Aktuelle Zeit: Do 29. Jun 2017, 14:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Tipps zur Benutzung der Suche. | Wie poste ich richtig? | Schreibweise im Forum.



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 21. Dez 2016, 20:54 
Offline
Frischling

Registriert: Di 5. Jun 2012, 21:21
Beiträge: 4
Modell: 1U
Bauart: Combi
Baujahr: 2000
Motor: 1,9 TDI 90PS
Kilometerstand: 184000
Spritmonitor-ID: 0
Servus liebe Techniker,

ich hab da seitdem die Jahreszeit kälter geworden ist dieses Jahr ein Problem mit meinem Octi Bj. 2000 1U5 SLX. Der iss ein 1.9TDI mit 90PS Bj. 02/2000. Am 04.02.2000 lief der vom Band genauer gesagt. Das ist der erste Winter wo der so komische Problemchen macht. Bisher lief der wie ein Kätzchen und sonst nur die üblichen Verschleissteile waren nötig. Der wird bald 17 Jahre, ich selber fahr den schon seit 2004.
Seit Tagen leuchtet bei Minusgraden beim Anlassen sporadisch die rote Warnleuchte für das Kühlwasser und geht nach ein paar Minuten wieder aus. Ich schau immer nach und der Füllstand vom Ausgleichsbehälter ist immer kurz unter Maximal-Stand. Die Elektroden und die Steckverbinder sind blitzeblank sauber, kein Ölfilm vorhanden.
Ich hoffe ihr könnt mir da ein Stück weiter helfen und wünsche Euch allen schonmal ein frohes Fest und besinnliche Tage.
Danke


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 22. Dez 2016, 09:39 
Offline
Frischling

Registriert: Fr 19. Apr 2013, 09:50
Beiträge: 48
Modell: 1U
Bauart: Combi
Baujahr: 2004
Modelljahr: 2003
Motor: AZJ
Kilometerstand: 77600
Spritmonitor-ID: 0
Hallo, du mußt Kühlmittel nachfüllen? Oder sinkt der -stand nur unter min. ohne nachfüllen?
Wenn du öfter nachfüllen mußt,hast du eine Leckstelle,die du suchen-beseitigen mußt.
Im Normalfall hat man hier keinen Wasserverlust.
Bewegt sich der Füllstand aber ohne nachfüllen aber nur immer um die min. Markierung
brauchst du doch nur etwas Kühlmittel dazutun.
Kannst ruhig bis kurz vor max. nachfüllen.
Es sei denn,ich habe das hier falsch verstanden.
Janko.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 22. Dez 2016, 10:24 
Offline
Alteingesessener

Registriert: So 16. Mär 2008, 23:58
Beiträge: 1025
Wohnort:
Modell: 5E
Bauart: Combi
Modelljahr: 2017
Motor: 1.6 TDI
da wird der Sensor sich verabschieden...war bei meiner Mum auch erst letztens so :wink:
was ich weiß, bekommst den aber nur komplett mit der "Kugel"...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 22. Dez 2016, 15:10 
Offline
Alteingesessener

Registriert: Sa 7. Jul 2012, 22:47
Beiträge: 535
Wohnort: Wehringen
Modell: 1U
Bauart: Combi
Baujahr: 1999
Modelljahr: 0
Motor: 1,9 TDI
Kilometerstand: 240000
Spritmonitor-ID: 0
Hallo,

*AmKopfKratz*

Ist das nicht ein bekannter Fehler am O1?

Meiner macht das auch --> einfach den Behälter ein wenig über max. füllen und gut ist es :wink:


MfG


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 22. Dez 2016, 22:17 
Offline
Alteingesessener

Registriert: So 16. Mär 2008, 23:58
Beiträge: 1025
Wohnort:
Modell: 5E
Bauart: Combi
Modelljahr: 2017
Motor: 1.6 TDI
Das funktioniert aber nicht immer u auch nicht auf Dauer :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 23. Dez 2016, 09:28 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Jan 2012, 01:02
Beiträge: 1566
Modell: 1U
Bauart: Combi
Baujahr: 2001
Modelljahr: 2001
Motor: ARX 4X4 LPG powered
Kilometerstand: 315000
Spritmonitor-ID: 491765
Zahnbürste nehmen und den Sensor etwas reinigen. Hab bei meinem Kumpel sehr gut geholfen

_________________
Mein L&K 1,8T 4x4

Wer im Sommer an den Winter denkt der bestimmt einen Allrad lenkt :-)

Biete Tacho-, Climatronic- und Schalterumbau.

VCDS und Tachoservice in Mainz/Wiesbaden


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 23. Dez 2016, 20:09 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: So 19. Aug 2007, 12:40
Beiträge: 2344
Modell: 1U
Bauart: Combi
Baujahr: 2004
Motor: 1,9 TDi 133Kw
Kilometerstand: 138000
Spritmonitor-ID: 0
Sockenralf hat geschrieben:
Hallo,

*AmKopfKratz*

Ist das nicht ein bekannter Fehler am O1?

Meiner macht das auch --> einfach den Behälter ein wenig über max. füllen und gut ist es :wink:


MfG

Hab ich bei meinem Fabia so gemacht, klappt schon 3 Jahre.

_________________
Skoda Octavia Combi TDi Celebration im V/RS Design 181PS
Skoda Fabia V/RS 160PS

Skoda Octavia V/RS in Lemon Gelb
VW Käfer Typ 11 Luxus
Mein Umbauthred


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de