Aktuelle Zeit: So 25. Feb 2018, 22:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Tipps zur Benutzung der Suche. | Wie poste ich richtig? | Schreibweise im Forum.



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 103 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 9. Nov 2010, 12:15 
Offline
Frischling

Registriert: Mo 3. Nov 2008, 08:15
Beiträge: 48
Modell: 1U
Bauart: Limo
Baujahr: 1999
Motor: 1.8T
Kilometerstand: 0
Spritmonitor-ID: 0
Mir geht es eigentlich nur ums länger halten. Nicht um die Leistung. Die bekomme ich (hoffentlich) durch den Chip :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 9. Nov 2010, 13:23 
Offline
Alteingesessener

Registriert: Mi 16. Jun 2010, 17:13
Beiträge: 281
Wohnort: Graz
Modell: 1U
Bauart: Combi
Baujahr: 2003
Motor: 1,8 T RS
Kilometerstand: 140
Spritmonitor-ID: 404764
Das ist ne gute frage... da würd ich lieber vorher nen Chiptuner fragen ob der ladedruck wirklich länger anhält. Ich glaube nämlich fast nicht. Mir wurde gesagt das der 1,8 T den ladedruck nicht so lange anhält wie z.b. der neue Octavia RS Benziner.


lg chris


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 9. Nov 2010, 13:46 
Offline
Frischling

Registriert: Mo 3. Nov 2008, 08:15
Beiträge: 48
Modell: 1U
Bauart: Limo
Baujahr: 1999
Motor: 1.8T
Kilometerstand: 0
Spritmonitor-ID: 0
Paßt. Werde mal das Pop off vom Audi nehmen und mal das originale N75.

eine Frage noch: Kann mir jemand sagen wie man das N75 Ventil noch bezeichnen kann? Denn bei einem Ersatzteilhändler wo ich angefragt habe hat niemand gewußt was das ist.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 9. Nov 2010, 14:22 
Offline
Alteingesessener

Registriert: Mi 16. Jun 2010, 17:13
Beiträge: 281
Wohnort: Graz
Modell: 1U
Bauart: Combi
Baujahr: 2003
Motor: 1,8 T RS
Kilometerstand: 140
Spritmonitor-ID: 404764
Das ist das Ladedruck regelventil ;)


lg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 9. Nov 2010, 19:32 
Offline
Frischling

Registriert: Mo 3. Nov 2008, 08:15
Beiträge: 48
Modell: 1U
Bauart: Limo
Baujahr: 1999
Motor: 1.8T
Kilometerstand: 0
Spritmonitor-ID: 0
Habe die 2 Teile beim Freundlichen bestellt:

Also heißen tun die
Magnetventil (N75) und
Abschaltventil (Blow off)

Als ich nach dem N75 fragte schaute mich der Verkäufer an als fragte ich nach einem Ufo. Habe das Orginale Ventil bestellt, sprich E. War auch in seiner Datenbank für meinen Skoda angegeben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 5. Dez 2010, 19:14 
Offline
Frischling

Registriert: Mo 3. Nov 2008, 08:15
Beiträge: 48
Modell: 1U
Bauart: Limo
Baujahr: 1999
Motor: 1.8T
Kilometerstand: 0
Spritmonitor-ID: 0
So, jetzt ist alles erledigt.
Nach dem Wechsel des Blow off gegen das vom RS 4 war, meiner Meinung nach, eine leichte Besserung beim Beschleunigen, besser gesagt beim Schalten zu spüren. Vielleicht war das aber eine Einbildung.

Was aber Realität war: Die ersten Kilometer nach der Motoroptimierung. Das Ding geht wie Sau. Voller Durchzug den gesamten Drehzahlbereich durch. Laut Tuner hat er jetzt ca. 180PS. Jetzt wäre ein Vergleich mit einem Serienmäßigen RS interessant.

Der Spritverbrauch ist gleich geblieben. Gestiegen ist der Fahrspaß :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 3. Feb 2014, 22:16 
Offline
Regelmäßiger

Registriert: Di 24. Sep 2013, 21:05
Beiträge: 81
Modell: 1U
Bauart: Combi
Baujahr: 2002
Modelljahr: 2002
Motor: 1,8T 110 kW
Kilometerstand: 0
Spritmonitor-ID: 0
Gibts auch ne Anleitung bzw. Bilder, wo das Teil sitzt?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 3. Feb 2014, 22:58 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Fr 19. Feb 2010, 18:50
Beiträge: 1639
Modell: 1U
Bauart: Limo
Baujahr: 2003
Motor: 1,8turbo - ARX - 4x4
Kilometerstand: 0
Spritmonitor-ID: 0
Das, bzw die hier besagten Teile sitzen allen im Ansauschlauch vom Luftmassenmesser zum Turbo. Das Abschaltventil, gerne fälschlicherweise "poppoff" genant ist die schwarze Plastikdose mit dem kleinen Unterdruckschlauch drann, das N75 ist das Magnetventil mit dem Steckeranschluss und dünnen Schläuchen.


Zuletzt geändert von Offroader am Mi 5. Feb 2014, 09:15, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 4. Feb 2014, 22:04 
Offline
Regelmäßiger

Registriert: Di 24. Sep 2013, 21:05
Beiträge: 81
Modell: 1U
Bauart: Combi
Baujahr: 2002
Modelljahr: 2002
Motor: 1,8T 110 kW
Kilometerstand: 0
Spritmonitor-ID: 0
[quote="Offroader"]Das, bzw die hier besagten Teile sitzen allen im Ansauschlauch vom Luftmassenmesser zum Turbo. Das Abschaltventil, gerne fälschlicherweise "poppoff" genant ist die schwarze Plastikdose mit dem kleinen Unterdruckschlauch drann, das N75 ist das Magnetventil mit dem Steckeranschluss und dünnen Schläuchen.

guckst du hier, musst dir nur die blaue Farbe wegdenken.

Besten Dank! Da guck ich mal spätestens kommendes Wochenende


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 17. Feb 2014, 16:09 
Offline
Frischling

Registriert: So 25. Aug 2013, 19:48
Beiträge: 8
Modell: 1U
Bauart: Combi
Baujahr: 1999
Modelljahr: 0
Motor: 1.8 T / 150 ps
Kilometerstand: 190000
Spritmonitor-ID: 1
Servus,
gehts hier jetzt eigentlich nur um den RS oder auch um den normalen 1.8T ?


gruß


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 17. Feb 2014, 23:25 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: So 4. Nov 2012, 14:21
Beiträge: 696
Wohnort: Nähe Bonn
Modell: 1U
Bauart: Limo
Baujahr: 2000
Modelljahr: 2000
Motor: 1.8T AGU
Kilometerstand: 185000
Spritmonitor-ID: 0
Sollte da irgendwo ein nennenswerter Unterschied liegen? Ist doch auch ein 1.8T.

_________________
Pattys Umbauthread


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 18. Feb 2014, 07:49 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Jan 2012, 00:02
Beiträge: 1568
Modell: 1U
Bauart: Combi
Baujahr: 2001
Modelljahr: 2001
Motor: ARX 4X4 LPG powered
Kilometerstand: 315000
Spritmonitor-ID: 491765
Patty hat geschrieben:
Sollte da irgendwo ein nennenswerter Unterschied liegen? Ist doch auch ein 1.8T.

Da gibt es keinen Unterschied. Der alte AGU und die neueren AUM/AUQ/ARX unterscheiden sich minimal aber grundsätzlich werden dort die gleichen Teile verbaut die an den gleichen Positionen sitzen.

_________________
Mein L&K 1,8T 4x4

Wer im Sommer an den Winter denkt der bestimmt einen Allrad lenkt :-)

Biete Tacho-, Climatronic- und Schalterumbau.

VCDS und Tachoservice in Mainz/Wiesbaden


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 5. Jul 2017, 05:42 
Offline
Frischling

Registriert: So 18. Jun 2017, 07:02
Beiträge: 6
Modell: 1U
Bauart: Combi
Baujahr: 1999
Modelljahr: 1999
Motor: 1.8t
Kilometerstand: 0
Hallo ich habe damit Probleme nach einbauen
Diagnostik 3 Fehler wegen Druck Luft und Luftmassen spint und Auto nach voll gas zuckt danke für Hilfe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 103 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de