Aktuelle Zeit: Di 28. Feb 2017, 07:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 531 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 31, 32, 33, 34, 35, 36  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Blacks Laurin & Klement 1,8T 4x4
BeitragVerfasst: Di 6. Jan 2015, 16:08 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Jan 2012, 00:02
Beiträge: 1540
Modell: 1U
Bauart: Combi
Baujahr: 2001
Modelljahr: 2001
Motor: ARX 4X4 LPG powered
Kilometerstand: 315000
Spritmonitor-ID: 491765
Kurzes Update:

Getriebe und Lader sind unten. Das ist echt nicht ohne beim Allrad was man da alles zerlegen muss...

Leider scheint der Krümmer nicht reichtzeitig zu kommen, sodas ich den originalen wohl da lasse wo er ist. Er ist auch komplett rissfrei. Der Lader ist zu meiner Überraschung in einem sehr guten Zustand, kaum Wellenspiel und nur ein kleiner Riss am Westgate. Es ist sogar schon ein K03"S" verbaut :o

Leider ist der bestelle Ansaugschlauch auch der falsche gewesen :cry: Ich D--p habe einen für einen Polo bestellt und der passt überhaupt nicht. Jetzt muss ich nur hoffen, dass morgen der neue kommt.

Die Downpipe wird wohl auch nicht ohne weiteres passen, aber ich denke als Basis ist die ganz ok. Da muss ich noch einiges umschweißen...

Morgen gehts an zusammenbauen, hoffentlich geht alles gut und ich vergesse nichts

_________________
Mein L&K 1,8T 4x4

Wer im Sommer an den Winter denkt der bestimmt einen Allrad lenkt :-)

Biete Tacho-, Climatronic- und Schalterumbau.

VCDS und Tachoservice in Mainz/Wiesbaden


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blacks Laurin & Klement 1,8T 4x4
BeitragVerfasst: Di 6. Jan 2015, 16:34 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Mi 9. Jun 2010, 16:04
Beiträge: 1236
Wohnort: Wien
Modell: 1Z
Bauart: Limo
Baujahr: 2006
Modelljahr: 2007
Motor: 2.0 TFSI (BWA)
Kilometerstand: 0
Spritmonitor-ID: 0
Gefällt mir wirklich gut was du da vor hast, bitte immer weiter so ist sehr interessant der Umbau :wink:

_________________
Fett und schräg,für Manche eine Textformatierung,
für Andere ein Dauerzustand.


Meine silberne Rentnerlimo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blacks Laurin & Klement 1,8T 4x4
BeitragVerfasst: Sa 10. Jan 2015, 08:53 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Jan 2012, 00:02
Beiträge: 1540
Modell: 1U
Bauart: Combi
Baujahr: 2001
Modelljahr: 2001
Motor: ARX 4X4 LPG powered
Kilometerstand: 315000
Spritmonitor-ID: 491765
So nun gibt es den Abschlussbericht zum Umbau. Das Auto ist Donnerstag Abend fertig geworden und läuft!

Nochmal als Zusammenfassung was alles gemacht bzw. verbaut wurde:

Fahrwerk:
23mm R32 Stabi, R32 Querlenkergummis, Kreuzgelenke, Koppelstangen, Lager im Aggregateträger. Also jeder Gummi an der Vorderachse ist neu gekommen natürlich mit neuen Schrauben.

Turbo:
K04-001, Arlows Upgrade Krümmer, Arlows Ansaugschlauch

Kupplung:
G60 EMS ca. 6,8kg, VR6 Kupplung, neues Ausrücklager und Gabel

Alles mit neuen Schrauben/Dichtungen und penibel mit Drehmoment angezogen.

Jetzt mal die Eindrücke

Fahrwerk:
Sau geil! Alles ist so herrlich straff und direkt, kein Vergleich zu früher. Den R32 Stabi merk man deutlich, die Seitenneigung wurde deutlich reduziert. Fährt wie auch Schienen durch die Kurven :o

Kupplung:
Die Kupplung kommt sehr früh aber fährt sich super. Die ist irgendwie direkter und sportlicher.

Turbo:
Das ist die größte Überraschung! Der schieb jetzt so brutal von unten raus an das ist echt unglaublich. Schon bei 2000 U/min liegt ordenltich Ladedruck an und das Ansprechverhalten ist auch um Welten besser. Ob das jetzt am Lader, am Ansaugschlauch oder am Krümmer liegt kann ich nicht sagen. Evtl. ist es ja auch die Kombination auch allem.

Probleme:
Ich habe zur Zeit ein Dröhnen zischen 2000 und 2500 U/min, evtl. habe ich die Drehmomentstütze falsch verbaut, ist mir schonmal passiert. Irgendwie kommt es mir vor als wenn der Motor zu fest hängen würde.

Ein Getrieberasseln durch das EMS kann ich auch wahrnehmen, zwar nicht wenn man im Auto sitzt aber wenn man davor steht, klappert es ganz leicht.

Ansonsten hat mir jemand aus einem anderen Forum 5 verschiedene Tuning Softwarestände geschickt die alle funktionieren sollten. Die werde ich mir mal alle ansehen und den besten als Basis aussuchen.

_________________
Mein L&K 1,8T 4x4

Wer im Sommer an den Winter denkt der bestimmt einen Allrad lenkt :-)

Biete Tacho-, Climatronic- und Schalterumbau.

VCDS und Tachoservice in Mainz/Wiesbaden


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blacks Laurin & Klement 1,8T 4x4
BeitragVerfasst: Sa 10. Jan 2015, 11:02 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: So 4. Nov 2012, 14:21
Beiträge: 696
Wohnort: Nähe Bonn
Modell: 1U
Bauart: Limo
Baujahr: 2000
Modelljahr: 2000
Motor: 1.8T AGU
Kilometerstand: 185000
Spritmonitor-ID: 0
Klasse, freut mich zu hören, dass das so problemlos geklappt hat!
Das mit dem Lader klingt ja stark... nett, wenn man sich dabei selber um passende Software kümmern kann :) Bei deinem läuft das schon rein softwaremäßig via OBD, oder?

Gerade an der Vorderachse ist es schon heftig, was eine neue Lagerung da bringt :o War da auch absolut begeistert. Fährt sich wie ein Neuwagen...

_________________
Pattys Umbauthread


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blacks Laurin & Klement 1,8T 4x4
BeitragVerfasst: Sa 10. Jan 2015, 11:20 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Jan 2012, 00:02
Beiträge: 1540
Modell: 1U
Bauart: Combi
Baujahr: 2001
Modelljahr: 2001
Motor: ARX 4X4 LPG powered
Kilometerstand: 315000
Spritmonitor-ID: 491765
Patty hat geschrieben:
Bei deinem läuft das schon rein softwaremäßig via OBD, oder?

Ja ist ganz easy zumindest der Flashvorgang ansich. Die ME7 halbwegs zu verstehen allerdings nicht. Aber das wird schon!

_________________
Mein L&K 1,8T 4x4

Wer im Sommer an den Winter denkt der bestimmt einen Allrad lenkt :-)

Biete Tacho-, Climatronic- und Schalterumbau.

VCDS und Tachoservice in Mainz/Wiesbaden


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blacks Laurin & Klement 1,8T 4x4
BeitragVerfasst: So 11. Jan 2015, 20:45 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Jan 2012, 00:02
Beiträge: 1540
Modell: 1U
Bauart: Combi
Baujahr: 2001
Modelljahr: 2001
Motor: ARX 4X4 LPG powered
Kilometerstand: 315000
Spritmonitor-ID: 491765
Heute habe ich mich mal getraut etwas an der Applikation zu spielen und diese auch zu flashen. Zum Glück ging alles gut, die Checksummen waren scheinbar richtig und der Tuner hat die Berechnung zum Glück so gelassen wie sie in Serie war. Sonst wäre erstmal zu Fuß laufen angesagt. :o Jedenfalls habe ich jetzt 4 verschiedene Versionen geflash und es ging immer ohne Probleme.

Ich will jetzt hier nicht zu tief einsteigen aber anbei mal ein Bild wie die Ladedruckbegrenzung jetzt ist. Die Y-Achse ist in millibar und absolut. Ist aber nur eine einfache Umrechnung die den ca. Ladedruck anzeigt weil die ME7.x in Füllung rechnet.

Grüne Kurve ist original, blau ist die vom Tuner und schwarz die ich gemacht habe. Rot ist nicht weiter zu beachten.

Jetzt rennt der Karren schon ganz ordentlich muss ich sagen. Muss jetzt noch einige Loggs fahren und schauen was die Werte so sagen. Dann wird weiter optimiert. Unteranderem nervt mich der Overboost exterm, der Lader dreht immer erst bis 1,4 bar bis er dann einregelt. Das geht manchmal sehr gut und manchmal schwankt es zweimal bis der Ladedruck dem Soll folgt. Hab da ein paar Maps gefunden, mit denen das evtl. in den Griff zu kriegen ist.

Heute habe ich mal die Zündwinkelrücknahme geloggt und das war sehr interessant. Mit Benzin hat er schon sehr früh die Zündung zurückgenommen, mit Gas überhaupt kein Problem. Da ist dann der Vorteil der hohen Klopffestigkeit aber man muss auch dazusagen, dass mein Alter da 95er eingekippt hat obwohl ich sonst immer min. 98 tanke.


Dateianhänge:
Ladedruck.jpg
Ladedruck.jpg [ 95.82 KiB | 2206-mal betrachtet ]

_________________
Mein L&K 1,8T 4x4

Wer im Sommer an den Winter denkt der bestimmt einen Allrad lenkt :-)

Biete Tacho-, Climatronic- und Schalterumbau.

VCDS und Tachoservice in Mainz/Wiesbaden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blacks Laurin & Klement 1,8T 4x4
BeitragVerfasst: Do 17. Sep 2015, 18:39 
Offline
Frischling

Registriert: Do 27. Nov 2008, 21:56
Beiträge: 29
Moin Moin
Gibt es bei dir was neues? Wie läuft der K04-001 so?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blacks Laurin & Klement 1,8T 4x4
BeitragVerfasst: Mo 21. Sep 2015, 14:08 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Jan 2012, 00:02
Beiträge: 1540
Modell: 1U
Bauart: Combi
Baujahr: 2001
Modelljahr: 2001
Motor: ARX 4X4 LPG powered
Kilometerstand: 315000
Spritmonitor-ID: 491765
Der K04-001 läuft soweit gut, leider habe ich wenig Zeit um mit der Software zu spielen. Aktuell habe ich das Gefühl ich habe wieder einen Schritt zurück gemacht.

Tja ansonsten läuft die Kiste. Letztens bin ich am Balkon vom Nachbarn mit der hinteren Stoßstange hängen geblieben. Also passendes Provisoriom(sogar in der passenden Farbe) besorgt, alte Stoßstange, geschliffen, gespachtelt, mehrmals gefüllert und lackieren(den Dachkatenspoiler gleich mit) lassen. Liegt fertig bei meinen Eltern rum und muss noch montiert werden.

Leider habe ich nach dem Abbau der Stoßstange gesehen, dass drunter Rost ist. Nach etwas rumstochern war leider ein großes Loch in der Karosse :cry: Muss nun irgendwo auf dem Schrott so ein Stück besorgen, ausschneiden und einschweißen, lackieren und dann geht es weiter.

Ja sonst gehen halt hier und da mal ein paar Kleinigkeiten kaputt aber bei fast 270tkm finde ich das ok.

_________________
Mein L&K 1,8T 4x4

Wer im Sommer an den Winter denkt der bestimmt einen Allrad lenkt :-)

Biete Tacho-, Climatronic- und Schalterumbau.

VCDS und Tachoservice in Mainz/Wiesbaden


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blacks Laurin & Klement 1,8T 4x4
BeitragVerfasst: So 13. Dez 2015, 09:32 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Jan 2012, 00:02
Beiträge: 1540
Modell: 1U
Bauart: Combi
Baujahr: 2001
Modelljahr: 2001
Motor: ARX 4X4 LPG powered
Kilometerstand: 315000
Spritmonitor-ID: 491765
Mal zum Sonntag ein kurzes Update zu meinem Auto. KM-Stand zur Zeit etwas über 273tkm.

Gestern bin ich einfach mal spontan zum Tüv gefahren und habe um einmal Mängelfrei gebeten. Leider wurde mein Wunsch nicht ganz erfüllt die Mängel waren aber nur Kleinigkeiten. Leider bin ich auch an einen sehr piniblen Prüfer gestoßen der wirklich alles geprüft hat.

Der Mängelbericht sah dann wie folgt aus:

Distanzscheinben unzulässig(haben eine AB aber da Fahrwerk nicht original wohl nicht gültig)
Nebelscheinwerfer ohne Funktion (liegt an meinem CHLH Modul)
GAP nicht möglich da Gastank nicht voll genug
kein max 210 Aufkleber da Fahrzeug 211 fahren kann und die Winterreifen nur bis 210 gehen

geringer Mangel:
Batteriebefestigung unzureichend (wakelt etwas ist aber fest)

Hinweis:
Bremsflüssigkeit Minimum

Um 11.45 hatte ich den Bericht in der Hand und um 13 Uhr haben zu zugemacht. Da ich mir die Nachprüfungskosten sparen wollte bin ich schnell Heim habe die Spurplatten rausgeschmissen, den originalen Lichtschalter wieder verbaut. Zum tanken war dann keine Zeit mehr, daher habe ich einfach den Tankgeber auf voll verschoben :rofl:

Um 12.30 stand ich wieder vor der Halle. Prüfer war etwas überrascht :lol: und hat die Plakette dann geklebt.

Leider habe ich in dem Stress irgendwo das schweiß Felgenschloss verlegt und nun weiß ich nicht wie ich die Felgen wieder abkriegen soll :cry: Die Platten sollen natürlich wieder drauf...

Ansosten habe ich noch eine Querlenkerstrebe von Wichers verbaut(merkt man richtig deutlich).

Leider habe ich aktuell ein Schlagen aus Richtung Getriebe/A-Wellen. Werde jetzt mal das äußere rechte Gelenk wechseln und hoffe, dass es das richtige ist. Ansonsten habe ich noch etwas Spiel in der linken Spurstange. Neue liegen aber schon seit zwei Jahren auf Lager :oops:

_________________
Mein L&K 1,8T 4x4

Wer im Sommer an den Winter denkt der bestimmt einen Allrad lenkt :-)

Biete Tacho-, Climatronic- und Schalterumbau.

VCDS und Tachoservice in Mainz/Wiesbaden


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blacks Laurin & Klement 1,8T 4x4
BeitragVerfasst: So 13. Dez 2015, 12:05 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: So 19. Aug 2007, 11:40
Beiträge: 2241
Modell: 1U
Bauart: Combi
Baujahr: 2004
Motor: 1,9 TDi 133Kw
Kilometerstand: 128000
Spritmonitor-ID: 0
Top so muss das sein, alle Mängel gleich gemacht. Das mit dem Felgenschloss ist ärgerlich, aber was solls. Ich denke der Prüfer hat mit dir nicht mehr gerechnet.
Die Wicherstrebe ist echt gut. Hab ich auch im Octavia und auch im Fabia, dort ist auch eine Domstrebe drin. Die Kombination ist auch ganz nett.

_________________
Skoda Octavia Combi TDi Celebration im V/RS Design 181PS by SGM
Skoda Fabia V/RS 160PS 330NM by SGM

VW Käfer Typ 11 Luxus Bj 1962
Mein Umbauthred


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blacks Laurin & Klement 1,8T 4x4
BeitragVerfasst: So 13. Dez 2015, 13:30 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Jan 2012, 00:02
Beiträge: 1540
Modell: 1U
Bauart: Combi
Baujahr: 2001
Modelljahr: 2001
Motor: ARX 4X4 LPG powered
Kilometerstand: 315000
Spritmonitor-ID: 491765
Schloss habe ich dann doch unterm Sitz gefunden, entsprechend sind die Platten wieder dran 8) Mal schauen was die nächsten zwei Jahre bringen... Dann wandert der KM Stand richtung 350tkm :o

PS Habe mir selber zu Weihnachten ein Wig Scheißgerät geschenkt. Da Tüv jetzt gemacht ist, kann es mit dem Auspuffbau losgehen. Verbaut wird eine 76er Downpipe mit 200er Kat und dann in 63 weiter.

_________________
Mein L&K 1,8T 4x4

Wer im Sommer an den Winter denkt der bestimmt einen Allrad lenkt :-)

Biete Tacho-, Climatronic- und Schalterumbau.

VCDS und Tachoservice in Mainz/Wiesbaden


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blacks Laurin & Klement 1,8T 4x4
BeitragVerfasst: So 13. Dez 2015, 14:24 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: So 19. Aug 2007, 11:40
Beiträge: 2241
Modell: 1U
Bauart: Combi
Baujahr: 2004
Motor: 1,9 TDi 133Kw
Kilometerstand: 128000
Spritmonitor-ID: 0
Na dann viel Spas beim bauen.

_________________
Skoda Octavia Combi TDi Celebration im V/RS Design 181PS by SGM
Skoda Fabia V/RS 160PS 330NM by SGM

VW Käfer Typ 11 Luxus Bj 1962
Mein Umbauthred


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blacks Laurin & Klement 1,8T 4x4
BeitragVerfasst: So 14. Feb 2016, 21:00 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Jan 2012, 00:02
Beiträge: 1540
Modell: 1U
Bauart: Combi
Baujahr: 2001
Modelljahr: 2001
Motor: ARX 4X4 LPG powered
Kilometerstand: 315000
Spritmonitor-ID: 491765
Ich dachte ich gebe mal ein kleines Update :D

KM Stand aktuell ca. 279000

Leider musste ich letztens den Kopf demontieren. Was ist passiert? Ich hatte ja den Upgrade Krümmer verbaut der am Flansch 2cm dicker ist als der originale und die originalen Schrauben entsprechend nicht passen. Man braucht also M10x70 und zwar welche die mit den Temperaturen umgehen können. Leider war so etwas nicht aufzutreiben und ich hatte 12.9er verbaut. Diese Schrauben haben sich leider immer wieder gelockert und alle Versuche das zu unterbinden liefen leider ins Leere. Nach einer zügigen Autobahnfahrt (fast 200km mit über 200 Sachen) hat sich ein Spalt zwischen Turbo und Krümmer gebildet und die Dichtung verbrannt. Gut die Dichtung zu wechseln ist kein Thema aber ich wusste schon, dass die Schrauben mit großer Wahrscheinlichkeit abreißen werden. Zwei von drei haben das dann auch gemacht. :motz: Also was tun? Der Krümmer geht nicht ab ohne den Lader abzubauen und den kann man nicht abbauen ohne den Krümmer abzubauen :evil: . Also gab es zwei Möglichkeiten entweder Achse und Getriebe raus oder Kopf runter. Habe mich dann für den Kopf entschieden.

Kopf runter war kein großes Thema die Reste der Schrauben aus dem Turbo zu bekommen hingegen schon. Nach vielen Stunden fummeln haben wir es doch geschafft und das Gewinde konnte gerettet werden.

Der Zunstand vom Motor ist sehr gut muss ich sagen. Die Laufbahnen sehen sehr gut aus, Kreuzschliff überall zu sehen. Der Kopf war dank Gasbetrieb sehr sauber und unauffällig. Nocken sehen aus wie frisch eingebaut.

Nun gut alles wieder zusammen gebaut diesmal mit dem originalen Krümmer. Lief alles Problem los nur, dass meine Downpipe(die ich inzwischen mit 200er Kat verbaut hatte) dann an der Karosse anlag weil die Turbo minimal höher sitzt. Konnte ich dann aber relativ einfach lösen.

Achja bei der Aktion habe ich den ganzen Sekundärluftkram rausgeworfen. Wahnsinn wie viel Material da aus dem Motorraum kam :o

Nächste Baustelle -> Auspuffbau 8) Teile sind nun alle bestellt und in den nächsten Wochen wird geschweißt.

Achja den Upgrade LLK habe ich auch verbaut.

_________________
Mein L&K 1,8T 4x4

Wer im Sommer an den Winter denkt der bestimmt einen Allrad lenkt :-)

Biete Tacho-, Climatronic- und Schalterumbau.

VCDS und Tachoservice in Mainz/Wiesbaden


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blacks Laurin & Klement 1,8T 4x4
BeitragVerfasst: Mi 21. Sep 2016, 19:09 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Jan 2012, 00:02
Beiträge: 1540
Modell: 1U
Bauart: Combi
Baujahr: 2001
Modelljahr: 2001
Motor: ARX 4X4 LPG powered
Kilometerstand: 315000
Spritmonitor-ID: 491765
digidoctor hat geschrieben:
Habe ich was übersehen, oder baust du die Anlage wirklich in dein im 14. Lebensjahr befindlichen 180tkm Octavia ein? :o


L.E. Octi hat geschrieben:

Dennoch, verwunderlich das ganze. Ob die Kosten jemals wieder rein geholt werden?


digidoctor hat geschrieben:
Ein Wunder, dass überhaupt noch andere Autos gekauft werden.


tehr hat geschrieben:
Ob der Motor (und der Rest vom Fahrzeug) tatsächlich noch die 300000 erleben?


Ich habe mal in meinem Beitrag etwas gelesen und musste dann schmunzeln als ich so machen Beiträge gelsen habe :rofl: Jedenfalls hat der gute jetzt die 300tkm geknackt. Eigentlich stand dann der Kauf eines neuen Autos an aber irgendwie habe ich keine Lust so viel Kohle auszugeben und der Octavia ist bis auf wenige Punkte perfekt für mich. Ein Punkt ist sicherlich Leistung! Daher habe ich mir einen Motor samt Getriebe für 200 Euro gekauft :o Das Getriebe muss ich die Wochen verbauen weil meins wohl ein Schaden am Diff hat. Hört sich jedenfalls nicht mehr schön an. Der Motor wird neu aufgebaut und soll dann zwischen 300-350PS machen. Natürlich weiterhin mit Gas 8)

Hier noch zwei Beweisfotos:


Dateianhänge:
299999.JPG
299999.JPG [ 97.06 KiB | 697-mal betrachtet ]
300000.JPG
300000.JPG [ 95.31 KiB | 697-mal betrachtet ]

_________________
Mein L&K 1,8T 4x4

Wer im Sommer an den Winter denkt der bestimmt einen Allrad lenkt :-)

Biete Tacho-, Climatronic- und Schalterumbau.

VCDS und Tachoservice in Mainz/Wiesbaden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blacks Laurin & Klement 1,8T 4x4
BeitragVerfasst: Mi 21. Sep 2016, 20:18 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: So 19. Aug 2007, 11:40
Beiträge: 2241
Modell: 1U
Bauart: Combi
Baujahr: 2004
Motor: 1,9 TDi 133Kw
Kilometerstand: 128000
Spritmonitor-ID: 0
Schicker Tacho.

_________________
Skoda Octavia Combi TDi Celebration im V/RS Design 181PS by SGM
Skoda Fabia V/RS 160PS 330NM by SGM

VW Käfer Typ 11 Luxus Bj 1962
Mein Umbauthred


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 531 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 31, 32, 33, 34, 35, 36  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de