Skoda Octavia Forum
http://www.octavia-forum.de/forum/

Höherlegung - nur Feder- oder auch Dämpferwechsel?
http://www.octavia-forum.de/forum/viewtopic.php?f=5&t=17113
Seite 1 von 2

Autor:  eg_80 [ Fr 28. Jul 2006, 13:09 ]
Betreff des Beitrags:  Höherlegung - nur Feder- oder auch Dämpferwechsel?

Hallo,

Ich muss aus beruflichen Gründen häufig Waldwege fahren. Mein 1,9 TDI Combi soll daher höhergelegt werden.

Nun ist ja der 4x4 serienmäßig höher.

Kann ich in meinem Standard-Octavia einfach die Federn gegen längere (die des 4x4) tauschen, oder muss ich auch die Stoßdämpfer austauschen?

Die Höherlegung von Expeditionsservice Wächtersbach ist mir zu extrem, es sollte sich in einem Bereich wie beim 4x4 oder ganz leicht mehr bewegen.

Danke Euch für die Antworten, über die Suchfunktion habe ich nicht so viel brauchbares gefunden.

Autor:  Occi4x4 [ Fr 28. Jul 2006, 14:21 ]
Betreff des Beitrags: 

also ich hab meinen 4x4 jetzt vorn höhergelegt, denn der 4x4 ist mit der serienmässigen Höherlegung ja net wirklich höher ... die paar Milimeter kannst ja voll vergessen ... hab vorn unter die Federn diese Spring Distance Kit´s reingemacht von Weitec ... absoluter Scheiss, fliegen bei Gelegenheit wieder raus ... sind Unterlagen für die Feder aus Kunststoff, nach dem Einbau unter die Feder u Einbau des Dämpfers haben wir das Auto wieder auf die Räder gestellt und da ist gleich mal n Teil des Distance Kits weggebrochen, ist net so das die Funktion irgendwie beeinträchtigt wird aber sieht schon blöd aus wenn da n Teil fehlt ... und mit 15 mm ist der Müll auch nich wirklich HÖHE bringend ... zusätzlich hab ich vorn noch die originale Höherlegung von SKODA verbaut, gibt es in verschiedenen Höhen ... also sind die Federn an sich garnicht anders, es wird nur eine Distancehülse zwischen oberen Federteller und Axiallager verbaut ... diese Aluhülse kostet net die Welt und aufgrund eben unterschiedlicher Höhen kannste da halt variieren ... mein 4x4 ist jetzt vorn ca.25 mm zusätzlich zu der originalen (15mm) Höherlegung höher ... und selbst damit bin ich letztes WE auf einem Schotterweg mehrmals an Steinen angeschlagen, also net ich sondern der ALU Unterschutz ... werde da nochmal an Höhe nachlegen, zumindest VORN, denn hinten mag ich net höher, weil ich das Gefühl hab das die Dämpfer hinten schon am Ende sind, jedenfalls machen sie bei Lastwechselreaktionen Geräusche als ob sie oben im Dämpfer anschlagen würden, dabei hab ich den hinten GARNET hochgenommen ... :o die Preise bei Wächtersbach sind schon enorm ... wer sowas brauch ok, aber jeder normalfahrende, welcher ab und an Mal im Wald verschwindet ... :rofl: ... brauch das sicherlich net ... ich würd an deiner Stelle diese Hülsen kaufen, gibt laut diesem einen Program da :lol: in 3 verschiedene Ausführungen, Dämpfer raus, Hülse draufgesteckt und Dämpfer wieder rein und GUT is ...
(Meine Meinung ... )

Grüßle M.

Autor:  Occi4x4 [ Fr 28. Jul 2006, 15:16 ]
Betreff des Beitrags: 

schaut jetzt so aus ...

Bild

Bild

Autor:  TTailor [ Fr 28. Jul 2006, 15:40 ]
Betreff des Beitrags: 

:o

Autor:  Chief [ Fr 28. Jul 2006, 16:35 ]
Betreff des Beitrags: 

Tja, er ist so ziemlich der Einzige, der den Octi hoch macht!

Autor:  Occi4x4 [ Fr 28. Jul 2006, 20:03 ]
Betreff des Beitrags: 

tja Chief, weil ich es eben doch öfters brauche als andere ... die Bodenfreiheit ... !!!

Autor:  Der neue Zero [ Do 3. Aug 2006, 21:01 ]
Betreff des Beitrags: 

Hey sieht doch net schlecht aus,

der octi macht sich gut als SUV.

Er erinnert bischen an den allroad oder son Volvo gibts da doch auch.

Mfg

Sebastian

Autor:  tody83 [ Do 3. Aug 2006, 22:29 ]
Betreff des Beitrags: 

da wird nen a6-allroad-fahrer ja neidisch:D.

Autor:  FOX-OCTI [ Mi 1. Nov 2006, 21:48 ]
Betreff des Beitrags:  HM

Das mitn Höherlegen find ich recht interessant.

Haste deutliche Einschränkungen bei normalen Fahrten?

Eg80 -->Haste diese Idee aufgenommen und verwirklicht?

Mfg. Chris

Autor:  Occi4x4 [ Mi 1. Nov 2006, 21:59 ]
Betreff des Beitrags: 

also ich hab keinerlei Einschränkungen bei "normalen" Fahrten, selbst bei 160 - 170 Km/h auf der Bahn merkt man keinerlei Unterschied, nur eben ABSEITS befestigter Straßen, da merkt man es schon, da schlägt nix mehr sooo schnell am Eigenbau - Alu - Motorschutz an ... naja, mals ehen wie sich das Ganze jetzt im Berliner Großstadtdschungel auswirkt ... :lol: :lol: :lol:

Autor:  turboschorsch [ Mi 8. Nov 2006, 22:19 ]
Betreff des Beitrags:  Hinten höher?

Hallo occi4x4!

Auf deinen Bildern hat man den Eindruck als ob der auch hinten höher gestellt wäre, oder täuschen da nur die Schatten im Radkasten?

Gibt's hier jemanden, der den 4x4 hinten mit den Distanzteilen von weitec (ohne Dämpferwechsel) höher gestellt hat? Mich würde interessieren, ob da die Dämpfer dann wirklich zu kurz sind. Ich hab das in meinem alten 2WD Octi ja kurzzeitig drin gehabt, war aber nicht das gelbe vom Ei. (siehe http://www.octavia-forum.de/forum/viewt ... 938661419e )

lg Georg

Autor:  Occi4x4 [ Mo 4. Dez 2006, 12:51 ]
Betreff des Beitrags: 

moinsen ... also ich hab den Combi hinten wirklich nicht HÖHERGELEGT !!! jedoch hat es den Anschein das selbst mit den serienmässigen 15 Zöllern er hinten höher wirkt ... kann mir net vorstellen das es an den Spurplatten liegen kann das es so wirkt, denn die gehen ja in die Breite und net nach oben ... :lol: vielleicht wird diese Wirkung durch diese "Kotflügelverbreiterungen" bzw Kunststoffradläufe unterstützt, ist aber wirklich nicht höher als Serie, eigentlich ... :lol:

Hab allerdings das Gefühl, das die Dämpfer hinten fast ausgefahren sind sprich in Endlage, jedenfalls hab ich bei EXTREMER Kurvenneigung das Gefühl, das der jeweils ausgefederte Dämpfer ein Knackgeräusch verursacht, mittlerweile jedoch fast nicht mehr wahrnehmbar aber am Anfang nervig, werds mal weiter beobachten ... ansonsten bin ich über die Höherlegung froh, selbst im BERLINER Großstadtdschungel hat mich dies incl. der Alu-Schutzwanne unterm Motörchen schon einige Male "gerettet" ... :motz: :motz:

Autor:  Cordi [ Mo 4. Dez 2006, 20:04 ]
Betreff des Beitrags: 

Chief hat geschrieben:
Tja, er ist so ziemlich der Einzige, der den Octi hoch macht!


Nene, nen Kumpel von mir ist auch so drauf ;)
Der fährt derzeit Passat G60 Synchro, ist aber durch meinen Octavia auf den Geschmack gekommen und sucht jetzt nen vernünftigen 4x4 TDI der dann auch höher soll...

Autor:  wrc-experte [ Mo 22. Jan 2007, 22:51 ]
Betreff des Beitrags: 

Occi4x4 hat geschrieben:
incl. der Alu-Schutzwanne unterm Motörchen schon einige Male "gerettet" ... :motz: :motz:

Hallo Occi4x4!
Gibt es die Alu-Schutzwanne oder mir gebräuchlicher als "Unterfahrschutz" beim Händler? Und was kostet so was?

Autor:  Occi4x4 [ Mo 29. Jan 2007, 14:42 ]
Betreff des Beitrags: 

wrc-experte hat geschrieben:
Occi4x4 hat geschrieben:
incl. der Alu-Schutzwanne unterm Motörchen schon einige Male "gerettet" ... :motz: :motz:

Hallo Occi4x4!
Gibt es die Alu-Schutzwanne oder mir gebräuchlicher als "Unterfahrschutz" beim Händler? Und was kostet so was?


Also mich hat die Aluwanne einen feuchten Händedruck und n bissl Arbeitsaufwand (anpassen der Halter usw.) gekostet, da das Material dafür ABFALL war ... es gibt wohl sowas auch zu kaufen jedoch etwas "teurer" ... Preis waren einige Euro´s ... weiss grad nicht genau in welchem Thread aber bitte benutz mal die Suchfunktion, müssten auch Bilder drinngewesen sein ...ansonsten wäre ja so eine Carbon/Kevlar Wanne aus dem Rallyesport vom Octavia WRC eine Alternative ... :lol: kostet aber wohl irrelevant viel ...

Gruß aus Berlin

Markus

Seite 1 von 2 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/