Aktuelle Zeit: So 17. Nov 2019, 01:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Tipps zur Benutzung der Suche. | Wie poste ich richtig? | Schreibweise im Forum.



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 104 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 5. Dez 2003, 16:50 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Mär 2003, 18:24
Beiträge: 1908
Wohnort: Wien
robbie.. das wird entweder das steuergerät auf dauer ausgleichen oder in den notlauf springen. du versuchst mit der hardware falsche daten zu erzwingen. lies dir mal den ganzen thread durch. wenn du dann nicht überzeugt bist dann lies dir die n75 threads auf audi-speed.com durch.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 5. Dez 2003, 17:31 
Offline
Frischling

Registriert: Do 4. Dez 2003, 17:30
Beiträge: 15
ei, ich habs sie doch beide schon gelesen *heul*

wirklich, was würde denn passieren wenn man den wiederstand im kabel ändert?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 7. Dez 2003, 16:37 
Offline
Frischling

Registriert: Do 4. Dez 2003, 17:30
Beiträge: 15
oder wenn man das kabel ganz abläst? wisst ihr was, ich brobier das einfach. wenns nicht klappt geht er ins notlauf und ein steuergerätreset wird fällig.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 11. Dez 2003, 09:58 
Offline
Frischling

Registriert: Do 4. Dez 2003, 17:30
Beiträge: 15
also, wenn man vom N75J das kabel abzieht dann läuft er ein bissel langsamer, der turbo scheint allerdings noch ein bissel dabei zu sein. also ganz weg ist er dadurch nicht. dann hab ich ins kabel einen poti eingelötet welches mir wärend der fahrt ermöglicht den wiederstand von 0 bis 100Ohm einzustellen. leider ermöglicht mir das auch nur kurze kraftvolle boosts aber mehr nicht. jetzt kommt die nächste stufe, widerstand ans kabel aber garnicht mehr ans n75...
musst halt aufpassen das ich keinen kurzen verursache, wenn doch dann ist halt ne Sicherung hinüber.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 11. Dez 2003, 10:17 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Mi 2. Jul 2003, 10:57
Beiträge: 178
Das nenne ich mal Pioniergeist und Mut.
Viel Spaß noch beim experimentieren.

_________________
Bis denn dann TheZero 8)

Jetta Sportline 2.0 FSI 185kw 400NM
Jage nicht was du nicht töten kannst


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 11. Dez 2003, 19:38 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Mär 2003, 18:24
Beiträge: 1908
Wohnort: Wien
aha. interessant was du da machst :)
relativ freaky sowas.. aehm weißt du eh dass du nur die steuerabläufe vom wastegate veränderst oder?
du bewegst dich imho relativ nahe am turboschaden mit solchen experimenten. dennoch wünsch ich dir dabei auch "viel spaß" :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 7. Jan 2004, 15:09 
Offline
Regelmäßiger
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Jun 2003, 14:05
Beiträge: 83
Wohnort: magdeburg
auch wenn der thread jetzt schon eine weile alt ist, mal ne wahrscheinlich für andere ganz banale frage:

was meint ihr bei gechipten turo´s mit " Surging " ??
fahre seit ca 4 wochen einen abt-gechippten wagen und habe manchmal bei beschleunigen den eindruck, als ob die beschleunigung an einer betimmten stelle "aussetzt" und trotz mehr gas die geschwindigkeit konstant bleibt. ich schalte dann weiter und dann ist wieder gut. ist aber auch nicht immer; bei keiner bestimmten drehzahl-also irgendwie nicht nachzuvollziehen.

ist dies das von euch angesprochenen " Surging " oder hab ich da noch ein anderes problem ??

_________________
Mfg ... Hardy

"turbogeladen und gechipt ..."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 7. Jan 2004, 20:47 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Mär 2003, 18:24
Beiträge: 1908
Wohnort: Wien
hmm da dürfte sich eher der schlauch zusammenziehen.
surging ist was anderes. macht sich in pulsierenden ladedrücken bemerkbar. (u.a. ist zb das zusammenspiel wastegate,drosselklappe, stg nicht ok nach dem chippen)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 8. Jan 2004, 09:20 
Offline
Regelmäßiger
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Jun 2003, 14:05
Beiträge: 83
Wohnort: magdeburg
und was kann ich gegen das zusammenziehen des schlauches tun ??? :-?

_________________
Mfg ... Hardy

"turbogeladen und gechipt ..."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 8. Jan 2004, 13:04 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Jun 2003, 18:22
Beiträge: 931
Wohnort: Aschersleben
Hi Hardy!

Meines wissens gibt es da vom Zubehör (Motorsport) verstärkte Schläuche oder sogar Rohre!

Oder Du besprichst das mal mit denen, die deinen Octi gechippt haben.

mfg Simie


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 8. Jan 2004, 15:07 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Mi 2. Jul 2003, 10:57
Beiträge: 178
Tja. Da bin ich mal wieder.
Ich habe da nun ein kleines Problem und zwar habe ich seit ca. 2 Wochen
Surging. Besonders stark zu beobachten im 3 und 4 Gang.
Bis 3000 U/min alles bestens dann so bei 3200 nen Einbruch bei 3600 alles wieder bestens und dann bei ca. 4000 nochmal. Kann das sein
das sowas auf einmal eintritt? Ich habe nichts mehr verändert und es war
ja auch soweit alles Super bis als vor ca. 2 Wochen. Komisch?!

Jemand ne Idee.
Werde wohl nächste Woche mal nen paar Logs machen, vielleicht
wird man damit ja etwas schlauer.

_________________
Bis denn dann TheZero 8)

Jetta Sportline 2.0 FSI 185kw 400NM
Jage nicht was du nicht töten kannst


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 8. Jan 2004, 17:33 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Mär 2003, 18:24
Beiträge: 1908
Wohnort: Wien
nja.. das thema ist schon ellenlang.
in dem fall könntest du versuchen das n75 zu tauschen
im zuge dessen musst du wahrscheinlich noch ein part einbaun
http://www.izvw.com/overboost.html


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 23. Dez 2008, 16:11 
Offline
Frischling

Registriert: Mo 3. Nov 2008, 09:15
Beiträge: 48
Modell: 1U
Bauart: Limo
Baujahr: 1999
Motor: 1.8T
Kilometerstand: 0
Spritmonitor-ID: 0
Welches N75 empfiehlt ihr für einen 1.8t BJ 99, AGU Motor?

Glaube meines ist am hin werden (manchmal Ruckeln beim Beschleunigen)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 23. Dez 2008, 22:35 
Offline
Frischling

Registriert: Mo 3. Nov 2008, 09:15
Beiträge: 48
Modell: 1U
Bauart: Limo
Baujahr: 1999
Motor: 1.8T
Kilometerstand: 0
Spritmonitor-ID: 0
Keiner ne brauchbare Antwort?
Sind da etwa nur Tuner? :)

Zum Chiptuning kann ich eines sagen: Ich habe mal einen Citroen Picasso getuned. War ein 2.0 HDI Diesel mit 90 PS. Jetzt hat er ca. 116 PS und derzeit wahre 200.000km drauf. Bis jetzt gab es keine Probleme. Also wenn mich jemand fragt: Chiptuning jederzeit. Ich nenne das "KENNFELDOPTIMIERUNG". Es gibt natürlich Tuner die sagen: ICH TUNE DEIN FAHRZEUG; ABER OHNE GARANTIE. HAUPTSACHE ES HAT MEHR PS. Dass es dann nacgh 100km im A... ist sagt euch niemand. Ich war bei Upsolute.com und die kann ich nur weiterempfehlen.


Bitte keine Antworten wie "Das ist kein Skoda" oder ähnliches. Das interessiert niemanden. Ich schreibe hier Tatsachen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 24. Dez 2008, 01:13 
Offline
Alteingesessener

Registriert: Mi 11. Jun 2003, 13:54
Beiträge: 1661
Wohnort: Blomberg
Modell: 1U
Bauart: Combi
Baujahr: 2002
Motor: 1.8T AUQ
Ich bin mir jetzt nicht sicher was du genau willst, ich gehe also mal nur auf deinen ersten Beitrag hier ein.

Wer sagt dir, dass es am N75 liegt? Es können mehr Faktoren schuld sein. Was wurde alles an deinem Motor gemacht und wielange ist es her? Ich meine damit dein Abstimmen, Reparaturen etc. Könnte nämlich auch eine Zündspule bei dir sein, aber da kommt noch einiges in Frage. Das N75 liegt aber weit hinten, die gehen nicht wirklich oft kaputt.

_________________
Octavia 1 RS Combi in Black Pearl mehr Infos und Bilder gibt´s in der Uservorstellung ;-)
viewtopic.php?f=43&t=26809


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 104 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de