Aktuelle Zeit: Mi 17. Jul 2019, 08:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Tipps zur Benutzung der Suche. | Wie poste ich richtig? | Schreibweise im Forum.



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Anlasser läuft nicht
BeitragVerfasst: Di 29. Jan 2019, 01:25 
Offline
Frischling

Registriert: Mo 21. Mär 2016, 14:51
Beiträge: 5
Modell: 1U
Bauart: Combi
Baujahr: 2004
Modelljahr: 2004
Motor: 1,9 TDI 130PS
Kilometerstand: 180000
Hallo zusammen,

unser Octavia wollte heute nach kurzer Fahrt nicht mehr angehen, d.h. man hat lediglich ein "Klack" Geräusch aus dem Motorraum gehört, wenn man den Schlüssel umgedreht hat. Fremdstarten hat auch nichts gebracht.
In letzter Zeit war es schon manchmal der Fall, dass es 1-3 Sek. gedauert hat, bis der Anlasser gestartet ist, aber zuletzt war dieses Phänomen wieder weg.

Was könnte das sein? Magnetschalter? Zündschloss?

Dummerweise steht er jetzt direkt an einer vielbefahrenen Hauptstrasse, was die Fehlersuche ein wenig schwierig macht. Muss jetzt erstmal das Abschleppen organisieren.

Es ist ein 1U5, Bj. 2004, PD, 96 kw, 250 Tkm

Vielen Dank

Gruß


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anlasser läuft nicht
BeitragVerfasst: Di 29. Jan 2019, 02:10 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Fr 14. Jan 2005, 00:03
Beiträge: 366
Wohnort: 76437 Rastatt
Modell: 1U
Bauart: Combi
Baujahr: 2001
Modelljahr: 2002
Motor: 1,9 D 74kW 4x4
Kilometerstand: 156000
also wenn es ein Klack macht, dann geht zumindest mechanisch noch das Anlassrelais. Nun kann es im Prinzip 2 Fehlerquellen geben, entweder der Hauptstrom wird nicht mehr geschaltet, was ich als eher annehme, oder daß im Hauptstromkreis überhaupt kein Strom mehr fließen kann z.B. abgenutze, verbrauchte Kohlen für den Rotor, was ich allerdings ausschließen würde. Wenn der Hauptstrom nicht geschaltet wird, kann das auch 2 Ursachen haben, zum einen daß der Kontakt abgebrannt ist oder daß durch diverse Ablagerungen oder verharztes Schmierfett der Magnet nicht mehr weit genug anziehen kann, daß es nicht zum Kontakt kommt.
Aus eigener Erfahrung mit meinen beiden alten inzwischen oldtimer Passat, ist es hauptsächlich dieses Anlassrelais, das entweder komplett hängt, also überhaupt keinen Muxer macht, oder daß es zwar Klack macht aber sonst weiter nichts passiert. So gut wie immer ist diese Störung aber nur in dem Fall bei warmen Motor.

Wenn es beim Drehen vom Zündschloß (Anlasser) absolut ruhig bleibt und auch die Ladekontrollleuchte nicht dunkler wird, dann tippe ich auf das Zündschloß. Wird dagegen die Ladekontrolleuchte etwas dunkler, dann hat das Anlassrelais etwas wie oben beschrieben.

Aus Erfahrung/Beobachtung von meinem Octi habe ich dieses Phänomen leider noch nicht gehabt.

_________________
Octavia Combi Ambiente 4x4 TDI Modell 2002, Candy-ws, Innenausstattung bl, Schiebedach, Windabweiser, Anhängevorrichtung, Radio Becker TrafficPro HighSpeed, GSM/Radio-Antenne nachgerüstet, Freisprecheinrichtung THB, Mittelarmlehne ausgebaut


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anlasser läuft nicht
BeitragVerfasst: Di 29. Jan 2019, 17:51 
Offline
Alteingesessener

Registriert: Mo 24. Nov 2014, 00:21
Beiträge: 252
Baujahr: 0
Modelljahr: 0
Motor: keine Angabe
Kilometerstand: 0
Spritmonitor-ID: 0
Moin,
kula71 hat geschrieben:


Was könnte das sein? Magnetschalter? Zündschloss?…

kann beides.
Geh mit einer Leitung ≥2,5qmm und 6,3mm Stecker auf den Anlasser und gib ihm 12V+ direkt am Batteriepol, mach aber „den Gang raus” und Bremse anlegen.
Dreht der Anlasser dann nicht -> tauschen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anlasser läuft nicht
BeitragVerfasst: So 3. Feb 2019, 08:29 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Do 6. Mär 2003, 21:57
Beiträge: 253
Wohnort: Hochsteiermark/Mürztal/AT
Modell: 1U
Bauart: Combi
Baujahr: 2002
Modelljahr: 2001
Motor: ALH 1,9 TDI 90PS *hüstel*
Kilometerstand: 378000
Spritmonitor-ID: 0
Möglichkeit 1: Magnetschalter, hatte ich auch schon. Gibts im Zubehör einzeln, da brauchst keinen kompletten Anlasser für.

Möglichkeit 2: Das dicke Kabel vom Magnetschalter zur Kohlebürstenplatte, es verläuft außen und korrodiert gerne (Grünspan) - ergo zu hohe Übewrgangswiderstände und es brennt durch. Ersatz mitsamt Kohlebürstenplatte und Bürsten gibts ebenfalls käuflich für kleines Geld.

Ich tippe ja angesichts der Fehlerbeschreibung auf den Magnetschalter, würde jedoch beide Teile erneuern und den Anlasser bei dieser Gelegenheit auch zerlegen und reinigen.

_________________
LG, Harald

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Octi Combi Collection TDI 90PS ALH, agave-grün, 2002, 378 TKM, Erstbesitz, Dauerbaustelle - GAME OVER!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Anlasser läuft nicht
BeitragVerfasst: Do 7. Feb 2019, 17:58 
Offline
Frischling

Registriert: Mo 21. Mär 2016, 14:51
Beiträge: 5
Modell: 1U
Bauart: Combi
Baujahr: 2004
Modelljahr: 2004
Motor: 1,9 TDI 130PS
Kilometerstand: 180000
Hallo,
hab letztlich wegen Zeitmangel in der Werkstatt einen gebrauchten Anlasser vom Schrott einbauen lassen.
Ob es jetzt nur der Magnetschalter war, kann ich deshalb nicht sagen.

Hab das Auto jetzt aber eh verkauft. Nachdem er mir 15 Jahre und 250000 km treu gedient hat, war es jetzt an der Zeit, Abschied zu nehmen... :-?

Danke für die Hilfe!

Gruß Markus

Ich bin dann mal weg.....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de