Aktuelle Zeit: Do 27. Feb 2020, 08:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Tipps zur Benutzung der Suche. | Wie poste ich richtig? | Schreibweise im Forum.



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 158 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 4. Nov 2009, 18:18 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Fr 16. Sep 2005, 20:40
Beiträge: 508
Wohnort: BERLIN - HSH !!!
Modell: 1U
Bauart: Combi
Baujahr: 2002
Motor: 1,9 TDI PD 74 KW
Kilometerstand: 133658
Spritmonitor-ID: 134934
stimmt, der Umbau an sich hat schon ne Menge an Zeit verbraucht, hatte mir "damals" sicherheitshalber bei e*** nen Unfallscheinwerfer geholt und da so angefangen umzubauen, musste ja innen den Rahmen ein wenig abändern, werd ma schaun, ob ich die Bilder davon noch finde und zugänglich machen ... :)

_________________
Octavia Combi 4X4 4Road 1,9 TDI PD Elegance meiner Seiner
http://www.SkodaMotorsport.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 21. Jun 2010, 12:33 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Mär 2007, 07:28
Beiträge: 301
Spritmonitor-ID: 0
davon hab ich noch 2 liegen
daran liegt es ne aber die linse welche ich hab passt hinten und vorne ne


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 17. Jul 2010, 21:27 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Fr 16. Sep 2005, 20:40
Beiträge: 508
Wohnort: BERLIN - HSH !!!
Modell: 1U
Bauart: Combi
Baujahr: 2002
Motor: 1,9 TDI PD 74 KW
Kilometerstand: 133658
Spritmonitor-ID: 134934
update

Hello again, mal wieder was beitexten möchte ...

Hab endlich einen genaueren Typ gefunden, woher "meine" Mercedes BiXenon Linsen stammen, gucks du ...

Bild
hier siehste die Klapp-Blende, welche

a) den Abblendlichtbereich vorgibt,um dann

b) bei Fernlicht wegzuklappen und das Fernlicht "freigibt ...

Bild
hier siehst du den Anschluss des E-Magneten, welcher obige Blende nachhaltig bewegt ...

Bild
hier der originale Scheinwerfer ... stammt vom Mercedes W463 G-Modell und ist SCHWEINETEUER !!! Der Scheinwerfersatz komplett NEU ca. 1500 € ... !!!

_________________
Octavia Combi 4X4 4Road 1,9 TDI PD Elegance meiner Seiner
http://www.SkodaMotorsport.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 17. Jul 2010, 21:45 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Fr 16. Sep 2005, 20:40
Beiträge: 508
Wohnort: BERLIN - HSH !!!
Modell: 1U
Bauart: Combi
Baujahr: 2002
Motor: 1,9 TDI PD 74 KW
Kilometerstand: 133658
Spritmonitor-ID: 134934
Ausserdem gibbet neue Bilder von der feinen Beleuchtung ... noch besser abgestimmt, einfach scheeeeeen ... :wink:

Abblendlicht
Bild

Fernlicht NUR XENON
Bild

Fernlicht NUR HALOGEN H1
Bild

Fernlicht Xenon UND Halogen zusammen
Bild

Jetzt neu - Nebellicht XENON !!!
Bild

Dazu werd ich hier gesondert nochmal äussern, aber einfach HAMMA diese Ausleuchtung jetzt auch im Nebellichtsektor ... :wink: :wink:

_________________
Octavia Combi 4X4 4Road 1,9 TDI PD Elegance meiner Seiner
http://www.SkodaMotorsport.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 18. Jul 2010, 09:08 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Mär 2007, 07:28
Beiträge: 301
Spritmonitor-ID: 0
lecker :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 21. Mär 2011, 00:43 
Offline
Ex-Aufsicht
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Apr 2005, 23:08
Beiträge: 15738
Wohnort: Leipzig
Modell: 5E
Bauart: Combi
Baujahr: 2016
Modelljahr: 2017
Motor: 1,4 TSI / DSG
Kilometerstand: 5000
Ich frag gleich hier weil es im Thread auch um die Xenonlinsen geht. Weis jemand was bei den originalen Xenonlinsen der kleine Metallhebel bewirkt? Den kann man manuell umstellen und in der Linse verschiebt sich dann eine Blende. Ist das für Links/Rechtsverkehr? Wenn ja, wie muss bei Rechtsverkehr der Hebel in beiden Scheinwerfern sein? Gerade oder nach links (kann auch rechts sein, weis ich nicht mehr genau) gestellt? Falls die Beschreibung zu ungenau ist mach ich morgen ein Bild und stell es ein. Hintergrund der Frage ist folgende. Nach meinem Frontschaden mussten auch beide Scheinwerfer gewechselt werden. Nun habe ich einen, so vorher nicht dagewesenen, Schatten auf der linken Seite.

Dateianhang:
Foto0200.jpg
Foto0200.jpg [ 43.26 KiB | 4452-mal betrachtet ]


Scheinwerfer waren zu dem Zeitpunkt auch noch zu tief eingestellt. Das wurde mittlerweile behoben. Leuchtweite ist jetzt soweit i.O., der komische Schatten auf der linken Seite ist immer noch. Bei der Scheinwerfereinstellung kam die Aussage des Mechanikers das ein Scheinwerfer nicht in Grundstellung gefahren werden konnte. Da fand ich im Forum folgendes.
Octi_TDI hat geschrieben:
Hallo,

nun habe ich die Lösung des Problems! Für alle, die auch an soetwas scheitern!

Das rechte STG übernimmt die Werte vom linken STG. Man macht links die Grundeinstellung, stellt die Scheinwerfer richtig ein und speichert ab. Dann kommt die Ausgabe "Einstellung gelernt". Wenn man nun den rechten Scheinwerfer kontrolliert, so ist dieser automatisch richtig eingestellt. Der VW-Mann meinte zwar, dass es bei unseren Octis noch nicht so gehen würde, sondern erst bei den neuen, aber es war halt so.

MfG Marcus

Lass ich morgen noch mal checken. Aber der Hebel an der Linse und die Blende müssen auch eine Bedeutung haben.

_________________
Ich bin dann mal weg.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 21. Mär 2011, 01:00 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Sa 11. Jun 2005, 10:20
Beiträge: 4463
Wohnort: Hamburg
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2010
Modelljahr: 2010
Motor: 2,0L, Benzin, 200PS (CCZA)
Kilometerstand: 63000
Spritmonitor-ID: 0
Der Hebel ist für die "Umstellung" auf Rechtsverkehr... Der ändert das Lichtbild der Linse dahingehend, das du einen graden horizont hast und keinen der nach rechts hin weiter wird - ergo, du hättest eine grade linie, statt diesem knick da drin, wenn beide auf rechtsverkehr eingestellt sind...

Was den Schatten angeht, sollte er daher kommen, das nicht beide scheinwerfer genau an die gleiche stelle leuchten, hab ich auch - ist bei mir nur etwas weiter versetzt... Ob das nun normal ist oder net und wie man es ändert, ka... Beim Einstellen der Scheinwerfer damals hat sich niemand beschwert... ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 21. Mär 2011, 01:09 
Offline
Ex-Aufsicht
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Apr 2005, 23:08
Beiträge: 15738
Wohnort: Leipzig
Modell: 5E
Bauart: Combi
Baujahr: 2016
Modelljahr: 2017
Motor: 1,4 TSI / DSG
Kilometerstand: 5000
OK, war meine Vermutung erst mal richtig. Ich hatte heute im linken Scheinwerfer den Hebel umgestellt. Steht jetzt gerade, oder senkrecht, je nach Sichtweise. Hatte das Gefühl das die Lichtgrenze nun horizontaler verläuft. Aber immer noch auf der linken Seite wesentlich kürzer und mit diesem störenden Schatten. Es gibt ja noch Stellschrauben am Scheinwerfer (unter den grauen Abdeckkappen) wo etwas verstellt werden kann. Ich werds prüfen lassen. Die Frage die weiterhin im Raum steht. Wie ist die richtige Einstellung des Hebels, in beiden SW? Der Mechaniker beim :D konnte erst mal nicht weiterhelfen. Er schaute mich recht ungläubig an, als ich ihm davon erzählte. :-?

_________________
Ich bin dann mal weg.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 21. Mär 2011, 01:30 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Sa 11. Jun 2005, 10:20
Beiträge: 4463
Wohnort: Hamburg
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2010
Modelljahr: 2010
Motor: 2,0L, Benzin, 200PS (CCZA)
Kilometerstand: 63000
Spritmonitor-ID: 0
Ungläubig angucken is der Hammer... Ich meine es steht sogar in der Anleitung vom Octi, das man wenn man nach England will zum freundlichen fahren soll um diese Hebel (mehrzahl) umstellen zu lassen... Somit sollten beide Scheinwerfer bei uns rechts weiter ausleuchten, wie links - was ja auch Sinn macht... Is ja Scheisse, wenn der Rechte ausfällt und der Linke dann nur noch nen graden Horizont baut... ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 21. Mär 2011, 18:24 
Offline
Ex-Aufsicht
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Apr 2005, 23:08
Beiträge: 15738
Wohnort: Leipzig
Modell: 5E
Bauart: Combi
Baujahr: 2016
Modelljahr: 2017
Motor: 1,4 TSI / DSG
Kilometerstand: 5000
Im Handbuch steht nix. Ich glaube mal im O2 Handbuch oder Unterforum was darüber gelsen zu haben. Nunja. Hier mal paar Bilder.

Hebel gerade
Bild

Blende gerade
Bild

Hebel umgelegt
Bild

Blende umgelegt
Bild

Was muss nun wie eingestellt werden?

_________________
Ich bin dann mal weg.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 21. Mär 2011, 19:49 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Sa 11. Jun 2005, 10:20
Beiträge: 4463
Wohnort: Hamburg
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2010
Modelljahr: 2010
Motor: 2,0L, Benzin, 200PS (CCZA)
Kilometerstand: 63000
Spritmonitor-ID: 0
Also ich sage beide schief - so waren meine Scheinwerfer auch... :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 21. Mär 2011, 19:52 
Offline
Ex-Aufsicht
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Apr 2005, 23:08
Beiträge: 15738
Wohnort: Leipzig
Modell: 5E
Bauart: Combi
Baujahr: 2016
Modelljahr: 2017
Motor: 1,4 TSI / DSG
Kilometerstand: 5000
OK, Danke. Ich glaube so waren sie auch. Ich werd aber sicherheitshalber noch mal beide ausbauen und nachschauen. Kann noch jemand bestätigen das es so ist. Vlt. jemand der gerade Brenner oder Standlichtbirnen wechselt und mal nachschaut.

_________________
Ich bin dann mal weg.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 21. Mär 2011, 23:50 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Sa 10. Nov 2007, 14:50
Beiträge: 1702
Wohnort: Nonnweiler / Saarland
Bauart: Combi
Baujahr: 2008
Motor: 140 PS Diesel im Passat 3C
Spritmonitor-ID: 0
Ja der Lichtkeil muß nach rechts gehen, um die Seitenausleuchtung zu verbessern, das machen selbst die H4-Scheinis. Nur bei denen wird das über den Reflektor, bzw. beim Vorface durch das Glas so gebrochen.

_________________
Viele Grüße aus Changchun (China).

Boettch_70


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 22. Mär 2011, 09:51 
Offline
Ex-Aufsicht
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2007, 16:30
Beiträge: 6122
Wohnort: L.E.
Modell: 1Z
Bauart: Limo
Modelljahr: 2012
Motor: 1.8TSI
Kilometerstand: 0
Spritmonitor-ID: 0
Das gepostete Lichtbild sieht so TÜV-konform aus ;)

Zitat:

Innenblende im Xenon-Scheinwerfer umschalten

Die Innenblende im Xenon-Scheinwerfer ist bei Fahrten in den Ländern mit rechtsseitigem bzw. linksseitigem Straßenverkehr umzuschalten, damit der Gegenverkehr nicht geblendet wird.
- Scheinwerfer ausbauen ⇒ Seite 94-44.
- Plastikabdeckung ausbauen ⇒ Seite 94-44.
- Mit stumpfem Gegenstand den Hebel -

Pfeil- in Position A (rechtsseitiger Straßenverkehr), bzw. B (linksseitiger Straßenverkehr) umschalten. Der Scheinwerfer links ist spiegelbildlich angeordnet.


Position A ist dabei schräg, Position B gerade.

_________________
Wie poste ich richtig?Tipps zur Benutzung der Suche (Googlesuche fürs Forum)



Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 22. Mär 2011, 10:05 
Offline
Ex-Aufsicht
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Apr 2005, 23:08
Beiträge: 15738
Wohnort: Leipzig
Modell: 5E
Bauart: Combi
Baujahr: 2016
Modelljahr: 2017
Motor: 1,4 TSI / DSG
Kilometerstand: 5000
Im Prinzip schon. Aber wenn, dann ist der Linke immer noch zu tief eingestellt. Vor dem Unfall war die Hell/Dunkel Grenze wesentlich weiter weg. Auch da war rechts etwas mehr und weiter ausgeleuchtet was normal ist. Nur ebend dieser großflächige unbeleuchtet Bereich nicht so stark. Habe heute Abend noch mal Termin in der Werkstatt zum checken.
Danke für das Zitat. Nun sind alle Zweifel beseitigt. Hebel ist richtig eingestellt, heute früh kontrolliert. Wo hast Du die Beschreibung her? Doch nicht aus dem Buch "So wirds gemacht"? Das liegt bei mir im Schrank und ich kam gar nicht auf den Gedanken dort nachzulesen. Wenn es aus dem Buch ist, dann LEO Bild

_________________
Ich bin dann mal weg.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 158 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de