Aktuelle Zeit: Mi 19. Dez 2018, 14:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Tipps zur Benutzung der Suche. | Wie poste ich richtig? | Schreibweise im Forum.



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Motoröl - Verbrauch RS TDI
BeitragVerfasst: So 11. Mär 2018, 21:48 
Offline
Alteingesessener

Registriert: Sa 10. Mai 2014, 23:16
Beiträge: 182
Baujahr: 2016
Modelljahr: 2016
Motor: 2.0 RS Tdi Schaltgetriebe
Kilometerstand: 23500
Spritmonitor-ID: 7
Hallo.

Ich fahre den 184 PS TDi RS. Auf die ersten 28500 km in 12 Monaten habe ich keinerlei Motoröl nachfüllen müssen.
( der Ölstand war vor Inspektion knapp vor Min Position )

Ende Dezember war der erste KD ( 30er ) angestanden. Seitdem bin ich ca. 9 Tkm gefahren. Und jetzt kam die Warnung Ölstand kontrollieren. Und da habe ich ca. 600ml nachgefüllt und bin ca. in der Hälfte von min - max.

Die Fahrgewohnheiten haben sich nicht geändert, auch wird das Auto sorgsam auf Betriebstemperatur gebracht.

Ich kann mir diesen plötzlichen Mehrverbrauch nicht recht erklären ( auch wenn die Menge zugegeben im zulässigen Rahmen liegt ).
Der RS eines Bekannten verbraucht schon länger in diesem Rahmen Motoröl.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Motoröl - Verbrauch RS TDI
BeitragVerfasst: Mo 12. Mär 2018, 07:27 
Offline
Violaolist
Benutzeravatar

Registriert: Do 20. Mär 2003, 21:07
Beiträge: 14298
Baujahr: 0
Modelljahr: 0
Motor: keine Angabe
Kilometerstand: 0
Spritmonitor-ID: 0
Hast du direkt nach Insp den Ölstand geprüft?
Uuuund: Hast du direkt nach Übernahme den Ölstand geprüft? Ohne diese Eckdaten ist alles nur Vermutung.

_________________
Manche Autos haben so viele Fehler, dass es besser ist, den Fahrer zu tauschen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Motoröl - Verbrauch RS TDI
BeitragVerfasst: Mo 12. Mär 2018, 21:07 
Offline
Alteingesessener

Registriert: Sa 10. Mai 2014, 23:16
Beiträge: 182
Baujahr: 2016
Modelljahr: 2016
Motor: 2.0 RS Tdi Schaltgetriebe
Kilometerstand: 23500
Spritmonitor-ID: 7
Nun ja, leider nicht.

Es stehen 4,7 l angeschrieben. Und da will ich auch nichts unterstellen.

( Kühlflüssigkeit habe ich im Gegensatz zu den beiden Vorgängern 2 mal nachfüllen lassen. Aber seitdem ist auch Ruhe. )

Ich werde es auf jeden Fall genau im Auge behalten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Motoröl - Verbrauch RS TDI
BeitragVerfasst: Do 12. Apr 2018, 10:28 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Aug 2005, 20:59
Beiträge: 393
Wohnort: HH
Modell: 5E
Bauart: Combi
Baujahr: 2014
Modelljahr: 2015
Motor: 2.0 TDI
Kilometerstand: 8026
Spritmonitor-ID: 464232
Hallo,

das passt schon. Ich denke als Empfehlung alle 7500km Ölstand checken, passt bei mir ganz gut, auch wenn meist die Lampe eher angeht als ich mal nachsehe, bin aber auf den Weg der Besserung. Muss dann meist 200-300ml einfüllen. Wenn nur Arbeitswege und Stadt hält es länger, denke liegt an den Wassereinlagerungen, wenn es dann mal auf die BAB geht ist schnell mal die Lampe an.

Also noch würde ich mir an deiner Stelle keine Gedanken machen, hört sich normal an.

Mein fiesestes war CZ-Urlaub vor 2 Jahren, da musste ich 3mal nachfüllen, denke mal da das Öl mal richtig durchgeheizt wurde. Nach Rückkehr lief es wieder manierlich ab.

_________________
-------------------------------------------------------
2001-2005 Fabia 1.9 TDI atacama-beige
2005-2009 Octavia Limo 2.0TDI + DSG sahara-beige
2011-2015 Octavia Combi 1,6 TDI + Handschalter schwarz
2015-... Octavia RS Combi TDI + DSG schwarz *freu*


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Motoröl - Verbrauch RS TDI
BeitragVerfasst: Mi 9. Mai 2018, 21:01 
Offline
Alteingesessener

Registriert: Sa 10. Mai 2014, 23:16
Beiträge: 182
Baujahr: 2016
Modelljahr: 2016
Motor: 2.0 RS Tdi Schaltgetriebe
Kilometerstand: 23500
Spritmonitor-ID: 7
Seit KD sind es jetzt gut 44500 km geworden, also 16tkm in ca. 4,5 Monaten.

Verbrauch ca. 1.5l. Das ist deutlich mehr als in den ersten 28tkm aber eben auch
zweifelsfrei im Toleranzbereich.

Gefahren wird nach wie vor nahezu BAB ( zügig ).


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de