Aktuelle Zeit: Fr 16. Nov 2018, 18:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 2. Feb 2015, 15:24 
Offline
Frischling

Registriert: Mo 2. Feb 2015, 14:46
Beiträge: 10
Modell: 1U
Bauart: Combi
Baujahr: 2002
Modelljahr: 2002
Motor: 1.9TDI ASV 132PS (ABT)
Kilometerstand: 340000
Spritmonitor-ID: 0
Servus!

Nachdem ich meinen Octavia schon seit Frühjahr 2013 habe, wird es langsam auch mal Zeit für mich, hier mitzumischen!

Zu mir:

Roman, 23 Jahre, mache momentan meinen Maschinenbau-Master in München und bin durch mein erstes Auto (VW Caddy 1) sowohl zu schrauben, als auch zum Octavia gekommen!

Wie es dazu kam?

Meinen Caddy habe ich 2012 von seinem originalen Diesel-zu-Lärm-und-Ruß-Umwandler (1.6D 54PS) befreit und ihm einen 1.9TDI (1Z 90PS Serie, mit Düsen ~110PS) aus einem Golf 3 spendiert. Da der aber noch keinen VTG-Turbolader hat und die Möglichkeiten zur Leistungssteigerung sehr begrenzt sind, kam der wieder raus und ich machte mich auf die Suche nach einem neueren TDI...

... davon wusste auch mein Hallennachbar und so kam es, dass er mich (er war dabei ein Schlachtauto abzuholen) eines Tages anrief "Du, ich hab da eventuell einen Schlachter für dich... Skoda Octavia 1.9TDI, 110PS mit Chip aus 132PS" während er um das Objekt der nun keimenden Begierde lief "...Xenon, große Bremse..ich guck mal rein.. Navi, Multifunktionslenkrad...den zu schlachten lohnt sich definitiv!"

Kurz überlegt "Hmm, einfach dreist mal 700€ bieten und auf Ahnungslosigkeit beim Verkäufer hoffen?" und hör nur wie mein Hallenkollege zum Verkäufer meint "Duuu... 500€ für den Octavia, cool?" Handschlag. Fertig.

So stand er damals da:

Dateianhang:
20130526_153949.jpg
20130526_153949.jpg [ 168.73 KiB | 6536-mal betrachtet ]


Wie gesagt, als Motorspender für den Caddy gekauft!

Und im Endeffekt dann als zu gut zum Schlachten befunden!

Was zu tun war:

- Wassereinbruch (5cm Teich, Schiebedachablauf war dicht)
- Runtergerockter Innenraum, Schimmel, überall Nüsse, OCBs, Essensreste... und 15€ in Münzen (also nur 485€ gezahlt :D )
- Turboschaden (ein generalüberholter kam rein)

Also ran mit Chlorreiniger, Nass-Sauger und nach 2 Tagen Arbeit wurde aus dem Feucht-Biotop ein fahrbarer Untersatz! Allerdings nur solange, bis der Motor an den Folgen des Turboschadens verreckt ist (der neue Turbo war schon drin), zu retten wäre der nicht gewesen.Zwei Kolben waren bereits aufgeschmolzen, wird gut heiß wenn der Motor sein eigens Öl verbrennt.

Bei eBay fand ich dann einen ALH, der ja im Grunde baugleich mit dem ASV ist. Der ging für günstiges Geld her, da der Verkäufer einen falschen Motorkennbuchstaben in die Artikelbeschreibung geschrieben hatte. Den Unterschied zwischen Pumpe-Düse und VEP erkennt man aber eindeutig im Artikelbild :)

Einen Zahnriementausch und eine neue Zylinderkopfdichtung später kam den dann in den Octavia. Damals stand der bei 312tkm, der Motor bei 200tkm.

Hier mal der Organempfänger mit seinem Spender, der dann keiner wurde:

Dateianhang:
DSC_11392.jpg
DSC_11392.jpg [ 310.81 KiB | 6539-mal betrachtet ]


Da er noch über ein halbes Jahr TÜV hatte, konnte ich mich also erstmal wieder anderem widmen und einfach das Fahren genießen.
Der Graukittel bemängelte dann eine gebrochene Feder hinten. Der Original-Weg ist hier der teurere, also gab es TA Technix Dämpfer und H&R 35mm Federn und für den Sommer 17 Zöller:

Dateianhang:
20140507_170005.jpg
20140507_170005.jpg [ 392.04 KiB | 6538-mal betrachtet ]


Sonst gab es an dem schönen Autowagen bisher nicht viel zu tun! Er schnurrt weiterhin mit 5-5,5l/100km (trotz Chip auf 132PS) über die Straßen und das seit mittlerweile ~28tkm bei mir.

Bis letzte Woche gab es nichts zu tun... dazu mehr im nächsten Beitrag.


Zuletzt geändert von hybridfreak am Do 25. Aug 2016, 10:07, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 2. Feb 2015, 15:33 
Offline
Frischling

Registriert: Mo 2. Feb 2015, 14:46
Beiträge: 10
Modell: 1U
Bauart: Combi
Baujahr: 2002
Modelljahr: 2002
Motor: 1.9TDI ASV 132PS (ABT)
Kilometerstand: 340000
Spritmonitor-ID: 0
Vor zwei Wochen setzte ich mich dann noch etwas schlaftrunken ans Steuer und wollte gen Uni starten. Hmm, aber wer hat mir den Spiegel angeklappt? Autsch... und warum ist das Spiegelgehäuse gebrochen?

Raus aus dem Wagen und mal begutachten:

Dateianhang:
20150119_091902x.jpg
20150119_091902x.jpg [ 190.03 KiB | 6535-mal betrachtet ]


Dateianhang:
20150119_091916x.jpg
20150119_091916x.jpg [ 291.87 KiB | 6535-mal betrachtet ]


Dateianhang:
20150119_091848x.jpg
20150119_091848x.jpg [ 289.8 KiB | 6535-mal betrachtet ]


Zettel? Verpasster Anruf? Bei der Polizei gemeldet?

Fehlanzeige.


Inzwischen hat sich der Verursacher gemeldet (nach mehr als einer Woche), der Schaden kann über die Versicherung abgewickelt werden, wegen Fahrerflucht muss er sich aber trotzdem verantworten.

Daher:

Hat jemand zufälligerweise eines der betroffenen Karosserieteile (Spiegelgehäuse, Fahrertür, Kotflügel links) in dynamicblau über?
Oder weiß jemand, ob irgendwo gerade ein Octavia (Facelift nach 2000) in der Farbe geschlachtet wird?


Viele Grüße
Roman


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 2. Feb 2015, 18:49 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: So 19. Aug 2007, 12:40
Beiträge: 2480
Modell: 1U
Bauart: Combi
Baujahr: 2004
Motor: 1,9 TDi 133Kw
Kilometerstand: 138000
Spritmonitor-ID: 0
Hallo. Einen schönen Combi hast du da gefunden, und auch toll wieder hinbekommen. Das mit dem Unfall ist ärgerlich. Weiterhin gute Fahrt und viel Spas bei deinen Umbauten. Versorg uns mit Bilder. Ich find sowas immer interessant.

_________________
Skoda Octavia Combi TDi Celebration im V/RS Design 181PS
Skoda Fabia V/RS 228PS 476NM
Powered by SGM und Z-Turbo
VW Käfer Typ 11 Luxus Baujahr 1962
Mein Umbauthred


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 2. Feb 2015, 19:02 
Offline
Alteingesessener

Registriert: Mi 9. Jun 2010, 17:04
Beiträge: 1248
Bauart: Limo
Kilometerstand: 0
Spritmonitor-ID: 0
Hy and Welcome tolle Vorstellung, finde sowas immer sehr interessant und Respekt das du den Wagen wieder so hinbekommen hast.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 2. Feb 2015, 22:21 
Angesichts solcher Bilder und der Fahrerflucht fragt man sich doch verzweifelt, wofür alle deutschen Autobesitzer eine Haftpflicht haben. Ob es den Leuten klar ist, dass sie keine Ordnungswidrigkeit, sondern eine Straftat begehen? :(
Um Dir vielleicht eine kleine Hilfestellung zu geben: Bei Ebay findet sich vieles, wenn man nicht alles auf einmal sondern peu à peu kaufen kann/möchte. Vermutlich aber hast Du Dir diese Gedanken selbst schon gemacht. Viel Erfolg bei der OP und großes Lob für die bisherige Arbeit.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 2. Feb 2015, 23:54 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Do 31. Mai 2012, 22:32
Beiträge: 330
Wohnort: Kressbronn am Bodensee
Modell: 1U
Bauart: Combi
Baujahr: 2002
Modelljahr: 2003
Motor: 2.0 Benzin , 115PS
Kilometerstand: 0
Spritmonitor-ID: 0
Auch ein Hallo von mir !!!

Die Farbe ist cool :D Der Schaden nicht....

_________________
viewtopic.php?f=43&t=60378


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 3. Feb 2015, 16:37 
Offline
Alteingesessener

Registriert: Di 13. Mai 2008, 11:46
Beiträge: 920
Wohnort: Bamberg
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2010
Modelljahr: 2011
Motor: 1,8l TSI CDAA
Kilometerstand: 150000
Spritmonitor-ID: 0
Geil, genau wie mein Vor-Vorgänger (O1 FL Selection in Dynamicblau). Wäre viel zu schade als reiner Motorspender gewesen. Schön, dasser überlebt hat.....
Mein 12jähriges Ex-Wägelchen läuft auch im 7. Jahr völlig problemlos bei meinen Oldies.

_________________
O2 FL 1,8TSI Combi Impuls Edition 6-Gang Handschalter MJ2011 Satin-Grau metallic, BT-FSE Ohne Halter, Superb-Bolero, Falk-Navi F12+ Einbaukonsole
bisher: reparierte Steuerkette, Getriebe- und Kupplungswechsel, Kolben /-Ringe + Pleuel gewechselt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 3. Feb 2015, 21:29 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Fr 28. Sep 2012, 06:51
Beiträge: 230
Modell: 1U
Bauart: Combi
Baujahr: 2004
Modelljahr: 2004
Motor: 1,8T 110kW/150PS
Kilometerstand: 214000
Spritmonitor-ID: 541083
Moin und willkommen. Schön zu lesen, dass Du dem Wagen noch eine Chance gegeben hast :-)

_________________
Geisterfahrer sind sehr entgegenkommende Menschen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 4. Feb 2015, 23:45 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: So 4. Nov 2012, 15:21
Beiträge: 696
Wohnort: Nähe Bonn
Modell: 1U
Bauart: Limo
Baujahr: 2000
Modelljahr: 2000
Motor: 1.8T AGU
Kilometerstand: 185000
Spritmonitor-ID: 0
Willkommen an Board!
Schöner Octavia mit schöner Geschichte! Sauerei solche Unfälle immer, da könnte ich platzen. :evil:

Achja, hast du oben schwer geladen oder hat der so einen krassen Hängearsch? :D

_________________
Pattys Umbauthread


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 5. Feb 2015, 01:37 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Mo 12. Apr 2010, 10:48
Beiträge: 346
Modell: 1U
Bauart: Limo
Baujahr: 1997
Modelljahr: 0
Motor: 2.8l V6
Kilometerstand: 39000
Spritmonitor-ID: 0
willkommen auch von mir...schön das der Occi weiterlebt...und zum caddy..spendier ihm nen 1.8T

_________________
Octavia 2.8l V6 Bj 1997


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 5. Feb 2015, 10:42 
Offline
Frischling

Registriert: Mo 2. Feb 2015, 14:46
Beiträge: 10
Modell: 1U
Bauart: Combi
Baujahr: 2002
Modelljahr: 2002
Motor: 1.9TDI ASV 132PS (ABT)
Kilometerstand: 340000
Spritmonitor-ID: 0
Servus!

Vielen Dank für das angenehme Willkommen!

Ich berichte gerne hier, wie es mit dem Octavia weitergeht :D

@dickted: Niemals! :D In den Caddy gehört meiner Meinung nach einfach ein Diesel.... so wie in jedes andere Auto auch! :wink: Momentan tun sich neue Möglichkeiten auf in meinem Freundeskreis, eventuell wird der Caddy sogar zum 4Motion :P

VG
Roman


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 5. Feb 2015, 16:33 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Mär 2012, 09:30
Beiträge: 458
Wohnort: Lippe
Modell: 1U
Bauart: Combi
Baujahr: 2003
Modelljahr: 2003
Motor: 1,9 TDI, ASV
Kilometerstand: 0
Spritmonitor-ID: 506610
dickted hat geschrieben:
spendier ihm nen 1.8T


Alles in Ordnung, aber bloß keinen VR6.

_________________
L O I F T !

L.E. Octi hat geschrieben:
Octi3 hat geschrieben:
wie findet ihr den Grill?
Ich geh in den Schuppen und hol den raus, da er immer am selben Platz steht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 5. Feb 2015, 17:53 
Offline
Frischling

Registriert: Mo 2. Feb 2015, 14:46
Beiträge: 10
Modell: 1U
Bauart: Combi
Baujahr: 2002
Modelljahr: 2002
Motor: 1.9TDI ASV 132PS (ABT)
Kilometerstand: 340000
Spritmonitor-ID: 0
Da bin ich ganz deiner Meinung, VR6 im Einser... nein Danke!

Den Caddy habe ich mit den ~100-110PS aus dem 1Z immer mit 4,5-5,5l/100km bewegt und das sehr flott! Ein modernerer TDI sollte das noch deutlich verbessern... Mehr Leistung, weniger Verbrauch, was will man mehr?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 25. Aug 2016, 10:06 
Offline
Frischling

Registriert: Mo 2. Feb 2015, 14:46
Beiträge: 10
Modell: 1U
Bauart: Combi
Baujahr: 2002
Modelljahr: 2002
Motor: 1.9TDI ASV 132PS (ABT)
Kilometerstand: 340000
Spritmonitor-ID: 0
Alles hat ein Ende... auch mein Octi!

Bei mittlerweile 372tkm hat sich die Spannrolle vom Zahnriemen verabschiedet, Kolben trifft Ventil, Ventil durchschlägt Hydrostößel...und so weiter. Heißt der Motor ist platt!
Da ich eh ab Oktober in der Umweltzone wohne kommt eine Reparatur und DPF-Nachrüstung kaum noch in Frage, ein neues Auto war eh angedacht. Daher wird die Karre wohl ab Samstag geschlachtet.

Daten:
- EZ 2002
- 1.9TDI ASV Motor mit ABT Chiptuning auf 132PS (eingetragen)
- 372tkm
- Xenon Scheinwerfer
- MFD Navi
- Climatronic
- Sitzheizung
- Glasschiebedach
- TÜV bis Ende 2017
- 35mm H&R-Federn
- Webasto Standheizung

Falls jemand was braucht, einfach Bescheid geben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 25. Aug 2016, 14:26 
Offline
Alteingesessener

Registriert: Mo 10. Aug 2015, 11:33
Beiträge: 541
Wohnort: Wallenhorst
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2008
Modelljahr: 2008
Motor: 2.0 TDI BMM
Kilometerstand: 352000
Spritmonitor-ID: 726123
Wie kann kam es dazu, dass die Spannrolle sich vom Zahnriemen verabschiedet hat ?

Weil sie bei dem vorrigen Wechsel nicht getauscht wurde ?

Hab ein O2 und mein ZR inkl. Spannrollentausch ist in 2 Monaten bei 300.000km fällig.

viele Grüße

blueskoda

_________________
BildSEAT IBIZA BMT 1.9 TDI PD DPF 74kW 240Nm
BildSKODA OCTAVIA BMM 2.0 TDI PD DPF 103kW 320Nm


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de