Aktuelle Zeit: Di 21. Nov 2017, 13:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 537 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 36  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Blacks Laurin & Klement 1,8T 4x4
BeitragVerfasst: Di 3. Jan 2012, 09:47 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Jan 2012, 00:02
Beiträge: 1568
Modell: 1U
Bauart: Combi
Baujahr: 2001
Modelljahr: 2001
Motor: ARX 4X4 LPG powered
Kilometerstand: 315000
Spritmonitor-ID: 491765
Hallo liebes Octavia Forum,

ich wollte hier mal die Gelegenheit nutzen und mich kurz vorstellen. Eigentlich wollte ich mich schon länger anmelden, das hat aber wohl wegen meiner Email Adresse nicht geklappt, aber jetzt geht es ja zum Glück.

Vielleicht kurz zu meiner Person:
Ich heiße Eugen, bin 25 Jahre alt, fast fertig studierter Betriebswirt und wohne in Mainz.

Und das ist mein Octavia:

Nach langem suchen und viel Fahrerei, habe ich mein Schätzchen gefunden. Einen 1U Combi L&K, mit dem 1,8T ARX und dem 4Motion Antrieb. Das Auto ist dunkel grün(hätte lieber schwarz aber grün ist auch ok) und eigentlich voll bis unters Dach. Gekauft habe ich das Gute Stück für 6200 mit einem KM Stand von 144tkm, der Zustand ist wirklich gut und das Auto wurde komplett Checkheft gepflegt.

Falls sich jemand wurdert was es sich mit meinem Nic aufsich hat, Ich habe noch einen A4 B5, den ich schon seit 7 Jahren besitze und für immer behalten will. Daher habe ich in allen Foren den Namen.

So und hier die Bilder

http://www.pixum.de/viewalbum/id/6032558

Eigentlich wollte ich das Auto nur fahren und möglichst nichts dran verändern, aber einige Sachen stören mich dann doch und werden früher oder später geändert:

-L&K Holz mit schwarzer Folie bekleben
-Schaltsack und Schaltknauf umbauen
-Das originale Navi, inkl. Anlage fliegt raus
-Tieferlegen(Momentan sieht er nur zum :cry: aus
-kleine Software anpassung
-Gasanlage

Ja so das wars dann erstmal

_________________
Mein L&K 1,8T 4x4

Wer im Sommer an den Winter denkt der bestimmt einen Allrad lenkt :-)

Biete Tacho-, Climatronic- und Schalterumbau.

VCDS und Tachoservice in Mainz/Wiesbaden


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blacks Laurin & Klement 1,8T 4x4
BeitragVerfasst: Di 3. Jan 2012, 16:35 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Do 20. Aug 2009, 19:13
Beiträge: 773
Wohnort: Mal in Bayern, mal in Sachsen!
Baujahr: 2001
Modelljahr: 0
Motor: Ex 1.8T -> Volvo S80 2.4
Spritmonitor-ID: 0
Erstmal ein Herzliches Willkommen hier im Forum (Von L&K Fahrer zu L&K Fahrer^^)

Ist generell eine sehr gute Wahl. :) Aber achte um Gottes Willen auf die Ledersitze, wenn du bei der Pfelge schlampst hast du nicht lange Freude dran... ;) Ansonsten steht er echt gut da für die Laufleistung. :)

Zu deinen Vorhaben:

-Das L&K Holz bekleben? :cry: Naja... Ich wollte meins auch schon mit echtem Carbon überziehen, aber finde das passt dann irgendwie nich mehr zu dem wunderschönen Spießer Oberklasse-Look... :)

-Schaltknauf umbauen? Wenns losgeht sag Bescheid, ich habe schonmal umgebaut, vom alten L&K Schaltknauf auf den verchromten den du auch hast. Der ist mittlerweile aber auch schon ziemlich abgegriffen. Wenn deiner noch gut ist, meld dich, ich mach dir nen fairen Preis. ;)

-Anlagenumbau ist immer gut. :)

-Tieferlegen ist auch nicht verkehrt, aber meine Empfehlung: Komplettfahrwerk kaufen. ;)

-Software anpassen? Interessant... genaueres bitte... ^^

-Gasanlage... naja. :roll:

_________________
->Ex 1999er 1.8T Laurin & Klement Combi, jetzt im Volvo S80 unterwegs.<-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blacks Laurin & Klement 1,8T 4x4
BeitragVerfasst: Di 3. Jan 2012, 17:10 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Jan 2012, 00:02
Beiträge: 1568
Modell: 1U
Bauart: Combi
Baujahr: 2001
Modelljahr: 2001
Motor: ARX 4X4 LPG powered
Kilometerstand: 315000
Spritmonitor-ID: 491765
Die Ledersitze werden Ihre Pflege bekommen das verspreche ich :wink: Die Tage bestelle ich beim Lederzentrum, die Ledertönung in der passenden Farbe und bearbeite die Seitenwangen etwas. Bei meinem Audi hat das Wunder bewirkt :o Ansonsten ist die Ausstattung sehr gut erhalten.

Dieses Holz geht mir überhaupt nicht ab, bin wohl noch etwas zu jung für. Carbon ist geil habe ich im Audi, aber für den Octavia ist das zu teuer und ich finde das passt auch nicht so wirklich zum beigen Leder. Ich wollte den Kram erst lackieren aber dann kam mir die Idee mit der Folie, dann ist es wenigstens rückrüstbar und man zerstört nicht die teueren Blenden.

Tiefergelegt wird eh wenn nur mit einem Komplettfahrwerk, bei fast 150tkm alten Dämpfern fange ich nicht mit Federn an :wink:

Software -> Chiptuning Wurde auch endlich Zeit dass ich mal einen aufgelanden Motor in die Finger bekomme :lol:

Was spricht gegen eine Gasanlage? Ich will eine BRC P&D verbauen, die sollte ganz gut laufen bei dem Motor

_________________
Mein L&K 1,8T 4x4

Wer im Sommer an den Winter denkt der bestimmt einen Allrad lenkt :-)

Biete Tacho-, Climatronic- und Schalterumbau.

VCDS und Tachoservice in Mainz/Wiesbaden


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blacks Laurin & Klement 1,8T 4x4
BeitragVerfasst: Di 3. Jan 2012, 21:15 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Do 20. Aug 2009, 19:13
Beiträge: 773
Wohnort: Mal in Bayern, mal in Sachsen!
Baujahr: 2001
Modelljahr: 0
Motor: Ex 1.8T -> Volvo S80 2.4
Spritmonitor-ID: 0
Mit der Ledertönung von Retro Car Design habe ich die kompletten Vordersitze gemacht. Wenn, dann solltest du aber das große Paket für 80 Euro bestellen. Ich habe einmal den Fehler gemacht und nur ein Fläschchen Ledertönung bestellt... Das hat sich dann schnell wieder abgerieben. Im großen paket ist auch eine Lederversiegelung mit drin, das Zeug bringts echt. Die haben die L&K Lederfarbe "Onyx Gold" auch fertig angemischt, ich damals meinen Schaltknauf als Muster hingeschickt... :) Ich häng dir mal ein Bild von meinen Sitzen an, also wenn man nicht wüsste dass das Auto 13 Jahre alt ist könnte man denken die wären neu. Habe das letztes Jahr im Herbst gemacht als ich auf Winterbetrieb umgestellt habe... Daher auch die schwarzen Skoda-Gummimatten, für die L&K Teppiche ist der Winter das Todesurteil. :lol:

Das hier habe ich benutzt, ist wirklich sehr zu empfehlen: http://www.ebay.de/itm/GROSSES-LEDERFRE ... 5814wt_929

Wegen dem Holz, ich sag mal so, ich bin 19 und und ich finde den Kontrast einfach geil. ^^ In einem verspoilerten und tiefergelegten Octavia vermutet niemand so eine Ausstattung. :)

Jau. :) Aber ich würde dir empfehlen: Wenn du ihn chippen willst, tausch vorher die Kupplung. Habe das gleiche vor. Ich habe hier schon eine SACHS Kupplung liegen... Warte nur drauf dass bei einem Kumpel mal die Hebebühne frei wird. ^^ Denn wenn du einen gechipten Motor hast, ist es nicht gerade optimal wenn die Kupplung schon kurz vor der Kotzgrenze ist. Dadurch dass meiner die klassische Alltagshure ist und ich 500km von zuhause weg wohne, ist die Kupplung durch das viele Stop&Go auf der Autobahn und meine nicht gerade zimperlige Fahrweise schon leicht angegangen... :roll:

Wegen Gasanlage bin ich persönlich skeptisch... Ich finde bei einem Auto mit mehr als 100.000km lohnt sich das irgendwie nicht mehr wirklich... :-?


Dateianhänge:
211011_259624324087389_100001194701457_689273_1206690181_o (2) (640x480).jpg
211011_259624324087389_100001194701457_689273_1206690181_o (2) (640x480).jpg [ 184.37 KiB | 14163-mal betrachtet ]

_________________
->Ex 1999er 1.8T Laurin & Klement Combi, jetzt im Volvo S80 unterwegs.<-
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blacks Laurin & Klement 1,8T 4x4
BeitragVerfasst: Di 3. Jan 2012, 21:40 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Mi 2. Jan 2008, 21:29
Beiträge: 265
Wohnort: Österreich/Vlbg
Modell: 1U
Bauart: Combi
Baujahr: 2001
Modelljahr: 2001
Motor: 1.8T S3 APY
Kilometerstand: 0
Spritmonitor-ID: 0
Ein 4x4 1,8T L&K ist megaselten, pass gut drauf auf! :D

_________________
16er RS Combi 4x4 TDI DSG Moonwhite + 01ser 4x4 TDI Umbau auf S3 APY Raceblau.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blacks Laurin & Klement 1,8T 4x4
BeitragVerfasst: Di 3. Jan 2012, 22:17 
Das Zeug vom Lederzentrum ist wärmstens zu empfehlen, ich habe damit auch gerade meine beigen Ledersitze aufbereitet. Wichtig ist, vorher richtig gescheit saubermachen, trocknen, dann nachfärben. Und danach wie oben schon geschrieben, gut versiegeln.

Was wenig bringt, ist in meinen Augen das Flüssigleder. Das wieder auf Sitzfarbe zu färben, ist relativ schwer.


Grüße


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blacks Laurin & Klement 1,8T 4x4
BeitragVerfasst: Di 3. Jan 2012, 22:22 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Do 20. Aug 2009, 19:13
Beiträge: 773
Wohnort: Mal in Bayern, mal in Sachsen!
Baujahr: 2001
Modelljahr: 0
Motor: Ex 1.8T -> Volvo S80 2.4
Spritmonitor-ID: 0
Octavia03TDI hat geschrieben:
Was wenig bringt, ist in meinen Augen das Flüssigleder. Das wieder auf Sitzfarbe zu färben, ist relativ schwer.


Ich hatte schon zweimal welches und hatte nie Probleme. Beim ersten mal war es Farblos und bei dem großen Paket wo ich den Link gepostet habe, ist es in der Farbe wie die Ledertönung. Habe damit mehrere Trockenbrüche im Leder ausgebessert und man sieht nichts mehr davon. :wink:

_________________
->Ex 1999er 1.8T Laurin & Klement Combi, jetzt im Volvo S80 unterwegs.<-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blacks Laurin & Klement 1,8T 4x4
BeitragVerfasst: Di 3. Jan 2012, 22:39 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Sep 2009, 16:49
Beiträge: 944
Wohnort: Baldham
Modell: 1Z
Bauart: Limo
Baujahr: 2009
Motor: 1,6 MPI/LPG
Spritmonitor-ID: 0
Hallo und herzlich willkommen bei uns hier im Forum.

_________________
Grüße Rainer

LIVING ON MY OWN



Bild Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blacks Laurin & Klement 1,8T 4x4
BeitragVerfasst: Di 3. Jan 2012, 22:40 
okay, ich hatte das farblose. das lies sich garnicht nachfärben und blieb immer dunkler...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blacks Laurin & Klement 1,8T 4x4
BeitragVerfasst: Mi 4. Jan 2012, 05:41 
Guten Morgen und auch von mir ein herzliches Willkommen/unfallfreie Fahrt.
Ein wunderschönes Auto hast Du da. Wenn die Bilder nicht täuschen, hat es ja einen traumhafter Zustand. Was Deine Pläne angeht, mir persönlich gefällt die Holz-Optik zu der hellen Lederausstattung noch am besten. Schwarz halte ich persönlich für keine gute Idee, dann hol dir doch lieber Folie in Carbon-Optik.
Was ich persönlich schick finde und vl als kleine Anreize für dich: hintere Typenkennung rechts auf der Heckklappe entfernen und den kleinen rechten Außenspiegel durch den großen ersetzen. Ersteres hab ich bei mir gemacht und ich finde, das sieht dann einfach gefälliger aus. Zweiteres war bei mir ab Werk vorhanden :)
Bei der Tieferlegung solltest Du Dich hier schlau machen, wie die Erfahrungen beim 4x4 in der Hinsicht sind. Einige (gleich welche Ausstattung) beklagen ja den Edit: "Polenkeil", sprich den tiefer hängenden Hintern. Nicht, dass Du Dich am Ende ärgerst! (Ich hab bei meinen Eibach 30/30 Federn bis jetzt zum Glück nur gute Erfahrungen gemacht)
Pass gut auf ihn auf - auf die Änderungen und neue Bilder bin ich gespannt! :)


Zuletzt geändert von tuningmitstil am Mi 4. Jan 2012, 12:45, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blacks Laurin & Klement 1,8T 4x4
BeitragVerfasst: Mi 4. Jan 2012, 07:20 
Offline
Am Besten einfach gar nicht ignorieren
Benutzeravatar

Registriert: Di 8. Jul 2003, 18:54
Beiträge: 4203
Bauart: Scout
Baujahr: 2017
Modelljahr: 2018
Motor: 1,9
Kilometerstand: 0
Spritmonitor-ID: 835512
Polnischer Keil? :o

_________________
Abtrünnig für drei Jahre
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blacks Laurin & Klement 1,8T 4x4
BeitragVerfasst: Mi 4. Jan 2012, 08:47 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Jan 2012, 00:02
Beiträge: 1568
Modell: 1U
Bauart: Combi
Baujahr: 2001
Modelljahr: 2001
Motor: ARX 4X4 LPG powered
Kilometerstand: 315000
Spritmonitor-ID: 491765
Danke für die nette Begrüssung hier :oops: Natürlich werde ich auf den Wagen aufpassen und schön pflegen damit er weiterhin so toll dasteht. Dass die 4x4 als L&K selten sind ist mir auch schon aufgefallen, bei meiner suche habe ich sowas vorher noch nie gesehen. Ich konnte letzte Woche auch den Allrad mal testen und muss sagen dass es besser ist als ich es mir vorstellt hätte.

Zu der Leder Geschichte: Als wenn von euch schon jemand die Farbe für den L&K hat anmischen lassen, dann brauche ich ja nichts mehr hinschicken. Wollte eigentlich die Kopfstüze hinschicken, den Schalknauf brauche ich ja zum schalten :lol: Ich hab ja schon ein komplettes Set vom Lederzentrum mit allem drum und dran, nur halt in schwarz für meinen Audi. Die Produkte sind wirklich erste Sahne! Sonst habe ich mir gestern noch für die Lederpflege das Meguiar's G17914EU Gold Class Rich Leather Cleaner/Conditioner und für den restlichen Innenraum den Meguiars Quik Detailer Interior Innenraumreiniger, 473ml, damit sollte man den L&K Innenraum schön halten können :D

Die Typenbeschreibung würde ich auch gerne entfernen nur weiß ich nicht wie der Lack drunter aussehen wird, vielleicht mache ich es wenn ich ihn eh polieren will.

Der linke "Nemospiegel" stört mich auch gewaltig, den baue ich um wenn ich zufällig einen günstigen gebrauchten finde. Mein Audi hatte den auch und die Umrüstung war garnicht mal so günstig :o

_________________
Mein L&K 1,8T 4x4

Wer im Sommer an den Winter denkt der bestimmt einen Allrad lenkt :-)

Biete Tacho-, Climatronic- und Schalterumbau.

VCDS und Tachoservice in Mainz/Wiesbaden


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blacks Laurin & Klement 1,8T 4x4
BeitragVerfasst: Mi 4. Jan 2012, 13:49 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Mo 14. Mär 2011, 15:54
Beiträge: 348
Wohnort: Gera/Güstrow
Modell: 1U
Bauart: Combi
Baujahr: 2000
Modelljahr: 0
Motor: 1.9 TDI AHF
Kilometerstand: 214000
Spritmonitor-ID: 443269
Erstmal auch ein herzliches Willkommen von mir.
Glückwunsch zu deiner Wahl! L&K ist einfach nur geil (hab selber einen :D )

Black_A4 hat geschrieben:
Die Typenbeschreibung würde ich auch gerne entfernen nur weiß ich nicht wie der Lack drunter aussehen wird, vielleicht mache ich es wenn ich ihn eh polieren will.


Ich hab meine entfernt und bereue es bis heute! Die Klebereste ließen sich recht gut entfernen, allerdings sieht man von jedem Buchstaben noch ganz genau die Umrisse! Da ist der komplette Lack weg, wie als wenn ich vorher mit nem Katter (Cutter?) drumgegangen wäre. :motz: Das ist megaübel. Und wegpolieren lässt sich nix, da kein Lack mehr da zum polieren. Du kannst Glück haben, oder auch voll in die Scheiße greifen. Ich wünsch dir ersteres!

Und zu deinem Gasvorhaben: ob es sich rentiert oder auch nicht hängt ganz davon ab, wie lange du ihn fahren willst. Die Laufleistung spricht eig nicht dagegen und mit Gas tut die Vollgasstellung des rechten Pedals weit weniger weh im Portmonee :D . Mir ist allerdings so, dass beim 4motion die Reserveradmulde flacher ist (bitte berichtigen sollte ich falsch liegen). Könnt nen Prob geben mit dem Gastank.
Und beim Thema 4motion: immer schön das Haldexöl tauschen. Dann haste lange was davon.


In diesem Sinne: Allzeit gute Fahrt

_________________
05er 3BG V6 TDI Vari Highline
00er 1U L&K Ölbrenner (verkauft)
91er Polo 2F G40 (verkauft)
91er Jetta 2 1.6 Edition One(verkauft)
95er Clio B/C57 1.4 RT(verkauft)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blacks Laurin & Klement 1,8T 4x4
BeitragVerfasst: Mi 4. Jan 2012, 15:59 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Jan 2012, 00:02
Beiträge: 1568
Modell: 1U
Bauart: Combi
Baujahr: 2001
Modelljahr: 2001
Motor: ARX 4X4 LPG powered
Kilometerstand: 315000
Spritmonitor-ID: 491765
Genau das ist das Problem mit der Beschriftung. Hatte damals bei meinem Audi auch das Audizeichen entfernt und man hatte es trotz polieren gesehen :motz: Also denke ich mal dass es erstmal bleibt.

Fahren will ich den Guten noch ca. 100tkm wenn nichts passiert. Und ich denke wenn man ein Auto mit Gas etwas mit Verstand fährt und hin und wieder mal nach der Anlage schaut dann sollte das auch lange unproblematisch laufen.

Ich hab momentan aber das Gefühl dass es etwas zu viel trinkt. Bin bei geanu 10 Litern und das kommt für den kleinen Motor etwas viel vor. Ich wechsel am WE mal das Thermostat, das hängt etwas und hoffe dass der Verbrauch dann etwas runter geht.

Ach und noch was lustiges wollte ich euch erzählen. Mein sehr guter Freund, Kommilitone, Arbeitskollege, Mitbewohner, Namensvetter, Landsmann und Ex A4 Fahrerkollege, hat sich auch einen L&K gekauft. Hat sogar die gleiche Farbe wie meiner ist aber ein Fließheck. Daher bin ich hier stellvertretend für zwei L&K :o

Edit:
Haldexöl, Filter und das Getriebeöl werden mit dem nächsten Motorölwechsel durchgeführt :wink:

_________________
Mein L&K 1,8T 4x4

Wer im Sommer an den Winter denkt der bestimmt einen Allrad lenkt :-)

Biete Tacho-, Climatronic- und Schalterumbau.

VCDS und Tachoservice in Mainz/Wiesbaden


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blacks Laurin & Klement 1,8T 4x4
BeitragVerfasst: Mi 4. Jan 2012, 17:06 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Do 20. Aug 2009, 19:13
Beiträge: 773
Wohnort: Mal in Bayern, mal in Sachsen!
Baujahr: 2001
Modelljahr: 0
Motor: Ex 1.8T -> Volvo S80 2.4
Spritmonitor-ID: 0
digidoctor hat geschrieben:
Polnischer Keil? :o


Guck mal bei mir in den Thread, ich hatte auch den Polenkeil als ich mein H&R Sportfahrwerk eingebaut habe. Polnischer Keil deswegen, weil polnische Autos ja meistens so voll bepackt sind dass der A---h gewaltig hängt...^^

Ist beim Fahrwerksumbau immer ein Risiko, kann passieren, muss aber nicht. Bei mir wars passiert. Das Fahrwerk sollte eigentlich 35/35 sein, letztendlich wars dann aber 35/50 weil er hinten extrem abgesackt ist und auch schon mit dem originalen Fahrwerk hinten tiefer war als vorne. Musste ihn hinten mit einem Spring Dictance Kit von Weitec wieder 20mm höherlegen... ^^


Black_A4 hat geschrieben:

Zu der Leder Geschichte: Als wenn von euch schon jemand die Farbe für den L&K hat anmischen lassen, dann brauche ich ja nichts mehr hinschicken.


Jo, das hab ich schon für dich erledigt. :D Farbe passt super. ;) Einfach in der Kaufabwicklung bei ebay "Onyx Gold" als Wunschfarbe angeben.

Black_A4 hat geschrieben:
Der linke "Nemospiegel" stört mich auch gewaltig, den baue ich um wenn ich zufällig einen günstigen gebrauchten finde. Mein Audi hatte den auch und die Umrüstung war garnicht mal so günstig :o


Habe ich bei meinem L&K auch gemacht, hatte allerdings ein pikantes Detail vergessen: Die großen Außenspiegel auf der Beifahrerseite sind NICHT alle baugleich. Ich habe mir für 15€ einen gebrauchten Spiegel von einem 1998er SLX Combi bestellt, in erbärmlichem Zustand. War mir aber egal, da ich die Spiegelkappen sowieso schwarz lackiert habe. ^^ Sehen auf den ersten Blick völlig gleich aus, auf den Zweiten Blick erkennt man aber, dass der ältere Spiegel etwas kantiger ist... Ist bisher niemandem aufgefallen, aber mich störts irgendwie... :D

_________________
->Ex 1999er 1.8T Laurin & Klement Combi, jetzt im Volvo S80 unterwegs.<-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 537 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 36  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de