Aktuelle Zeit: So 16. Dez 2018, 03:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Neuling aus Niederbayern
BeitragVerfasst: Mi 19. Sep 2018, 12:04 
Offline
Frischling

Registriert: Di 18. Sep 2018, 09:29
Beiträge: 9
Modell: 5E
Bauart: Combi
Baujahr: 2018
Modelljahr: 2019
Motor: 1,5l ACT & DSG
Kilometerstand: 10
Hallo Skoda Fans und Octavia Fahrerinnen & Fahrer,

ich bin auch neu hier, 51 Jahre altund arbeite bei Conti in Regensburg und möchte vielleicht auch manchmal meinen Senf dazugeben, sofern sinnvoll und respetvoll kommentiert wird.

Mein Neuer ist ein Octavia 5E Combi Clever, MJ 2019, 1,5l ACT & DSG mit Ottopartikelfilter. ( Fzg. wird erst am 28.09. 2018 an mich übergeben. )
Ich freue mich drauf.

Der " Alte " war / ist ein Octavia 5E Combi, Baujahr 2014, 1,6l Diesel, EU 5, DSG. Durchschnittl. 5,1 l Diesel.
Mit dem war und bin ich sehr, sehr zufrieden und kann einige Kommentarer, speziell bzgl. des DQ 200 DSG nicht verstehen.
Habe jetzt 60.000 km in 4,5 Jahren gefahren, auch mit Anhänger ( und nicht nur einige Kisten Bier, sondern auch einiges an Brennholz usw... ) und mein DSG schaltet immer noch butterweich und meinem Fahrstil entsprechend sanft und auch adaptiv früh..
Gut, ich bin kein Raser, aber vielleicht ist genau das der Grund, daß es bei mir absolut keine Probleme mit dem DSG gibt.

Noch was zum Kauf des Alten & auch Neuen.

Ich habe einen Gewerbeschein ( PV Anlage aufn Dach & Finanzamt angemeldet & besteuert ) und bin damit zum freundlchen Skodahändler.
Der hat mir dann ein Firmenleasing angeboten, mit Allem, was man braucht ( Kundendienste & Wartung, TÜV & AU incl., Vollkasko incl., 4 Jahre / 60.000 tkm, 4 Jahre Garantie -> aktuell wegen Lieferprobleme vom Neuen auch verlängert, also ein Rundumsorglospaket.
Für den Alten habe ich bei einem Fzg. Neupreis von ca. 31.000 € & Anzahlung 4.000€ monatlich ca. 286 € bezahlt.

Für den Neuen bezahle ich für alles, was beim Alten auch galt, jedoch ohne Anzahlung und Neupreis von ca. 32.000€ jetzt monatlich ca. 306 €.

Daß jeder irgendwie verdienen will und auch muß, ist hoffentlich allen klar und mir auch bewusst.
Und wenn man jemanden nach dem tatsächlichen Preis für sein Fzg. fragt, bekommt man sowieso nicht die wahre Antwort, weil natürlich jeder ingendwie der " Beste " ist.

Ich denke, mein Angebot war und ist nicht schlecht und für mich absolut i.O, muß halt jeder selber wissen.
Und nach 4 Jahren stelle ich das Fzg. hin und lass mir einen Neuen raus.
Ich persönlich bin mit dieser Variante absolut zufrieden, immer Mobil, habe kalkulierbare Kosten und eigentlich kein Risiko, und kompetente Ansprechpartner.

So, nun viel Freude im Forum und immer schön Rücksicht nehmen auf die Anderen.

Liebe Grüße aus Niederbayern.

hubblum

_________________
" Lieber Herrgott, hilf mir mein Maul zu halten, zumindest so lange, bis ich weiß, wovon ich rede. "
Zitat vom seeligen Franz Josef Strauß
:) :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de