Aktuelle Zeit: Di 28. Feb 2017, 07:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Tipps zur Benutzung der Suche. | Wie poste ich richtig? | Schreibweise im Forum.



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 290 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 20  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 27. Aug 2003, 14:46 
Offline
Frischling

Registriert: Fr 14. Mär 2003, 16:11
Beiträge: 33
Für VW gibt es ja mittlerweile recht gute Informationsquellen auch über Feldaktionen im Falle von Serienfehlern. Bei Skoda leider nicht. Ich habe mittlerweile eine ganze Reihe von Serienmacken gehabt bzw. wurde diese hier diskutiert. Interessant ist hierbei insbesondere, ob diese Fehler auf Kulanz bzw. kostenlos behoben wurden, bzw. welche Erfahrungen mit Händlern dazu vorliegen ?

Folgende Macken hatte ich:

Knackende Lenkung:
Erst nach mehrmaliger Nachdruck beim Händler wurde die Lenksäule innerhalb der Garantie bei mir getauscht. Vorher wurde abgewiegelt und der Gummihammer rausgeholgt. Dieser Fehler scheint bei den Bj. 97,98 ev. Anfang 99 aufzutreten und ist offensichtlich ein Serienfehler.

Fensterheber:
Auf der Fahrerseite sprach von Anfang an die Quetschsicherung beim Hochfahren an. Der Händler meinte, das Fenster klebt ein wenig. Nun ist die Garantie vorbei und der Fensterheber ist im A---h. Das Fenster wurde max. 50 mal betätigt. Hinten links ist der Fensterheber nach der Garantie nach ca. 10 mal betätigen kaputt gegangen.
Schuld daran sind viel zu schwache Plastikreiter der Hebermechanik, Hersteller Rockwell. Mittlerweile sind diese geändert worden. Eindeutig ein Serienfehler. Wer also Probleme oder Geräusche im Fensterheber während der Garantiezeit feststellt, sollte auf einen Austausch drängen. Beim Austausch auf die verbesserte Version bestehen.

Wegfahrsperre:
Ein fehlerhaftes Kabel zur Transonderantenne ist für diesen Fehler verantwortlich. Dies ist ein bekannter Serienfehler, der aber den Händler nicht davon abhält, die Reparatur in Rechnung zu stellen. Ich hatte den Fehler 2 mal, da beim ersten mal nicht der verbesserte Ersatz verbautr wurde. Anrechnung der Repakosten auf die Inspektion nur auf drängender Nachfrage.

Unterdruckschlauch zum Bremskraftverstärker:
Führte bei VW beinahe zur einer Rückrufaktion und war auch in der Presse (Polo und Bremsenversagen). Wird bei VW kostenlos getauscht. Bei mir wurde die Reparatur berechnet, obwohl der Schlauch zu der fehlerhaften Charge gehörte. Skoda und VW verbauen hier die gleichen Schläuche.

Knarren hinten links.
Hier gibt es mehrere Ursachen und Threads im Forum. Ich vermute ein def. Dämpferdomlager. Andere hatten andere Probleme. Ich lebe derzeit
damit. Scheint aber auch häufiger aufzutreten.

ABS-Lampe geht an.
Hatte ein Bekannter. Da wurde ewig rumgefummelt und zum Schluß soll es das Steuergerät sein. Kostenpunkt 500,- Euro. Es kann aber nicht sichergestellt werden, dass dann alles OK ist. Der Händler wirkt hier unsicher und scheint mit Mechatronik überfordert. Mein Bekannter liegt derzeit im Streit über die Kosten. ABS/ESP-Probleme sind bei VW mittlerweile nicht selten.

Wie sind eure Erfahrungen udn welche Serienfehler hattet Ihr ?
Welche Erfahrungen habt Ihr mit den Händlern gemacht ?

MW


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 27. Aug 2003, 14:59 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Do 27. Feb 2003, 16:11
Beiträge: 440
Wohnort: Niederrhein
beim octavia combi 2.0 slx bj/ez 07/2000:

lambdasonde defekt, garantie
heckscheibenwischermotor defekt, kulanz
tankgeber defekt, kulanz
alle 4 bremsen schliffen ohne verlust der bremswirkung-
getauscht [beläge+scheiben] auf garantie

ansonsten alles takko!!

beim fabia limo 1.4 comfort bj/ez 11/2002:
nervende geräusche von koppelstangen/motoraufhängung-
reperatur und evtl tausch stehen noch aus
expansionsventil tauschen-evtl garantie

_________________
mfg
Marco

Octavia Combi 2.0
Fabia Limo 1.4 16V


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 28. Aug 2003, 12:50 
Offline
Frischling

Registriert: Mi 7. Aug 2002, 23:06
Beiträge: 23
Wohnort: Gingen, BaWue
Da bin ich ja seither gut weggekommen...

Combi 2.0, Bj. 5/2001

1 Tag nach übergabe hab ich von der FSE nix in den Lautsprechern gehört; Händler am nächsten Tag Radio raus, Stecker wieder drauf und gesichert

Austausch des ABS Steuergeräts (Kulanz, da Rückrufaktion)

Nach dem Winter knarzt bei mir immer irgendein Gelenk vorne links; Einsprühen mit Silikonspray hilft bis zum nächsten frühjahr (kurzer Dienstweg bei meinem Händler)

Diese frühjahr hat das Kupplungspedal beim Loslassen geknarzt. Irgendein Ausrücklagerrückholdingsbums. (Nachsehen hat 60 EUR gekostet, und es wäre ein Austausch des Teils angestanden wenn es sich nicht wundersam selbst geheilt hätte...

Handyadapter machte Zicken - Kulanz

Die olle Öse links in der Koferraumverkleidung, die die Gepäcknetztrennwand arretiert, ist mir schon dreimal rausgefallen und wurde jedesmal wieder eingeklebt.

Also eher Kleinigkeiten :wink:

_________________
Octavia Combi 2001, Ambiente 2.0, Naturgrün


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 29. Aug 2003, 06:26 
Offline
Regelmäßiger

Registriert: Do 15. Aug 2002, 12:57
Beiträge: 80
Wohnort: 67166 Otterstadt
Bin eigentlich bis auf ein paar Kleinigkeiten sehr zufrieden (bis jetzt 2,5 Jahre und 60.000 km).

- LLM defekt bei ca. 45.000 km (Kulanz)
- lästige Klappergeräusche aus dem Heck. Vermutlich aus dem Bereich
Trennetz/Verriegelung der Rückbank (dieser Schieberiegel). Leider
bislang noch nicht behoben.
- Fahrersitz wackelt und knackt. Laut Händler in der Toleranz. Da ist
jedoch noch nicht das letzte Wort gesprochen.

Ansonsten ist der Octi eine absolut empfehlenswerte Alternative.

_________________
Michael G.

Octavia Combi 1,9 TDI (81 KW) Ambiente, BJ. 2001 mit Alutec 7x15 und 205/60, ansonsten Serie


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 29. Aug 2003, 15:43 
Offline
Regelmäßiger

Registriert: So 16. Feb 2003, 07:38
Beiträge: 105
Wohnort: Lüneburger Heide
Hallo Leute,

bis jetzt hatte ich nur das die Schaltung neu eingestellt werden mußte. Ansonsten nix weiter, und so kann/soll es auch bleiben.
Aber mein Oci ist auch noch nicht so alt (~5Monate >10.000km )


All Zeit Gute Fahrt
Titzi

_________________
Nimm Dir Zeit, und nicht das Leben...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 30. Aug 2003, 13:49 
Offline
Alteingesessener

Registriert: Mi 11. Jun 2003, 12:54
Beiträge: 1661
Wohnort: Blomberg
Modell: 1U
Bauart: Combi
Baujahr: 2002
Motor: 1.8T AUQ
Halöle,
Bei mir waren die Radiotasten für den Wechsler "Titel zurück" und "Rückspulen" nicht IO, mal funzte es und mal halt nicht, auf jeden Fall nur sehr schwer gängig. Radio wurde getauscht, 0€!

Bremsen funktionierten nicht einwandfrei ( starkes Fading ), Beläge getauscht, unterer Bremsschlauch getauscht, noch nicht 100%, aber 0€!

Fahrersitz knarrt manchmal, Händler sagt das findet man nicht oder nur sehr schwer, da er nicht immer knarrt. Ich gucke selber noch nach!!!

Das wäre es eigentlich, aber es gibt da noch den schlechten Empfang vom Radio und den schwachen Sound von den LS, den ich allerdings schon behoben habe!!! Kosten mit Rabatt für LS hinten 45€, vorne Schaumstoff raus 0€.

Gruß Michael :P

_________________
Octavia 1 RS Combi in Black Pearl mehr Infos und Bilder gibt´s in der Uservorstellung ;-)
viewtopic.php?f=43&t=26809


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 30. Aug 2003, 18:12 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Jun 2003, 17:22
Beiträge: 931
Wohnort: Aschersleben
Hallo

Also mein 81 KW Tdi ist EZ 5/01 und hat nun ca 28tkm weg. Negativ waren mir bisher "nur" die vorderen Bremsscheiben aufgefallen ( starkes Rubbeln ) getauscht gegen ATE Power Disc und der Fahrersitz, da ist im Bereich der Lendenwirbelstütze Fusselbildung. Ansonsten bin ich super zufrieden. Habe ihn Ende DEZ 2002 mit 9 tkm gekauft.

mfg Simie


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 30. Aug 2003, 19:23 
Offline
Entfüsiliert
Benutzeravatar

Registriert: Fr 28. Feb 2003, 10:24
Beiträge: 1590
Wohnort: Salzburg, AT
Bauart: Limo
Baujahr: 2008
Motor: 1,9 TDI 105 PS
Kilometerstand: 0
Spritmonitor-ID: 0
Meine Limo hat jetzt exakt 30059km drauf und bei mir war bis jetzt:
- mit 2000 km neuen Motor da meiner ca. 6l Öl verloren hat und die ca. 2 Wochen das Problem nicht gefunden haben. € 0,-
- Knarzen im Dachhimmel (vielleicht Antennenweg) hab ich aber noch nicht gemeldet
- Neuer Schalter für die Spiegeleinstellung (Wackler) € 0,-
- Neues Relais für die Blinker (der Techniker hat das Ding einfach zerschoßen als er die Fernbedienung nachgerüstet hat) € 0,--

Sonst bis jetzt nicht's weiter... Hoffe das bleibt so...

_________________
Superb II Greenline 105 PS TDI, Black-Magic
Früher
OII Combi 105 PS TDI, anthrazit-grau metallic
Roomster 1,4 16V 86 PS, Sport, Black-Magic
Fabia Combi 75 PS 16V, Storm-blau
OII Ambiente 105 PS, Stein Grau
OI Condition 90 PS TDI, natur grün


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 31. Aug 2003, 00:04 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Do 6. Mär 2003, 20:57
Beiträge: 190
Wohnort: nördlich von Graz / AT
Modell: 1U
Bauart: Combi
Baujahr: 2002
Modelljahr: 2001
Motor: ALH 1,9 TDI 90PS *hüstel*
Kilometerstand: 327000
Spritmonitor-ID: 0
Bj. 03/2002, bis jetzt genau 60 TKM:

Bei 1. Durchsicht Schaltung neu eingestellt, da Rückwärtsgang nicht immer wollte - 0€.

Bei ca. km 55.000 Radlager vorn links (starke Geräusche) und LMM (Leistungsverlust) getauscht - Garantie, 0€.

Nach dem Winter, kurz vor Garantieablauf wird der Scheinwerfer rechts gewechselt werden müssen, da von innen feucht.

Ansonsten: Sch*** Lautsprecher selbst gewechselt.

Sonst nix, nichtmal Ölverbrauch trotz Wohnwagen in den Alpen.

LG, Linzlover

_________________
LG, Harald

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Octi Combi Collection TDI 90PS *hüstel* ALH agave-grün, 2002, 327 TKM, Erstbesitz.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 31. Aug 2003, 11:56 
Offline
Frischling

Registriert: Sa 9. Nov 2002, 10:19
Beiträge: 13
hi,

-bei ca 30tkm würde mein öldruckmesser (anzeige ging ständig an ohne das was war) gewechselt (garantie)
-Radlager vorne links bei 66tkm gewechselt

das war's!

gruß

_________________
1.9 Tdi 96kw Bj. 12/00


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 1. Sep 2003, 18:42 
Offline
Frischling
Benutzeravatar

Registriert: Mo 6. Jan 2003, 12:17
Beiträge: 42
Wohnort: Erfurt
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2008
Motor: 2.0 TDI DPF
BJ 05/2002 , 19200 km

Scheibenwischermotor vorn defekt (bei angefrohrenen Scheibenwischern Ritsel abgedreht) 0 € ( 7500 KM

2 x Zündspule defekt 0 € (ist mittlerweile Zeit, dass die Nächste den Geist aufgibt)

Knarren und Klappern irgendwo im Heck und in Kurven an der Vorderachse.

_________________
Octavia Combi 2.0 TDI DPF Ambiente (Xenon, Klimaautomatik, Stream, Pegasus 17")
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 1. Sep 2003, 19:21 
Offline
Erbsenzähler
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Jul 2003, 10:55
Beiträge: 2538
Wohnort: HD-Handschuhsheim
Modell: 5E
Bauart: Combi
Baujahr: 2014
Modelljahr: 2014
Motor: 1.8 TSI, 132 KW
Kilometerstand: 36356
Spritmonitor-ID: 630840
Licht

Ahoi!

Black RS! 8)

_________________
Keep the world free

Octavia 4x4 DSG - EZ 04/2014
Citigo - EZ 09/2012
Energieeffizienzklasse: B
Citigo - EZ 09/2013


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 1. Sep 2003, 19:36 
Offline
Regelmäßiger

Registriert: Di 19. Nov 2002, 20:17
Beiträge: 110
Hi,
ich fahre den 2,0 L Combi, EZ. 09.2003. KM-Stand 94.000 km

Bei ca. 85.000 km war die Lamdasonde 1 hinüber. Leider war die Garantiezeit vorbei. Austausch war in 5 Min. erledigt. Bei etwa 90.000 km war die Lagerung des Frontscheibenwischergestänge festgerostet. Wurde auch von mir ausgetauscht. Bislang keine weiteren Mängel. Toi, To,i Toi.

Gruß Octipus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 1. Sep 2003, 19:49 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Do 6. Mär 2003, 09:01
Beiträge: 3440
Wohnort: Wasgau
Modell: 1U
Bauart: Combi
Baujahr: 2003
Modelljahr: 2004
Motor: 2.0 (RIP-Edition)
Kilometerstand: 247600
Spritmonitor-ID: 0
octipus hat geschrieben:
Hi,
ich fahre den 2,0 L Combi, EZ. 09.2003. KM-Stand 94.000 km[...]

Sauber! Sozusagen 94.000km pro Tag. Nicht schlecht! :lol: :wink:

Ich kann bisher nur von einem defekten Symphony CD Radio berichten.
Sonst nach 4 Monaten keine Mängel.

Gruß! Kromi

_________________
-=|Škoda Octavia 2.0 Combi Collection stonegrey (AZJ) |=-
-=|Details make the Difference. |=-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 1. Sep 2003, 19:50 
Offline
Ölscheich
Benutzeravatar

Registriert: Mo 19. Mai 2003, 09:23
Beiträge: 8266
Wohnort: Fahrersitz
Baujahr: 0
Modelljahr: 0
Motor: keine Angabe
Kilometerstand: 0
Spritmonitor-ID: 0
Octavia Combi SLX 110PS-TDi EZ 04/2000 (Verkauf in 05/2003) hatte bis km 110.000 folgende Mängel:
- el. Schiebedach ging manchmal nicht zu
- Temperaturssensosor für Motortemp. defekt
- Heckscheibenwischerdüser kurz vor Verkauf festgerostet
...sonst nix... :D

Und mein neuer EZ 07/2003:
- Knacken in der Lenkung, es erfolgte ein Garantieaustausch des kompletten Lenkstocks
- Knarzen in der Mittelarmlehne -> Silikonspray half :wink:
...sonst nix, bin jetzt bei km 5.400 8)

Gruß M.

_________________
O1 Combi SLX 1.9 TDI 110PS (04/00-06/03)
O1 Combi L&K 1.9 PD TDI 130PS (08/03-02/05)
O² Combi Elegance 2.0 TDI 140PS (05/05-01/09)

Der Horizont vieler Menschen ist wie ein Kreis mit Radius Null.
Und das nennen sie dann ihren Standpunkt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 290 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 20  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de