Aktuelle Zeit: Di 16. Okt 2018, 10:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Tipps zur Benutzung der Suche. | Wie poste ich richtig? | Schreibweise im Forum.



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Rattern beim Bremsen.
BeitragVerfasst: So 7. Okt 2018, 13:42 
Offline
Frischling
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Jul 2005, 09:00
Beiträge: 66
Wohnort: Freiberg
Modell: 1U
Bauart: Combi
Baujahr: 2001
Modelljahr: 2001
Motor: 1,9l TDi 81kW
Kilometerstand: 485000
Spritmonitor-ID: 0
Guten Tag,

beim Bremsen ratterts :) Ich würde sagen, das es von vorn links ausgeht.

Das ist nichts ungewöhnliches, zeigt normalerweise das Ende der Scheibe an.

Da meine Scheiben aber noch recht gut sind (22,5mm) habe ich mal den Schlag gemessen.
Links 0,02mm, Rechts 0,05mm - also praktisch nichts.Ich habe auch auf beiden Seiten der Scheiben gemessen - der Schlag bleibt überall gleich. Nun ist die Frage vorher kommt das Rattern? Könnten die Buchsen vom Querlenker ausgeschlagen sein und das verursachen?

So .. und jetzt zur nächsten Frage:
Bei den Scheiben gibt es 22 und 25mm starke. Beiden passend für den 1U mit 81kW. Natürlich gibt es dann auch 2 verschiedene Klötze. Ich habe bei mir die 25er Scheiben drin, aber bei den Klötzen die 146 mm x 54,6 mm. Meines Wissens sind die doch aber für die 22mm Scheiben?

https://www.daparto.de/Teilenummernsuch ... peId=16377
https://www.daparto.de/Teilenummernsuch ... peId=16377

Also ich hab definitiv die 25mm Scheiben drinn, aber die Klötze aus dem ersten Link.
Passen denn die Klötze auch dem zweiten Link auch in den Sattel?

PS: Das das der Freundliche so eingebaut.

_________________
Octaiva Combi - Bj 2001 - 81kw Tdi @ 485Tkm (10.2018) - Motorschaden


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Rattern beim Bremsen.
BeitragVerfasst: Di 9. Okt 2018, 19:16 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Do 6. Mär 2003, 21:57
Beiträge: 226
Wohnort: nördlich von Graz / AT
Modell: 1U
Bauart: Combi
Baujahr: 2002
Modelljahr: 2001
Motor: ALH 1,9 TDI 90PS *hüstel*
Kilometerstand: 361000
Spritmonitor-ID: 0
Hast Du schonmal geprüft, ob es vielleicht unrund laufende Radnaben sind? Ich hab nämlich ein ähnliches Problem - nach Montage von neuen Scheiben (und Schleifen der Anlageflächen) ist es nämlich fast weg, aber leider nicht für immer. Und ich hab auch ne hohe Km-Leistung. Bei niedriger Geschwindigkeit, also unterhalb etwa 30km/h, hab ich auch eine leicht rhythmische Bewegung im Lenkrad.
Die Karre soll ja eigentlich schon längst weg, aber gewisse Umstände sorgen derzeit zuverlässig dafür, dass mir das Edelwrack noch ein paar Jahre erhalten bleiben wird.

_________________
LG, Harald

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Octi Combi Collection TDI 90PS *hüstel* ALH agave-grün, 2002, 361 TKM, Erstbesitz, Dauerbaustelle


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Rattern beim Bremsen.
BeitragVerfasst: Di 9. Okt 2018, 19:44 
Offline
Frischling
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Jul 2005, 09:00
Beiträge: 66
Wohnort: Freiberg
Modell: 1U
Bauart: Combi
Baujahr: 2001
Modelljahr: 2001
Motor: 1,9l TDi 81kW
Kilometerstand: 485000
Spritmonitor-ID: 0
Hmm, der Tipp ist gut.

Wenn ich leicht einlenke und sachte anfahre hab ich auch so ein leichtes Eiern im Lenkrad. Ich dachte es liegt an den alten Reifen, aber bei den neuen ist es auch so.

Wobei ich eigentlich keine Unrundheit gemessen habe. (hab mit einer Meßuhr mit Magnetfuß den Rundlauf geprüft)

Ich mach Scheiben mal runter und schau mal nach.. irgend einen Grund muß das ja haben. Früher wars ja auch nicht so.

_________________
Octaiva Combi - Bj 2001 - 81kw Tdi @ 485Tkm (10.2018) - Motorschaden


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Rattern beim Bremsen.
BeitragVerfasst: Do 11. Okt 2018, 18:09 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Do 6. Mär 2003, 21:57
Beiträge: 226
Wohnort: nördlich von Graz / AT
Modell: 1U
Bauart: Combi
Baujahr: 2002
Modelljahr: 2001
Motor: ALH 1,9 TDI 90PS *hüstel*
Kilometerstand: 361000
Spritmonitor-ID: 0
Ausgeschlagene Antriebswellen könnten bei diesem Schadensbild auch noch passen... Ich bin aber noch weiter, denn zuerst warte ich den Reifenwechsel nächste Woche ab.

_________________
LG, Harald

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Octi Combi Collection TDI 90PS *hüstel* ALH agave-grün, 2002, 361 TKM, Erstbesitz, Dauerbaustelle


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de