Aktuelle Zeit: Di 12. Dez 2017, 07:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 62 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 3. Mai 2011, 20:38 
Offline
Stammtischler
Benutzeravatar

Registriert: So 27. Dez 2009, 19:22
Beiträge: 2301
Wohnort: DH
Bauart: Limo
Baujahr: 2016
Modelljahr: 2017
Motor: 2.0 TDI, 110 kW CR
Kilometerstand: 3000
Spritmonitor-ID: 772192
Der_Tobi hat geschrieben:
Hab gerade gesehen, das der Pumpedüse-101PSler mehr Drehmoment hat, als sein Commonrailbruder mit 110.

Den 110 CR-TDI gab es doch niemals im 1U!

_________________
Superb 3 Limousine, Style 110 kW TDI


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 3. Mai 2011, 21:33 
Offline
Frischling

Registriert: Mi 23. Feb 2011, 21:51
Beiträge: 60
Wohnort: Auw
Modell: 1U
Bauart: Combi
Baujahr: 2002
Motor: 1.9 TDI/81kW
Kilometerstand: 170000
Spritmonitor-ID: 0
tehr hat geschrieben:
onename hat geschrieben:
Meiner geht eh nach GPS Messung nur bis 190km/h von daher ist es ein Detail :) Aber keine Ahnung wieso der anders ist.

Da kann doch irgendetwas nicht stimmen. Selbst mein Golf TDI mit 115 PS war schon mit 195 km/h eingetragen. Mit über 150 PS müssten locker Werte von 210 km/h erreicht werden.


Eben, wurde gemessen vor dem chippen, danach nie in Deutschland gewesen:-),

Mfg

_________________
1.9 TDI 151PS , Climatronic, Xenon, 2 DIN Alpine IXA-W407BT, 1000W Crunch Endstufe, gedämmte Türen, Blauer Tacho mit Chromringen, W8 Innenleuchte....
Das ist meiner :-) viewtopic.php?f=43&t=52953


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mein Combi Elegance
BeitragVerfasst: Fr 6. Mai 2011, 10:45 
Offline
Frischling

Registriert: Mi 23. Feb 2011, 21:51
Beiträge: 60
Wohnort: Auw
Modell: 1U
Bauart: Combi
Baujahr: 2002
Motor: 1.9 TDI/81kW
Kilometerstand: 170000
Spritmonitor-ID: 0
War nun heute Morgen beim TÜV und es hat leider nicht gereicht. Der Prüfer ist wie ein Gestörter mit geladenem Kofferraum herumgefahren, hat aber nichts geschliffen. Dann fuhr er eine Rampe hoch und am anderen Ende beim hinunterfahren hat es geschliffen :motz:
Meine Möglichkeiten sind nun das Fahrwerk noch härter mit dem Verstellrädchen zu machen, oder den Dämpfer hinausdrehen habe ein D2 Gewindefahrwerk.
Zu guterletzt bleibt dann nur noch den Plastik innen herauszuschraube...

Hat da jemand schon Erfahrungen gemacht bezüglich Plastik oder sonstiges?

Ach ja, Federwegbegrenzer sind nur mit Gutachten gültig.

Mfg

_________________
1.9 TDI 151PS , Climatronic, Xenon, 2 DIN Alpine IXA-W407BT, 1000W Crunch Endstufe, gedämmte Türen, Blauer Tacho mit Chromringen, W8 Innenleuchte....
Das ist meiner :-) viewtopic.php?f=43&t=52953


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 6. Mai 2011, 11:00 
Offline
Regelmäßiger

Registriert: Mo 21. Feb 2011, 15:09
Beiträge: 91
Wohnort: Freising
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2010
Modelljahr: 2010
Motor: 2.0 Diesel , 125 kw
Kilometerstand: 65000
Spritmonitor-ID: 0
Schonmal bei der DEKRA probiert ? :-?

_________________
50er H & R Federn + 18'er Lombarthos = http://www.octavia-forum.de/forum/viewtopic.php?f=44&t=54424


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 6. Mai 2011, 11:18 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Mi 9. Aug 2006, 10:21
Beiträge: 1973
Wohnort: Landshut
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2006
Motor: 2.0FSI
Genau mein Gedanke oder wenn es den bei dir gibt mal bei der KÜS vorbeifahren. Die haben weder bei meinem Bora noch beim Octavia nachgemessen geschweige denn eine Proberunde gedreht.

_________________
O² Combi 2.0FSI MJ`07 black magic mit Dynamicpaket, Borbet LS graphit-poliert 8x18 ET35, 50mm H&R, Chromendrohre und SunSet
Mein Auto mit Bildern
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 6. Mai 2011, 11:34 
Offline
Frischling

Registriert: Mi 23. Feb 2011, 21:51
Beiträge: 60
Wohnort: Auw
Modell: 1U
Bauart: Combi
Baujahr: 2002
Motor: 1.9 TDI/81kW
Kilometerstand: 170000
Spritmonitor-ID: 0
Danke für die Tipps, jedoch wohne ich in der Schweiz und kann nur bei einer Prüfstelle vorbeigehen...und dort sind sie sehr pingelig

_________________
1.9 TDI 151PS , Climatronic, Xenon, 2 DIN Alpine IXA-W407BT, 1000W Crunch Endstufe, gedämmte Türen, Blauer Tacho mit Chromringen, W8 Innenleuchte....
Das ist meiner :-) viewtopic.php?f=43&t=52953


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 6. Mai 2011, 14:34 
Offline
Frischling
Benutzeravatar

Registriert: Di 10. Nov 2009, 16:33
Beiträge: 17
Wohnort: Duisburg
Modell: 1U
Bauart: Combi
Baujahr: 2003
Motor: 1.9 TDI 110PS
Kilometerstand: 180000
Spritmonitor-ID: 373911
tehr hat geschrieben:
Der_Tobi hat geschrieben:
Hab gerade gesehen, das der Pumpedüse-101PSler mehr Drehmoment hat, als sein Commonrailbruder mit 110.

Den 110 CR-TDI gab es doch niemals im 1U!


Stimmt, ich meine natürlich VEP, mensch gut das du das sagst, VW hat ja erst später auf CR umgestellt.
Ich dachte, er hat keine PD - als muss es CR sein, sorry.

_________________
Veränderungen: Pioneer TS-E170Ci Kompo-Lautsprecher, Pioneer DEH-P7100BT Radio, Axton 25cm Subwoofer, Crunch MXB-4100i BlackMaxx Endstufe, Türen gedämmt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Mein Combi Elegance
BeitragVerfasst: Mo 6. Jun 2011, 20:34 
Offline
Frischling

Registriert: Mi 23. Feb 2011, 21:51
Beiträge: 60
Wohnort: Auw
Modell: 1U
Bauart: Combi
Baujahr: 2002
Motor: 1.9 TDI/81kW
Kilometerstand: 170000
Spritmonitor-ID: 0
Hallo Leute

Nach dem ich letzte Woche zum zweiten mal beim TÜV war, und diesmal auch alles ok war (Federwegbegrenzer sei Dank) :D (Fahrwerk, Felgen) habe ich mich dieses Wochenende noch ein wenig an der Innenraumbeleuchtung versucht. Werde mir noch eine Ausschaltverzögerung löten, damit Umfeldbeleuchtung und Fussraumbeleuchtung noch einige Zeit nachleuchten, wenn ich das Auto schliesse.
Weiter habe ich mal begonnen die Bremssättel zu lackieren, finde es echt gelungen, mir gefällts :)

Zum Schluss habe ich noch eine lustige Geschichte...Der Vater meiner Freundin hat einen Octavia 1Z/2010, da hat er mir am Wochenende gesagt, dass es in seinem Auto so stinkt und er einmal den zweiten und vierten Gang nicht reinbrachte. Wir haben uns dann mal an die Arbeit gemacht und siehe da, im Schaltgestänge zwischen Batterie und Ansaugrohr haben wir einen Vogel gefunden(und der war nicht klein und schlecht zugänglich), natürlich ganz zerrissen, der Gestank war echt pestialisch, mussten ihn dann mit Handschuhen Stück für Stück herausreisssen.... :-?
Vielleicht erkennt ihr etwas auf dem Bild. Habe es dann unterlassen, nochmal ein Foto zu schiessen als wir ihn rausgepickt haben. :rofl:


Dateianhänge:
bfb14275.l.jpg
bfb14275.l.jpg [ 36.75 KiB | 1228-mal betrachtet ]
5b50f373.m.jpg
5b50f373.m.jpg [ 31.4 KiB | 1227-mal betrachtet ]
2573e54e.m.jpg
2573e54e.m.jpg [ 32.21 KiB | 1234-mal betrachtet ]

_________________
1.9 TDI 151PS , Climatronic, Xenon, 2 DIN Alpine IXA-W407BT, 1000W Crunch Endstufe, gedämmte Türen, Blauer Tacho mit Chromringen, W8 Innenleuchte....
Das ist meiner :-) viewtopic.php?f=43&t=52953
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 25. Jan 2012, 13:41 
Offline
Frischling

Registriert: Mi 23. Feb 2011, 21:51
Beiträge: 60
Wohnort: Auw
Modell: 1U
Bauart: Combi
Baujahr: 2002
Motor: 1.9 TDI/81kW
Kilometerstand: 170000
Spritmonitor-ID: 0
Hier mal ein aktuelles Bild meines Octi, der nun meist nur noch von meiner Freundin gefahren wird, da sich ihr Colt verabschiedet hat (Marderbisse mit Folgeschäden) Da ich mit meinem Studium nicht auf mein Auto angewiesen bin, kommen wir auch gut mit einem aus.

Octi ist noch mit 4 alten Stahlfelgen beladen, darum hängt er hinten so.

Hatte bei Kilometerstand 179 tkm, vor einem Monat, das Problem, dass beim Beschleunigen bei 3000 Umd. der Motor plötzlich in den Notlauf ging, war dann beim Fehlerauslesen und musste den Geber für den Ansaugdruck (G71, unter linkem Scheinwerfer) austauschen.

Nun seit gestern fing es wieder an mit dem Leistungsverlust. Zusätzlich blinkte noch die Vorglühleuchte auf, welche nun wieder verschwunden ist.
Heute Abend gehts wieder zum Onkel den Speicher auslesen :-?

Seit eine Frau dieses Auto fährt gibts nur noch Probleme :lol:

Mfg


Dateianhänge:
68d8541f.m.jpg
68d8541f.m.jpg [ 44.04 KiB | 1111-mal betrachtet ]

_________________
1.9 TDI 151PS , Climatronic, Xenon, 2 DIN Alpine IXA-W407BT, 1000W Crunch Endstufe, gedämmte Türen, Blauer Tacho mit Chromringen, W8 Innenleuchte....
Das ist meiner :-) viewtopic.php?f=43&t=52953
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 26. Jan 2012, 17:32 
Offline
Frischling

Registriert: Mi 23. Feb 2011, 21:51
Beiträge: 60
Wohnort: Auw
Modell: 1U
Bauart: Combi
Baujahr: 2002
Motor: 1.9 TDI/81kW
Kilometerstand: 170000
Spritmonitor-ID: 0
Speicherauslesung hat ergeben: Mengensteller N146, oberer Anschlagwert erreicht

Mein Onkel meint, ich solle zuerst mal das Magnetventil vom Turbolader wechseln, sowie die Schläuche dazu. Es kann sein, dass das Ventil mit den Jahren nicht mehr rechtzeitig schaltet.
Aber es kann auch etwas anderes sein wie Turbolader, Steuergerät, etc.

Werde dies am WE erledigen.

Mfg

_________________
1.9 TDI 151PS , Climatronic, Xenon, 2 DIN Alpine IXA-W407BT, 1000W Crunch Endstufe, gedämmte Türen, Blauer Tacho mit Chromringen, W8 Innenleuchte....
Das ist meiner :-) viewtopic.php?f=43&t=52953


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mein Combi Elegance
BeitragVerfasst: Sa 28. Jan 2012, 15:44 
Offline
Frischling

Registriert: Mi 23. Feb 2011, 21:51
Beiträge: 60
Wohnort: Auw
Modell: 1U
Bauart: Combi
Baujahr: 2002
Motor: 1.9 TDI/81kW
Kilometerstand: 170000
Spritmonitor-ID: 0
Soo Magnetventil ausgetauscht, sowie einige Schläuche, jedoch hat es nicht mehr für den Schlauch zum Turbolader bzw. Dose gereicht, sollte ich den noch austauschen, was meint ihr?

Mfg

_________________
1.9 TDI 151PS , Climatronic, Xenon, 2 DIN Alpine IXA-W407BT, 1000W Crunch Endstufe, gedämmte Türen, Blauer Tacho mit Chromringen, W8 Innenleuchte....
Das ist meiner :-) viewtopic.php?f=43&t=52953


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mein Combi Elegance
BeitragVerfasst: Mo 30. Jan 2012, 20:30 
Offline
Frischling

Registriert: Mi 23. Feb 2011, 21:51
Beiträge: 60
Wohnort: Auw
Modell: 1U
Bauart: Combi
Baujahr: 2002
Motor: 1.9 TDI/81kW
Kilometerstand: 170000
Spritmonitor-ID: 0
Das ganze hat leider keine Besserung gebracht.... Bin heute noch schnell auf die Autobahn und jeweils ab 120-130Km/h ist die Leistung weg. Bei Neustart kann ich wieder voll beschleunugen.
Von unten kann ich ihn abder drücken bis zum geht nicht mehr...
Ich denke da an den LMM, was meint ihr?? Müsste da ein Eintrag im Speicher sein für den LMM?

Danke für eure Antworten,

mfg

_________________
1.9 TDI 151PS , Climatronic, Xenon, 2 DIN Alpine IXA-W407BT, 1000W Crunch Endstufe, gedämmte Türen, Blauer Tacho mit Chromringen, W8 Innenleuchte....
Das ist meiner :-) viewtopic.php?f=43&t=52953


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mein Combi Elegance
BeitragVerfasst: Di 31. Jan 2012, 11:51 
Offline
Aufsicht
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Jan 2009, 17:09
Beiträge: 4252
Wohnort: Dresden
Modell: 5E
Bauart: Combi
Baujahr: 2014
Modelljahr: 2014
Motor: 2.0 TDI 135 kW CUPA
Kilometerstand: 53612
Spritmonitor-ID: 622481
Das sind eher Fragen, die in den Technikbereich gehören. Dort wurden solche Sachen schon diskutiert. Aber Mengensteller klingt nach ESP. Such mal bißchen auf der Dieselschrauber-Seite.

_________________
Tipps zur Benutzung der Suche
Wie poste ich richtig
Schreibweise im Forum

OIII V/RS 2.0 TDI -> Abgegeben
Derzeit Seat Leon 1.6 TDI als Zwischenauto
Bestellt: OIII V/RS 2.0 TDI mit ein paar Extras in Brillant-Silber-Metallic


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mein Combi Elegance
BeitragVerfasst: Di 21. Feb 2012, 17:50 
Offline
Frischling

Registriert: Mi 23. Feb 2011, 21:51
Beiträge: 60
Wohnort: Auw
Modell: 1U
Bauart: Combi
Baujahr: 2002
Motor: 1.9 TDI/81kW
Kilometerstand: 170000
Spritmonitor-ID: 0
So, nachdem ich ja ewig Probleme (Ladedruck überschritten, Kurzschluss nach Plus Saugrohrdruck Geber G71) hatte mit meinem Octi, habe ich mir ein gebrauchtes MSG besorgt, und siehe da, alle Probleme sind verschwunden, allerdings auch die zusätzlichen PS... mal schauen wie sich das entwickelt...hoffe habe nun Ruhe...

Mfg onename

_________________
1.9 TDI 151PS , Climatronic, Xenon, 2 DIN Alpine IXA-W407BT, 1000W Crunch Endstufe, gedämmte Türen, Blauer Tacho mit Chromringen, W8 Innenleuchte....
Das ist meiner :-) viewtopic.php?f=43&t=52953


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mein Combi Elegance
BeitragVerfasst: Do 8. Mär 2012, 17:00 
Offline
Frischling

Registriert: Mi 23. Feb 2011, 21:51
Beiträge: 60
Wohnort: Auw
Modell: 1U
Bauart: Combi
Baujahr: 2002
Motor: 1.9 TDI/81kW
Kilometerstand: 170000
Spritmonitor-ID: 0
Neuer Statusbericht zu meinem Octi:
Es wird nun der Turbolader gewechselt, da doch das VTG am Ende ist. Es wurde zweimal getestet und war ok und gestern beim drittenmal testen, konnte er das VTG kaum mehr bewegen, der ganze Spass wird mich 2000CHF kosten... alleine der Turbolader mit allen integrierten Anbauteilen kostet ca. 1500CHF. :cry:
Das ganze hat sich nun über 4 Monate hinausgezogen und unendlich viele Nerven gebraucht, hoffe jetzt ist Ruhe.

mfg onename

_________________
1.9 TDI 151PS , Climatronic, Xenon, 2 DIN Alpine IXA-W407BT, 1000W Crunch Endstufe, gedämmte Türen, Blauer Tacho mit Chromringen, W8 Innenleuchte....
Das ist meiner :-) viewtopic.php?f=43&t=52953


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 62 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de