Aktuelle Zeit: Di 7. Apr 2020, 05:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Tipps zur Benutzung der Suche. | Wie poste ich richtig? | Schreibweise im Forum.



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Drive Set Up
BeitragVerfasst: Di 20. Aug 2013, 07:20 
Offline
Regelmäßiger

Registriert: Mi 22. Feb 2006, 11:36
Beiträge: 95
Spritmonitor-ID: 0
Lenkung, Klima ist klar, aber was wird beim Motor bzw. im Motor STG verändert mit den 3 Einstellungen? Weiss jemand näheres? Wird man die Autos auch mehrstufig Tunen können?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Drive Set Up
BeitragVerfasst: Di 20. Aug 2013, 07:37 
Offline
Violaolist
Benutzeravatar

Registriert: Do 20. Mär 2003, 21:07
Beiträge: 14543
Baujahr: 0
Modelljahr: 0
Motor: keine Angabe
Kilometerstand: 0
Spritmonitor-ID: 0
Es wird nur das Ansprechverhalten geändert, also nix, was man nicht mit dem Gaspedal machen könnte. Spielkram für Ökos, aber ohne Nährwert.

_________________
Manche Autos haben so viele Fehler, dass es besser ist, den Fahrer zu tauschen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Drive Set Up
BeitragVerfasst: Mi 21. Aug 2013, 22:37 
Offline
Frischling
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Aug 2013, 21:59
Beiträge: 8
Modell: 5E
Bauart: Limo
Baujahr: 2013
Modelljahr: 2013
Motor: 2,0 TDI 110kW
Kilometerstand: 10256
Spritmonitor-ID: 0
Stimmt. Ich kann eigentlich gar keine Veränderungen feststellen, egal ob Eco, Normal, Sport oder Individual eingestellt ist. Reiner Placeboeffekt. :P :P :P


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Drive Set Up
BeitragVerfasst: Mi 4. Sep 2013, 11:27 
Offline
Regelmäßiger

Registriert: Mi 22. Feb 2006, 11:36
Beiträge: 95
Spritmonitor-ID: 0
Ich kenn' auch so einen der den Brems- und Gas-Pedal als ein-aus Schalter benutzt. Dann ist wirklich kein unterschied.


Zuletzt geändert von neuhesse am Mi 4. Sep 2013, 13:47, insgesamt 1-mal geändert.
Fullquote gelöscht


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Drive Set Up
BeitragVerfasst: Mi 4. Sep 2013, 11:58 
Offline
Frischling
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Aug 2013, 21:59
Beiträge: 8
Modell: 5E
Bauart: Limo
Baujahr: 2013
Modelljahr: 2013
Motor: 2,0 TDI 110kW
Kilometerstand: 10256
Spritmonitor-ID: 0
Nun sei man nicht gleich beleidigt, kunbela! Was wirklich Mist ist muss auch als Mist bezeichnet werden. Und das lächerliche Drive-Setup ist nun einmal Mist!!!
Immerhin fahre ich so verantwortungsvoll, dass ich mit 4,5 Litern Diesel auf 100km auskomme. Da kann von digitaler Fahrweise wohl eher nicht die Rede sein. Due Müdigkeitserkennung ist übrigens auch ein echter Schrott. Echt gut: Lichtassistent und Regensensor. Auch Active Lane braucht wohl niemand, der noch in der Lage ist Auto zu fahren. :lol:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Drive Set Up
BeitragVerfasst: Mi 4. Sep 2013, 12:30 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19. Feb 2011, 20:23
Beiträge: 517
Modell: 5E
Bauart: Combi
Baujahr: 2014
Modelljahr: 2015
Motor: RS TSI DSG
Kilometerstand: 0
Spritmonitor-ID: 498985
insideR hat geschrieben:
... Spielkram für Ökos, aber ohne Nährwert.

Klingt wie Essen für Veganer. :rofl:

Bzgl. Active Lane: Nachdem ich nach dem Nachtflug in den Urlaub mit Fieber noch ne halbe Ewigkeit mit nem Auto mit max. 120km/h durch die Prärie tuckeln musste und dabei erstmalig dem Sekundenschlaf erlegen bin (zum Glück ohne Folgen, aber mit enormen Schockmoment) würde ich den Active Lane Assist nun für gut befinden.

_________________
2014: Skoda Octavia III Combi V/RS TSI DSG (MJ 2014)
2013: Citroen DS3 VTi 120 SoChic (MJ 2013)
2010: Skoda Octavia II Combi V/RS TDI (CR) DPF DSG (MJ 2011)
2009: Skoda Octavia II Combi 2.0 TDI (PD) DSG (MJ 2007)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Drive Set Up
BeitragVerfasst: Mi 4. Sep 2013, 12:37 
Offline
Regelmäßiger

Registriert: Mi 22. Feb 2006, 11:36
Beiträge: 95
Spritmonitor-ID: 0
Nun für mich ist der Unterschied zwischen den verschiedenen Einstellungen recht deutlich. Wem das wie viel Geld wert ist, sei dahingestellt. Die Lenkung kannst du ohne den Knopf ja nur per ODB verstellen wenn ich mich nicht irre.
Und beleidigt bin ich schon gar net.
Im Prinzip reichen ja die 4 Schalter, Lenkrad, Blinkerhebel, 3 Pedale, und Schalthebel meiner MG auch. Mehr Spass macht das allemal. Nur die Fahrziele sind da ganz anders.
Der 1.8 TFSI schreit ja förmlich nach der DSG, nur fühle ich mich dann hinterm Lenkrad wie in einem Video-Game. Und im öffentlichen Verkehr ist das nicht gut.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Drive Set Up
BeitragVerfasst: Mi 4. Sep 2013, 13:25 
Offline
Frischling
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Aug 2013, 21:59
Beiträge: 8
Modell: 5E
Bauart: Limo
Baujahr: 2013
Modelljahr: 2013
Motor: 2,0 TDI 110kW
Kilometerstand: 10256
Spritmonitor-ID: 0
... vielleicht gibt es da ja Unterschiede zwischen den Dieseln und Benzinern, wie sich das Drive Setup konkret auswirkt. Der Diesel braucht gewisse Drehzahlen, bis er so richtig abgeht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Drive Set Up
BeitragVerfasst: Mi 4. Sep 2013, 15:16 
Offline
Regelmäßiger

Registriert: Di 23. Nov 2010, 15:04
Beiträge: 138
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2013
Modelljahr: 0
Motor: RS TSI DSG
Kilometerstand: 0
Spritmonitor-ID: 0
Lt. Handbuch unterscheiden sich die drei Stufen Sport,Normal und ECO deutlich.
Im ECO betrieb soll das DSG früher schalten und der Durchzug langsamer sein.
Googelt doch die Betriebsanleitung mal.
Ich empfinde lediglich den automatisch mitgeorderten Soundgenerator als affig.

Das bezieht sich auf den RS !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Drive Set Up
BeitragVerfasst: Mi 4. Sep 2013, 16:06 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19. Feb 2011, 20:23
Beiträge: 517
Modell: 5E
Bauart: Combi
Baujahr: 2014
Modelljahr: 2015
Motor: RS TSI DSG
Kilometerstand: 0
Spritmonitor-ID: 498985
Beim Diesel soll er das sein (affig). Beim Benziner soll es die Leistungsentfaltung gut unterstützen. Im GTI fand ich es sehr ansprechend, dass er bei geschlossenem Fenster besser klang als bei offenen.

_________________
2014: Skoda Octavia III Combi V/RS TSI DSG (MJ 2014)
2013: Citroen DS3 VTi 120 SoChic (MJ 2013)
2010: Skoda Octavia II Combi V/RS TDI (CR) DPF DSG (MJ 2011)
2009: Skoda Octavia II Combi 2.0 TDI (PD) DSG (MJ 2007)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Drive Set Up
BeitragVerfasst: Mi 4. Sep 2013, 18:18 
Offline
Aufsicht

Registriert: Mo 14. Jan 2008, 09:17
Beiträge: 4554
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Modell: 5E
Bauart: Combi
Baujahr: 2017
Modelljahr: 2018
Motor: 4-Zylinder
Kilometerstand: 0
Spritmonitor-ID: 0
Bärtram hat geschrieben:
Lt. Handbuch unterscheiden sich die drei Stufen Sport,Normal und ECO deutlich.

Eine andere Aussage wäre ja kontraproduktiv. So marketingtechnisch.

_________________
Tipps zur Benutzung der Suche
Wie poste ich richtig?
Schreibweise im Forum


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Drive Set Up
BeitragVerfasst: Mi 4. Sep 2013, 19:33 
Offline
Alteingesessener

Registriert: So 26. Okt 2008, 15:56
Beiträge: 265
Wohnort: Oldenburg
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2007
Modelljahr: 2008
Motor: 2,0L TDI (103kW/BMM); DPF; DSG
Kilometerstand: 283500
Spritmonitor-ID: 721071
Mr.MadCap hat geschrieben:
Beim Benziner soll es die Leistungsentfaltung gut unterstützen.


Der Soundgeneartor unterstützt auch beim Benziner rein gar nichts, da dieser nur akustisch ist!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Drive Set Up
BeitragVerfasst: Do 5. Sep 2013, 06:19 
Offline
Regelmäßiger

Registriert: Di 23. Nov 2010, 15:04
Beiträge: 138
Modell: 1Z
Bauart: Combi
Baujahr: 2013
Modelljahr: 0
Motor: RS TSI DSG
Kilometerstand: 0
Spritmonitor-ID: 0
Eine andere Aussage wäre ja kontraproduktiv. So marketingtechnisch.[/quote]

Habs auf Grund dessen erst mal mitgeordert.
In ca. 12 Wochen weiß dann mehr.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Drive Set Up
BeitragVerfasst: Do 5. Sep 2013, 16:52 
Offline
Regelmäßiger

Registriert: Mo 24. Nov 2008, 14:08
Beiträge: 126
Wohnort: Halle
Spritmonitor-ID: 0
kunbela hat geschrieben:
Lenkung, Klima ist klar, aber was wird beim Motor bzw. im Motor STG verändert mit den 3 Einstellungen? ...


Auszug aus dem aktuell runtergeladenen Manuell ab Seite 161:

Sportmodus:
Motor (Antrieb)
Das Gaspedal reagiert auf das Durchtreten schneller und die Beschleunigung erfolgt
dynamischer als im Modus Normal.

Lenkung
Die Lenkkraftunterstützung wird etwas reduziert, d. h., zum Lenken ist ein erhöhter
Kraftaufwand notwendig

Adaptive Frontscheinwerfer (AFS)
Die Scheinwerfer passen sich der Fahrweise dynamischer als im Modus Normal an

Proaktiver Insassenschutz
Die erste Schutzebene wird deaktiviert

Eco:

Motor (Antrieb)
Das Gaspedal reagiert auf das Durchtreten langsamer und die Beschleunigung erfolgt
gelassener als im Modus Normal. Die Gangempfehlung wird so gesteuert, um einen möglichst geringen Kraftstoffverbrauch
zu erzielen. Wurde das START-STOPP-System manuell deaktiviert, dann wird dieses
automatisch aktiviert.

Adaptive Frontscheinwerfer (AFS)
Das System wird automatisch deaktiviert

Hinweis
■ Der Fahrmodus Eco ist im Anhängerbetrieb nicht verfügbar. Wenn das Fahrzeug
mit einem Anhänger elektrisch verbunden ist und sich dabei im Fahrmodus Eco
befindet, wird automatisch der Fahrmodus Normal eingestellt.
■ Die maximale Fahrzeugbeschleunigung (Kick-down-Funktion) ist auch im Fahrmodus
Eco möglich.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Drive Set Up
BeitragVerfasst: Do 5. Sep 2013, 17:16 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19. Feb 2011, 20:23
Beiträge: 517
Modell: 5E
Bauart: Combi
Baujahr: 2014
Modelljahr: 2015
Motor: RS TSI DSG
Kilometerstand: 0
Spritmonitor-ID: 498985
DR. Oktavius hat geschrieben:
Der Soundgeneartor unterstützt auch beim Benziner rein gar nichts, da dieser nur akustisch ist!

Genau das meine ich ja, er stärkt das subjektive Leistungsvermögen des Fahrzeugs und passt eher zum Benziner. Ja, es ist nur Sound. Aber setz dich mal in ein E-Auto und nen V8 mit gleicher Beschleunigung - subjektiv empfindest du den V8 als schneller.

_________________
2014: Skoda Octavia III Combi V/RS TSI DSG (MJ 2014)
2013: Citroen DS3 VTi 120 SoChic (MJ 2013)
2010: Skoda Octavia II Combi V/RS TDI (CR) DPF DSG (MJ 2011)
2009: Skoda Octavia II Combi 2.0 TDI (PD) DSG (MJ 2007)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de