Aktuelle Zeit: Fr 13. Dez 2019, 05:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Tipps zur Benutzung der Suche. | Wie poste ich richtig? | Schreibweise im Forum.



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 1U2 1,9 TDI springt nicht mehr an
BeitragVerfasst: So 12. Mai 2019, 01:07 
Offline
Frischling

Registriert: Mo 8. Aug 2016, 20:00
Beiträge: 10
Modell: 1U
Bauart: Limo
Baujahr: 1999
Modelljahr: 1999
Motor: Diesel, 1,9L, 90PS
Kilometerstand: 225000
Hallo zusammen,

habe gestern meinen 1U2 nach 130 Km Fahrt abgestellt. Heute lief er nicht mehr an.
HSN/TSN: 8004/ABI
90 PS Diesel
BJ2000

Die Lampe fürs Vorglühen geht nicht an.
An der Stromzuleitung direkt am Stecker der Kraftstoffpumpe kommen bei eingeschalteter Zündung 4,9 V an.
Die braucht aber wohl 12 V um zu pumpen. Sie fördert jedenfalls nix (hab den Schlauch an der Filterbox im Motorraum abgezogen gehabt und ich hör sie auch nicht.
Alle anderen Warn-Leuchten gehen wie gewohnt nach kurzer Zeit aus.


Wer hat eine Idee?
Ich habe in anderen Beiträgen schon über das Relais 109 gelesen. Jedoch nicht geprüft, weil das Auto grad nicht in meinem Zugriff ist. Ich weiß auch nicht wo es sitzt und was zu prüfen wäre.

Wer hat Tipps?

Lieben Dank
ScoMi

PS:
Die Fehlerdiagnose bekommt leider keine Verbindung zum Steuergerät. Das muss jedoch noch nichts heißen, denn bei der AU im August 2018 hatte das beim TÜV'ler auch nicht geklappt (welcher die Prüfgeräte dann anders angeschlossen hattte).
NB: Ich habe auch das bekannte Problem dass mein Tacho nicht funktioniert. Wenn ich eine bestimmte Sicherung entferne, dann geht der Tacho. Ich habe die Sicherung vor längerer Zeit entfernt und weiß grad ad hoc nicht mehr auf welchem Steckplatz diese war (steuert auch die Beleuchtung der Mittelkonsole; Auto ist grad weit weg; Handbuch auch...). Das könnte ja ggf. auch verursachen, dass die Diagnose keine Verbindung bekommt...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 13. Mai 2019, 19:21 
Offline
Frischling

Registriert: Mo 8. Aug 2016, 20:00
Beiträge: 10
Modell: 1U
Bauart: Limo
Baujahr: 1999
Modelljahr: 1999
Motor: Diesel, 1,9L, 90PS
Kilometerstand: 225000
Neue Infos:

Mögliche Ursachen:
Kraftstoffpumpenrelais:
109: Beschreibung wo zu finden etc....: http://wieszler.de/r109/
409
167

Sicherung 32: Ggf. Kontaktproblem (bei mir nicht).

Relais für Steuergerät / Glühanlage:
103: Beschreibung wo zu finden: http://wieszler.de/r109/

Da ich aktuell nicht prüfen kann, welches Relais verbaut ist: Wer kann mir das anhand obiger Angaben zu meinem Octavia sagen?
Scheinbar haben nicht alle ein 109er Relais, dafür aber ggf. ein anderes...

EDIT: Relaisbezeichnungen: viewtopic.php?f=4&t=37832
Danke
SkoMi


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 14. Mai 2019, 09:29 
Offline
Frischling

Registriert: Mo 8. Aug 2016, 20:00
Beiträge: 10
Modell: 1U
Bauart: Limo
Baujahr: 1999
Modelljahr: 1999
Motor: Diesel, 1,9L, 90PS
Kilometerstand: 225000
Keine eine Idee?
Welche Relais sind verbaut? 109 oder 409? Beide??
...

Danke


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 19. Mai 2019, 21:39 
Offline
Frischling

Registriert: Mo 8. Aug 2016, 20:00
Beiträge: 10
Modell: 1U
Bauart: Limo
Baujahr: 1999
Modelljahr: 1999
Motor: Diesel, 1,9L, 90PS
Kilometerstand: 225000
Hallo zusammen,

für alle, welche dasselbe Verhalten haben und eine Lösung und Infos benötigen:
Fehlerursache gefunden: Relais 109.

Habe mich Von der Kraftstoffpumpe zum Relaiskasten durchgemessen...
Korrodierte Sicherungen waren es nicht. Habe aber dennoch alle relevanten mal ein paar Male bewegt...

Das Relais 109 (Krafstoffpumpe) hatte einen hohen Widerstand zwischen Klemme 30 und 87 (Arbeitsstromkreis).
Das Relais hat zudem nicht mehr sauber geschaltet. Deshalb musste es an der Zuleitung Klemme 30 auf die Platine liegen. Und deshalb hab ich diese mal Lötstelle nachgelötet. Jetzt schält es wieder einwandfrei und der Widerstand im Arbeitstromkreis (und Klemme 30 zu den inneren Bauteilen) beträgt 0.4 Ohm (mein Messgerät selbst hat 0.3). Passt also. :D

Die 4,9 Volt liegen an der Kraftstoffpumpe auch ohne Relais 109 an sobald man die Zündung einschaltet (nennt man glaub ich "Schlüssel auf Stellung 1").

Grüße
SkoMi


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot] und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de