Aktuelle Zeit: Mi 25. Jan 2017, 00:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Tipps zur Benutzung der Suche. | Wie poste ich richtig? | Schreibweise im Forum.



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Erfahrungsbericht nach 100.000 km
BeitragVerfasst: So 6. Nov 2016, 16:52 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Di 12. Feb 2008, 11:41
Beiträge: 407
Modell: 1U
Bauart: Combi
Baujahr: 2004
Motor: 1.6
Kilometerstand: 0
Spritmonitor-ID: 0
Hallo,
nach sehr langer Zeit melde ich mal wieder und möchte einen kurzen Erfahrungsbericht zu meinem Octavia 1U5 abgeben.

Wir haben den Octavia im Januar 2005 gekauft und haben im Oktober nach 11 ¾ Jahren die 100.000 km erreicht :o . Daran sieht man sofort, dass für uns das Auto nur eines von mehreren Fortbewegungsmitteln ist. Als Stadtbewohner nutzen wir das Auto in der Woche nicht täglich, ab und zu am Wochenende und zwei- bis dreimal im Jahr zu einer Urlaubsfahrt innerhalb Deutschlands.

Bisher sind wir von Defekten verschont geblieben. Bis auf je einen Satz Sommer- und Winterreifen, 1 Batterie und die Bremsbeläge vorn (bei ca. 80.000km) ist alles noch Erstausstattung. Das ist bei unseren Fahrleistungen sicher nicht allzu verwunderlich. Der Octavia ist auch ansonsten noch im Originalzustand und gut erhalten. Als einzige Umbauten/ Erweiterungen habe ich eine Beleuchtung im Bereich der Rücksitze, eine Anhängerkupplung (beide Anleitungen hier im Forum), einen neueren Lenkstockhebel links und den Tip-Blinker eingebaut. Den Service mache ich schon seit Ablauf der Garantie selbst. Die ersten 4 ½ Jahre war er Laternenparker, seitdem Garagenwagen. Das hat wahrscheinlich auch zum fehlerfreien und wartungsarmen Betrieb beigetragen.
Einziger echter Wehrmutstropfen ist der Verbrauch :evil: . Das Auto ist kein Kostverächter! Im Stadtverkehr kommen wir eigentlich nie unter 9L/ 100km. Richtig gute Werte von 7,x L/100km erreichen wir nur, wenn wir ab und zu ohne Gepäck mittlere Strecken auf der Autobahn fahren. Der Ölverbrauch ist im Gegensatz dazu und auch im Gegensatz zu vielen Berichten hier im Forum fast nicht vorhanden!

Über den Winter muss ich mal nach dem Türsteuergerät/ Mikroschalter/ Türschloss der Fahrertür schauen, da wir dort seit einer Weile ein paar Problemchen haben. Die ZV und alles andere funktioniert noch, aber es wird nur im ersten Moment erkannt, dass die Fahrertür offen ist. Danach nicht mehr. Im kommenden Frühjahr werde ich dann auch mal nach dem Zahnriemen schauen, das habe ich bisher etwas vor mir hergeschoben.

Wenn nichts Grobes dazwischen kommt, werden wir das Auto noch ein paar Jahre fahren. Bei der ersten großen Reparatur, müssten wir uns entscheiden, ob Reparatur oder neues Auto. Im Moment denke ich aber nicht an so etwas und hoffe auf weitere defekt- und unfallfreie Jahre.

In diesem Sinne allen ebenfalls allzeit gute Fahrt!

_________________
Der, der weiß, dass er nichts weiß,
weiß mehr, als der, der nicht weiß,
dass er nichts weiß


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 12. Dez 2016, 15:00 
Offline
Frischling

Registriert: Mo 12. Dez 2016, 14:46
Beiträge: 1
Modell: 1Z
Bauart: Limo
Baujahr: 2009
Modelljahr: 2008
Motor: Benzin
Kilometerstand: 150
Also ich bin schon deutlich schneller auf die 100.000 gekommen :). Aber meiner Erfahrungen sind ähnlich. Das Benzin geht schnell weg. Aber bislang gab es kaum Reparaturen. Mein Vater hat nen Diesel und der fährt bei 240.000 noch locker flockig.

_________________
Skodaforum:
Skodatreff

Autofinanzierung bar


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 15. Dez 2016, 12:06 
Offline
Frischling
Benutzeravatar

Registriert: Di 1. Nov 2016, 14:26
Beiträge: 10
Modell: 5E
Bauart: Combi
Baujahr: 2013
Motor: keine Angabe
Kilometerstand: 46000
Ich find's spannend sowas zu lesen, auch wenn ich selber dem O III und nicht O I fahre. Wir fahren auch nicht übermäßig oft und viel, aber die 100.000 wird der Kleine wohl vor seinem 11. Lebensjahr erleben :D wenn wir das Level halten, dann ist's wahrscheinlich in 4 Jahren soweit :-)

Probleme hatten wir bisher auch absolut keine. Da bleibt wohl nur ein gewaschenes toitoitoi, dass das bei uns allen auch so bleibt!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de