Aktuelle Zeit: Mo 22. Jul 2019, 21:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Tipps zur Benutzung der Suche. | Wie poste ich richtig? | Schreibweise im Forum.



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Chromleisten der Seitenfenster
BeitragVerfasst: Fr 19. Mai 2017, 14:10 
Offline
Frischling

Registriert: Fr 12. Mär 2010, 18:30
Beiträge: 30
Wohnort: im erzgebirge
Modell: 5E
Bauart: Combi
Baujahr: 2015
Motor: CUPA
Kilometerstand: 65000
Spritmonitor-ID: 0
Bei meinen Octavia sind die beiden hintersten Chromleisten fleckig und matt. Man sieht es besonders wenn man von der Seite draufschaut.
Der Wagen ist vor einem Jahr gebraucht gekauft worden mit Garantieverlängerung. Beim Kauf waren die beiden Leisten schon so matt. Die
Chromleisten wollte Skoda nicht auf Garantie tauschen, weil laut Skoda dort ein falsches Pflegemittel verwendet worden wäre mit zu niedrigen PH-Wert.

Hat einer von Euch eine Idee, wie ich die Leisten eventell wieder zum glänzen bekomme? Die anderen Chromleisten an den Fenstern sind in
Ordnung. Gerade deshalb fällt es eben so auf.
Ich habe schon verschiedene Produkte an Chrompolitur versucht, bisher leider ohne Erfolg.
Oder ist es möglich, die matten Leisten mit Chromfolie zu überziehen?

Danke. Gruß Ralph


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Chromleisten der Seitenfenster
BeitragVerfasst: Fr 23. Jun 2017, 15:06 
Offline
Alteingesessener

Registriert: Mi 22. Dez 2004, 19:41
Beiträge: 854
Wohnort: Schkeuditz/Sachsen
Spritmonitor-ID: 0
Wenn es so ist wie bei SEAT (Bedienungsanleitung Ateca), dann sind die Leisten nicht verchromt, sonden aus Aluminium. Dann wäre eine Chrompolitur wahrscheinlich ein ganz falsches Mittel.

_________________
SEAT Leon FR 2.0 TDI nevada-weiß; 150 PS; Handschalter; LED-Scheinwerfer, Navi, Fernlicht- und Spurhalteassistent und vieles mehr...225/40 18" Conti Sport Contact 5 Sommer, Bridgestone LM 32 205/55 16" Winter


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Chromleisten der Seitenfenster
BeitragVerfasst: Di 27. Jun 2017, 20:44 
Offline
Frischling

Registriert: Fr 12. Mär 2010, 18:30
Beiträge: 30
Wohnort: im erzgebirge
Modell: 5E
Bauart: Combi
Baujahr: 2015
Motor: CUPA
Kilometerstand: 65000
Spritmonitor-ID: 0
Danke!
Mensch warum bin ich da nicht selber drauf gekommen?!
In der Bedienungsanleitung steht nur was von Pflege der verchromten und eloxierten Teile.
Der :) meinte nur, daß der Vorbesitzer mit den falschen Pflegemittel dran war und ich sollte
es mal mit Elsterglanz probieren. Das hat natürlich nicht funktioniert. Ich polier mir hier den Wolf.... :evil:
Aber klar, dann hab ich es mit Alupolitur probiert und siehe da, es glänzt wieder!

Muß so was irgendwie noch versiegelt werden? Wenn ja, mit was?
Gruß Ralph


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Chromleisten der Seitenfenster
BeitragVerfasst: Do 29. Jun 2017, 19:11 
Offline
Alteingesessener

Registriert: Mi 22. Dez 2004, 19:41
Beiträge: 854
Wohnort: Schkeuditz/Sachsen
Spritmonitor-ID: 0
Welche Alupolitur haste denn benutzt?

_________________
SEAT Leon FR 2.0 TDI nevada-weiß; 150 PS; Handschalter; LED-Scheinwerfer, Navi, Fernlicht- und Spurhalteassistent und vieles mehr...225/40 18" Conti Sport Contact 5 Sommer, Bridgestone LM 32 205/55 16" Winter


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Chromleisten der Seitenfenster
BeitragVerfasst: Fr 30. Jun 2017, 18:48 
Offline
Frischling

Registriert: Fr 12. Mär 2010, 18:30
Beiträge: 30
Wohnort: im erzgebirge
Modell: 5E
Bauart: Combi
Baujahr: 2015
Motor: CUPA
Kilometerstand: 65000
Spritmonitor-ID: 0
Die Tube nennt sich PURGATOR Aluminium Politur. Hersteller ist HIS Nanotec.
Ich hab das Zeug schon ein paar Jahre hier liegen fürs Mopped.

Die Leisten hab ich wieder richtig zum glänzen bekommen, wie neu.
Allerdings kommen, wenn es regnet und dann abtrocknet, sofort wieder
so weiße Flecken drauf. (gehen leicht weg zu polieren)

Ich hab aber keine Lust ständig nach dem Regen wieder
zu polieren! :(

Gibt es da etwas zum versiegeln?? Die anderen Leisten an den Türen bleiben ja auch glänzend und
bilden keine Flecken nach dem Regen. Mein Problem sind immer nur die Leisten an den Fenstern ganz hinten beim Combi.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Chromleisten der Seitenfenster
BeitragVerfasst: Mi 13. Sep 2017, 11:42 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Aug 2005, 20:59
Beiträge: 393
Wohnort: HH
Modell: 5E
Bauart: Combi
Baujahr: 2014
Modelljahr: 2015
Motor: 2.0 TDI
Kilometerstand: 8026
Spritmonitor-ID: 464232
vielleicht nach dem polieren etwas "wachsen", damit das Wasser nicht so dran hängenbleibt? Würde ich mal versuchen, kann ja sein das die Oberfäche zu "rau" ist.

_________________
-------------------------------------------------------
2001-2005 Fabia 1.9 TDI atacama-beige
2005-2009 Octavia Limo 2.0TDI + DSG sahara-beige
2011-2015 Octavia Combi 1,6 TDI + Handschalter schwarz
2015-... Octavia RS Combi TDI + DSG schwarz *freu*


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de