Skoda Octavia Forum
http://www.octavia-forum.de/forum/

Kennt jemand das Problem mit dem Infotainment?
http://www.octavia-forum.de/forum/viewtopic.php?f=55&t=77263
Seite 1 von 1

Autor:  LordN1kon [ Mo 3. Dez 2018, 13:23 ]
Betreff des Beitrags:  Kennt jemand das Problem mit dem Infotainment?

Hi,

folgendes Problem hat sich bei mir nun eingestellt, in unregelmäßigen abständen ist das Infotainment nicht sofort Verfügbar - es startet dann einfach, wonach das geht das es sich Herunterfährt oder nicht weiß ich nicht, manchmal ist es gleich da manchmal bootet es - das wär jetzt nicht das Problem, da im Normalfall das nach 10-30 Sekunden erledigt ist und das System vollständig geladen ist.
Nun ist es aber so, dass das System wenn es bootet in einer Bootloop gefangen ist, d.h. er startet man sieht das Skoda Logo und wartet - irgendwann kommt quasi der Error und er startet von vorne mit der Bootanimation. Soweit so gut das passiert öfter mal, das er sich nach einer loop fängt und dann startet, manchmal ist es aber nach 20 Minuten noch nicht erledigt, bis es sich irgendwann wieder fängt.
War jetzt bei meinem Händler hab ihm ein paar Videos gezeigt wo er es zwar nur einmal gemacht hat aber einen Loop durchgeführt hat, ein längere Sequenz konnte ich noch nicht Filmisch festhalten da man dann doch nicht immer Filmbereit einsteigt. Hab jetzt nächste Woche einen Termin in der Werkstatt, mich würde nur interessieren ob jemand das auch schon mal hatte -da ich bislang im Netz kaum etwas gefunden habe, dass in die Richtung ging.

mfg

P.S. ach ja ist ein 4 Monate alter Facelift mit Bolero Einheit (glaub ich halt :) )

Autor:  TorstenW [ Mo 3. Dez 2018, 13:50 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kennt jemand das Problem mit dem Infotainment?

Moin,

der Glaube fängt da an, wo das Wissen aufhört! :roll:
Beim Columbus würde ich spontan auf eine defekte Festplatte tippen.
Beim Bolero auf einen technischen Defekt (Wärmefehler), sofern Du nicht einen größeren USB-Stick oder sogar eine Festplatte angestöpselt hast.
Eine (defekte) SD-Karte im Slot kann auch die wunderlichsten Probleme verursachen.

Grüße
Torsten

Autor:  LordN1kon [ Mo 3. Dez 2018, 14:36 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kennt jemand das Problem mit dem Infotainment?

Das glaube ich war darauf bezogen, dass ich nicht das Auto zerlegt habe, um zu überprüfen ob das Gerät eingebaut wurde das behauptet wird :)
Da es rein Optisch keinen Unterschied gibt zwischen Bolero und Amundsen ist es äußerlich nicht auszumachen.

Zu meiner Fehlerdiagnose: zuerst hab ich mal alles auf Werkseinstellungen zurück gesetzt, ist das erste was ich in meinem Bereich bei solch einem Fehlerbild empfehlen würde aber ohne Erfolg, dann dachte ich es sei ein Problem mit dem USB Port und habe mein iPhone nicht mehr angesteckt auch das Lightning Kabel wurde entfernt somit ist nichts mehr am USB angesteckt, auch keine SD Karte den Slot hab ich noch nie benutzt (wozu auch hab ja CarPlay), auch hier wieder keine Veränderung.
Dann dachte ich es habe etwas mit der Kälte zu tun, da es zum ersten mal in vollem Ausmaß bei den ersten richtigen minus Temperaturen auftauchte (Stichwort: mögliche kalte oder schlechte Lötstellen) - das ließ sich aber widerlegen, weil es zwei Tage später noch kälter war und da lief es von beginn an.
Dann dachte ich vielleicht hat es etwas mit Feuchtigkeit da es beim ersten heftigen auftreten stärker geregnet hat, aber auch das hat sich widerlegen lassen, da es erst wider am Freitag als es bei uns staubtrocken war auch wider auftrat.
Aktuelle geh ich von einem defekt im Smartlink Modul/Einheit aus, sofern dies noch ein eigenes Element ist, da es nach einem solchen bootloop oft mit dem Insert Smartlink wird gestartet aufpopt und dies auch etwas länger verweilt außerdem es einmal nachher nicht ging und auch die Info "Bitte vergessen Sie ihr Mobiltelefon nicht" nicht immer erscheint.

Ab natürlich sind das alles Mutmaßungen und nur Aufgrund meiner Beobachtungen und Erfahrungen.
Müsste dafür tatsächliche Debug Informationen haben um es zu bestätigen.

Wie schon gesagt mir ging es mehr darum, ob jemand ähnliches erlebt hat und was es dann bei ihm war.
Ich lauf eh bei jedem mir abnormal erscheinenden Ding zur Werkstatt (keine Angst ist jetzt erst das zweite mal) da ich bei meinem vorhergehenden Auto hier heftig ins Klo gegriffen habe was Garantie Leistung betrifft

Autor:  TorstenW [ Mo 3. Dez 2018, 15:59 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kennt jemand das Problem mit dem Infotainment?

Moin,

LordN1kon hat geschrieben:
Das glaube ich war darauf bezogen, dass ich nicht das Auto zerlegt habe, um zu überprüfen ob das Gerät eingebaut wurde das behauptet wird :)

Korrekt!
LordN1kon hat geschrieben:
Da es rein Optisch keinen Unterschied gibt zwischen Bolero und Amundsen ist es äußerlich nicht auszumachen.

Aha, der absolut unwesentliche Unterschied zwischen beiden Geräten ist nur, dass das eine (Amundsen) ein Navi, das andere, hochtrabend "Infotainment-System" genannte Gerät ein Radio mit ein paar Goodies ist.
Diesen Unterschied muss man natürlich (ohne Zerlegen des Autos) nicht wissen. :roll:
LordN1kon hat geschrieben:
Zu meiner Fehlerdiagnose: zuerst hab ich mal alles auf Werkseinstellungen zurück gesetzt......


Sorry, dass meine Glaskugel das alles nicht vorhergesehen hat und ich Dir deshalb solche völlig unqualifizierten Tipps gegeben habe.
Kommt nicht wieder vor, versprochen!

Grüße
Torsten

Autor:  LordN1kon [ Mo 3. Dez 2018, 16:18 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Kennt jemand das Problem mit dem Infotainment?

Sorry wenn du dich jetzt irgendwie persönlich angegriffen fühlst, dies war nicht meine Absicht und tut mir Leid.

Das mit dem "glaub ich halt" sollte ein Scherz sein, da wie wir wissen es genug Teile gibt, jetzt nicht nur im Automobilen Bereich, wo genau das selbe Bauteil verbaut wird es aber mittels Software eine geringere Funktion "freigeschalten" ist da es unwirtschaftlich wäre zwei verschiedene Hardware Komponenten zu konstruieren und verbauen. Da ich nun nicht weiß welche Hardware tatsächlich verbaut ist, muss ich es einfach glauben. Mehr hätte es nicht aussagen sollen, und war eben als kleiner Scherz gedacht (deswegen auch der Smiley ;) )

Das mit dem Navi muss ich zu meiner Schande gestehen war mir so nicht bewusst, da ich der Meinung war als ich meinen im Konfigurator erstellt habe, gab es die Amundsen Option auch Ohne Navi bzw. war das Amundsen im Extra Navi Paket dabei. So kann man sich täuschen

Meine Fehlerdiagnose hättest du auch gar nicht erraten sollen, ich wollte und will schlicht wissen ob es bei mir ein Einzelfall ist, oder ob es hier ähnliches schon öfter gegeben hat.

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/