. Okt 2002, 18:39 
Offline
Frischling

Registriert: Di 17. Sep 2002, 18:26
Beiträge: 5
Wohnort: München
Ich hoffe auf Antworten auf folgende Frage:

Unterscheiden sich die Benziner und Diesel Motoren im Intervall des
Zahnriemenwechsels und dessen Kosten?

Danke,
blauberge


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 2. Okt 2002, 13:05 
Offline
Frischling

Registriert: Sa 13. Apr 2002, 02:00
Beiträge: 6
Wohnort: Herford
Hallo,

die Wechselintervalle beim Zahnriemen kannst Du ganz einfach bei einer VW Werkstatt erfragen. Abhängig vom Intervall sind der Motorkennbuchstabe und die Fahrgestellnummer. Mein AHK Motor (1,9l TDI 81 KW) hat den 90.000er Intervall) Es kann aber sein, dass ein anderer 1,9er mit 81KW und einer anderen Fahrgestellnummer schon bei 60.000 KM den Wechsel braucht. Am besten in der Werkstatt erfragen. Beim Benziner ebenfalls Motorkennbuchstabe und Fahrgestellnummer angeben. Kosten für den Wechsel beim Dieseluzahnriemen zwischen 450 und 500 Teuro´s.

Lawipp


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 2. Okt 2002, 13:26 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Mi 17. Apr 2002, 02:00
Beiträge: 437
Wohnort: Düsseldorf/Langenfeld
Lawip, hast Du schonmal den Zahnriemen wechseln lassen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 2. Okt 2002, 18:54 
Offline
Frischling

Registriert: Sa 13. Apr 2002, 02:00
Beiträge: 6
Wohnort: Herford
Hallo,

das ist in kürze Notwendig. Habe jetzt 83.000 KM zusammen.Da ich aber bei VW gelernt habe und noch gute Kontakte habe, ist mir das mit den MKB und dem Preis bekannt. Selber wechseln würde ich den Riemen nicht. Mein letzter Zahnriemenwechsel war noch zu Golf 3 Zeiten und das Werkzeug zum Einstellen des Förderbeginn der Dieselpumpe habe ich auch nicht.

Aber VW setzt mindestens 4 Stunden dafür an und somit kommen auch schnell 500 Euro zusammen.

lawipp


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de