Aktuelle Zeit: Mo 27. Mai 2019, 04:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Tipps zur Benutzung der Suche. | Wie poste ich richtig? | Schreibweise im Forum.



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 13. Apr 2019, 11:53 
Offline
Frischling
Benutzeravatar

Registriert: Mi 4. Apr 2018, 08:58
Beiträge: 24
Wohnort: Meiningen
Modell: 1U
Bauart: Combi
Baujahr: 2003
Modelljahr: 2004
Motor: 1.9TDI, PD, 96KW
Kilometerstand: 421000
Spritmonitor-ID: 961535
Hallo

Seht es mir bitte nach, aber die Suchfunktion hat mir hierbei nicht geholfen.

Ich beschäftige mich aktuell mit dem Rückbau eines Zubehörradios und einer Parrot Freisprecheinrichtung.
Nach dem ich nun einige unnötige Kabel/Stecker entfernt habe, bleiben noch ein paar Unklarheiten wo ich Euch um Hilfe bitten würde.

Hier auf dem Foto ist ein grüner Stecker mit 2 Kabel (li und li/ws) was lt. meinen Unterlagen zum Kombiinstrument, genauer genommen zum MaxiDOT, führt.
Da es sich um A-Bus/B-Bus handelt vermute ich einmal das es um die Komunikation zw. KI u Radio handelt oder MFL und Radio.
Berichtigt mich bitte wenn ich Quatsch erzähle.
Bild


Auf dem nächsten Foto ist ein gr/ws Kabel zu sehen, dass hat unter dem Schrupfschlauch einen Kontakt der in ein Steckergehäuse gehört. Ich vermute in den 8-pol der u.a. die Spannungsversorgung fürs Radio realisisert. Laut meinen Unterlagen muss der dort an die "Kontaktstelle 3" eingepinnt werden und ist die K-line Diagnoseleitung und geht ebenfalls zum Schalttafeleinsatz.
Bild


Dann hätte ich noch einen 4 pol Stecker den ich nicht zuordnen kann...
Es sind nur 3 Kabel eingepinnt, br, sw/gr und bl/gr.
Braun wird Masse sein. Zwischen br und sw/gr liegen bei eingeschalteter Zündung 12V an. zwischen br und bl/gr liegen ca 8V an bei eingeschalteten Licht.
Bild

Viele Grüße und schon mal Danke


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 13. Apr 2019, 19:39 
Offline
Radiopapst
Benutzeravatar

Registriert: So 26. Dez 2004, 17:08
Beiträge: 10938
Wohnort: Auf'm Dorf "über" Magdeburg
Kilometerstand: 0
Spritmonitor-ID: 0
Moin,

1. kein Quatsch, ist richtig.
2. sollte auch richtig sein.
3. das müssten Handbremse oder Rückwärtsgang (mal bei eingeschalteter Zündung probieren) und Beleuchtung sein. Braun ist Masse.

Grüße
Torsten

_________________
Geht nicht gibts nicht und "kann nicht" ist faul! ;-)
Blinkerhebel mit Tempomat; überarbeitet, voll funktionstüchtig, im Angebot.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 13. Apr 2019, 20:50 
Offline
Frischling
Benutzeravatar

Registriert: Mi 4. Apr 2018, 08:58
Beiträge: 24
Wohnort: Meiningen
Modell: 1U
Bauart: Combi
Baujahr: 2003
Modelljahr: 2004
Motor: 1.9TDI, PD, 96KW
Kilometerstand: 421000
Spritmonitor-ID: 961535
Hallo

Vielen dank.

Handbremse oder Rückwärtsgang? das irritiert mich.
Warum sollte dieser Stecker dann im Radioschacht liegen?
Zumal an der Beleuchtungseinrichtung alles funktioniert.

Kann der Stecker eventuell an das große Radio/Navi gehören was bei manchen Modellen verbaut war?

viele Grüße


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 13. Apr 2019, 20:56 
Offline
Radiopapst
Benutzeravatar

Registriert: So 26. Dez 2004, 17:08
Beiträge: 10938
Wohnort: Auf'm Dorf "über" Magdeburg
Kilometerstand: 0
Spritmonitor-ID: 0
Moin,

Rückwärtsgang für das Navi (evtl. Rückfahrkamera), Handbremse dito (Videos werden nur im Stand; bei gezogener Handbremse, abgespielt).
Beleuchtung für Radio/Navi, die wird zusammen mit der Armaturenbeleuchtung geschaltet/gedimmt.

Wenn ich morgen Zeit habe und mich mal an den PC setze, dann kann ich mal in die Stromlaufpläne gucken.

Grüße
Torsten

_________________
Geht nicht gibts nicht und "kann nicht" ist faul! ;-)
Blinkerhebel mit Tempomat; überarbeitet, voll funktionstüchtig, im Angebot.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 14. Apr 2019, 10:10 
Offline
Frischling
Benutzeravatar

Registriert: Mi 4. Apr 2018, 08:58
Beiträge: 24
Wohnort: Meiningen
Modell: 1U
Bauart: Combi
Baujahr: 2003
Modelljahr: 2004
Motor: 1.9TDI, PD, 96KW
Kilometerstand: 421000
Spritmonitor-ID: 961535
Guten morgen

Das mit den Stromlaufplänen wäre eine gute Idee.
In den Plänen die mir vorliegen kann ich dazu leider nichts finden.

Nicht das mir das jetzt wichtig wäre...
Aber ich vermisse noch das 3 adrige Buskabel was vom Radio/Navi auf das KI geht und im MaxiDOT den oberen Abschnitt bedient.
Sollte doch bei der Ausstattung mit drinnen liegen ?!


Grüße Andreas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 14. Apr 2019, 13:10 
Offline
Radiopapst
Benutzeravatar

Registriert: So 26. Dez 2004, 17:08
Beiträge: 10938
Wohnort: Auf'm Dorf "über" Magdeburg
Kilometerstand: 0
Spritmonitor-ID: 0
Moin,

also:
Lila und lila/weiß sind A- und B-Bus
Grau/weiß ist K-Diagnoseleitung; bis hierher stimmt also alles.

Blau/grau ist, wie von mir vermutet, Beleuchtung (Klemme 58b)

Das einzige schwarz/graue, das ich finde, das ist eine Klemme 15 (über Sicherung S8; 5A) und das ist die Stromversorgung für die Telefon/Bedienelektronik-Interfacebox (J412).

Die 3 Drähte zum KI gibt es nur, wenn bereits ein Navi vorhanden war, sonst nicht.
Es sind ws/sw; ws/ge; ws/ro. Sofern vorhanden, liegen sie an dem 20poligen Stecker mit an.

Grüße
Torsten

_________________
Geht nicht gibts nicht und "kann nicht" ist faul! ;-)
Blinkerhebel mit Tempomat; überarbeitet, voll funktionstüchtig, im Angebot.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 18. Apr 2019, 20:46 
Offline
Frischling
Benutzeravatar

Registriert: Mi 4. Apr 2018, 08:58
Beiträge: 24
Wohnort: Meiningen
Modell: 1U
Bauart: Combi
Baujahr: 2003
Modelljahr: 2004
Motor: 1.9TDI, PD, 96KW
Kilometerstand: 421000
Spritmonitor-ID: 961535
Hallo

Ganz vielen Dank für die Info.
Dieser besagte 20-polige Stecker gibt es bei mir nicht. Ich denke das somit im original kein Navi verbaut war.

Also...
Ich habe für die Radioelektrik wieder für Ordnung gesorgt und den 8-poligen Radioanschluss so belegt wie es sein soll.
Zubehörradio mit Navi und DAB ist verbaut und funktionier hervorragend.

PS: was mal eine richtige Erfindung wäre, ist ein Interface für alle Zubehörradios um die odere Zeile der MFA im KI an zu steuern :D

Schöne Ostern.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 19. Apr 2019, 13:30 
Offline
Alteingesessener
Benutzeravatar

Registriert: So 19. Aug 2007, 12:40
Beiträge: 2498
Modell: 1U
Bauart: Combi
Baujahr: 2004
Motor: 1,9 TDi 133Kw
Kilometerstand: 138000
Spritmonitor-ID: 0
Das wäre eine sehr geile Erfindung, und das auch das MFL wieder funktioniert.

_________________
Skoda Octavia Combi TDi Celebration im V/RS Design 181PS
Skoda Fabia V/RS 228PS 476NM
Powered by SGM und Z-Turbo
VW Käfer Typ 11 Luxus Baujahr 1962
Mein Umbauthred


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de